Seo Kolasinac zurück auf Schalke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Gaspode schrieb:

      Bordon1904 schrieb:

      Bei Schalke TV gibt es eine PK zur Vorstellung (20 Min etwa). Wird später sicherlich auch woanders zu sehen sein.
      Sead Kolasinac: Ich ging als Jugendlicher und komme als Mann zurück - Schalke TV - Schalke 04
      Er wird auch gleich noch im Rahmen der Bundespressekonferenz zur Coronapandemie vorgestellt. So wichtig ist er für alle Bundesbürger.Er sitzt rechts neben dem Söder.
      Jo guck du dir mal schön deine corona news an, gibt bestimmt viel seehr viel neues zu berichten. Tut mir wirklich Leid, wenn du dich nicht mal über so jemanden freuen kannst.

      Phil91 schrieb:

      Uli Bittcher schrieb:

      Na ja. Meines Erachtens ist das schon zu kritisieren. Es geht z. B. ein kompletter Tag für das Trainieren von offensiven oder defensiven Standards verloren.
      Verloren? Trainieren von defensiven Standards? Unsere Spiele hast du aber geschaut?
      Nein, schaue die Spiele nicht mehr. Muss ich auch nicht um meine Aussge zu treffen. Der Tag ist verloren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Uli Bittcher ()

      Respekt, Seo.
      In so einer Situation zurückzukommen.
      Werde ich Dir nie vergessen, egal, wie es ausgeht.
      Du bist in meinem Schalke-Herz. :kuss:
      "In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon" Charly Neumann

      Bordon1904 schrieb:

      Gaspode schrieb:

      Bordon1904 schrieb:

      Bei Schalke TV gibt es eine PK zur Vorstellung (20 Min etwa). Wird später sicherlich auch woanders zu sehen sein.
      Sead Kolasinac: Ich ging als Jugendlicher und komme als Mann zurück - Schalke TV - Schalke 04
      Er wird auch gleich noch im Rahmen der Bundespressekonferenz zur Coronapandemie vorgestellt. So wichtig ist er für alle Bundesbürger.Er sitzt rechts neben dem Söder.
      Jo guck du dir mal schön deine corona news an, gibt bestimmt viel seehr viel neues zu berichten. Tut mir wirklich Leid, wenn du dich nicht mal über so jemanden freuen kannst.
      Ach, ich kann mich schon über Sead freuen, er ist aber nur ein kleiner Stein auf dem Weg der Besserung. Von daher bin ich nicht ganz so euphorisch, wie manch Anderer hier.

      Und die Corona News in Berlin waren genauso deprimierend wie die Situation hier.
      Seo tut mir jetzt schon leid. Ich rechne ihm das unfassbar hoch an, dass er zurückkommt und die Karre aus dem Dreck ziehen will, aber bei den anderen Gurken ist das leider eine Mammutaufgabe. Wenigstens kann ich dann, wenn hoffentlich ab Frühling wieder Zuschauer erlaubt sind, "außer Seo, könnt ihr alle gehen" rufen. :D
      Once we accept our limits, we go beyond them.
      Ich muss zugeben, dass ich damals noch kein großer Bewunderer war. Aber jetzt freue ich mich riesig über einen Spieler mit Schalker Herz und Charakter, der hoffentlich seinen Teil zum überfälligen Aufbruch beitragen kann.

      Dieser Sinneswandel meinerseits zeigt auch ein Stück weit, wie tief wir gesunken sind. Als Kolasinac seine letzte und beste Saison auf Schalke spielte, musste man noch nicht mit der Lupe nach Biss und Mentalität suchen.
      "Dieser tolle Verein muss wieder gemeinsame Werte verfolgen. Die Verbundenheit und Liebe der Menschen zu Schalke 04 ist unsere größte Stärke, eine unglaubliche Kraft. Ein Cheftrainer, der dies vorlebt, ist enorm wichtig." (Horst Heldt)

      "Good foul. Really good foul." (Danny Murphy)

      17. März 2011: Château La Grâce Dieu Saint Emilion Grand Cru 2005
      Respekt für die Aktion. Da hat wohl jemand erkannt, dass jetzt eine Zeit kommt in der Helden geboren werden könnten.

      Ich habe allerdings die Befürchtung, dass Kolasinac alleine das Ruder nicht rumreissen kann und kann mir schon die Schlagzeilen vorstellen wenn's gegen Hoppenheim in die Hose geht...
      Habe heute Nacht geträumt dass Seo am Samstag einen ganz frühen 11er für uns schießen darf und diesen mit Lichtgeschwindigkeit in die Mitte donnert.

