Diskussion um Rangnick, Buchta und die Gruppe(n) - Startpost beachten!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Pumu schrieb:

    Giuliano-Celentano schrieb:

    zvezda04 schrieb:

    Damit hätte sich ja RR erledigt.
    Noch lange nicht
    Warum genau ?

    Wirkt irgendwie so als ob man von seiner Frau verlassen wird , die schon längst einen anderen hat aber man sich total sicher ist , dass sie noch Intresse hat.

    Ist dann irgendwann peinlich...
    Weil im Juni fast der komplette AR neu gewählt wird.

    Was meinst du warum zu Knäbel nicht ansatzweise irgendwas zur Vertragsdauer bekannt gegeben wurde?

    Wenn man sich kurzfristig unter einem neuen Aufsichtsrat auf der Position Sportvorstand verbessern könnte, wird man das machen.

    Und ich hoffe, man kann Knäbel dann davon überzeugen, uns in der Knappenschmiede erhalten zu bleiben, weil er für diesen Bereich mMn immens wichtig ist.
    JHV 2016 - Der letzte Redner: "Wir in Block 7 haben in den letzten zwei Jahren selbst über die Mannschaft gelacht.
    Ich bin durch Christian Heidel motiviert. Ich will die Schale in der Hand halten. Ich gebe alles."

    Wilsberg schrieb:

    @Giuliano-Celentano

    Ich hoffe du hast ein gutes Umfeld, das dir hilft, dann im Sommer die Enttäuschung zu verkraften, das dein Idol nicht hier aufschlägt!
    Bin froh dass das Ding durch ist, der Name RR hat uns mehr geschadet als alles andere.

    Dann weiß ich ja endlich warum wir diesen Jahr absteigen. Danke dafür. :D
    Sending form IBM 6747 Typenrad Schreibmaschine

    -------------------------------------------------------------------------

    Giuliano-Celentano schrieb:

    Weil im Juni fast der komplette AR neu gewählt wird.
    Was meinst du warum zu Knäbel nicht ansatzweise irgendwas zur Vertragsdauer bekannt gegeben wurde?

    Wenn man sich kurzfristig unter einem neuen Aufsichtsrat auf der Position Sportvorstand verbessern könnte, wird man das machen.

    Und ich hoffe, man kann Knäbel dann davon überzeugen, uns in der Knappenschmiede erhalten zu bleiben, weil er für diesen Bereich mMn immens wichtig ist.

    Also mal ernsthaft: Du glaubst ein Ralf Rangnick übernimmt Ende Juni Schalke, wenn im Juli die 2. Liga losgeht, die Vorbereitung läuft und die Kaderplanung schon sehr weit fortgeschritten ist?

    Giuliano-Celentano schrieb:

    Weil im Juni fast der komplette AR neu gewählt wird.
    Was meinst du warum zu Knäbel nicht ansatzweise irgendwas zur Vertragsdauer bekannt gegeben wurde?

    Wenn man sich kurzfristig unter einem neuen Aufsichtsrat auf der Position Sportvorstand verbessern könnte, wird man das machen.

    Und ich hoffe, man kann Knäbel dann davon überzeugen, uns in der Knappenschmiede erhalten zu bleiben, weil er für diesen Bereich mMn immens wichtig ist.
    Die meisten Mitarbeiter würden es als klares Misstrauensvotum empfinden, wenn sie mitbekommen, dass der Arbeitgeber nebenbei einfach mal mit dem Argument "Sorry, aber der ist halt besser als du" mit irgendwelchen Nachfolgern verhandelt. Und mit hoher Wahrscheinlichkeit die Brocken hinschmeißen. Egal, ob Trainer, Sportvorstand oder Kassierer im Supermarkt.

    Wenn ein Vorstand berufen wird, dann ist der es auch. Und nicht nur auf Abruf, bis die nächste Jungfrau endlich den Messias gebiert. Weil alles andere einfach komplett unprofessionell wäre und unseren momentan ohnehin angeschlagenen Ruf nachhaltig in den Bereich komplette Comedy befördern würde. Das wird auch einem neuen AR klar sein, wenn da nicht gerade Bierbuden-Bernie und Fliesentisch-Ferdie reingewählt werden.

