Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Kutucu vor Ausleihe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      MaxMuss schrieb:

      Ahmed Kutucu zieht offenbar die Konsequenzen aus dem Transfer von Gonçalo Paciência zum FC Schalke 04. Wie ‚Sky‘ und ‚WAZ‘ übereinstimmend berichten, soll Kutucu für ein Jahr innerhalb der Bundesliga verliehen werden. Der 20-jährige Angreifer stehe „vor dem Absprung“.

      Als potenzielle Interessenten nennt die ‚WAZ‘ die TSG Hoffenheim und Aufsteiger Arminia Bielefeld.

      Auf dem Sprung: Kutucu-Leihe innerhalb der Bundesliga
      Wichtig ist das er einfach möglichst viel Spielpraxis bekommt.

      Neu

      Wird natürlich so laufen, dass er verliehen wird mit Kaufoption. Bombt dann nächste Saison alles weg, Kaufoption für 4,5 Millionen wird gezogen und im Anschluss wird er direkt für 25 Millionen weiterverkauft.
      Wenn alles normal läuft.
      Denke ich.
      Kannste dreh´n und wenden wie n Furz

      Neu

      Eine Kaufoption wäre völlig becheuert von unserer Seite. Ihn überhaupt zu verleihen halte ich für unsinnig, ich habe in der zurückliegenden Saison nicht einen "Stürmer/Halbstürmer" in unserem Kader gesehen, der torgefährlicher war, und das, obwohl sie regelmäßig vorgezogen wurden. Vom Talent gar nicht erst zu sprechen.

      Aber wenn man nicht auf ihn setzt, dann muss er dem Trainer eben in einem anderen Club zeigen wie falsch er liegt.
      Siempre Raúl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Foquita ()

      Neu

      Für seine Weiterentwicklung muss er regelmäßig spielen.

      Dann wird man in den nächsten 2 Jahren sehen ob er Bundesligatauglich ist.

      Ich hab Zweifel das er zu einem „Torjäger“ aufsteigen wird.
      4. Spieltag, 28.08.1993, Samstag 15:30 Uhr, Parkstadion, 35.500 Zuschauer

      FC Schalke 04 - 1. FC Köln 1:2 (1:2)

      Tore 0:1 Rudy (12.), 0:2 Weiser (14.), 1:2 Scherr (45.)

      Neu

      GEburt79 schrieb:

      Wird natürlich so laufen, dass er verliehen wird mit Kaufoption. Bombt dann nächste Saison alles weg, Kaufoption für 4,5 Millionen wird gezogen und im Anschluss wird er direkt für 25 Millionen weiterverkauft.
      Wenn alles normal läuft.
      Denke ich.
      Das wird sehr sicher nicht passieren!
      Bisher hat Kutucu auch nicht mal den Ansatz einer solchen Leistungsfähigkeit gezeigt... das war bei Matip etc. ganz anders. Von daher: Bielefeld passt schon!

      Und am Rande: Dieses ewige Deprigenörgel muss auch nicht sein, finde ich...

      Neu

      Foquita schrieb:

      Eine Kaufoption wäre völlig becheuert von unserer Seite. Ihn überhaupt zu verleihen halte ich für unsinnig, ich habe in der zurückliegenden Saison nicht einen "Stürmer/Halbstürmer" in unserem Kader gesehen, der torgefährlicher war, und das, obwohl sie regelmäßig vorgezogen wurden. Vom Talent gar nicht erst zu sprechen.

      Aber wenn man nicht auf ihn setzt, dann muss er dem Trainer eben in einem anderen Club zeigen wie falsch er liegt.
      Das Problem ist halt das Wagner nicht auf ihn setzen wird und selbst dann hätte es Kutucu schwer durch die Neuverpflichtungen.
      Eine Leihe tut ihm da schon wirklich gut, grade wenn es Bielefeld oder Union werden. Dort wird er regelmäßig spielen.

      Neu

      MircoWES schrieb:

      Dann wird man in den nächsten 2 Jahren sehen ob er Bundesligatauglich ist.

      Ich hab Zweifel das er zu einem „Torjäger“ aufsteigen wird.
      Ja, und die von Kutucu stehen gelassenen armen Boatengs und Alabas werden nach der anschließenden eiskalten Vollstreckung sicher über die Fußballtauglichkeit nachgedacht haben.
      Siempre Raúl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Foquita ()

      Neu

      Foquita schrieb:

      MircoWES schrieb:

      Dann wird man in den nächsten 2 Jahren sehen ob er Bundesligatauglich ist.

      Ich hab Zweifel das er zu einem „Torjäger“ aufsteigen wird.
      Ja, und die von Kutucu stehen gelassenen armen Boatengs und Alabas werden nach der anschließenden eiskalten Vollstreckung sicher über die Fußballtauglichkeit nachdenken.
      Warten wir doch mal ab. Also SO ein Talent wie du es beschreibst ist Kutucu nicht bzw hat er da nicht entsprechende Leistungen gezeigt. Da muss man auch bis jetzt ehrlich bleiben.
      Aber das ist ja hier auf Schalke so, Talente werden weitaus besser bewertet als sie sind. Ich erinnere mich noch wie einem Hemmerich, Multhaup oder auch einem Goller nachgeweint wurde und die haben bisher nichts gezeigt was für die Bundesliga reicht.