      Beim jubeln rennt er praktisch durch seine Mitspieler, schubst sie einfach weg, rennt Richtung Kamera, zieht sein Trikot hoch und das „Nordkurve in deiner Stadt“ Shirt kommt zum Vorschein.

      Ein Schrei den man bis nach Wattenscheid hört kommt aus seinem Hals heraus, Mitspieler und auch Gegner stehen versteinert auf dem Feld.
      Kola geht anscheinend zu jedem Mannschaftskameraden und klatscht einzeln ab.

      Nach dem Wiederanstoß spielen ausnahmslos alle Schalker einen ganz anderen Fußball und gewinnen das Dingen deutlich.


      Seo, danke dass du dir das antust, zeig den Stümpern was Schalke ausmacht!
      Wer weiß, vielleicht beflügelt ihn ja die ernsthafte Konkurrenz und er kommt vielleicht mal wieder in die Nähe einer Normalform.
      Es gab ja mal Zeiten in denen Basti hier sehr gut weg kam.
      Zitat Ralf Fährmann:
      "Zu uns kommen nicht die typischen Eventfans. Für unsere Fans entscheidet sich in den 90 Minuten, mit welchem Gefühl sie in die kommende Woche gehen. Ihre Zufriedenheit liegt in diesem Fall in unserer Hand. Schon deshalb haben wir die Pflicht, immer alles zu geben."

      black-yannick schrieb:

      Wer weiß, vielleicht beflügelt ihn ja die ernsthafte Konkurrenz und er kommt vielleicht mal wieder in die Nähe einer Normalform.
      Es gab ja mal Zeiten in denen Basti hier sehr gut weg kam.
      Zu jeder Krise braucht es einen Namen. Einen auf den man besonders schimpfen kann.
      Mir würden da ein halbes Dutzend weiterer Spieler einfallen, die es genauso verdient hätten und die genauso schuld an der Situation sind, aber es ist halt populär jetzt über Herrn Oczipka herausziehen.
      Oczipka ist wieder eines dieser grandiosen Beispiele, wie ein guter Spieler bei Schalke zu einem Spieler wird, dem man die zweite Liga kaum zutrauen würde.

      Woran liegt das? Das ist nicht erst seit Schneider so. Das fing auch nicht mit Tedesco oder Wagner an. Oder mit Heidel.

      Ist da was im Wasser in Gelsenkirchen?

      Gaspode schrieb:

      black-yannick schrieb:

      Wer weiß, vielleicht beflügelt ihn ja die ernsthafte Konkurrenz und er kommt vielleicht mal wieder in die Nähe einer Normalform.
      Es gab ja mal Zeiten in denen Basti hier sehr gut weg kam.
      Zu jeder Krise braucht es einen Namen. Einen auf den man besonders schimpfen kann.Mir würden da ein halbes Dutzend weiterer Spieler einfallen, die es genauso verdient hätten und die genauso schuld an der Situation sind, aber es ist halt populär jetzt über Herrn Oczipka herausziehen.
      es sind ja nicht nur die Fans, die in BO eine der offensichtlichen Schwachstellen ausmacht, sondern auch unsere Gegner wissen, dass sie nur BO im Ballbesitz pressen und auf vermeintliche Anspiele lauern müssen, um in eine erfolgversprechende Umschaltsituation zu kommen...
      Ohne die Statistik zu kennen, gehe ich davon aus, dass 3/4 unserer Gegentore über die BO-Seite passieren...
      Muss BO ja auch selbst nerven...deshalb wünsche ich ihm mal ne spielfreie Zeit;-)
      -------------------------- F O O T B A L L , B L O O D Y • H E L L ----------------------

      ------------------------------------back to malocherclub---------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von roooney ()

      Gaspode schrieb:

      Zu jeder Krise braucht es einen Namen. Einen auf den man besonders schimpfen kann.Mir würden da ein halbes Dutzend weiterer Spieler einfallen, die es genauso verdient hätten und die genauso schuld an der Situation sind, aber es ist halt populär jetzt über Herrn Oczipka herausziehen.
      Geb dir da vollkommen recht...
      Nur kommen wir so langsam nicht mehr weiter. Schuldzuweisungen sind normalerweise eher was für, sag ich mal „ einfache Gemüter“- intelligente Menschen suchen nach Lösungen.
      :dafür: