Wie könnte eine Mannschaft für nächste Saison (Liga 2) aussehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      OS04 schrieb:

      Also die Chance sehe ich bei absolut 0%.
      Das Geld aus dem Harit Transfer wird dringend für die Liquidität benötigt.
      Auch wenn es ein schöner Gedanke wäre, aber auch zu geringeren Bezügen absolut nicht umsetzbar.
      Das ist ja alles schön und gut, aber wir entscheiden das nicht.
      Der Spieler hat einen Vertrag.
      Genau wie die anderen auch, die wir eigentlich los werden wollten.
      Und das sind immernoch 8 Spieler.
      Wie dem auch sei, 0% daher natürlich unsinnig.

      Nil-le schrieb:

      Wieso nicht?
      Für mich einer der wenigen die bleiben dürften.
      Verlängerung zu reduzierten Gehalt und eventuell Erfolgsboni würde er sicherlich nicht direkt ablehnen, da er weiß wie sehr ihm S04 geholfen hat.

      Zudem hat man von so gut wie keinerlei Interessenten gehört.
      Gut, da wäre Lille, wo ja auch seine Instastory drauf hinweist.
      Aber träumen wird man jawohl mal dürfen.
      Gerade als Schalke Fan. :]
      Weil es dafür Null Anzeichen gibt, man das Geld für die Lizenz braucht und Harit auch nahezu kein Teil der Vorbereitung war.

      ghosty666 schrieb:

      OS04 schrieb:

      Also die Chance sehe ich bei absolut 0%.
      Das Geld aus dem Harit Transfer wird dringend für die Liquidität benötigt.
      Auch wenn es ein schöner Gedanke wäre, aber auch zu geringeren Bezügen absolut nicht umsetzbar.
      Das ist ja alles schön und gut, aber wir entscheiden das nicht.Der Spieler hat einen Vertrag.
      Genau wie die anderen auch, die wir eigentlich los werden wollten.
      Und das sind immernoch 8 Spieler.
      Wie dem auch sei, 0% daher natürlich unsinnig.
      Was hat der das jetzt mit der Aussage zu tun, auf die ich mich bezogen habe?
      Natürlich haben alle einen Vertrag. Aber eben diese 8 Spieler haben einen besonders großen Vertrag.

      Werden wir diese nicht los, zumindest zum Teil wird es wahrscheinlich eng mit der Lizenz.
      Und es reicht halt nicht aus nur die Kaderkosten zu senken, sondern auch Transfererlöse zu erzielen und da ist Harit halt der wahrscheinlichste Kandidat mit Kabak.

      Selbst wenn Harit sich entscheiden würde, für ein Bruchteil seines Gehalts in der 2. Liga zu spielen, können wir nicht auf eine potenzielle Ablöse verzichten.
      Kosten senken hilft viel, aber nicht den Verlust aufzuholen.
      Glück auf!

      OS04 schrieb:

      Was hat der das jetzt mit der Aussage zu tun, auf die ich mich bezogen habe?Natürlich haben alle einen Vertrag. Aber eben diese 8 Spieler haben einen besonders großen Vertrag.

      Werden wir diese nicht los, zumindest zum Teil wird es wahrscheinlich eng mit der Lizenz.
      Und es reicht halt nicht aus nur die Kaderkosten zu senken, sondern auch Transfererlöse zu erzielen und da ist Harit halt der wahrscheinlichste Kandidat mit Kabak.

      Selbst wenn Harit sich entscheiden würde, für ein Bruchteil seines Gehalts in der 2. Liga zu spielen, können wir nicht auf eine potenzielle Ablöse verzichten.
      Kosten senken hilft viel, aber nicht den Verlust aufzuholen.
      Du kannst ihn aber nicht zwingen.
      Natürlich kann das laufen wie bei Suat, Rudy oder Uth, muss aber nicht.
      Daher ist 0% schon halt irgendwie Unsinn.
      Er muss sich auch nicht zwangsläufig entscheiden für einen Bruchteil des Gehalts in der 2. Liga zu spielen, er kann sagen "Nein, ich bleibe einfach so"
      @ghosty666

      Ja das 0% war auf die Aussage bezogen, dass er seinen Vertrag für ein Bruchteil des Gehalts verlängert. Und für diesen Fall bleibe ich bei meiner Wahrscheinlichkeit.
      Natürlich kann er seinen Vertrag aussitzen und sagen mit meinem Gehalt spiele ich gerne 2 Liga, mir doch egal.
      Dieser Fall ist nicht bei 0%, würde ihn aber auch als eher unwahrscheinlich einschätzen.
      Glück auf!
      Ich glaube mittlerweile doch, dass man auch bei Bozdogan und Mercan noch über Leihen nachdenkt. Bin zwar ein großer Verfechter der eigenen Jugendarbeit und halte viel von den Jungs. Am Ende muss man aber so realistisch sein und sehen, dass die beiden wohl kaum Spielzeit erhalten werden.
      Haben beide in der Vorbereitung kaum eine Rolle gespielt und gestern nicht im Kader oder trotz Latza Verletzung und Drexler Auswechslung (und nicht sehr vielen anderen Alternativen) nicht eingewechselt worden.

      Wenn man sich das Zentrum mal anschaut, dürfte die aktuelle Doppelbesetzung so aussehen:

      ZOM - Drexler; Mikhailov (hier könnte ich mir als Alternative auch noch ein Neuzugang wie Thommy vorstellen, der mehrere Pos. spielen kann)
      ZM - Latza; Idrizi (Hier vermute ich noch einen Ersatz für Latza)
      DM - Palsson; Flick/Wouters

      Dann ist es ja durchaus möglich, dass noch 1-2 Neuzugänge (Ersatz für Latza plus evtl. ein Allrounder?) dazu kommen.

      Sehe da für mind. einen aus Mercan und Bozdogan (für mich eher Mercan) keinen Platz mehr. Selbst wenn kein neuer mehr kommt.

      Fände ich sehr schade. Aber am Ende ist Spielzeit für Mercan und Bozdogan extrem wichtig. Da hilft es uns allen deutlich mehr, wenn man sie in die 2. oder 3. Liga verleiht und sie eine volle Saison spielen können.
      Ähnliches habe ich vorhin im Boujellab-Thread geschrieben. Mindestens einen aus dem Duo Mercan/Bozdogan wird man noch verleihen. Idrizi und Mikhailov haben sich als erste Alternativen aufgedrängt. Letztlich brauchen die Jungs möglichst viele Spiele und gerade Mercan hat bisher in zwei Profijahren nur 6x BL gespielt - zu wenig.

      Meister Eder schrieb:

      Ähnliches habe ich vorhin im Boujellab-Thread geschrieben. Mindestens einen aus dem Duo Mercan/Bozdogan wird man noch verleihen. Idrizi und Mikhailov haben sich als erste Alternativen aufgedrängt. Letztlich brauchen die Jungs möglichst viele Spiele und gerade Mercan hat bisher in zwei Profijahren nur 6x BL gespielt - zu wenig.
      Mercan auszuleihen wäre für alle Seiten okay. Can würde ich erst einmal nicht verleihen, son dern die Hinserie abwarten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Teuber04 ()

      Wenn ich mir anschauen, wenn wir haben, wer noch gehen soll, ausgeliehen werden könnte und mit wem man aktuell nicht planen kann, denke ich das noch mindestens 1 Spieler kommt.
      Ersatz für Latza

      Auf jeden Fall haben wir keinen aufgeblähten Kader wenn die 5 besagten (rot makiert) noch gehen.

      Der Kader selber ist für die 2. Liga OK aber oben mitspielen kann man nur über spielerische Geschlossenheit und mal sehen wann wir das haben.
      Hoffe das Hoppe super spielt. Es bleibt spannend.

      TORHÜTER
      1 Ralf Fährmann 27.09.1988
      30 Martin Fraisl 10.05.1993
      34 Michael Langer 06.01.1985
      3 Spieler
      VERTEIDIGER
      2 Thomas Ouwejan 30.09.1996
      5 Matija Nastasic 28.03.1993 wird noch abgegeben
      15 Dries Wouters 28.01.1997
      19 Ozan Kabak 25.03.2000 wird noch abgegeben
      26 Salif Sané 25.08.1992 kann aktuell nicht mit geplant werden
      31 Timo Becker 25.03.1997
      33 Malick Thiaw 08.08.2001
      35 Marcin Kaminski 15.01.1992
      5 Verteidiger
      MITTELFELD
      4 Victor Palsson 30.04.1991
      6 Omar Mascarell 02.02.1993 wird noch abgegeben
      8 Danny Latza 07.12.1989 kann aktuell nicht mit geplant werden
      17 Florian Flick 01.05.2000 - kann auch zu den Verteidigern geschoben werden
      24 Dominick Drexler 26.05.1990
      25 Amine Harit 18.06.1997 wird noch abgegeben
      27 Reinhold Ranftl 24.01.1992
      36 Blendi Idrizi 02.05.1998
      37 Levent Mercan 10.12.2000 Leihe?
      38 Mehmet Can Aydin 09.02.2002
      39 Yaroslav Mikhailov 28.04.2003
      40 Can Bozdogan 05.04.2001
      42 Kerim Calhanoglu 26.08.2002
      9 Spieler
      STÜRMER
      9 Simon Terodde 02.03.1988
      11 Marius Bülter 29.03.1993
      14 Rabbi Matondo 09.09.2000 wird noch abgegeben
      21 Marvin Pieringer 04.10.1999
      43 Matthew Hoppe 13.03.2001
      4 Spieler

      Bleron Krasniqi aus U23 5 Spieler

      Summe 23
      Ich wollte immer schon 1x nach Sandhausen.
      Ich denke unsere Offensive dürfte dann, sollte das mit Zalazar klappen, ganz ordentlich besetzt sein. Hoppe dürfte spätestens gegen Regensburg wieder zur Verfügung stehen, dann haben wir auch da noch eine Option mehr.
      Von der Bank hätten wir dann als ordentliche Optionen Idrizi und Hoppe. Wenn am Ende der Transferperiode finanziell noch etwas möglich ist, könnte man sich da noch Gedanken machen, vielleicht noch einen flexiblen Mann für die Offensive zu holen. Damit wir da von der Bank auch noch etwas mehr nachliefern können. Mit Bozdogan und Mercan scheint man da ja nicht wirklich zu planen.

      Mein Wunsch wären da also immer noch Zalazar und Thommy oder eine Alternative zu ihm.

      Sollte Hoppe uns noch verlassen, ist sowieso noch ein Stürmer Pflicht. Da könnte mMn dann Omar Marmoush gut passen. Macht die Vorbereitung bei Wolfsburg, wird sich aber vermutlich gegen Weghorst, Nmecha, Gintzek und Bialek nicht durchsetzen können. Ich könnte mir vorstellen, dass sich da ähnlich wie bei Zalazar doch noch eine Tür für eine Leihe öffnen könnte.


      In der Defensive fehlt mir irgendwie noch ein Stabilisator in der 3er Kette. Das ist Kaminski aktuell noch nicht. Da würde ich vielleicht noch drüber nachdenken, da jemand erfahrenes dazu zu holen. Falls das möglich ist. Es sei denn Sane wird schneller fit als geplant. Glaube ich aber nicht.

      Falls möglich würde ich mir also noch 3 Transfers für den Kader vorstellen:
      - Zalazar
      - Allrounder in der Offensive
      - Defensiver Stabilisator
      - (Falls Hoppe geht, Marmoush)

      Dann dürfte unser Kader aber stehen. Mehr brauchen wir nicht.

      chris3795 schrieb:

      Ich Fänd Thommy noch super. Kann auch als Alternative für Ranftl dienen bzw ein 4-3-3/4-2-3-1.
      Ansonsten glaube ich nicht, dass neben Zalazar noch viel passiert.

      Je nach Abgängen wären ansonsten 2-3 Leihen aber noch nice für die Breite.
      Habe irgendwo aufgegriffen, dass Schröder wohl noch von einem spannenden August bzgl. Neuzugänge sprach. Kann es aber nicht mehr richtig zuordnen.

      Thommy könnte leider etwas schwierig werden, da bei Stuttgart sich Führich schwerer verletzt hat und Silas auch noch länger ausfällt. Die haben da aktuell auf Außen auch nicht ganz so viele Alternativen außer die ganz jungen Massimo und Coulibaly.

      MoritzS04 schrieb:

      ..

      In der Defensive fehlt mir irgendwie noch ein Stabilisator in der 3er Kette. Das ist Kaminski aktuell noch nicht. Da würde ich vielleicht noch drüber nachdenken, da jemand erfahrenes dazu zu holen. Falls das möglich ist. Es sei denn Sane wird schneller fit als geplant. Glaube ich aber nicht.

      ...
      Das wird immer vergessen. Neben Latza fehlt uns mit Sane ein weiterer wichtiger Spieler. Dann würde hinten auch nicht solch ein Druck auf Flick oder Thiaw liegen...
      "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)
      Hab' ja schon länger gesagt, dass ich uns hinten noch für zu dünn besetzt halte. Von daher kann ich dem nur zustimmen, dass da noch was passieren sollte. Man muß ja auch bedenken, bis auf den Quasi seit Anfang der Vorbereitung bekanntem längeren Ausfall von Sane haben wir ja hinten alle Mann an Bord. Ich hoffe es natürlich nicht, aber wenn da mal 1-2 ausfallen, wird's schon wieder sehr eng. Man muß ja auch bedenken, dass Flick und Wouters auch noch die Backups für Palsson sind.

      Allerdings wird das natürlich auch davon abhängen, ob und wann man Nastasic und Kabak los wird. Und man kann natürlich auch noch mal 1-2 Wochen schauen, wie Wouters so in Fahrt kommt. Der ist ja recht spät dazu gestoßen, durchaus möglich, dass der relativ kurzfristig schon zu einer Stabilisierung der Abwehr beitragen kann. Ist natürlich auch noch relativ jung und hat jetzt nicht die Erfahrung eines Sane, aber verglichen mit Flick oder Thiaw ist er dann doch schon deutlich länger im Profizirkus dabei. Wenn er sich da gut schlägt, kann man's ggf. dann doch mit einem weiteren (externen) Talent versuchen und muß nicht unbedingt noch einen erfahrenen potentiellen Stammspieler (sprich Stabilisator) holen.

      MoritzS04 schrieb:

      Mit Bozdogan und Mercan scheint man da ja nicht wirklich zu planen.
      Was ich irgendwie nicht verstehen kann .... ich finde beide haben durchaus das Zeug für die Bundesliga

      chris3795 schrieb:

      Ansonsten glaube ich nicht, dass neben Zalazar noch viel passiert.
      Ich schon!
      Hängt aber natürlich in erste Linie von der Verkaufsseite ab .... wenn wir da dann noch mal die eine oder andere Millionen mehr generieren können ......

      T.V. Eye schrieb:

      Hab' ja schon länger gesagt, dass ich uns hinten noch für zu dünn besetzt halte
      Sagst du das nicht jedes Jahr? :D :schweigen: ;)
      "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."

      T.V. Eye schrieb:

      Hab' ja schon länger gesagt, dass ich uns hinten noch für zu dünn besetzt halte. Von daher kann ich dem nur zustimmen, dass da noch was passieren sollte. Man muß ja auch bedenken, bis auf den Quasi seit Anfang der Vorbereitung bekanntem längeren Ausfall von Sane haben wir ja hinten alle Mann an Bord. Ich hoffe es natürlich nicht, aber wenn da mal 1-2 ausfallen, wird's schon wieder sehr eng. Man muß ja auch bedenken, dass Flick und Wouters auch noch die Backups für Palsson sind.

