Wie könnte eine Mannschaft für nächste Saison (Liga 2) aussehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich habe mal nachgerechnet und unter der Prämisse, dass Drexler kommt und Harit, Kabak, Mascarell und Nastasic uns noch verlassen haben wir ein Durchschnitsalter von 24,9 Jahren.
      Damit wären wir die 4. jüngste Mannschaft der Liga und auch deutlich unter dem Durchschnitt.

      Finde nicht, das wir ein "Problem" mit einem zu alten Kader haben.
      Glück auf!

      OS04 schrieb:

      Ich habe mal nachgerechnet und unter der Prämisse, dass Drexler kommt und Harit, Kabak, Mascarell und Nastasic uns noch verlassen haben wir ein Durchschnitsalter von 24,9 Jahren.
      Damit wären wir die 4. jüngste Mannschaft der Liga und auch deutlich unter dem Durchschnitt.

      Finde nicht, das wir ein "Problem" mit einem zu alten Kader haben.
      Kader sicher nicht, wenn dann 1. Elf.
      Ich finde aber, dass man die recht gut zusammengestellt hat. Wir würden sicher alle lieber mehr 25-jährige mit Potential sehen als Ü30 Spieler, aber die waren denke ich schlichtweg nicht finanzierbar.
      Weiter spielt der Faktor, dass die eingekauften Spieler bereits bewiesen haben, dass sie 2. Liga können, eine große Rolle.
      Irgendwelche "Wetten" können wir uns nicht erlauben.
      "Erst wenn der Schnee geschmolzen ist, siehst du, wo die Scheiße liegt." Rudi Assauer

      Mc Fly schrieb:

      OS04 schrieb:

      Ich habe mal nachgerechnet und unter der Prämisse, dass Drexler kommt und Harit, Kabak, Mascarell und Nastasic uns noch verlassen haben wir ein Durchschnitsalter von 24,9 Jahren.
      Damit wären wir die 4. jüngste Mannschaft der Liga und auch deutlich unter dem Durchschnitt.

      Finde nicht, das wir ein "Problem" mit einem zu alten Kader haben.
      Kader sicher nicht, wenn dann 1. Elf.Ich finde aber, dass man die recht gut zusammengestellt hat. Wir würden sicher alle lieber mehr 25-jährige mit Potential sehen als Ü30 Spieler, aber die waren denke ich schlichtweg nicht finanzierbar.
      Weiter spielt der Faktor, dass die eingekauften Spieler bereits bewiesen haben, dass sie 2. Liga können, eine große Rolle.
      Irgendwelche "Wetten" können wir uns nicht erlauben.
      Und zusätzlich sind einige unserer Neuzugänge auch einfach "Typen", die vorangehen und mit Druck umgehen können. Wir haben da mit Fährmann, Palsson, Latza, Terodde und Drexler jetzt schon einige Jungs, die man als Leadertypen bezeichnen kann und die auf dem Platz voran gehen.
      Wir haben ungemein viele junge Spieler, die Mittel- und kurzfristig aus U19 und U23 gekommen sind.
      Da ist es ja eigentlich in der Natur def Sache, dass die erfahrenen Planstellen im Kader durch externe Neuzugänge belegt werden.

      Ein zu junger Kader kann immer problematisch werden- die Mischung macht es - und diese finde ich momentan sogar sehr gut
      Natürlich wurden Spieler für die 1. Elf geholt, aber ich würde mich nicht so fest auf bestimmte Spieler festlegen.
      Man kann mit Sicherheit sagen, dass Spieler wie Latza oder Terodde zu 100% gesetzt sind aber es kann in einer Saison so viel passieren.

      Niemand weiß, ob vielleicht ein Aydin so viel Druck auf Ranftl macht und sogar mehr Spiele von Anfang an hat. Zutrauen würde ich es ihm.
      Ich finde bis auf die TW Position kann mindestens ein junger Spieler in die 1. Elf rücken.
      Glück auf!

      OS04 schrieb:

      Ich habe mal nachgerechnet und unter der Prämisse, dass Drexler kommt und Harit, Kabak, Mascarell und Nastasic uns noch verlassen haben wir ein Durchschnitsalter von 24,9 Jahren.
      Damit wären wir die 4. jüngste Mannschaft der Liga und auch deutlich unter dem Durchschnitt.

