Premier League 2021/22

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wie es Raphael Honigstein auf Sky eben auch schon sagte: Man muss Respekt haben vor der Leistung von Moyes und was er aus West Ham gemacht hat.

      West Ham für mich bisher immer eine graue Maus gewesen und vergleichbar mit Bochum oder Mainz.

      Diese Saison scheint aber die Quali zur CL drin zu sein. Täte der PL auch mal gut, wenn mal jemand Neues in die CL kommt.
      FC Schalke 04 I Arsenal FC I England
      Mit Mainz oder Bochum würde ich West Ham aufgrund der Fanszene und ihrer Tradition wirklich nicht vergleichen. Ansonsten war es gefühlt immer ein Verein, der nie den Ansprüchen gerecht wurde. Letzte Saison war das aber schon recht gut und Moyes wirklich ein Trainer, mit dem viele nur seine unglückliche Zeit bei Man United in Verbindung bringen, der Mannschaften weiterentwickeln kann. Inzwischen sollte das etwas besser einzuschätzen sein, ich mag ihn (ist ja auch aus Glasgow und ehemaliger Celtic Spieler) und bin gespannt wo West Ham am Ende der Saison landet.
      Ich war genau vor 4 Jahren und 3 Tagen beim 1:4 von West Ham gegen Liverpool im Stadion. Seitdem hat West Ham fast 380 Mio. in Spieler investiert und nur 130 Mio. für Verkäufe erhalten. Man hat also in 4 Jahren gut 250 Mio. in Spieler investiert. Das ist kein Mainz oder Bochum. Auch nicht hochgerechnet auf "englische Verhältnisse".

      Abgesehen vom finanziellen. Die Stimmung vor 4 Jahren im Olympiastadion London war einfach nur erbärmlich. Seitdem war ich 2 Mal im Ruhrstadion. Da erübrigt sich jede Frage, dass dies außer Konkurrenz ist. Aktuell scheint es Bei West Ham besser zu laufen, daher lasse ich es mal stimmungstechnisch mit Mainz mal außen vor. Ansonsten ist der Vergleich schon ein ganz ganz großer Witz
      Ich weiß nicht, warum jetzt hier Stimmung und Ausgaben genannt werden. Es geht mir ums Sportliche! Sportlich ist West Ham die letzten 25 Jahre sehr wohl mit Bochum oder viel eher noch mit Mainz zu vergleichen. West Ham läuft oft auf einem zweistelligen Tabellenplatz ein. Da passt der Vergleich mit Mainz rein tabellarisch schon ganz gut.
      FC Schalke 04 I Arsenal FC I England
      @Alan Shearer
      Ich denke, dass es ein Unterschied ist, ob West Ham mit weitaus höheren Ansprüchen als Mainz auf einen zweistelligen Tabellenplatz einläuft oder der Karnevalsverein. Du erwähntest “graue Maus”, das mag sportlich sogar stimmen, aber dazu gehört meiner Meinung nach mehr als nur eine sportliche Platzierung und West Ham ist, wie du weißt, ein großer Name im englischen Fußball. Du würdest ja auch Schalke nicht als graue Maus bezeichnen, denke ich und der Vergleich mit Bochum würde auch nur anhand von Platzierungen nicht passen. Wir müssen uns da auch nicht hundertprozentig einig sein, im allgemeinen schätze ich deine Meinungen zur Premier League und in diesem Fall liegen wir nun einmal etwas auseinander. :prost: Bin aber eh kein Fan von diesen Vergleichen, da sie auch aufgrund der unterschiedlichen Ligen selten passen. Man City ist ja auch kein FCB der Premier League, da es dort keine Mannschaft gibt, die die Liga so über ein Jahrzehnt so dominiert.

      Neu

      Ist natürlich schon ne Hausnummer von United so hoch zu verlieren. (auch wenn sie ab der 69 nur noch zu zehnt waren )
      Das könnte doch sehr brenzlig für Ole werden, den ich selber einfach nicht als gut genug einschätze für dieses Amt.
      Aber mir fällt auch kein Trainer ein der verfügbar wäre um United nach vorne zu bringen. Alle die das könnten (Tuchel, Klopp, Guardiola und Nagelsmann sind halt lange gebunden )

      Neu

      Tobi schrieb:

      Norwich zieht, wie ich gerade sehe, an Newcastle vorbei, United somit immerhin schon 5 Punkte Rückstand auf Leeds zum rettenden Ufer
      Bin mal gespannt was da in der Winterpause passieren wird wegen des neuen Investors.
      Norwich natürlich wieder typisch, der ausgeliehene Kabak fehlt verletzt und man gewinnt 2 mal in Folge.
      Wird schwierig für Kabak da wieder rein zu kommen, aber wenn Norwich die Klasse hält wird die Option ja verpflichtend.

      Neu

      Daywalker2609 schrieb:

      Ist natürlich schon ne Hausnummer von United so hoch zu verlieren. (auch wenn sie ab der 69 nur noch zu zehnt waren )
      Das könnte doch sehr brenzlig für Ole werden, den ich selber einfach nicht als gut genug einschätze für dieses Amt.
      Aber mir fällt auch kein Trainer ein der verfügbar wäre um United nach vorne zu bringen. Alle die das könnten (Tuchel, Klopp, Guardiola und Nagelsmann sind halt lange gebunden )
      Ich las vorhin auf Twitter, dass die Glazers Zidane wollen.
      "If I ever get to go to the moon, I'll probably just stand on the moon and go: 'Hmmm, yeah, fair enough, gotta go home now.'" (Noel Gallagher)

      "Schalke ist mein Verein und bleibt für immer mein Verein." (Marc Wilmots)