Bentaleb zu Sampdoria Genua?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Jonny Controlletti schrieb:

      Nabil abzugeben, wäre die fußballerische Bankrotterklärung. Ich möchte das nicht glauben.
      Ach so ohne Bentsleb hätte wir letzten Samstag noch höher verloren oder kein Tor geschossen. :D

      Ohne Frage Fussball kann der, nur zeigt er für sein Geld einfach zueenig und bei Ihm habe ich auch nicht den Glauben das ein Trainerwechsel hilft.
      S04: Arm aber sexy 2.0
      Ich mag Bentaleb. Jedoch bekommt er -warum auch immer- seine PS nicht auf den Rasen und zudem scheint er ein recht fürstliches Gehalt zu bekommen.
      Ein Wechsel würde uns finanziell helfen und Sportlich sehe ich da einen recht überschaubaren Verlust.
      "Nimmst du die blaue oder die rote Pille?"
      Ich habe mich für die blaue entschieden.........!
      -----------------------------------------------------------------------------
      Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll aber bei mir lief's ganz flüssig.
      (Paul Breitner)

      #unsere Vereinswerte sind nicht verhandelbar!
      Mal so grundsätzlich: wochenlang will hier fast jeder Bentaleb loswerden. Weil zu viel Gehalt, Ablöse wird gebraucht, bringt eh nix.
      In München hat er sich nahtlos dem Niveau der Kollegen angepasst.
      Und jetzt fangen hier Diskussionen an weil er vielleicht doch noch einen anderen Verein findet?
      Genauso bei Matondo. Jamaat, vielleicht wird das in 7 Jahren ne Granate, den kann man doch nicht verkaufen!!!!
      Doch, sollte man sogar wenn ein passendes Angebot kommt. Wir haben keine 7 Jahre Zeit.
      „Arm ist man nicht ohne Geld, arm ist man ohne Herz“

      Gandalf der Blaue schrieb:

      Mein erster Gedanke war auch, dass ich ihn aktuell lieber weiter hier sehen würde. Aber sein Vertrag läuft aus, sein Gehalt dürfte relativ hoch sein, und wenn man auch noch Rudy, Mascarell und Stambouli im Kader hat kann man auf Bentaleb sportlich auch gut verzichten.
      Zumindest besser als auf die Position Rechtsverteidiger.

      Galle04 schrieb:

      O.K, habe jetzt eine neue These: geht gar nicht mehr um Abstieg oder nicht, sondern nur noch darum den diesjährigen Bankrott zu vermeiden...und das wird im nächsten Jahr, Abstieg oder nicht nicht anders sein.
      Wenn du mit 200 Millionen Euro Schulden in die zweite Liga absteigst ist glaube ich sehr fraglich, ob du dann in der nächsten Saison auch wirklich zweite Liga spielst.
      Ja das mit dem Rechtsverteidiger verstehe ich, deshalb hatte ich auch geschrieben: "Relativiert sich, wenn eine vernünftige Ablöse generiert werden kann, davon gehe ich aber bei seinem Gehalt nicht aus..." natürlich würde Gehalt frei...weiß gar nicht warum ich mich noch aufrege...ist wahrscheinlich eh alles wurscht, Hauptsache die Kosten können noch gedrückt werden, damit wir das Jahr finanziell irgendwie überstehen...müssen halt irgendwie in der 1. Liga bleiben...damit wir auch eine Chance haben, dass nächste überstehen zu können.
      seit 30 Jahren wech...
      Fußballerisch sicher einer der besten von uns und wäre schade.
      Aber finanziell wäre das vermutlich ziemlich gut. Würde vermutlich nochmal auf Zugangsseite (RV) mehr Handlungsspielraum bedeuten.
      Dann könnte auch Rudy ins ZM rücken und wir wären auf der doppel 6/8 mit Mascarell, Serdar, Stambouli, Rudy und zur Not auch Mercan, Boujellab, Bozdogan und Schöpf immernoch solide aufgestellt.

      Beitrag von DevonMiles ()

      Dieser Beitrag wurde von Valerie C. aus folgendem Grund gelöscht: Falsches Thema. ().
      Sollte sich die Möglichkeit ergeben ihn abzugeben, möge man sie nutzen.
      __________________________________________________________________________________________________________

      Wenn der Leichtsinn in einer Familie schon mal angeboren ist, so helfen die besten Vorsätze nichts.
      Bentaleb wurde aussortiert, da man Ihn nicht im Kader haben wollte.
      Unter Wagner hat er keine Chance bekommen sich zu präsentieren.

      In der Vorbereitung wurde er quasi begnadigt, durfte in den Testspielen mitspielen und war anscheinend im Training besser als die anderen, so dass Wagner den eigentlich nicht gewollten Bentaleb sogar bei den Bayern von Anfang an gebracht hat.

      Jetzt soll er wieder abgegeben werden, da wir so viele Alternativen haben und er im Unterhalt eigentlich zu teuer ist?

      Ich verstehe diese Planung unseres Kader einfach 0,0.