Thomas Ouwejan - Flanken er schlagen kann

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ExilBueraner schrieb:

      !DonnerwetteR! schrieb:

      Der letzte Spieler dieser Art war wohl Caliguiri. Und bei dem waren nicht wenige traurig als er nach Augsburg ging.
      War auch viel zu teuer, denke, dass TO für ca. 30% des Gehalts von Cali die Flanken schlägt. Cali wird immer als Mr. Derby in unseren Herzen bleiben, was hat er den Zecken manch schöne Stunde voller zerplatzter Hoffnungen beschert :love:
      Wenn er bei Augsburg spielt, wird er aber auch nicht die Welt verdienen. Kann mir nicht vorstellen, dass wir das nicht gestemmt bekommen hätten.
      Schalke ist größer! #reclaimschalke

      Neu

      LH34 schrieb:

      Quelle zu Fussballtransfers

      Soll lt. BIldverweis über Kaufoption für 2 Mio verpflichtet werden können, bei Aufstieg Pflicht.

      Das sollte doch machbar sein.
      Denkst du wirklich, dass das machbar ist, sollten wir nicht aufsteigen? Wir haben diese Saison schon kaum Geld ausgegeben, das würde beim zweiten Jahr ja nicht besser.
      Pieringer und Zalazar sind ja wohl sowieso schon nahezu sicher, aber bei Aufstieg sollten Itakura und Ouwejan kein Problem sein.

      Bei Nicht-Aufstieg wäre dann höchstens eine Verpflichtung und direkter Weiterverkauf, wie Schröder es bei MitGeredet ja auch schon angedeutet hat, denkbar.

      Aber alles sowieso erstmal egal: Diese Saison haben wir ihn aufjedenfall noch.

      Neu

      MoritzS04 schrieb:

      Denkst du wirklich, dass das machbar ist, sollten wir nicht aufsteigen? Wir haben diese Saison schon kaum Geld ausgegeben, das würde beim zweiten Jahr ja nicht besser.Pieringer und Zalazar sind ja wohl sowieso schon nahezu sicher, aber bei Aufstieg sollten Itakura und Ouwejan kein Problem sein.

      Bei Nicht-Aufstieg wäre dann höchstens eine Verpflichtung und direkter Weiterverkauf, wie Schröder es bei MitGeredet ja auch schon angedeutet hat, denkbar.

      Aber alles sowieso erstmal egal: Diese Saison haben wir ihn aufjedenfall noch.
      Ja, gehe ich davon aus. Aufgrund der Aussagen beim Doppelpass von Schröder, dass man mit Ablösen von Harit und Kabak zumindest die Kader halten könnte.
      Wir haben diese Saison knapp 3 Mio rausgeholt.
      Mit Pieringer, Zalazars und Ouwejan würden wir ja in etwa wieder da liegen.
      Auch CRH hat gesagt, dass das aktuelle Budget für den Kader nächstes Jahr erhalten bleiben würde, um die sportliche Wettbewerbsfähigkeit aufrecht zu erhalten und man woanders sparen müsste.

      Aber sei es drum. Hab keine Einsicht, halte es aber für äußerst realistisch.

      Neu

      Schwarte schrieb:

      Bin am überlegen mich bis nächstes Jahr zu prostituieren, damit wir von der Kohle den Ouwejan holen können.
      Junge was soll sowas. Herzinfarkt gerade als der Thread oben war. :D
      "Dadurch wird man mit einem Torwart Fährmann nie einen modernen und aktiven Spielstil spielen lassen können." - Userbeitrag am 09.04.2017

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orlando1904 ()

      Neu

      Criztical schrieb:

      Es müssen bzgl. Ouwejan in jeder Ecke nach Groschen gesucht werden. Könnte mMn auch für die Bundesliga passen. Und gute LV's sind sehr, sehr rar gesät.

      Ist eigentlich ein Pflichtkauf.
      Die Frage wird halt sein was Kabak und Harit machen. Präsentieren die sich ordentlich so dass Norwich eventuell die Kaufoption bedient ?
      Selbst wenn nicht und man für beide Spieler zusammen 15-20 Millionen Euro bekommen sollte, könnte man ein Drittel davon in die Bedienung der Kaufoptionen stecken.

      Neu

      Daywalker2609 schrieb:

      Criztical schrieb:

      Es müssen bzgl. Ouwejan in jeder Ecke nach Groschen gesucht werden. Könnte mMn auch für die Bundesliga passen. Und gute LV's sind sehr, sehr rar gesät.

      Ist eigentlich ein Pflichtkauf.
      Die Frage wird halt sein was Kabak und Harit machen. Präsentieren die sich ordentlich so dass Norwich eventuell die Kaufoption bedient ?Selbst wenn nicht und man für beide Spieler zusammen 15-20 Millionen Euro bekommen sollte, könnte man ein Drittel davon in die Bedienung der Kaufoptionen stecken.
      Kaufoption bei Ouwejan liegt bei 2 Millionen. Das sollte drin sein.
      Halte es bei Nicht Aufstieg auch für möglich, ihn zu kaufen und direkt wieder zu verkaufen. 5 Millionen sollte man da doch eigentlich gut für ihn bekommen.
      Würde uns auf alle Fälle auch voran bringen. Ähnlich bei Itakura.
      Hat Schröder so ja auch als Möglichkeit genannt.

      Neu

      Ganz ehrlich, zwei Millionen für so einen Spieler wären in der heutigen Zeit ein Witz. Der könnte bei mindestens der Hälfte aller derzeitigen Erstligisten eine hervorragende Rolle spielen. Wenn wir auch zukünftig einen konkurrenzfähigen Kader haben wollen, wäre eine feste Verpflichtung absolute Pflicht. Selten in den letzten Jahren hat ein Neuzugang bei uns so fantastisch eingeschlagen.
      sdnoces net detsaw tsuj uoY

      Neu

      Krayer schrieb:

      Ganz ehrlich, zwei Millionen für so einen Spieler wären in der heutigen Zeit ein Witz. Der könnte bei mindestens der Hälfte aller derzeitigen Erstligisten eine hervorragende Rolle spielen. Wenn wir auch zukünftig einen konkurrenzfähigen Kader haben wollen, wäre eine feste Verpflichtung absolute Pflicht. Selten in den letzten Jahren hat ein Neuzugang bei uns so fantastisch eingeschlagen.
      Ich habe hier gelesen, der ist zu langsam für nen Erstligisten...
      All of us are born the same