      Finde nicht, das wir ein "Problem" mit einem zu alten Kader haben.

      In der im Moment am wahrscheinlichsten Startelf gegen den HSV ist schon wenig Jugend.

      Aber das kann und wird sich laufe der Saison einpendeln.
      Und es werden auch alle auf ihre Spielzeit kommen.
      Vor allem da die 5 Wechsel ja beibehalten werden.

      Ich find die Mischung gut, jetzt muss es nur noch auf dem Platz passen
      Ihr 5 spielt jetzt 4 gegen 3 und die anderen 2 können alleine duschen gehen

      OS04 schrieb:

      Ich habe mal nachgerechnet und unter der Prämisse, dass Drexler kommt und Harit, Kabak, Mascarell und Nastasic uns noch verlassen haben wir ein Durchschnitsalter von 24,9 Jahren.
      Damit wären wir die 4. jüngste Mannschaft der Liga und auch deutlich unter dem Durchschnitt.

      Finde nicht, das wir ein "Problem" mit einem zu alten Kader haben.
      Der Kader ist halt sehr stark gesplittet in "junges Gemüse" (zweite Reihe) und "alte Haudegen" (vermeintliche Stammelf).Das gibt zwar einen gesunden Durchschnittswert, aber letztlich liegen nur 2-3 Spieler tatäschlich in dem Bereich um die 25.
      Vorstellbar für mich ist der Gedanke, zuerst mit den "etablierten" Spielern Stabilität zu erarbeiten und falls dies erfolgreich ist, ist es auch einfacher die "Jungen" immer wieder reinzuwerfen. Alte Weißheit ist, dass junge Spieler in einer funktionierenden Mannschaft besser rangeführt werden können.

      T.V. Eye schrieb:

      OS04 schrieb:

      Ich habe mal nachgerechnet und unter der Prämisse, dass Drexler kommt und Harit, Kabak, Mascarell und Nastasic uns noch verlassen haben wir ein Durchschnitsalter von 24,9 Jahren.
      Damit wären wir die 4. jüngste Mannschaft der Liga und auch deutlich unter dem Durchschnitt.

      Finde nicht, das wir ein "Problem" mit einem zu alten Kader haben.
      Der Kader ist halt sehr stark gesplittet in "junges Gemüse" (zweite Reihe) und "alte Haudegen" (vermeintliche Stammelf).Das gibt zwar einen gesunden Durchschnittswert, aber letztlich liegen nur 2-3 Spieler tatäschlich in dem Bereich um die 25.
      Das stimmt. Wenn man den Median der Datenreihe bestimmt ergibt dieser 24 was auf mehr "junges Gemüse" als "alte Haudegen" schließen lässt.

      Ich finde die Mischung genau richtig und auch wenn die vermeintliche 1. Elf augenscheinlich überwiegend aus "alten Haudegen" besteht, sagt das nichts über Leistungsfähigkeit oder Fitness der Spieler aus. Hatte es schon einmal geschrieben ,dass das Alter immer irrelevanter wird im Fußball.

      Die Entwicklungsfähigkeit der potenziellen 1. Elf kann man natürlich hinterfragen.
      Glück auf!

      OS04 schrieb:

      ...und auch wenn die vermeintliche 1. Elf augenscheinlich überwiegend aus "alten Haudegen" besteht, sagt das nichts über Leistungsfähigkeit oder Fitness der Spieler aus. Hatte es schon einmal geschrieben ,dass das Alter immer irrelevanter wird im Fußball.
      ...
      So war's von mir auch nicht gemeint. Kurzfristig ist das 'ne starke Truppe, da kann es sogar von Vorteil sein dass man da sehr viele gestandene, erfahrene Spieler hat.
      Auf der Zugangsseite dürfte wohl nicht mehr viel passieren, auch wenn ich mir persönlich noch einen offensiven Außen gewünscht hätte.
      (Hatte auch große Hoffnung auf Raman gesetzt)
      Bin mal gespannt, was noch auf der Abgangsseite passiert.

      Wären wir bei "Wünsch dir was", dann würde ich Kabak und Harit gerne behalten.
      (Wahrscheinlich der FIFA Manager in mir, der auf höhere Erlöse nach einer guten Saison hofft.)

      Gehe davon aus, dass wir mit 25 Spielern (inkl. 3 Torhütern) in die Saison gehen wollen.

      Aktuell sind es noch 31 Spieler...

      Bukowski schrieb:

      Essener1904 schrieb:

      Gehe davon aus, dass wir mit 25 Spielern (inkl. 3 Torhütern) in die Saison gehen wollen.

      Aktuell sind es noch 31 Spieler...
      Kabak, Nastasic, Mascarell, Harit, Mendyl und Matondo noch abgeben - dann würde es genau passen
      jop, bin ich komplett bei dir, klingt aber irgendwie fast zu einfach.

      Zum einen wird man die nicht alle so leicht abgeben können und zum anderen ist noch immer die Nummer 10 frei. :D
      @birdy: na klar klingt das zu einfach, das ist mir bewusst. Mendyl und Matondo sind nahezu eine mission impossible,,,und man sieht ja auch an anderen 4 Kandidaten, dass das keineswegs einfach ist, die loszuwerden.
      Das hat man sich sicherlich etwas einfacher vorgestellt und ich muss zugeben, auch ich habe gedacht, dass man zumindest Kabak und Harit bis zum Saisonauftakt für eine vernünftige Ablöse verkauft bekommt.
      Ich denke einfach, der Ruf hat durch die letzten 18 Monate arg gelitten, die Gehälter sind extrem hoch und der Transfermarkt hat sich insgesamt etwas runtergefahren durch Corona. Sehr schwierig insgesamt.
      Aber bis Ende August ist ja auch noch etwas Zeit.

      Zu deinem Satz mit der Nr.10: ich dachte, das sollte jetzt Drexler sein...
      Meinst du, dass da wirklich noch jemand anders kommt?
      Tore - Punkte - Meisterschaft

      Bukowski schrieb:

      Zu deinem Satz mit der Nr.10: ich dachte, das sollte jetzt Drexler sein...
      Meinst du, dass da wirklich noch jemand anders kommt?
      Ich würde niemanden mehr holen, persönlich empfinde ich den Kader als groß genug und wir haben in der Offensive jetzt reichlich Alternativen. Wie gesagt, bin komplett bei dir.

      Das war nur eine Anspielung darauf, dass viele hier dachten Drexler würde auch tatsächlich die Trikotnummer 10 bekommen, dem war aber nicht so, diese ist tatsächlich nicht vergeben, was durchaus unüblich ist, da stets sehr beliebt. ;)

      birdy schrieb:

      die Trikotnummer 10 bekommen, dem war aber nicht so, diese ist tatsächlich nicht vergeben, was durchaus unüblich ist, da stets sehr beliebt. ;)
      die bekommt dann Harit wenn seine Vertragsverlängerung zu angepassten Bezügen präsentiert wird ;)
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
      Wieso nicht?
      Für mich einer der wenigen die bleiben dürften.
      Verlängerung zu reduzierten Gehalt und eventuell Erfolgsboni würde er sicherlich nicht direkt ablehnen, da er weiß wie sehr ihm S04 geholfen hat.

      Zudem hat man von so gut wie keinerlei Interessenten gehört.
      Gut, da wäre Lille, wo ja auch seine Instastory drauf hinweist.
      Aber träumen wird man jawohl mal dürfen.
      Gerade als Schalke Fan. :]

      Nil-le schrieb:

      Wieso nicht?
      Für mich einer der wenigen die bleiben dürften.
      Verlängerung zu reduzierten Gehalt und eventuell Erfolgsboni würde er sicherlich nicht direkt ablehnen, da er weiß wie sehr ihm S04 geholfen hat.

      Zudem hat man von so gut wie keinerlei Interessenten gehört.
      Gut, da wäre Lille, wo ja auch seine Instastory drauf hinweist.
      Aber träumen wird man jawohl mal dürfen.
      Gerade als Schalke Fan. :]
      Also die Chance sehe ich bei absolut 0%.

      Das Geld aus dem Harit Transfer wird dringend für die Liquidität benötigt.
      Auch wenn es ein schöner Gedanke wäre, aber auch zu geringeren Bezügen absolut nicht umsetzbar.
      Glück auf!