20 Jahre Arena AufSchalke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      es sind sicherlich viele Spiele, oder Erlebnisse, die man nicht mehr vergisst...Sei es die zwei Einweihungsfeiern, welche ich besucht habe, oder das erste Spiel.
      Irgendwie stark in Erinnerung ist mir aber das Spiel gegen Twente und Amsterdam. Gerade beim letzten, war ich fix und fertig, auch wenn wir verloren hatten. Später war sogar mein Kreislauf komplett unten. Ging nix mehr. :ugly:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BWS92 ()

      Na ja. 3:2 ist nicht verloren. Ich war an dem Abend nicht in der Arena, hatte aber während des gesamten Spiele 200 Puls, die Fingernägel waren ab :ugly: Herzklabaster gab es, als Höwedes kurz vor Schluss das 3:0 auf dem Schlappen hatte.

      Nach dem 3:0 in der Verlängerung bekam die Mannschaft plötzlich spürbar Angst, ich auch aufm Sofa. Das Ergebnis ist bekannt :dagegen: