Martin Fraisl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      Abgesehen von den Trainingseindrücken beim Trainerstab ist doch auch
      das Feeling der Mannschaft im Pflichtspiel mit Keeper X oder Y ein Faktor.

      Ich will jetzt gar nicht wieder das fußballerische-Können-Fass aufmachen, das wäre zu einseitig.

      Das Gesamtpaket auch im Hinblick auf die Dauer-Standardkatastrophe letztes Jahr ist wichtig.
      Und das muss doch irgendwann zu entscheiden sein! Da muss man dann eben Gespräche führen.
      Zumindest mit allen Verteidigern.
      "I've seen things you people wouldn't believe. UEFA-Cup on the shoulder of Rudi. I watched flashlights glitter in the dark Arena to the Steigerlied. I awed at Raul's epic goals .
      All those moments will be lost in time, like tears in rain." angelehnt an BladeRunner

      "We're fucked, Walter" The Dude

      NO MUSIC..........................................ON A DEAD PLANET

      Neu

      Fabio Maldini schrieb:

      T.V. Eye schrieb:

      Man hat sich klar auf Fährmann als Nr. 1 festgelegt.
      Hat man das denn? Vielleicht ist es wirklich an mir vorbeigeangen, aber ich habe kein einziges Zitat gelesen von einem der Verantwortlichen, dass Fährmann die klare Nummer 1 ist oder als solche in die Saison geht.
      AFAIK gab es die Aussage, dass der der im letzten Test spielt auch die Nr. 1 sein wird. Und Schröder hat ja auch noch mal bestätigt, dass es eigentlich der Plan war einen jungen Keeper als 3. Mann dazu zu holen. Davon ab ist das nun auch nix, was man irgendwo offiziell bei der DFL melden müsste oder was so sensationell ist, dass man dafür eine Pressekonferenz einberufen müsste.

      Neu

      Villiper schrieb:

      Wittgensteiner schrieb:

      Ich habe mir gerade das Video angesehen. Schröder ist ein Fuchs, verpflichtet einen 10er, der zur Not auch im Tor spielen kann.
      Ich habe beim Anblick des Videos eher gedacht, hier spielt ein 6er im Trikot eines Torwarts und wie gut wird er, wenn ihm einer verrät, dass er sogar den Ball mit der Hand nehmen darf, wenn's kein Rückpass ist, aber dann kamen ja noch die Abwürfe...So langsam überlege ich, ob man dem Ralle einen falsch positiven Test untergejubelt hat, um einen Vorwand zu haben, Fraisl zu verpflichten. Unfassbar, dass der ohne Vertrag rumläuft.
      Wieviele komplette Spiele hast Du in den letzten Jahren von ihm gesehen?

      Neu

      @Buffy04: Die Verpflichtung ist doch unabhängig von Corona. Das kann mir doch keiner sagen. 2 Wochen sind vollkommen egal und anstecken kann sich erstmal jeder.

      Und sonst, ja. Es soll eine klare Hierarchie geben. Warum? Nenne mir einen Verein der von einem Zweikampf profitiert hat. Wir haben alle Saisons davor genau das Gegenteil erlebt. Immer wenn der Posten vakant war, würde gewackelt. Und auch international...bei Real, bei PSG usw. wurde im Anschluss immer eine klare Nummer 1 geholt.

      Mal ganz abgesehen davon. Wenn an Fährmann Zweifel bestehen, wozu dann das Gehalt potentiell für einen Reservezweitligatorhüter bezahlen?

      Und das alles damit man einen Torhüter hat, der besser am Ball ist aber vielleicht noch schwächer im eins gegen eins oder der Strafraumbeherrschung?

      Neu

      T.V. Eye schrieb:

      Fabio Maldini schrieb:

      T.V. Eye schrieb:

      Man hat sich klar auf Fährmann als Nr. 1 festgelegt.
      Hat man das denn? Vielleicht ist es wirklich an mir vorbeigeangen, aber ich habe kein einziges Zitat gelesen von einem der Verantwortlichen, dass Fährmann die klare Nummer 1 ist oder als solche in die Saison geht.
      AFAIK gab es die Aussage, dass der der im letzten Test spielt auch die Nr. 1 sein wird. Und Schröder hat ja auch noch mal bestätigt, dass es eigentlich der Plan war einen jungen Keeper als 3. Mann dazu zu holen. Davon ab ist das nun auch nix, was man irgendwo offiziell bei der DFL melden müsste oder was so sensationell ist, dass man dafür eine Pressekonferenz einberufen müsste.
      Das nicht, aber wenn man sich so klar festgelegt hätte, wie du sagst, dann hätte man das sicher auch mal in einer der vielen, vielen Medienrunden erwähnt. Vielleicht sind wir ja nach der PK gleich schon alle schlauer.

      Neu

      @T.V. Eye

      Meine Aussage bezieht sich auf die Frage von @LH34 , warum man (der Verein) eine klare Nr1 definieren sollte.

      Und um der Nr3, also Schubert, zu vermitteln das er keine Chance bei uns hat, muss ich eben eine klare Nr1 und Nr2 benennen.
      Das ist geschehen. Mit dem erwartetem Ergebnis, nämlich das Schubert sich was anderes sucht.

      Meine Aussage hat nichts mit der Verpflichtung und der Intension von Fraisl zu tun.
      Mir ging es nur darum aufzuzeigen warum der Verein, meiner Meinung nach, sich zu Fährmann und Langer bekannt haben.

      Wer weiß wie die genaue Planung war, nachdem Schubert platz gemacht hat?
      Er hätte ja auch bleiben können.
      Ja wat denn !?

      Neu

      Nun ja. Bin gespannt, wer morgen im Tor steht. Fakt ist, Ruhe bringt der Transfer so erstmal nicht. Eher spekulativen Gesprächsstoff, auch für die Medien. Und wie Ralle auf Konkurrenz im eigenen Lager reagiert, wissen wir - nicht positiv.
      Flieg davon, du Schaschlikamsel!

      Neu

      Fabio Maldini schrieb:


      Das nicht, aber wenn man sich so klar festgelegt hätte, wie du sagst, dann hätte man das sicher auch mal in einer der vielen, vielen Medienrunden erwähnt. Vielleicht sind wir ja nach der PK gleich schon alle schlauer.
      Ich hab' jetzt nicht die viele, vielen Medienrunden alle verfolgt. Wurde dort danach gefragt und man war dann ausweichend? Ansonsten gehe ich halt wie gesagt einfach davon aus, dass man es nicht für so wichtig erachtet hat, dass von sich aus so rauszuposauenen. Wäre für mich auch neu, dass das jetzt der Standard in der Liga ist, dass jeder Verein vor der Saison "proaktiv" offiziell sein TW-Ranking veröffentlicht.

      Ralle war letzte Saison unter DG die Nr. 1, damit hat er den Status ja auch erst mal weiterhin. Man hat mit Langer verlängert, inzw. langjähriger Backup bei uns, da war also auch nicht zu erwarten dass der zur. Nr. 1 wird. Schubert ist zurück gekommen, den hat man sich angeschaut und festgestellt, dass es bei ihm nicht zur Nr. 1 reicht. und dann bestätigt man auch noch selber, dass man als Nr. 3 eigentlich ein junges Talent ran holen wollte.

      Neu

      Bilker Knappe schrieb:



      Fraisl? EIn wirklich guter Torhüter hat einen anderen beruflichen Lebenslauf

      So wie der Nübel z.B. oder ?
      Der Schalker Kreisel ist ein Passspiel mit direkten kurzen Pässen. Charakteristisch für diese Form des Zusammenspiels war das aktive Freilaufen der nichtballführenden Mitspieler, um dem Ballbesitzenden permanent mehrere Anspielstationen zu bieten. (Wikipedia)

      Neu

      Ich weiß gar nicht was ich zu Nübel schreiben soll? Diese ganze Geschichte ist so skurill, dass man ihn gar nicht als Vergleich heranziehen kann. Wobei ich, wenn ich die Wahl hätte, lieber einen "geerdeten" Nübel hier im Tor hätte, als Fahrmann oder Faisl.
      RIP BIZ MARKIE

      Neu

      @LH34 ... Was willst du denn jetzt hören? Warum wird hier immer alles gleich infrage gestellt?

