Aktive Fanszene

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bei allem Ärger und Frust über die aktuelle Situation im Verein ist diese Aktion komplett unnötig....

      Es ist so oder so schon längst zu spät und der Abstieg quasi sicher, hätte wenn dann schon viel früher knallen müssen. Außerdem finde ich es in der aktuellen Corona Zeit unverantwortlich wie leichtfertig damit umgegangen wird sich und seine liebsten evntl anzustecken und zu gefährden ...

      godriayo schrieb:

      Außerdem finde ich es in der aktuellen Corona Zeit unverantwortlich wie leichtfertig damit umgegangen wird sich und seine liebsten evntl anzustecken und zu gefährden ...
      Wir steigen aber nunmal in der Corona-Zeit ab. Finde nicht, dass leichtfertig damit umgegangen wird wenn alle den Mund und die Nase bedeckt hatten. In einer S-Bahn ist morgens auf dem Weg zur Arbeit mehr los.

      Es ist doch naiv anzunehmen, dass Fans den Abstieg und das Zugrunderichten dieses Vereins stillschweigend auf dem Sofa hinnehmen sollen, weil es gerade eine Pandemie gibt.

      Den Gefallen sollte man den Totengräbern des Vereins nicht tun.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jim Panse ()

      godriayo schrieb:

      Bei allem Ärger und Frust über die aktuelle Situation im Verein ist diese Aktion komplett unnötig....

      Es ist so oder so schon längst zu spät und der Abstieg quasi sicher, hätte wenn dann schon viel früher knallen müssen. Außerdem finde ich es in der aktuellen Corona Zeit unverantwortlich wie leichtfertig damit umgegangen wird sich und seine liebsten evntl anzustecken und zu gefährden ...
      Im Gegensatz zu den Gelben gibt es bei uns schlaue Köpfe, sodass alle nen MNS getragen haben und nicht Corona-Party wie in Dortmund gemacht haben...

      Es ist zu lange ruhig geblieben. Und irgendwen verprügeln wollte sie mit sicherheit nicht.
      "Der Fußball braucht: fangerechte Anstoßzeiten und die Wahrung von Traditionen. Doch euch geht es nur um frisches Kapital für sinnlose Investitionen." - UN94

      Jim Panse schrieb:

      godriayo schrieb:

      Außerdem finde ich es in der aktuellen Corona Zeit unverantwortlich wie leichtfertig damit umgegangen wird sich und seine liebsten evntl anzustecken und zu gefährden ...
      Wir steigen aber nunmal in der Corona-Zeit ab. Finde nicht, dass leichtfertig damit umgegangen wird wenn alle den Mund und die Nase bedeckt hatten. In einer S-Bahn ist morgens auf dem Weg zur Arbeit mehr los.
      Es ist doch naiv anzunehmen, dass Fans den Abstieg und das Zugrunderichten dieses Vereins stillschweigend auf dem Sofa hinnehmen sollen, weil es gerade eine Pandemie gibt.

      Den Gefallen sollte man den Totengräbern des Vereins nicht tun.
      Schutz von Menschenleben sollte immer an erster Stelle stehen. Aktion ist einfach asozial in der aktuellen Lage. Nur weil n paar Schwurbler Schalke Sachen tragen macht es die Aktion nicht weniger asozial.

      Zero 4 schrieb:

      godriayo schrieb:

      Bei allem Ärger und Frust über die aktuelle Situation im Verein ist diese Aktion komplett unnötig....

      Es ist so oder so schon längst zu spät und der Abstieg quasi sicher, hätte wenn dann schon viel früher knallen müssen. Außerdem finde ich es in der aktuellen Corona Zeit unverantwortlich wie leichtfertig damit umgegangen wird sich und seine liebsten evntl anzustecken und zu gefährden ...
      Im Gegensatz zu den Gelben gibt es bei uns schlaue Köpfe, sodass alle nen MNS getragen haben und nicht Corona-Party wie in Dortmund gemacht haben...
      Es ist zu lange ruhig geblieben. Und irgendwen verprügeln wollte sie mit sicherheit nicht.
      Hätten die Affen n Funken Intelligenz im Körper würden se sich einfach an die corona massnahmen halten statt so ne scheisse abzuziehen.

      Buyo87 schrieb:

      Zero 4 schrieb:

      godriayo schrieb:

      Bei allem Ärger und Frust über die aktuelle Situation im Verein ist diese Aktion komplett unnötig....

      Es ist so oder so schon längst zu spät und der Abstieg quasi sicher, hätte wenn dann schon viel früher knallen müssen. Außerdem finde ich es in der aktuellen Corona Zeit unverantwortlich wie leichtfertig damit umgegangen wird sich und seine liebsten evntl anzustecken und zu gefährden ...
      Im Gegensatz zu den Gelben gibt es bei uns schlaue Köpfe, sodass alle nen MNS getragen haben und nicht Corona-Party wie in Dortmund gemacht haben...Es ist zu lange ruhig geblieben. Und irgendwen verprügeln wollte sie mit sicherheit nicht.
      Hätten die Affen n Funken Intelligenz im Körper würden se sich einfach an die corona massnahmen halten statt so ne scheisse abzuziehen.
      Wow, hat das Zoom wieder auf, oder was meinst du?

      Buyo87 schrieb:

      Aktion ist einfach asozial in der aktuellen Lage. Nur weil n paar Schwurbler Schalke Sachen tragen macht es die Aktion nicht weniger asozial.

      Buyo87 schrieb:

      Hätten die Affen n Funken Intelligenz im Körper würden se sich einfach an die corona massnahmen halten statt so ne scheisse abzuziehen.

      Quatschkopp

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jim Panse ()

      birdy schrieb:

      Jo, ist nicht von Heute und auch nicht die UGE, bevor hier wieder falsche Kontexte gesponnen werden.
      Platzwart Spruch gut gelacht.

      Und was @birdy sagt...ein paar von den Jungs im Video waren schon auf Schalke, da kannte noch keiner auf der Welt Ultras.

      Würde da gerne mal auch von manchen Netzhelden die Affenaussage im real life sehen.