LEC Summer Split 2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Limit macht heute direkt mal den gleichen Mist wie letztes Game. Was ist mit dem Jungen los? Der war doch im Frühjahr - zumindest aber der 2. Hälfte des Splits - sehr solide und verlässlich. Jetzt ist die Botlane von ROG so weit ahead, dass das Game schon fast wieder vorbei ist.
      Boah, Neon und Limit aber auch im kompletten Stümpermodus. Müssen eigentlich mit Senna/Kench nix anderes tun als die Lane safe spielen und scalen. Statt dessen mehrere Kills her geschenkt, und jetzt mal eben ROG den 3 Drachen geschenkt. Wie kann man denn so dumm sein? Da macht mal mit dem 2. Herald den Mid-Turm und bekommt so River-Prio für den Drachen, und dann ulten die beiden einfach auf die Toplane zu einem Play das längest kalt war.

      Larf schrieb:

      Wieder 0-4 Drachen. Vielleicht sollte denen mal jemand mitteilen, dass Drachen nicht ganz unwichtig in LoL sind.
      Das beste war ja wirklich, dass man den 3. Drachen eigentlich ganz "klassisch" und sauber vorbereitet hatte. Man war rechtzeitig im River, hat den 2. Herald platziert um den Midlane-Turm zu knacken und Druck auf der Midlane zu erzeugen, der beantwortet werden muß. Gleichzeitig macht BB auf der Toplane Druck, holt den Turm und bindet Odo oben. Den Drachen hätte man einfach mitnehmen können. Aber Limit und Neon meinen mit der TK Ulti auf die Toplane porten zu müssen, wo der Fight zwischen BB und Odo eigentlich schon gelaufen war, ohne Gefahr für BB und ohne große Chance, Odo noch abholen zu können. Damit schenkt man dem Gegner, der schon zwei Drachen hat, den 3. und damit den Soul-Point. Das war mal ein echter Bronze-Move von Neon/Limit.

      Gavra schrieb:

      Ich bin inzwischen froh, wenn wir den Spot verkaufen. Macht absolut keinen Spaß mehr.
      Ja, wirklich traurig. Zumal man mit BB einen starken und sympathischen Spieler dabei hat, der wirklich zu einer "Identifikationsfigur" hätte werden können, und mit Nuclear eigentlich ein Rookie, der - ich gebe zu für mich etwas unerwartet, hätte gedacht er tut sich schwerer - zumindest in einigen Situationen richtig Spaß macht, und noch viel öfter Spaß machen könnte.
      Ich frage mich mal wieder, was war denn heute der Gameplan mit dem Draft? Eine Kalista, die early massiv ahead kommen muß, mit einem Jungler der early nicht stark ist und einen Spieler, der bisher ja auch nicht geglänzt hat. Auf Top dann eine Riven, was war da die Idee? BB soll einfach machen was er will, das Team funktioniert eh nicht zusammen?

      Wobei, letztlich ist es wohl auch egal wie man draftet. Gefühlt sieht gegen uns jeder Champ OP aus, und wenn wir den gleichen Champ picken denkt man, der muß mal dringend gebuffed werden. Hat natürlich nicht nur was mit der individuellen Qualität der Spieler zu tun (wobei das teilweise auch schon krass ist, Kirei hat halt genau so wenig LEC Niveau wie Gilius, ich würde sogar sagen Stand jetzt noch weniger. Er intet deutlich weniger rein als Gilius, aber Gilius hatte zumindest seine YOLO plays, die ab und an mal funktioniert haben, wohingegen Kirei wirklich NULL impact hat - aber gut, Schalke und die Jungle-Besetzung ist ja sowieso ein Kapitel für sich), sondern eben auch dass man wissen muß, wie eine Teamcomp gemeinsam funktioniert.
      Schade, 25 Min. wie gestern auch richtig gut gespielt, und dann einfach alles wegen komplettem Disrespect weggeworfen. Früher wäre einem für sowas anschließend vom Trainer der Hintern versohlt worden. Tja, und das war's dann wohl mit den Playoffs. :(
      Schon dumm sich mit Baronbuff die Dragonsoul so wegnehmen zu lassen.
      Aber Playoffs würde ich noch nicht abschreiben, dafür würde es viel zu sehr zu Schalke passen, wenn wir uns jetzt zum ersten Mal für die Worlds qualifizieren, nachdem wir den Spot verkauft haben
      Der Goldene Kranich fliegt für Tarmon Gai'don
      Glaube wir haben wirklich das dümmste Team und den dümmsten Coach der LEC. Wie kann man so ein Baron-Play machen? Ich meine, das ist ja wirklich soloQ. Haben die alle keine Headsets? Ich meine, mehr falsch machen kann man aus so einer guten Situation gar nicht. Entweder man finished den Baron, oder man nimmt den Fight. Aber den Baron bei 2000 Leben abbrechen, dann passiv im Baronpit stehen, regungslos zusehen wie Dein Support, der engaged, platt gemacht wird, und dann versuchen weg zu laufen. Und das alles nachdem man den Gegnern erst noch erlaubt hat, als Counterplay den Tier2 Botlane-Turm zu holen.

      Aber das war ja schon die zweite Dummheit. Es zieht sich seit Ewigkeiten durch, dass wir viel zu viele Resourcen für einen Herald investieren, und die Gegner im Crossmapplay am Ende mehr ohne den Herald raus holen als wir mit. Heute einen Aphelios, der 5 Platten und 1st Turret bekommt, wo wir mit dem Herald dann zwei Platten Midlane bekommen. Das ist dann einfach ein klares Zeichen dafür, das der Coach einfach keinen Plan hat. Denn entweder ist das dann eine Ansage von ihm, oder er bekommt es nicht hin seinen Spielern das auszutreiben.

      Und auch der Draft war schon dramatisch. Ja, am Anfang sah das in den Matchups ganz gut aus, aber wie kann man auf allen 4 Carry-Positionen den Gegnern die z.Z. vermutlich stärksten Champs überlassen? Gwen, Viego, Akali, Aphelios, alles Champs die nur einmal in einem Fight 2-3 Kills abstauben müssen, und dann durch alles durchschnitzeln. Warum pickt man Lulu top, wenn man im Team überhaupt keinen Hyoercarry hat, um den man das ganze Spiel aufbaut?

      Ich finde es ja immer noch tragisch, dass wir den Spot abgegeben haben. Aber das Elend was wir seit Ewigkeiten abliefern, und wo nix gegen gemacht wird, hätte ich auch kaum noch länger ertragen.
      Heute das erste Spiel, wo ich nach 10 Min. einfach ausschalten musste. War schlichtweg nicht mehr zu ertragen, wenn man so mit billigen, vorhersehbaren Plays vorgeführt wird und selber mal wieder gespielt hat ohne vorher sein Gehirn einzuschalten.
      Dieses Wochenende dann also die letzten beiden Spiele von Schalke in der LEC. Und das gegen G2 und FNC. Eigentlich zum Abschluß noch mal zwei Highlight, aber nach der Leistung diesen Split (wir beenden diesen Split nach der Niederlage gegen die gestern sogar hinter fu*king Vitality :özil: ) kann ich mir das glaube ich nicht mehr antun.

      Was ein langsamer, trauriger Tod. :schweigen: