Bentaleb zu Sampdoria Genua?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bats schrieb:

      Laut diesem italienischen Journo soll sich Bentaleb bereits mit Sampdoria einig sein und jetzt müssen sich die Vereinige einigen.

      1309148240944812033
      Muss man halt abwarten. Insgesamt natürlich dann sehr unglücklich gelaufen, grade mit der Verletzung von Serdar. Der Verein hätte sich da mal wieder blamiert insgesamt.
      Aber ich glaube das es für uns besser wäre auf Bentaleb zu verzichten und ihn zu verkaufen. Eine kleine Ablöse (1 Millionen Euro) plus der Wegfall des Gehalts könnten eventuell einen neuen RV bedeuten.
      Marktwert nur noch bei 4 Millionen. Wahnsinn wie der Marktwert gesunken ist.

      Da kann man ja schon froh sein wenn man 5 bekommt.


      Glaube es ist besser wenn er weg ist. Das er sein können nochmal auf Schalke richtig gut zeigt, halte ich für eine Illusion.
      S04: Arm aber sexy 2.0
      Wenn man tatsächlich einen Abnehmer findet sollte, ja bitte..

      Einer von Vielen die gehen dürfen/müssen.
      4. Spieltag, 28.08.1993, Samstag 15:30 Uhr, Parkstadion, 35.500 Zuschauer

      FC Schalke 04 - 1. FC Köln 1:2 (1:2)

      Tore 0:1 Rudy (12.), 0:2 Weiser (14.), 1:2 Scherr (45.)

      Daywalker2609 schrieb:

      Muss man halt abwarten. Insgesamt natürlich dann sehr unglücklich gelaufen, grade mit der Verletzung von Serdar. Der Verein hätte sich da mal wieder blamiert insgesamt.Aber ich glaube das es für uns besser wäre auf Bentaleb zu verzichten und ihn zu verkaufen. Eine kleine Ablöse (1 Millionen Euro) plus der Wegfall des Gehalts könnten eventuell einen neuen RV bedeuten.
      warum hätte sich der Verein blamiert ? Schalke wollte ihn die ganze Zeit schon verkaufen . Es gab aber bisher keinen Verein der ihm bei seinem Gehalt verpflichten wollte . Leistung und Gehalt passen einfach nicht .

      DT_Kette_04 schrieb:

      Rolf räumt auf.

      Geht es um ihn? Nein, also.

      Zum Thema: Die Entscheidung würde ich sehr bedauerlich finden, da ich immer noch die Hoffnung habe, dass er diese Saison nochmal was zeigt. Und ja, mir ist bewusst, dass die Hälfte der Leute die Schubkarre persönlich schieben würden. Ich aber nicht.
      Corporations have more power than the government.

      rudi9999 schrieb:

      Daywalker2609 schrieb:

      Muss man halt abwarten. Insgesamt natürlich dann sehr unglücklich gelaufen, grade mit der Verletzung von Serdar. Der Verein hätte sich da mal wieder blamiert insgesamt.Aber ich glaube das es für uns besser wäre auf Bentaleb zu verzichten und ihn zu verkaufen. Eine kleine Ablöse (1 Millionen Euro) plus der Wegfall des Gehalts könnten eventuell einen neuen RV bedeuten.
      warum hätte sich der Verein blamiert ? Schalke wollte ihn die ganze Zeit schon verkaufen . Es gab aber bisher keinen Verein der ihm bei seinem Gehalt verpflichten wollte . Leistung und Gehalt passen einfach nicht .
      Das ganze Hin und Her halt. Erst sagt man er soll sich einen neuen Verein was nicht geklappt hat (wohl primär aufgrund der hohen Gehaltsforderungen, denn Newcastle hat ja Geld zur Verfügung), also gibt man ihn noch eine Chance. Er macht sich recht gut und hat sogar laut des "Trainers" gute Chancen Stammspieler zu werden nur um ihn dann noch zu verkaufen?
      Aber gut vielleicht erwarte ich auch zu viel von den Offiziellen, ich meine man war nach der Rückrunde auch völlig von Wagner überzeugt und jetzt steht der unmittelbar vor seiner Entlassung.
      Fände ich gar nicht mal so klasse... will einen guten Bentaleb im Kader haben.

      Aber gute Ablöse + eingespartes Gehalt wäre schon nen richtig ordentlicher Batzen bei Nabil
      ts.3d-gaming.org - Public Teamspeak

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Losty ()

      O.K, habe jetzt eine neue These: geht gar nicht mehr um Abstieg oder nicht, sondern nur noch darum den diesjährigen Bankrott zu vermeiden...und das wird im nächsten Jahr, Abstieg oder nicht nicht anders sein.
      Meine zweite These: die sportliche Leitung hat überhaupt keinen Plan mehr...McKennie weg, Serdar verletzt (o.k. nur 2 Spiele, aber das kann sich ja öfters widerholen), jetzt Bentaleb (?) - sehe den finanziellen Aspekt, aber mit wem wollen wir denn dann noch Spiele gewinnen...und jetzt kommt mir nicht mit unserem (unbestritten) talentierten Nachwuchs. Relativiert sich, wenn eine vernünftige Ablöse generiert werden kann, davon gehe ich aber bei seinem Gehalt nicht aus...
      seit 30 Jahren wech...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Galle04 ()

      Mein erster Gedanke war auch, dass ich ihn aktuell lieber weiter hier sehen würde. Aber sein Vertrag läuft aus, sein Gehalt dürfte relativ hoch sein, und wenn man auch noch Rudy, Mascarell und Stambouli im Kader hat kann man auf Bentaleb sportlich auch gut verzichten.
      Zumindest besser als auf die Position Rechtsverteidiger.

      Galle04 schrieb:

      O.K, habe jetzt eine neue These: geht gar nicht mehr um Abstieg oder nicht, sondern nur noch darum den diesjährigen Bankrott zu vermeiden...und das wird im nächsten Jahr, Abstieg oder nicht nicht anders sein.
      Wenn du mit 200 Millionen Euro Schulden in die zweite Liga absteigst ist glaube ich sehr fraglich, ob du dann in der nächsten Saison auch wirklich zweite Liga spielst.