Taskforce Zukunft Fußball

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Taskforce Zukunft Fußball

      Dieses Thema, das von der DFL aufgesetzt worden ist, nimmt offensichtlich Fahrt auf:

      DFL-Präsidium ruft „Taskforce Zukunft Profifußball“ ins Leben und legt Besetzung fest - dfl.de

      Expertise aus verschiedenen Bereichen DFL benennt "Taskforce Zukunft Profifußball" - kicker.de


      und etwas polemischer:

      Taskforce Zukunft Profifußball: Suche nach dem guten Kick -taz.de

      Ich habe die 36 Mitglieder mal ganz subjektiv in Kategorien eingeordnet, leider habe ich keine Ahnung, wie ich die Exceltabelle in geeigneter Form hier einstellen kann.
      Über den BBCode funktioniert das leider nicht.
      Denn wenn man die Mitglieder mal nach Funktion sortiert, ergibt sich ein spannendes Bild, über das wir hier so oder so diskutieren sollten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von foolsgold ()

      Mich interessiert das Thema, aber ich kann das spannende Bild nicht sehen.
      When civility leads to death, revolting is the only logical reaction. The cries for peace will rain down, and when they do, they will land on deaf ears, because your violence has brought this resistance. We have the right to fight back!
      Rest in Power George Floyd (Colin Kaepernick, 5/28/2020).
      @Durable?

      Danke.
      When civility leads to death, revolting is the only logical reaction. The cries for peace will rain down, and when they do, they will land on deaf ears, because your violence has brought this resistance. We have the right to fight back!
      Rest in Power George Floyd (Colin Kaepernick, 5/28/2020).
      Kann ja dann doch nicht so schlecht um uns bestellt sein, wenn Jobst dafür Zeit hat.

      Wusste auch gar nicht das er auch noch für die DFL arbeitet, was aber eigentlich klar war, Peters ist ja auch da untergekommen.

      • Alexander Jobst (Vorstand Marketing, Vertrieb und Organisation FC Schalke 04; DFL-Kommission Marketing & Sponsoring)
      Danke @Durable.

      Die Ini hat AJ deswegen auch schon angeschrieben, aber die haben noch nicht getagt. Mal schauen, ob er sich dann meldet wie zugesagt.
      When civility leads to death, revolting is the only logical reaction. The cries for peace will rain down, and when they do, they will land on deaf ears, because your violence has brought this resistance. We have the right to fight back!
      Rest in Power George Floyd (Colin Kaepernick, 5/28/2020).
      Taskforce Zukunft des Fussballs - Mitglieder - dropbox.com

      Guckt mal, ob ihr das öffnen könnt.

      Ich habe zu jedem Mitglied mal die Zugehörigkeit (Beratung/Fans/Wirtschaft/Politik etc.) eingetragen, was natürlich sehr subjektiv ist.

      Sicher habt ihr eine eigene Meinung dazu.

      Interessant finde ich, dass nur 2 der 36 Mitglieder die aktiven Fußballer vertreten (vielleicht 3, wenn man Frank Rybak mitzählt).

      E: natürlich ist das eine grobe Zuordnung, denn z.B bei Philipp Köster und einigen anderen gibt es sicher auch eine zweite Möglichkeit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von foolsgold ()

      Funzt.

      Warum sollte es mehr Vertreter der aktiven Fußballer geben?

      Außerdem haben die ja kein offizielles Mandat irgendwas zu beschließen, es geht doch mehr darum, Diskussionen anzuschieben, oder?
      When civility leads to death, revolting is the only logical reaction. The cries for peace will rain down, and when they do, they will land on deaf ears, because your violence has brought this resistance. We have the right to fight back!
      Rest in Power George Floyd (Colin Kaepernick, 5/28/2020).

      foolsgold schrieb:

      Ich habe zu jedem Mitglied mal die Zugehörigkeit (Beratung/Fans/Wirtschaft/Politik etc.) eingetragen, was natürlich sehr subjektiv ist. Sicher habt ihr eine eigene Meinung dazu.
      Ja. :D

      Beratung kapiere ich nicht... Du meinst damit, daß sie ihre Expertise beratend einbringen, oder was? Aber tun sie das nicht alle?

      Letztlich liest sich das wie dze Teilnehmerliste des Workshops "wie verkaufe ich mein Produkt am Besten".

      Mit Fußball hat das wenig zu tun, finde ich.
      Na klar, von Marketingexperten, wie verkaufe ich das Produkt am Gewinnbringendsten,
      nur das beim Fussball (so zeigt sich doch jetz), die Fans dazugehören, sind ein größerer Faktor, als es den Herren "Entscheider",
      recht ist. Und dann haben diese Fans, sogar noch ihre eigene Meinung, und eine Moral (ist doch nicht mehr modern).

      Und nicht zu vergessen, und allen voran,
      die Expertise von Steuerberatern und Rechtsanwälten,
      die immer ausloten, wie weit man die Gesetze biegen kann.
      KNACK, ja manchmal bricht dann auch mal so n Paragraph.
      Schalke möchte sich von der Masse absetzen, und ist daher stets originell . . .
      sagen die Sterne, und was soll man sagen, es stimmt.
      Jeder der sich kurz die Teilnehmerliste durchliest, sieht worum es geht. Gewinnmaximierung mit möglichst wenig Widerstand.
      N paar "Fan"organisationen, um nicht zu sagen zahnlose Tiger (die trotz angeblicher abertausender Mitglieder nichts auf der Habenseite verbuchen können) und n paar Einzelpersonen wo keiner so richtig weiss was sie qualifiziert dort teilzunehmen.
      Das Desperados Janni mitmischt passt ins Bild.
      Sonst irgendwelche Leute die mit Fussball Geld verdienen und das auch in Zukunft tun wollen. Wundert mich das neben den Vertretern von Hoffenheim und SAP nicht noch n Haufen Red Bull Leute vertreten sind.
      Leute die vor zehn Jahren nicht wussten wie ein Fussball aussieht, aber jetzt die Zukunft des Fussballs beeinflussen bzw. bestimmen wollen.