    Solange die Position vakant war, war die Hoffnung ja schon nicht besonders gerechtfertigt, aber zumindest solide auf dem Boden der Realität verankert. Aber sorry, das jetzt wird gerade surreal.
    Schalke ist größer! #reclaimschalke
    Das ganze "Rangnick kommt gerne, aber erst wenn der alte AR weg ist!" Märchen hat schon den Logik-Fehler, dass die AR-Kandidaten der Gruppe durch Rangnick als Sportvorstand ganz anders gepushed worden wären. Ein paar warme Worte von frisch installierten "Retter Rangnick" und die drei Kandidaten wären sicher durch mit irgendwas zwischen 90 und 75%. Selbst wenn es sich um Kermit den Frosch, Jürgen Drews und einen Ziegelstein handeln sollte.

    Nein, die Sache ist jetzt natürlich durch mit der Knäbel-Berufung. Kein neu zusammengesetzter AR wird nach der Wahl rufen: "Überrraschung! Revolution!".
    Die zur Wahl stehenden Personen müssen mit der Agenda - also erstmal Knäbel killen und Rangnick holen - auch schon vor der Wahl aus der Deckung. Damit die Mitglieder wissen, was, bzw. wen sie da wählen. Wird nicht passieren.
    Launische Forum Dackel Diva

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Weltkulturerbe ()

    Il Barto schrieb:

    Die meisten Mitarbeiter würden es als klares Misstrauensvotum empfinden, wenn sie mitbekommen, dass der Arbeitgeber nebenbei einfach mal mit dem Argument "Sorry, aber der ist halt besser als du" mit irgendwelchen Nachfolgern verhandelt. Und mit hoher Wahrscheinlichkeit die Brocken hinschmeißen. Egal, ob Trainer, Sportvorstand oder Kassierer im Supermarkt.

    Wenn ein Vorstand berufen wird, dann ist der es auch. Und nicht nur auf Abruf, bis die nächste Jungfrau endlich den Messias gebiert. Weil alles andere einfach komplett unprofessionell wäre und unseren momentan ohnehin angeschlagenen Ruf nachhaltig in den Bereich komplette Comedy befördern würde. Das wird auch einem neuen AR klar sein, wenn da nicht gerade Bierbuden-Bernie und Fliesentisch-Ferdie reingewählt werden.

    Solange die Position vakant war, war die Hoffnung ja schon nicht besonders gerechtfertigt, aber zumindest solide auf dem Boden der Realität verankert. Aber sorry, das jetzt wird gerade surreal.
    Könte mir aber durchaus vorstellen, dass RR zu Wahlkampfzwecken im Jni wieder rausgekramt wird. Ob dann eine Verpflichtung gelingen könnte, ist natürlich weiterhin fraglich.

    Stand jetzt muss man ja einfach sagen, dass der Aufsichtsrat das damals wohl richtig eingeschätzt hat, Rangnick nicht anzufragen, wenn es ihm jetzt schon mit Unterstützung dieser Gruppe nicht gereicht hätte.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von El Mojo ()

    DerNetteMann schrieb:

    Giuliano-Celentano schrieb:

    Weil im Juni fast der komplette AR neu gewählt wird.
    Was meinst du warum zu Knäbel nicht ansatzweise irgendwas zur Vertragsdauer bekannt gegeben wurde?

    Wenn man sich kurzfristig unter einem neuen Aufsichtsrat auf der Position Sportvorstand verbessern könnte, wird man das machen.

    Und ich hoffe, man kann Knäbel dann davon überzeugen, uns in der Knappenschmiede erhalten zu bleiben, weil er für diesen Bereich mMn immens wichtig ist.
    Also mal ernsthaft: Du glaubst ein Ralf Rangnick übernimmt Ende Juni Schalke, wenn im Juli die 2. Liga losgeht, die Vorbereitung läuft und die Kaderplanung schon sehr weit fortgeschritten ist?
    Ralf Rangnick plant langfristig. Über Jahre.

    Eine einzige angerissene Kaderplanung wird da kein großes Hindernis darstellen.

    Il Barto schrieb:

    Solange die Position vakant war, war die Hoffnung ja schon nicht besonders gerechtfertigt, aber zumindest solide auf dem Boden der Realität verankert. Aber sorry, das jetzt wird gerade surreal.
    Für Außenstehende mag das surreal erscheinen, ja.
    JHV 2016 - Der letzte Redner: "Wir in Block 7 haben in den letzten zwei Jahren selbst über die Mannschaft gelacht.
    Ich bin durch Christian Heidel motiviert. Ich will die Schale in der Hand halten. Ich gebe alles."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Giuliano-Celentano ()

    @Giuliano-Celentano, verzeih mir bitte schon im Voraus meine folgenden Worte, aber ich versuche wirklich schon seit Wochen an mich zu halten aber es muss einfach raus.