      Allerdings wird das natürlich auch davon abhängen, ob und wann man Nastasic und Kabak los wird. Und man kann natürlich auch noch mal 1-2 Wochen schauen, wie Wouters so in Fahrt kommt. Der ist ja recht spät dazu gestoßen, durchaus möglich, dass der relativ kurzfristig schon zu einer Stabilisierung der Abwehr beitragen kann. Ist natürlich auch noch relativ jung und hat jetzt nicht die Erfahrung eines Sane, aber verglichen mit Flick oder Thiaw ist er dann doch schon deutlich länger im Profizirkus dabei. Wenn er sich da gut schlägt, kann man's ggf. dann doch mit einem weiteren (externen) Talent versuchen und muß nicht unbedingt noch einen erfahrenen potentiellen Stammspieler (sprich Stabilisator) holen.
      In der Momentaufnahme nach 2 Spielen gegen Mannschaften die sicherlich beide zu den deutlich besseren in der 2. Liga gehören werden, muss man sagen das wir in der derzeitigen Abwehr ein kleineres Qualitätsproblem haben, dass wir sicher nicht durch Quantität werden lösen können, rein aus finanziellen Gründen schon nicht.
      Einerseits sahen Flick und Ranftl wieder nicht überragend aus, andererseits war die erste Hälfte mit ihnen in der Defensive um Längen die bessere der beiden Halbzeiten.
      Flick muss imho offensiver spielen, mit Ball sah das bei ihm garnicht so schlecht aus.
      Das da jetzt noch ein weiterer erfahrener Mann für die Abwehr kommt, kann ich mir eigentlich nicht so richtig vorstellen.
      Wäre ausserdem auch schade wenn Becker und Flick weniger Spielzeit bekommen.
      Irgendwie muss man da jetzt mit diesen Spielern auch durch und ihnen die Chance geben bis zum Winter zumindest zu zeigen was sie können.
      Ich bin sehr gespannt, ob Zalazar, Latza und Palsson nicht besseren Fußball spielen als ihre teuren Vorgänger Serdar, Harit und Mascarell.

      Sicher kann man in Liga 2 leichter glänzen, jedoch hätte ich bei unserem neuen Trio auch in der ersten Spielklasse wenig bedenken. Gute Arbeit von Schröder.

      Infamous schrieb:

      Ich bin sehr gespannt, ob Zalazar, Latza und Palsson nicht besseren Fußball spielen als ihre teuren Vorgänger Serdar, Harit und Mascarell.

      Sicher kann man in Liga 2 leichter glänzen, jedoch hätte ich bei unserem neuen Trio auch in der ersten Spielklasse wenig bedenken. Gute Arbeit von Schröder.
      Zweite Liga nicht vergleichbar, von daher muß Du mit Deiner Spannung noch min. ein Jahr warten bis zur Aufklärung ;)
      Das Trio heißt aktuell aber eher Palsson, Zalazar, Drexler an Stelle von Mascarell, Serdar, Harit.

      Natürlich letztgenanntes Trio bis auf Mascarell, aber ich glaube für Liga 2 haben wir da jetzt ein sehr gutes Mittelfeld zusammen. Wenn Latza dann noch dazu kommt umso besser.
      Und der Angriff um Terodde und Bülter ist bisher ja sowieso stark gewesen.
      Aktuell macht mir eigentlich nur noch die Abwehr etwas Sorgen. Das ist qualitativ noch nicht gut, kann sich aber durch das Potenzial der Spieler noch entwickeln. Mir wäre da ein Routinier aber noch lieb.

      Ansonsten könnte man für die Offensive noch einen flexiblen Spieler für die Breite holen. Das kann Thommy sein, der hätte aber vermutlich Ansprüche hier direkt Stammspieler zu sein und das sehe ich aktuell nicht.
      Aber ein Spieler der sowohl die Bülter als auch die Drexler Position spielen könnte fände ich nicht schlecht. Dann würde nicht zu viel Druck auf Idrizi und Mikhailov Lasten, die ja aktuell immernoch erste Backups für mehrere Positionen sind (alle im zentralen Mittelfeld, außer die 6).

      Bozdogan würde ich dann tatsächlich verleihen. Sehe da keine Chancen auf Spielzeit. Mikhailov und Idrizi haben da ja wohl die Nase vorne.
      Fände da St Pauli interessant. Ich glaube das könnte gut passen. Denn eigentlich traue ich ihm die 2. Liga locker zu.