Thesen vor dem Spiel (Eine neue Hoffnung)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      nach den Leistungen in letzter Zeit vielleicht nicht mehr allzu überraschend aber irgendwie dann doch schockierend, dass Union Berlin auf Schalke bei den Wettanbietern aktuell knapp Favorit auf einen Sieg ist. Ich hoffe, dass wir den Bock umstoßen können. Nach dem Interview von Baum auf dem Schalker Youtubekanal klingt es ja tatsächlich so, dass etwas an der Offensive gearbeitet wurde. Ich bin mal gespannt wie das aussehen wird. Eigentlich würde es mir schon reichen wenn man spielerisch Fortschritte sieht aber in diesem Spiel müssen eigentlich unbedingt Punkte her, irgendwie.
      You come at the king, you best not miss
      Puh, sicher ein immens wichtiges Spiel. Wenn wir das auch noch verlieren, stehen wir mit 0 punkten nach 4 spielen da, mit einem furchtbaren torverhältnis und fahren mit 20 sieglosspielen in serie nach dortmund. dass union leichter favorit ist, ist ja nachvollziehbar. die sind mittlerweile ja etabliert und haben teils echt gute spieler. ich denke, ich könnte unter umständen sogar mit nem remis leben. kommt auf den spielverlauf und die art und weise an wie wir uns präsentieren. wenn man klar sehen würde, dass es spielerisch und kämpferisch aufwärts geht, könnte ich vielleicht für den anfang erstmal mit nem punkt leben.
      Als ich erfahren hab, das Neuer Fake ist, fand ich das nicht so cool. Ich guck kein Spiel mehr an, ich hoff er läßt auch mich in Ruhe.
      Das erste mal nach ganz langer Zeit wieder Vorfreude auf ein Spiel und schon am Freitag etwas Nervosität.

      Geiles Gefühl, da ich zugeben muss, dass ich unter Wagner zuletzt einfach null Emotionen mehr hatte, vor und während eines Spiels.
      "Wenn Empathie und Wildnis sich vereinen wird es immer gefährlich"
      Vor drei, vier Tagen noch zuversichtlich und Bock gehabt, jetzt langsam wieder nur Schiss, dass das wieder nichts wird mit Fußball...unerklärlich - wahrscheinlich nur Macht der Gewohnheit X(
      Schalke du machst mir fertig.

      Baum, Mannschaft - gebt mir wieder Hoffnung!
      seit 30 Jahren wech...

      Neu

      Ich habe erst Hoffnung wenn weder Oczipka noch Schöpf in der Startformation auftauchen.
      Träume braucht man um das Leben lebenswert zu machen.
      -
      Vorsicht: Diagnostizierter Autist onboard - bitte mitbedenken.
      Lernresistenz hat von nun an nicht nur einen Namen, die Personen wissen schon wer alles gemeint ist.

      Neu

      Bin optimistisch, glaube fest daran das wir ein anderes auftreten unserer Truppe sehen werden.
      Wir werden nicht als Verlierer den Platz verlassen, was ja schon ein Fortschritt wäre.
      Gehe aber von 3 Punkten aus :schal:
      Immer schalker
      Das erste Spiel BVB-Schalke 1:2 am 12.9.1970

      Neu

      Bouli17 schrieb:

      Ich sehe es schon kommen. Wir gewinnen morgen 3:0, die Erwartungshaltung schießt durch die Decke, nur um in den Folgewochen wieder auf den Boden der Tatsachen gebracht zu werden.
      Wichtig wäre es überhaupt mal zu gewinnen.
      Wenn wir das nicht schaffen droht uns extrem die Aufstellung eines neuen Negativ-Rekords in der Bundesliga.
      Mal ganz abgesehen das wir bei diesem Programm auch die erste Mannschaft sein könnten die mit 6 Niederlagen in die Saison startet.

      Neu

      Wikipedia

      Tasmania 1900 Berlin gilt bis heute als der erfolgloseste Verein der Bundesliga. Dies spiegelt sich unter anderem auch in den Rekorden wider, die der Verein seit der Saison 1965/66 hält.[21]

      letzter Platz in der Ewigen Bundesliga-Tabelle
      schlechteste Saisonbilanz der Bundesliga: wenigste Tore (15), meiste Gegentore (108), wenigste Punkte (8:60 nach der Zwei-Punkte-Regel; 10 nach der Drei-Punkte-Regel), wenigste Siege (2; zusammen mit dem Wuppertaler SV 1974/75), meiste Niederlagen (28)
      längste Serie ohne Sieg (31 Spiele; 14. August 1965 bis 21. Mai 1966)
      höchste Heimniederlage der Bundesliga (0:9 gegen den Meidericher SV am 26. März 1966)



      Werden wir das toppen???

      Nein. :schalke:
      Schalker Depression. Selbst Lithium wirkt nicht.

      Neu

      Jo, also.. öhm... wenn wir, mal ganz hypothetisch gesehen, gegen Union 12:0 gewinnen, sind wir aufgrund der mehr geschossenen Tore vor dem dann punktgleichen HerthaSuperbigShittyClubwirkommenindieCLundwerdenbalddiebayernvomthronstoßenBSC. Das wäre Fakt :cool: . Und in diesem Fall lautet meine These dann, dass selbst 200 Mio. von einem windigen Horst nicht Erfolg garantieren, da es immer noch auf die mit so einer Menge Kohle (kleiner Bezug zu unserer Herkunft :D ) verantwortlich Handelnden ankommt. Womit ich dann bei These 2 angekommen bin, die besagt dass auch bei uns eine Augliederung nicht das Allheilmittel ist, weil... siehe vorherige These von wegen handelnden Personen :unfassbar: .
      Achja, These 3 besagt, dass ein Sieg morgen, egal wie hoch oder souverän er auch ausfallen mag, den ominösen Knoten vielleicht nicht gleich zum Platzen bringt, ihn jedoch in einen gehörigen Schockzustand versetzt, so dass spätestens durch die dann kommenden zwei Spiele der Zug endlich wieder annehmbare Fahrt aufnimmt und unsere historische Serie zügig hinter sich lässt. :schal: