Bleibt der Hunter auch in der 2. Bundesliga?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wenn er denn wirklich will auf jeden Fall machen. Wie heißt es so schön: Es gibt nur gute und schlechte Spieler. Alter ist in diesem Fall irrelevant, da er ein Vorbild von der Einstellung zu seinem Beruf und Mentalität her ist. Nach Beendigung seiner aktiven Karriere kann ich mir ihn auch sehr gut als Sportdirektor vorstellen. Vorher werden wir diese Position sowieso nicht besetzt haben.
      Rien ne va plus.
      Klingt gut, beim Gehalt würde man sich sicher einig. Huntelaar kennt ja die Situation. Es wäre ein schöner Abschied, wenn er im Sommer 2022 nach erfolgtem Wiederaufstieg seine Ehrenrunde vor einen vollbesetzen singenden Stadion dreht. :love:

      Jedenfalls besser, als im letzten Absatz der Karriere einen sang- und klanglosen Abstieg mit ein paar Spielminuten zu haben.

      Aufgrund des Alters kann man ihn natürlich nur als Stürmer "1B" einplanen. Neben ihm, Hoppe und Kutucu (?) müsste noch jemand her, der in der 2. Liga für 15 bis 20 Tore gut ist.

      (Bevor jemand Schnappatmung kriegt: Ohne einen potentiellen 20-Tore-Stürmer wird der Wiederaufstieg arg schwierig. Irgendwer muss die Buden machen für Platz 1 oder 2.)
      Launische Forum Dackel Diva

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Weltkulturerbe ()

      Weltkulturerbe schrieb:

      .....

      Aufgrund des Alters kann man ihn natürlich nur als Stürmer "1B" einplanen. Neben ihm, Hoppe und Kutucu (?) müsste noch jemand her, der in der 2. Liga für 15 bis 20 Tore gut ist.

      (Bevor jemand Schnappatmung kriegt: Ohne einen potentiellen 20-Tore-Stürmer wird der Wiederaufstieg arg schwierig. Irgendwer muss die Buden machen für Platz 1 oder 2.)
      Und da sehe ich leider das Problem, ich gönne ihm von ganzem Herzen seine Ehrenrunde wenn der Aufstieg perfekt ist, was ich ihm nicht gönne ist mit einer Truppe in Liga 2 um Platz 9 kicken. So gerne ich ihn hier behalten möchte und so sehr ich auch glaube das er in Liga 2 noch einige tolle Tore macht so wenig Hoffnung hab ich im Moment auf den direkten Wiederaufstieg, woher bezieht ihr nur euren Optimismus? Wo seht ihr das Geld für eine schlagkräftige Truppe mit vernünftigen Außen, die den Hunter füttern?
      Schlimmer kann es nicht werden?
      Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!", und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!
      Ziel ist nun mal der Wiederaufstieg. Kaderplanung muss Knäbel machen. Der Etat wird trotz der Situation hoch sein (20 bis 30 Millionen).
      Natürlich hängt das Spielgeld für Neuverpflichtungen auch davon ab, was wir erlösen. Klar. Aber gerade deshalb wäre ein Hunter für lau etwas, was man mitnehmen müsste. Beim Grundgehalt, wie gesagt, weiß Huntelaar selbst, dass da keine Reichtümer mehr drin sind.

      Der Kader wird soviel Ab- und Zugänge haben, da kommen auch neue Aussen. Man wird ja kaum mit Willam planen.
      Launische Forum Dackel Diva
      Puh... echt hart zu sehen, wie wenig so ein Thread mittlerweile an Beachtung findet. Spiegelt aber auch genau meine Stimmung wider.

      Wäre natürlich der Hammer, wenn der gute Dirk Jan Klaas diese Bürde auf sich nehmen würde. Ich würde ihm zu Füßen liegen und meinen allergrößten Respekt zollen. Natürlich nicht als unangefochtene Nummer1 im Sturm. Das sollte dann sowohl ihm als auch uns klar sein und auch so kommuniziert werden. Aber alleine seine Erfahrung und Ausstrahlung wären enorm hilfreich, um uns wieder nach oben zu bringen.

