Kerim Calhanoglu bis 2024

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Criztical schrieb:

      Glückwunsch an ihn!

      Wird aber eh nicht spielen. Machen wir uns nichts vor.
      Meine Güte, lest ihr auch mal unsere HP? Da steht doch, dass er erst für die U19 unter Elgert spielen und ausgebildet wird. Er ist ja sogar laut HP dort Mannschaftskapitän. Ich rechne daher frühestens nach der ersten Halbserie mit ihm im Profibereich.
      Zitat Ralf Fährmann:
      "Zu uns kommen nicht die typischen Eventfans. Für unsere Fans entscheidet sich in den 90 Minuten, mit welchem Gefühl sie in die kommende Woche gehen. Ihre Zufriedenheit liegt in diesem Fall in unserer Hand. Schon deshalb haben wir die Pflicht, immer alles zu geben."

      Beitrag von 19Arena04 ()

      Dieser Beitrag wurde von Valerie C. aus folgendem Grund gelöscht: Bashing wollen wir hier nicht ().

      Beitrag von Zmann17 ()

      Dieser Beitrag wurde von Valerie C. aus folgendem Grund gelöscht: Folgelöschung ().

      schalkograd04 schrieb:

      Parkstadion91 schrieb:

      Jo96 schrieb:

      Wurde das schon öfter so früh verkündet? Oder kann man davon ausgehen, dass er schon diese Saison die Alternative für Oczipka wird?
      Der Vorstand Sport löst nur sein öffentliches Versprechen ein. "Sowas passiert uns nie wieder". Nicht wörtlich das Zitat, aber sinngemäß habe ich es so in Erinnerung, bezugnehmend auf die kostenneutralen Wechsel unserer Nachwuchsspieler. Welche Qualität letztlich für den Stamm hängen bleibt, liegt wohl jeweils an der professionellen Einstellung der Jungs. Denn Talent ist nicht alles.
      Verstehe das vielleicht nicht genau glaub ich. Also mir fällt nicht ein einziger Nachwuchsspieler ein, der aus der Jugend direkt in eine andere Herrenmannschaft gewechselt ist und dann es dann zum gehobenem BL-Spieler gebracht hätte.
      Florian Wirtz, Julian Brandt fallen mir da ein.
      Es ist definitiv an der Zeit diese Talente mitzunehmen.
      __________________________________________________________________________________________________________

      Wenn der Leichtsinn in einer Familie schon mal angeboren ist, so helfen die besten Vorsätze nichts.
      Erstmal ein großes Sorry, dass ich den Thread hier hole, auch wenn es nicht wirklich was neues über ihn gibt. Aber wüsste nicht, wo man das sonst schreiben könnte.
      Oczipka überzeugt zur Zeit ja nicht wirklich, auch letzte Saison schon mit einigen Schwächen. Mendyl scheint aber nicht wirklich eine Alternative zu sein, wurde bisher selbst in den Testspielen nicht wirklich berücksichtigt.
      Wäre es dann nicht sinnvoll Calhanoglu jetzt schon zumindest mal im Training dabei zu haben und evtl. ganz hochzuziehen? Gerade für eine 3er Kette ist der als linker Wingback optimal geeignet. Und man scheint als Verein ja schon sehr von ihm überzeugt zu sein, wenn man ihm noch vor der U19 Runde einen Profivertrag gibt.
      Könnte man doch zumindest mal im Training versuchen, ob das eine sofortige Alternative zu Oczipka sein kann.

      Halte es zwar prinzipiell für sinnvoll die U19 Jungs so lange wie möglich bei Elgert zu lassen, aber die Linke Außenposition ist einfach nicht wirklich gut besetzt bei uns und transfertechnisch werden wir da auch nichts tun können. Und zudem scheint Calhanoglu ja wirklich die Verantwortlichen zu überzeugen.

      Jo96 schrieb:

      Erstmal ein großes Sorry, dass ich den Thread hier hole, auch wenn es nicht wirklich was neues über ihn gibt. Aber wüsste nicht, wo man das sonst schreiben könnte.
      Oczipka überzeugt zur Zeit ja nicht wirklich, auch letzte Saison schon mit einigen Schwächen. Mendyl scheint aber nicht wirklich eine Alternative zu sein, wurde bisher selbst in den Testspielen nicht wirklich berücksichtigt.
      Wäre es dann nicht sinnvoll Calhanoglu jetzt schon zumindest mal im Training dabei zu haben und evtl. ganz hochzuziehen? Gerade für eine 3er Kette ist der als linker Wingback optimal geeignet. Und man scheint als Verein ja schon sehr von ihm überzeugt zu sein, wenn man ihm noch vor der U19 Runde einen Profivertrag gibt.
      Könnte man doch zumindest mal im Training versuchen, ob das eine sofortige Alternative zu Oczipka sein kann.

      Halte es zwar prinzipiell für sinnvoll die U19 Jungs so lange wie möglich bei Elgert zu lassen, aber die Linke Außenposition ist einfach nicht wirklich gut besetzt bei uns und transfertechnisch werden wir da auch nichts tun können. Und zudem scheint Calhanoglu ja wirklich die Verantwortlichen zu überzeugen.
      Hat heute wieder mit 2 Vorlagen überzeugt, einmal per Ecke und einmal durch Flanke.
      Bei der aktuellen verfassung von den Profis würde ich ihn besser bei der U19 behalten, kann bei Elgert noch viel lernen in Sachen Pressing.

      Wem ich die Chance geben würde, wäre Brooklyn Ezeh, spielt seit Wochen, Monaten in der U23 am auffälligsten und sorgt auf der Linken Seite für Furore.
      Baum sollte ihn mal hochziehen und ihn mal ausprobieren.

      Zodiak_3.0 schrieb:


      Hat heute wieder mit 2 Vorlagen überzeugt, einmal per Ecke und einmal durch Flanke.Bei der aktuellen verfassung von den Profis würde ich ihn besser bei der U19 behalten, kann bei Elgert noch viel lernen in Sachen Pressing.

      Wem ich die Chance geben würde, wäre Brooklyn Ezeh, spielt seit Wochen, Monaten in der U23 am auffälligsten und sorgt auf der Linken Seite für Furore.
      Baum sollte ihn mal hochziehen und ihn mal ausprobieren.
      Stimmt, über ihn (Ezeh) hatte ich auch schon Einschätzungen von dir gelesen. Könnte man ja auch mal in der Länderspielpause ausprobieren...
      Aber LV/LWB wäre doch zumindest mal eine Position, wo man intern Möglichkeiten hätte. Man muss es einfach nur mal versuchen.