LEC Summer Split 2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      LEC Summer Split 2021

      Vielleicht unser letzter Split.

      Freitag geht es los gegen Vitality (21 Uhr). Samstag gegen G2 (20 Uhr) und Sonntag gegen Excel (17 Uhr).
      Gutmenschenshit, linksgrünversifft, 20 Gramm Haze und ein bisschen Politik.

      Start wearing purple! Skol!
      Der Flash war ja noch das geringste Problem. Die Situation darf so gar nicht passieren. Wenn er einen Late-Invade machen will, muß er mit seinem Top- und Midlaner "on the same page" sein. Sowas sollte trainiert werden, wie man ihn dann covered. Aber Nuclear war gar nicht da, und BB verpisst sich direkt.

      Großartig auch, wie man einen Drei-Mann Towerdive gegen eine einzelne Lulu verkacken kann. Bezeichnend, dass ausgerechnet der Alistar da full-life raus kommt, ohne einen Towershot getanked zu haben. Und dann gleich noch mal in der Mitte, wo man gegen einen einzelnen Varus mit drei Mann nur ein 1:1 raus holt. Großartig auch, wie Nuclear bei einem der Midlane-Fights auf den Braum getunnelt hat und an drei Gegnern vorbei gerannt ist. Und Neon rennt als Sivir wild alleine auf der Map rum, als wäre man 20K vorne.

      Wobei, heute waren halt wirklich alle von vorne bis hinten komplett kacke. Nuclear mache ich da noch den geringsten Vorwurf. Der war im Spring noch Rookie in der PL, und auch da nun nicht gerade das herausragende Talent. Dass der sich schwer tun wird, insb. wenn er keine Unterstützung vom Team bekommt, war zu erwarten.

      Doppelt traurig ist, letztes Jahr konnte man sich von der regelmäßigen Enttäuschung über das LEC-Team zumindest noch mit dem Academy-Team hinweg trösten. Die sind dieses Jahr leider genau so mies.

      T.V. Eye schrieb:

      Der Flash war ja noch das geringste Problem. Die Situation darf so gar nicht passieren. Wenn er einen Late-Invade machen will, muß er mit seinem Top- und Midlaner "on the same page" sein. Sowas sollte trainiert werden, wie man ihn dann covered. Aber Nuclear war gar nicht da, und BB verpisst sich direkt.

      Großartig auch, wie man einen Drei-Mann Towerdive gegen eine einzelne Lulu verkacken kann. Bezeichnend, dass ausgerechnet der Alistar da full-life raus kommt, ohne einen Towershot getanked zu haben. Und dann gleich noch mal in der Mitte, wo man gegen einen einzelnen Varus mit drei Mann nur ein 1:1 raus holt. Großartig auch, wie Nuclear bei einem der Midlane-Fights auf den Braum getunnelt hat und an drei Gegnern vorbei gerannt ist. Und Neon rennt als Sivir wild alleine auf der Map rum, als wäre man 20K vorne.

      Wobei, heute waren halt wirklich alle von vorne bis hinten komplett kacke. Nuclear mache ich da noch den geringsten Vorwurf. Der war im Spring noch Rookie in der PL, und auch da nun nicht gerade das herausragende Talent. Dass der sich schwer tun wird, insb. wenn er keine Unterstützung vom Team bekommt, war zu erwarten.

      Doppelt traurig ist, letztes Jahr konnte man sich von der regelmäßigen Enttäuschung über das LEC-Team zumindest noch mit dem Academy-Team hinweg trösten. Die sind dieses Jahr leider genau so mies.
      Natürlich, hast du absolut recht. Ich meine nur, dass das wirklich ein Bronze-Move ist, zu flashen nachdem ihm die Braum Q trifft.
      Nuclear kann man nicht wirklich einen Vorwurf machen. War auch komplett auf sich alleine gestellt. Nachdem Kirei Lider dann seinen Double Buff geschenkt hat, wars halt einfach komplett over.

      Gestern meinte doch jemand, dass er es nicht verstehen würde, wie man im Academy-Team so schlechte Drafts zusammenstellen kann, wenn man doch im LEC-Team so gut aufgestellt ist und warum es da dann keine Absprache gibt - kann dich beruhigen: Alles dieselbe Kacke :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RokiBoy ()

      Ja, das war ich... :D

      Wobei, ich fand den Draft heute nicht so wirklich das Problem, es war zu erwarten dass Lider auf einen AD-Assassine gehen wird, wo Renekton eigentlich gut gegen ist. Lee Sin auch ein recht solider Flexpick z.Z., und Botlane fand ich auch OK, zumal man eben mit Top, Mid und Jgl genug Champs für's Early- und Midgame hat, damit man keinen ADC braucht der schon auf 1-2 Items spiked. Taliah (wie immer man die auch schreibt, vergesse es jedes mal wieder :D ) für mich das einzige Fragezeichen, dachte man hatte da vielleicht einen "Sleeper" auf dem aktuellen Patch rausgeholt, aber sah jetzt nicht wirklich stark aus, sondern anscheinend nur ein Comfortpick. Andererseits, wenn man early so schlecht spielt sieht auch der größte OP Champion nicht stark aus.
      Nice, G2 liegt uns einfach. War nicht mal fehlerfrei, aber kein Vergleich zu gestern. Wenn man noch etwas mehr um Nuclear spielt, und wenn man sich so dumme Fehler spart wie Neon/Limit, die sich nach einem Double--Kill auf Toplaen einfach unnötig catchen lassen, dann sieht's richtig gut aus.

      Larson schrieb:

      Upset auch schön in die Scheiße gegriffen, was die Teamwahl angeht. Geschieht ihm nur Recht, allerdings denke ich, dass wir mit ihm durchaus noch ein Stück stärker wären.
      Langsam muss er sich da allerdings auch ein wenig selbst an die Nase greifen. Gerade bei Origin war er auch selbst Teil des sinkenden Schiffs.
      Sein Stil ist aber auch absolut nicht auf die Entwicklung des Spiels ausgelegt. Der wäre mit seinem Talent und Spielweise 2013/14 ein Topstar gewesen.
      Gutmenschenshit, linksgrünversifft, 20 Gramm Haze und ein bisschen Politik.

      Start wearing purple! Skol!
      Schade, Split geht schon wieder genau so los wie die letzten Jahre. Gegen die Topteams sehen wir ganz gut aus, aber gegen die anderen scheißen wir viel zu oft rein. War heute nun nicht so peinlich wie gegen VIT, aber doch ziemlich schwach. Superguter Start für BrokenBlade, aber dann feeded man Midlane völlig unnötig zwei Kills ausgerechnet in einem Akali (wo ich auch nicht weiß warum wir die auf Red Side offen gelassen haben, hat man doch selber gesehen wie OP die z.Z. ist), overstayed dann noch mal Botlane massiv und schenkt damit nicht nur massiv Kills her, sondern verliert auch super viel Kontrolle über die Map. Hatte auch das Gefühl, das Shotcalling bzw. die Abstimmung passt in einigen Fights nicht. Da waren die Engages, die Taric-Ulti und die Zielfestlegung alles andere als gut aufeinander abgestimmt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von T.V. Eye ()

      Early Game ahead gekommen einmal zu viel gelimittestet und dann die teamfights gegen eine Teamfight combo verloren. Passiert muss man sagen das is der nachteil am Bo1

      XL war nicht umbedingt so viel besser.

      Bin zuversichtlich das wir bis nächste woche einige fehler die einfach nur unnötig sind einfach abstellen können. Spring split war am anfang auch ne katastrophe.