      Neu

      Daywalker2609 schrieb:

      Aber das ist ja hier auf Schalke so, Talente werden weitaus besser bewertet als sie sind. Ich erinnere mich noch wie einem Hemmerich, Multhaup oder auch einem Goller nachgeweint wurde und die haben bisher nichts gezeigt was für die Bundesliga reicht.
      Da fallen mir aber gleich zahlreiche Gegenbeispiele ein, wo genau das Gegenteil der Fall war und was eher für "typisch Schalke" spricht.
      Siempre Raúl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Foquita ()

      Neu

      Letztendlich lese ich in fast jedem Bericht, dass Schalke ihn nur leihen möchte, keinerlei Option verhandeln würde.

      dann ist es mir fast egal woher spielen würde, wenn er spielt. Bei uns kriegt er die Minuten nicht, man darf gerne verschiedener Meinung sein warum. Für mich ist er auch noch nicht soweit, aber vielleicht liege ich falsch.
      Richtig ist aber, das in der aktuellen Saison die Karten für ihn nicht besser werden. 3 offensive Spieler sind gekommen, zwei davon reine Stürmer, der Dritte mit der Position wie ich Kututcu sehen würde: hinter den Spitzen, aber vorne mit rein.
      Da wird es für Kutucu schwer seine Minuten zu bekommen. Aber entwickeln muss er sich, gerade auch mit Blick auf die Nationalmannschaft. Kann nur gut für uns, als auch für ihn sein

      Neu

      Foquita schrieb:

      Daywalker2609 schrieb:

      Aber das ist ja hier auf Schalke so, Talente werden weitaus besser bewertet als sie sind. Ich erinnere mich noch wie einem Hemmerich, Multhaup oder auch einem Goller nachgeweint wurde und die haben bisher nichts gezeigt was für die Bundesliga reicht.
      Da fallen mir aber gleich zahlreiche Gegenbeispiele ein, wo genau das Gegenteil der Fall war und was eher für "typisch Schalke" spricht.
      Und welche Talente OHNE Zwischenschritt waren das ?

      Neu

      Gleich für 2 Jahre ausleihen (natürlich unter Beobachtung seiner Weiterentwicklung).


      Ich persönlich würde ihn gerne in Freiburg sehen.

      Kann mir vorstellen, dass er sich dort gut einfügen wird und sich zu 100% aufs Fußballspielen konzentrieren kann.


      Evtl. haben wir dann einen Trainer, der ihn wieder auf Schalke sehen will.
      4. Spieltag, 28.08.1993, Samstag 15:30 Uhr, Parkstadion, 35.500 Zuschauer

      FC Schalke 04 - 1. FC Köln 1:2 (1:2)

      Tore 0:1 Rudy (12.), 0:2 Weiser (14.), 1:2 Scherr (45.)

      Neu

      Daywalker2609 schrieb:

      Agent Hetfield schrieb:

      Neuer, Kehrer, Matip, Sané, Goretzka....
      Oh entschuldigung wenn das falsch rüber kam. Bei den Spielern hast du natürlich Recht.Ich meinte aber angeblich hoch gelobte Talente die hier keine Chance hatten, wechselten und dann beim neuen Bundesligaclub sofort geliefert haben. Und das ohne einen Zwischenschritt wie es Ayhan zum Beispiel getan hat.
      Ah! ... Meyer :D
      Ja, wir hatten Raul.
      "…all those moments will be lost in time, like tears in the rain..." (c) Bladerunner 1982
      "We're fucked, Walter" (c) The Big Lebowski 1998

      Neu

      Foquita schrieb:

      Daywalker2609 schrieb:

      Aber das ist ja hier auf Schalke so, Talente werden weitaus besser bewertet als sie sind. Ich erinnere mich noch wie einem Hemmerich, Multhaup oder auch einem Goller nachgeweint wurde und die haben bisher nichts gezeigt was für die Bundesliga reicht.
      Da fallen mir aber gleich zahlreiche Gegenbeispiele ein, wo genau das Gegenteil der Fall war und was eher für "typisch Schalke" spricht.

      Agent Hetfield schrieb:

      Neuer, Kehrer, Matip, Sané, Goretzka, Seo....

      Genau, das waren Spieler die gleich Stammplatz Potenzial hatten in meinen Augen.
      4. Spieltag, 28.08.1993, Samstag 15:30 Uhr, Parkstadion, 35.500 Zuschauer

      FC Schalke 04 - 1. FC Köln 1:2 (1:2)

      Tore 0:1 Rudy (12.), 0:2 Weiser (14.), 1:2 Scherr (45.)