      1. Es sollte ohnehin noch 1 Torwart verpflichtet werden.

      2. Fährmann fällt kurzfristig aus, Ersatz soll sofort her (Entscheidung der Verantwortlichen.

      3. Wer ist ablösefrei auf dem Markt, hat gute skills, wenn machbar jünger als Ralle und Langer, kann deutsch, hat Spielpraxis

      4. Keine hohen Gehaltsforderungen

      5. Hey der Fraisl ist frei, hat schon ganz gute Kritiken, kennt den Ranftl

      6. Holen

      Ganz einfacher Entscheidungsprozess, ohne interne oder externe Verschwörungen.
      Für kleines Geld der bestmögliche Mann. Torwarttalente haben wir ja bereits in den U's...

      Neu

      Bei allem pro und contra Fraisl, wieso/weshalb/warum darf man eines nicht vergessen: die bisherige Nr. 2 im Tor hat angeblich 1,8 Mio. p. A. verdient.
      Kann ich immer noch nicht wirklich glauben, aber sei es drum...
      Was wird Fraisl verdienen? 300.000? 500.000? Mehr sicherlich nicht.

      Man hat jetzt durch den aktuellen Transfermove eine Nr. 2 mit eventuellem Potenzial, in Zukunft sogar die Nr. 1 zu werden, für DEUTLICH günstigere Konditonen im Kader als das vorher der Fall war.

      Das ist doch eigentlich schon Argument genug für die Verpflichtung von ihm.
      Tore - Punkte - Meisterschaft

      Neu

      LH34 schrieb:

      Hat sich jetzt ja sowieso erledigt. Laut dem Coach spielt Langer am Wochenende.

      Dann kann man die Diskussion schon ad acta legen und wir haben ein sauberes Torwartgespann.
      Was wohl einfach an der zu kurzen, gemeinsamen Vorbereitungszeit liegt.

      Selbst bei Wouters, der einige Tage länger da ist, hat Grammozis das noch als "'Problem" betont. Und ob Torwart oder Verteidiger macht da im Defensivverbund keinen so großen Unterschied.

      Zumal er auch sagte, dass man Fraisl verpflichtet hat, weil man ihn bereits auf einer Liste hatte und von seiner Qualität überzeugter ist als bspw. von der der Nachwuchsspieler.

      Er wird ganz sicher nicht hinter Langer rangieren, glaube da machst du es dir mit der Einordnung zu einfach, ich würde mind. Mal noch das Kiel-Spiel abwarten.

      Neu

      @birdy: Kann gut sein. Ist für mich allerdings ein Indiz, dass man ihn nicht auf Teufel komm raus vor Fährmann setzt. Mit mehr Training macht er dann vielleicht gegen Kiel den Starter.
      Sollte Länger seinen Job allerdings gegen den HSV tadellos machen, gäbe es da eigentlich auch keinen Grund.

      Und selbst wenn Fraisl jetzt gegen Kiel gut spielen würde, wäre das immer noch kein Grund Fährmann nach der Vorbereitung auf die Bank zu setzen.

      Ich verstehe auch nicht, warum er für euch so unbedingt spielen muss. Ob er dann zweiter oder Dritter Hüter ist, ist mir egal. Ich will nur eine klare Nummer eins und kein Hick Hack.

      Neu

      LH34 schrieb:

      Ist für mich allerdings ein Indiz, dass man ihn nicht auf Teufel komm raus vor Fährmann setzt.
      Das hat auch niemand behauptet. Der einzige, der das hier wiederholt behauptet, bist du. Also wirklich jetzt. ^^

      LH34 schrieb:

      Ich will nur eine klare Nummer eins und kein Hick Hack.
      Du willst - fußstampfend - dass wir heute erfahren, dass das Fährmann ist, egal was passiert. :D

      LH34 schrieb:

      Und selbst wenn Fraisl jetzt gegen Kiel gut spielen würde, wäre das immer noch kein Grund Fährmann nach der Vorbereitung auf die Bank zu setzen.
      Man weiß gar nicht wie lange Fährmann ausfällt. Da man jetzt meinte so schnell reagieren zu müssen, kann es doch durchaus sein, dass man mit einer längeren Ausfallzeit als nur der Quarantäne spekuliert.

      Womöglich steht Fährmann länger überhaupt nicht zur Verfügung und die Frage hießt Fraisl oder Langer. Stichwort "Long Covid", gibt es bei nur leichten Symptomen. Weiß man natürlich nicht, hofft auch niemand, muss man aber auch in Erwägung ziehen.

      Neu

      @LH34 ... sagt doch keiner, dass er unbedingt spielen muss. Fraisl muss sich erst mal einordnen, seine Gesangseinlage zum Einstand bringen, vorher darf er eh nicht spielen :D

      Ein Teil der User freut sich einfach über sein Torwartspiel, weil wir es bei Ralle vermissen. D.h. natürlich nicht, dass wir Fraisl nach 2 zusammengestellten Youtube- Videos als den besten Torwart ever sehen (ich jedenfalls nicht!). Wetten, wenn man ein Video mit Ralles Glanzparaden zusammenstellt (gibt es das eigentlich? muss mal googeln), dann würden hier einige sagen:

      Boah Ey- holen!

      Ralle behält erst mal seinen Nr 1 Status. Und wenn er seine Leistung abliefert, bleibt er das auch. Und wie schnell es dann manchmal trotzdem gehen kann, wissen wir auf Schalke leider zu gut.

      Neu

      birdy schrieb:

      Man weiß gar nicht wie lange Fährmann ausfällt. Da man jetzt meinte so schnell reagieren zu müssen, kann es doch durchaus sein, dass man mit einer längeren Ausfallzeit als nur der Quarantäne spekuliert.
      Womöglich steht Fährmann länger überhaupt nicht zur Verfügung und die Frage hießt Fraisl oder Langer. Stichwort "Long Covid", gibt es bei nur leichten Symptomen. Weiß man natürlich nicht, hofft auch niemand, muss man aber auch in Erwägung ziehen.
      Schöne Verschwörungstheorie ;)
      Wenn ich das nur in Erwägung ziehe, kann ich auch die zwei Spiele abwarten und danach beurteilen. Eine Sofortdiagnose wird da auf Hr. Inselfinger nicht liefern können.

      birdy schrieb:

      Das hat auch niemand behauptet. Der einzige, der das hier wiederholt behauptet, bist du. Also wirklich jetzt. ^^
      Nein, hier behauptet niemand, dass Fraisl vor Fährmann gesetzt werden könnte.

      birdy schrieb:

      Du willst - fußstampfend - dass wir heute erfahren, dass das Fährmann ist, egal was passiert. :D
      Hab ich nirgends behauptet. Weiß nicht, warum du mir das unterschieben willst.
      Mal abgesehen davon, dass das ja schon von Grammozis gesagt wurde. Wie im Thread auch schon geschrieben.

      Geschrieben hab ich, dass es ein riesiger Fehler wäre, wieder einen Kampf um die Nummer 1 aufzumachen. (Und das Leute hier weniger Spieler aufgrund ihrer YouTube Videos beurteilen sollten)

      Neu

      LH34 schrieb:

      Schöne Verschwörungstheorie
      Wenn ich das nur in Erwägung ziehe, kann ich auch die zwei Spiele abwarten und danach beurteilen. Eine Sofortdiagnose wird da auf Hr. Inselfinger nicht liefern können.
      Du verstrickst dich da wirklich total.

      Sowas als Verschwörungstheorie zu bezeichnen, um dann im Folgesatz eigentlich zuzustimmen in dem du beipflichtest, dass es keine Sofortdiagnose dazu geben kann, wie sich das entwickelt. Nichts anderes impliziere ich doch.

      LH34 schrieb:

      Nein, hier behauptet niemand, dass Fraisl vor Fährmann gesetzt werden könnte.
      Könnte, irgendwann, vielleicht. Genau, so ist das eben. Aber du behauptest man wolle ihn "auf Teufel komm raus" vor Fährmann setzen. Das ist schlicht und ergreifend nicht wahr.

      LH34 schrieb:

      Mal abgesehen davon, dass das ja schon von Grammozis gesagt wurde. Wie im Thread auch schon geschrieben.
      Ja, bevor Fährmann in Quarantäne musste, mit Stand jetzt unvorhersehbaren Auswirkungen und ein neuer Torwart da war. Aktuell völlig veränderte Situation. In zwei Wochen wissen wir womöglich mehr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von birdy ()