Nastasic nach Valencia? Oder Lazio Rom? Oder doch eher Florenz!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Eifelpowerfan schrieb:

    Robbersan schrieb:

    Di Marzio: Der Deal von #Nastasic und Florenz steht kurz bevor. Ablöse von 2-3 Millionen Euro. #S04 #Schalke
    1415428628737896452?s=19 (Twitter)
    Mehr kann man - auch aufgrund der Verletzungshistorie und Corona-Finanzen bedingt - nicht mehr erwarten. Wäre ein „mit dem blauen Auge davon kommen...“
    das wäre geil.....ich dachte schon, er ginge ablösefrei.....
    "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."
    Einer der dienstältesten Profis, die hier noch im Verein sind. Habe ihn immer mit seiner unaufgeregten Art gemocht, aber seine Fehler haben mich manchmal auch verrückt gemacht. Dazu hat er mMn keine Entwicklung genommen. Weder ist er Führungsspieler geworden, noch hat er sich spielerisch verbessert.
    War mir damals sicher, dass man ihn nach seiner Verpflichtung 1-2 Jahre später teuer verkaufen wird.

    Mit ihm begann auch die Zeit der extremen spielerische Armut, die sich bis heute durchgezogen hat (mit einzelnen Ausnahmen). Da hatte er nicht alleine die Schuld, aber zu einem besseren Spielaufbau hat er die Jahre über auch nicht beigetragen.

    Wünsche unserer Serbensense jedoch alles Gute. Hätte schon viel eher "abhauen" können.
    Hmmm. Neue Spieler kosten doch auch Geld. Ablösefreie wollen Handgeld, Vertragsgebundene müssen freigekauft werden.
    Für 2 Mio. und wenig Gehaltsforderung bekommst du auch nur einen Zweitligaspieler.
    Man spart also die Differenz der Gehälter.
    Das erscheint mir so wenig für einen zu erwartenden Qualitätsverlust.

    Klar kenne ich die fiesen Fallstricke im Nasty-Vertrag nicht (Punkteprämie oder ähnliches).
    Diese können aber in Liga2 nicht zählen, denn wenn du punktemäßig vierter wirst, bringt dich das dann nicht nach Europa.
    Dann bezahlst du Punkte for Nothing.

    Was passiert, wenn Spieler auf Punktecash verzichten sollen, haben wir ja gesehen: Boykott, Abstieg.

    Wäre einfach schön, wenn sich mal jemand hinstellen würde und mir erklärt, dass ein Tausch Nasty gegen X alternativlos ist, wegen zu verscheigender Vertragsinhalte.
    "I've seen things you people wouldn't believe. UEFA-Cup on the shoulder of Rudi. I watched flashlights glitter in the dark Arena to the Steigerlied. I awed at Raul's epic goals .
    All those moments will be lost in time, like tears in rain." angelehnt an BladeRunner

    RIP Rutger Hauer, 2019 verstorben, wie Roy Batty

    "We're fucked, Walter" The Dude
    @Agent Hetfield möglicherweise will man tatsächlich eine Runderneuerung. Es ist soviel vorgefallen, wenn ich nur an die Revolte gegen C. Gross denke auch wenn er nicht federführend war, so war er doch dabei (als langjähriger Spieler).
    Ich denke das es ein richtiger Schritt ist soviel wie möglich der „alten“ Spieler der letzten beiden Saisons auszutauschen, einfach weil vieles in deren Köpfen (möglicherweise gegen ihren Willen) steckt was einfach nicht gut ist.

    Agent Hetfield schrieb:

    Hmmm. Neue Spieler kosten doch auch Geld. Ablösefreie wollen Handgeld, Vertragsgebundene müssen freigekauft werden.
    Für 2 Mio. und wenig Gehaltsforderung bekommst du auch nur einen Zweitligaspieler.
    Man spart also die Differenz der Gehälter.
    Das erscheint mir so wenig für einen zu erwartenden Qualitätsverlust.

    Klar kenne ich die fiesen Fallstricke im Nasty-Vertrag nicht (Punkteprämie oder ähnliches).
    Diese können aber in Liga2 nicht zählen, denn wenn du punktemäßig vierter wirst, bringt dich das dann nicht nach Europa.
    Dann bezahlst du Punkte for Nothing.

    Was passiert, wenn Spieler auf Punktecash verzichten sollen, haben wir ja gesehen: Boykott, Abstieg.

    Wäre einfach schön, wenn sich mal jemand hinstellen würde und mir erklärt, dass ein Tausch Nasty gegen X alternativlos ist, wegen zu verscheigender Vertragsinhalte.
    Einfach mal ganz grob mit Schätzwerten (!) überschlagen: Wir verkaufen Nastasic für 2,5 Mios und sparen sein Gehalt von 3,5 Mios, dann bringt uns das unter dem Strich 6 Mios. Ein neuer IV kosten vielleicht 1 Mio (oder man holt einen ablösefrei, das wer ein Zweitligaspieler auch keine Miosummen an Handgeld einfordern können, das zahlt auf dem Level nämlich niemand) und verdient 1 Mio, dann sparen wir unter dem Strich 4 Mios ein. Das ist in unserer Situation alles andere als gering, mit der Summe alleine könnte wir die Gehälter von 3,4,5 Neuzugängen abdecken.

    Und das sind schon hochgegriffene Werte gewesen. In der IV geht's ja primäre um eine weiter Ergänzung, die Erstbesetzung steht ja mit Becker/Sane, Thiaw und Kaminski. Und selbst für einen Stammspieler wie Palsson haben wir unter einer Mio Ablöse gezahlt, und ich gehe auch nicht davon aus, dass von den Neuzugängen viele Spieler die ein Mio-Marke beim Gehalt knacken. VOn daher durchaus möglich, dass man ablösefrei + 500.000 Gehalt sogar 5,5 Mios einspart.

    Wie gesagt, natürlich alles etwas vereinfacht und grob gerechnet und mit Schätzwerten, als jetzt nicht um Details feilschen. Aber so grob in die Größenordnung würde so eine Rechnung IMO schon gehen.
    Vll kriegen wir aber auch Ablöse, müssen davon aber was an Nastasic abdrücken, weil er in Florenz deutlich weniger verdient und sonst nicht wechseln würde.
    "Erst wenn der Schnee geschmolzen ist, siehst du, wo die Scheiße liegt." Rudi Assauer
    Klingt erstmal nach einem guten Deal für alle Seiten.

    Eine Abfindung wird mit Sicherheit fällig, dafür ist die Schalker Verhandlungsposition ggü. den Spielern und deren Managern zu schlecht.

    Und klar würde ich mir wünschen, dass Spieler darauf verzichten, aber erwarten tue ich es nicht!

    Essener1904 schrieb:

    Klingt erstmal nach einem guten Deal für alle Seiten.

    Eine Abfindung wird mit Sicherheit fällig, dafür ist die Schalker Verhandlungsposition ggü. den Spielern und deren Managern zu schlecht.

    Und klar würde ich mir wünschen, dass Spieler darauf verzichten, aber erwarten tue ich es nicht!
    Wenn man dieser Quelle, Glauben schenken mag soll der AC Florenz keine 30 Millionen Euro für den Kader bezahlen. (Link führt zu Transfermarkt.de )
    372685
    Kommt mir zwar auf dem Blatt Papier etwas wenig vor, grade wenn wir in der zweiten Liga ein Budget von 22 Millionen Euro haben sollen, aber dann werden sie sicherlich nicht das gleiche Gehalt wie wir zahlen können. Ergo wäre eine Abfindung für Nastasisch doch sehr wahrscheinlich.