      Wüsste aber auch gar nicht, womit wir das überhaupt verdient hätten... Vor ein paar Jahren noch als Opa mit Krückstock und aus den Jahren gekommenen Chancentot tituliert. Was hat er nur an uns gefressen, sollte es so weit kommen? :prost: :arnie:
      "<Name des momentanen Managers/Trainers/AlexJ1904> macht das schon!"

      Libero_78 schrieb:

      Der Hunter wäre ideal! Um ihn vorne, Lazta in der Mitte, einen erfahrenen Innenverteidiger dazu Rönnow oder Schubert Fährmann im Tor könnte man schon was gutes und sinnvolles bauen.
      Habs Korrigiert
      Modefan seit 1958, seitdem warte ich auf den nächsten Meistertitel:)

      Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa, nicht hysterisch kreischend wie sein Beifahrer...


      Horst Heldt: "Da gibt es wirklich Vollidioten vom Allerfeinsten, die tatsächlich von nichts Ahnung haben, sich aber erlauben, so über Menschen zu reden, dass es unterste Schublade ist"

      Kobi schrieb:

      Straßenjunge schrieb:

      Solange man mit ihm nicht als Stürmer Nr. 1 in die Saison geht kann man das gern machen.
      Genau davor habe ich etwas Angst. Es wäre natürlich cool, wenn er bleibt, aber da muss man jede Woche bangen, dass er nicht länger ausfällt.Wir brauchen auf jeden Fall einen neuen Stamm-Mittelstürmer.

      Ich weiß nicht, aber würden Terrode und Hunter zusammen Sinn machen? Grammozis lässt ja gerne mit zwei Stürmern spielen. Natürlich ist das nix für ein Konterspiel, aber ich gehe davon aus, dass wir in Liga 2 in 80% der Spieler über 60% Ballbesitz haben werden. Wir brauchen vorne Spieler für den Strafraum.
      Natürlich müssen noch die entsprechenden Assistgeber geholt werden.
      Huntelaar alleine wäre zu riskant, aber zusammen mit Terodde passt es mMn nicht besonders. Denke, mit Dursun könnte es aber passen, dass die beiden alleine oder auch zu zweit im Sturm spielen können. Fände ich dann super.

      schalkograd04 schrieb:

      Kyle Butler schrieb:

      Wäre auch schade, wenn seine Karriere mit einem Abstieg enden würde.
      Immer noch besser als mit 2 :O
      Ansonsten why not. Einen erfahrenen Knipser kann man sicher gut gebrauchen. Sehe nur nicht, dass ein 38jähriger 34 Zweitligaspiele als Stammspieler durchhält. Da muss man dann ja zusätzlich seine Vetretung einkalkulieren.
      Ibrahimovic steht bei 24 Saisonspielen bisher mit 39. (Ok ist auch Ibra)
      #Nazisraus
      Nach gut 40 Jahren, habe ich mir, als die Huntelaar-Rückkehr feststand, mal wieder ein Trikot gekauft. Wäre ja was wenn sich die Aktualität des Stück Stoffs verlängern würde.
      Mein erstes Spiel im Stadion: [b]30. Spieltag, 09.05.1981 | FC Schalke 04 – VfL Bochum 0:6 (0:2)[/b]

      Libero_78 schrieb:

      Der Hunter wäre ideal! Um ihn vorne, Lazta in der Mitte, einen erfahrenen Innenverteidiger dazu Rönnow oder Schubert im Tor könnte man schon was gutes und sinnvolles bauen.
      dazu noch einen ehemaligen Mittelstürmer als Trainer...
      -------------------------- F O O T B A L L , B L O O D Y • H E L L ----------------------

      ------------------------------------back to malocherclub---------------------------------