    Wie fertig bitte bist du? Du kannst doch den ganzen Kram, den du hier heraus kramst nicht wirklich glauben? Das ist für mich dermaßen surreal, es sei denn du bist RR himself.

    Also nochmal, sei mir nicht böse und ich will dich wirklich nicht beleidigen, ich mache mir nur Sorgen, ehrlich.
    Zitat Ralf Fährmann:
    "Zu uns kommen nicht die typischen Eventfans. Für unsere Fans entscheidet sich in den 90 Minuten, mit welchem Gefühl sie in die kommende Woche gehen. Ihre Zufriedenheit liegt in diesem Fall in unserer Hand. Schon deshalb haben wir die Pflicht, immer alles zu geben."
    ich als ein riesiger Rangnick Fan und Befürworter möchte auch mal ein paar Worte los werden.
    Völlig unabhängig davon dass ich RR weiterhin für die sportlich bestmögliche Lösung halte.

    Fakt ist: Wir brauchen JETZT eine sportliche Führung die die Weichen für die Zukunft stellt und die 2.Liga plant. Es wurde mit Rangnick gesprochen, der abgelehnt hat. Aus welchen Gründen auch immer. Das muss man akzeptieren.

    Wenn ich mir anschaue wie die Sache abgelaufen ist, erschließen sich mir große Zweifel an der angeblichen Herzensangelegenheit seitens Gruppe und RR. Was dem AR vorgeworfen wurde (pers. Eitelkeiten) mache ich eher auf Seiten Rangnicks aus. Ansonsten hätte er hier einfach antreten können und die zukünftige MV über die Zusammensetzung des AR entscheiden lassen können. Wie es in einem Verein üblich ist. So sieht es für mich eher nach einer erpresserischen Übernahme aus. Und es ist gut dass sowas nicht klappt.

    In Anbetracht der Umstände halte ich Knäbel für eine gute Lösung. Wir sollten jetzt nach vorne schauen und uns nicht selbst zerfleischen.

    Schönen Abend noch!
    Ein Teil meiner Identität könnte sie verunsichern.
    So Ihr Lieben.

    Ich werde mich jetzt bis zum 1. April d. J. aus dem Forum verabschieden.

    Da bin ich wieder :)

    Die Auszeit aus dem Forum hat mir ganz gut getan.

    Habe einiges so mitgelesen und unkommentiert gelassen.

    Fazit:

    Wir haben einen neuen Sportvorstand.

    Buchta freut sich, dass er es hinbekommen hat, wie angekündigt, bis zum 31.03.2021 einen neuen Sportvorstand zu präsentieren.

    Dann wollen wir mal schauen, was die Zukunft uns bringen wird. Ich lasse mich überraschen und werde alle Spiele in der zweiten Liga (wenn es wegen Corona geht) live in jedem Stadion mitverfolgen. Freue mich schon riesig auf die gesamten Auswärtstouren.

    Dass ich das Treiben des Herrn Buchta und der "Gruppe" jeweils nicht richtig finde, sollte jedem verständlich sein.

    Dass jedoch ein Herr Buchta bedroht und ihm körperliche Gewalt angedroht wird, sollte von denjenigen die es angekündigt haben, einmal in Einklang mit unseren Werten des Vereins, überdacht werden.
    Mega Perfomance

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Butze04 ()

    Butze04 schrieb:




    Dann wollen wir mal schauen, was die Zukunft uns bringen wird. Ich lasse mich überraschen und werde alle Spiele in der zweiten Liga (wenn es wegen Corona geht) live in jedem Stadion mitverfolgen. Freue mich schon riesig auf die gesamten Auswärtstouren.
    Toller Support....Beispielhaft und erstaunlich :thumbup:
    "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)
    Nee. Im Mitgliederversammlungsforum bei Bedarf bitte einen neuen Thread. Keinen, der sich 100 Seiten um Buchta, Rangnick und den allgemeinen Stand der Welt dreht. Ab sofort können wir wieder thematisch trennen.
    Schalke ist größer! #reclaimschalke