Saisonprognosen 2020/2021 - Tipp der Abschlusstabellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Saisonprognosen 2020/2021 - Tipp der Abschlusstabellen

      Damit wir in einem Jahr wieder was zu lachen haben:

      1) FC Bayern München - Generationenumbruch geschafft, daher klarer Favorit
      2) Borussia Dortmund - zur Meisterschaft wirds nicht reichen, für Platz 2 aber gut genug
      3) Borussia Mönchengladbach - da wächst weiter was zusammen
      4) RB Leipzig - Die Dosen werden es ohne Werner etwas schwerer haben
      5) Hertha BSC Berlin - leider wird sich die Einkaufstour bezahlt machen
      6) Eintracht Frankfurt - siehe Gladbach
      7) VfL Wolfsburg - keine großen Überraschungen zu erwarten
      8 ) Bayer 04 Leverkusen - ohne Volland und Havertz wirds nach unten gehen
      9) TSG Hoffenheim - mit Hoeneß ein wenig eine Wundertüte, für die erste Tabellenhälfte sollte es aber reichen
      10) Union Berlin - Mannschaft gut verstärkt, das sollte für nen sicheren Mittelfeldplatz reichen
      11) Arminia Bielefeld - Vorausgesetzt Vogelsammer kommt bald zurück sollte das save sein
      12) FC Augsburg - Gehe nicht davon aus dass die was mit dem Abstieg zu tun haben werden.
      13) FSV Mainz 05 - siehe Augsburg
      14) SC Freiburg - bei den Abgängen wird das ein ganz schweres Jahr
      15) VfB Stuttgart - durch die weiß-rote Brille sehe ich gerade das Freundschaftsspiel gegen Straßburg - das könnte was werden. Auf dem Papier allerdings nach wie vor ganz vorne mit dabei bei der Kür der Absteiger
      16) SV Werder Bremen - haben Glück dass es noch schlechtere Mannschaften gibt. Zudem glaube ich nicht dass Kohfeldt nochmal das Ruder rumreissen kann.
      17) 1. FC Köln - gerade mal Zieler geholt und nach Corona keine gute Leistung ist für mich der Abstieg.
      18) FC Schalke 04 - mit jemand wie Hitzlsperger hinten dran könnte Schneider noch passen. Mit nem Reschke im Hintergrund katastrophal schlechte sportliche Leitung, die obendrein keinen Kohle hat. Dazu ein massivst angeschossener Wagner und das Auftaktprogramm - ich würde mir wünschen dass ihr es packt nachdem der VfB schon in sicheren Gewässern ist, allein mir fehlt komplett der Glaube
      "Völker der Welt, schaut auf diese Stadt":

      https://www.youtube.com/watch?v=2Qs0B3OD0JU

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von olevfbole ()

      1. Bayern
      2. RB
      3. BxB
      4. Leverkusen
      5. Gladbach
      6. Wolfsburg
      7. Schalke
      8. Frankfurt
      9. Hoffenheim
      10. Hertha
      11. Union
      12. Stuttgart
      13. Augsburg
      14. Freiburg
      15. Mainz
      16. Bielefeld
      17. Bremen
      18. Köln
      Du bist mehr als nur ein Club, Schalke meine Sucht!
      1.Bayern
      2.BVB
      3.Schalke
      4.Leipzig
      5.Leverkusen
      6.Gladbach
      7.Hertha
      8.Frankfurt
      9.Freiburg
      10.Wolfsburg
      11.Augsburg
      12.Hoffenheim
      13.Bremen
      14.Köln
      15.Mainz
      16.Bielefeld
      17.Stuttgart
      18.Union
      4. Spieltag, 28.08.1993, Samstag 15:30 Uhr, Parkstadion, 35.500 Zuschauer

      FC Schalke 04 - 1. FC Köln 1:2 (1:2)

      Tore 0:1 Rudy (12.), 0:2 Weiser (14.), 1:2 Scherr (45.)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MircoWES ()

      1. FC Bayern München
      2. Borussia Dortmund
      3. Borussia M'Gladbach
      4. RB Leipzig
      5. TSG 1899 Hoffenheim
      6. Bayer 04 Leverkusen
      7. VFL Wolfsburg
      8. Eintracht Frankfurt
      9. SC Freiburg
      10. Hertha BSC Berlin
      11. FC Augsburg
      12. Union Berlin
      13. Werder Bremen
      14. FC Schalke 04
      15. Arminia Bielefeld
      16. 1. FSV Mainz 05
      17. 1. FC Köln
      18. VFB Stuttgart
      Ich brauche keinen Butler. Ich habe eine junge Frau!
      (Thomas Doll)
      1. FC Bayern München
      2. Borussia Dortmund
      3. Borussia M'Gladbach
      4. RB Leipzig
      5. TSG 1899 Hoffenheim
      6. Bayer 04 Leverkusen
      7. Eintracht Frankfurt
      8. Hertha BSC Berlin
      9. FC Schalke 04
      10. VFL Wolfsburg
      11. Werder Bremen
      12. SC Freiburg
      13. FC Augsburg
      14. 1. FC Mainz 05
      15. VFB Stuttgart
      16. 1. FC Köln
      17. Union Berlin
      18. Arminia Bielefeld
      1. FC Bayern München
      2. Fc Schalke 04
      3.Dortmund
      4. RB Leipzig
      5. Borussia M'Gladbach
      6. Bayer 04 Leverkusen
      7. Eintracht Frankfurt
      8. Hertha BSC Berlin
      9. TSG 1899 Hoffenheim
      10. VFL Wolfsburg
      11. Werder Bremen
      12. SC Freiburg
      13. FC Augsburg
      14. 1. FC Mainz 05
      15. VFB Stuttgart
      16. 1. FC Köln
      17. Union Berlin
      18. Arminia Bielefeld
      Träume braucht man um das Leben lebenswert zu machen.
      -
      Vorsicht: Diagnostizierter Autist onboard - bitte mitbedenken.
      Lernresistenz hat von nun an nicht nur einen Namen, die Personen wissen schon wer alles gemeint ist.
      01. Bayern
      02. Dort**nd
      03. Gladbach
      04. Leverkusen
      05. Leipzig
      06. Frankfurt
      07. Wolfsburg
      08. Hertha
      09. Hoffenheim
      10. Schalke
      11. Bremen
      12. Freiburg
      13. Köln
      14. Stuttgart
      15. Bielefeld
      16. Union
      17. Augsburg
      18. Mainz
      Datt schlimmste ist....wenn das Bier alle ist !!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hamburgerknappe ()

      1. Bauern :ugly:
      2. Dosen :ugly:
      3. Zecken :ugly:
      4. Leverkusen
      5. Gladbach
      6. Wolfsburg
      7. Hoffenheim
      8. Hertha
      9. Schalke
      10. Frankfurt
      11. Union
      12. Bremen
      13. Freiburg
      14. Mainz
      15. Stuttgart
      16. Köln
      17. Augsburg
      18. Bielefeld
      That's what I love about these high school girls, man. I get older, they stay the same age.
      1. Dortmund
      2. Bayern
      3. Leipzig
      4. Gladbach
      5. Leverkusen
      6. Hertha
      7. Wolfsburg
      8. Frankfurt
      9. Hoffenheim
      10. Köln
      11. Bremen
      12. Freiburg
      13. Mainz
      14. Augsburg
      15. Stuttgart
      16. Union
      17. Schalke
      18. Bielefeld
      Selbst wenn wir verlieren, haben wir gewonnen, weil wir Schalker sind
      1. Bayern München
      2. Borussia M'Gladbach
      3. Borussia Dortmund
      4. Bayer Leverkusen
      5. RB Leipzig
      6. Hertha BSC
      7. VFB Stuttgart
      8. Eintracht Frankfurt
      9. TSG Hoffenheim
      10. VFL Wolfsburg
      11. SC Freiburg
      12. 1.FC Köln
      13. Mainz 05
      14. Union Berlin
      15. Werder Bremen
      16. Schalke 04
      17. FC Augsburg
      18. Arminia Bielefeld
      A Ronaldo lo vas a ver, la Copa nos va a traer, Cristiano es más grande que Messi.
      01. Bayern München
      02. Borussia Dortmund
      03. RB Leipzig
      04. Borussia M'Gladbach
      05. Bayer Leverkusen
      06. VfL Wolfsburg
      07. Hertha BSC
      08. TSG Hoffenheim
      09. Eintracht Frankfurt
      10. FC Schalke 04
      11. SC Freiburg
      12. 1. FC Köln
      13. VfB Stuttgart
      14. Werder Bremen
      15. Mainz 05
      16. FC Augsburg
      17. Union Berlin
      18. Arminia Bielefeld
      01. Wer wohl sonst…?!?
      02. RB
      03. BxB
      04. Gladbach
      05. Leverkusen
      06. Frankfurt
      07. Wolfsburg
      08. Hertha
      09. Freiburg
      10. Hoffenheim
      11. Kölle
      12. Bremen
      13. FC Gelsenkirchen Schalke 04 e.V.
      14. Union
      15. Mainz
      16. Stuttgart
      17. Augsburg
      18. Bielefeld
      1. Bayern - einfach stark, haben Bock. Denke um die 90 Pkt. sind drin

      2. Zecken - diesmal vom 1.Spieltag an mit Haaland. Hätten in der Rückrunde schon 45 Pkt. holen können, wenn sie bis zum
      Schluss Bock gehabt hätten. Gute Chancen, bester Vize aller Zeiten (bislang sie selbst mit 78 Pkt., 2016) zu werden.

      3. Leipzig - klar verlieren sie Werner, haben aber auch ohne ihn schon Atletico geschlagen und rüsten notfalls in der Winterpause nach.

      4. Gladbach - super Trainer, breiter Kader. Ruhe im Umfeld. Passt.

      5. Hertha - Geld schießt Tore, auch wenn sie Vedad noch schmerzlich vermissen werden ;)

      6. Leverkusen - ohne Havertz und Volland schon schwächer, defensiv waren sie eh noch nie so gut. Weiterhin eine gute Truppe,
      aber EL ist das höchste der Gefühle.

      7. Frankfurt - geile Truppe, guter Trainer.

      8. Hopp - landen da, wo sie ca. auch hingehören.

      9. Wob - siehe Hopp

      10. Werder - erholen sich im gesicherten Mittelfeld von ihrem Albtraumjahr

      11. Augsburg - werden stabiler, zumal sie endlich ihr Torwartproblem gelöst haben

      12. Freiburg - zählt man immer nach schwerwiegenden Abgängen zu den Abstiegskandidaten, aber meistens schaffen sie es doch recht souverän wieder. Bester Trainer!

      13. Bielefeld - nimmt die Rolle von F95 18/19 und Union 19/20 ein. Wird ihnen gefallen, in so gut wie jedes Spiel als Außenseiter zu gehen.

      14. Mainz - guter Trainer, schaffen es wie immer

      15. Stuttgart - glaube, dass viel mehr in der Truppe steckt, als sie letztes Jahr zeigten. Da lag wohl auch ein großer Druck auf der Truppe als Aufstiegskandidat Nr.1. Dennoch eher ein Kandidat fürs untere Drittel, der sich jedoch retten wird.

      16. Schalke - nach einem Fehlstart mit einem Punkt aus 04 Spielen sehen es die Verantwortlichen endlich ein und entlassen Wagner. Interimsweise übernehmen Stevens&Büskens für das Derby, welches mit 3:1 gewonnen wird. Nach einem kurzen Hoch unter dem neuen Coach Tayfun Korkut, als die ersten User des Blocks schon wieder die Pappschalen aus dem Keller holen, werden die Knappen ab Mitte der Hinrunde wieder in einen Negativstrudel geraten, unter anderem da wichtige Spieler entweder verletzt sind (Kabak, Sané, Mascarell, Serdar) oder bei ihnen die 100 %ige Einstellung vermisst wird (Rudy, Uth, Bentaleb, Harit) und die Unterschiede zwischen A Elf und B Elf beim Mythos aus dem Ruhrgebiet so groß sind, wie selten zuvor. Mit den Beckers, Mendyls, Schöpfs, Mercans und Burgstallers dieser Welt, lassen sich nicht viele Bundesligaspiele gewinnen und Spieler wie Stambouli, Oczipka und Raman sind zwar stets bemüht, gehen aber dennoch im Strudel letztlich mit unter, sodass Mitte der Rückrunde die pure Existenzangst am Schalker Markt herrscht. Jochen Schneider betont jedoch abermals, dass er Korkut absolut für den richtigen Mann hält und felsenfest von ihm überzeugt ist, während die Medien spekulieren, dass man einfach nicht genug Geld für einen erneuten Trainerwechsel habe, zumal man den letzten schmalen Groschen in der Winterpause in eine Leihe von Lukas Hinterseer investierte. Er sollte die Probleme im Sturm lösen, so Schneider, dem eine Affinität zu österreichischen Stürmern nachgesagt wird.
      Als wieder eine volle Veltins Arena nach Ende der Pandemie im März möglich ist, schlägt die Stimmung der Fans sehr stark gegen Schneider und Korkut, deren Positionen immer schwächer werden. Nach einer 3:0 Klatsche auf der Bielefelder Alm und Platz 18 nach dem 30.Spieltag, gibt es kein Halten mehr und beide treten freiwillig zurück. Wenige Stunden nach Bekanntwerden der Rücktritte, bietet sich Peter Neururer via Bild Zeitung zum Nulltarif an. Er würde sogar beide Posten ausfüllen. Letztlich werden aber aufgrund der vielen positiven Erfahrungen, erneut Stevens und Büskens breit geschlagen und schaffen es mit 10 Punkten aus den letzten 04 Spielen noch sensationell in die Relegation. Nach einen ereignisarmen 0:0 in der Veltins Arena, steht es auch im Rückspiel im Bochumer Ruhrstadion bis in die Schlussminute 0:0, als der VfL urplötzlich in Führung geht und Schalke nach exakt 30 Jahren wieder in die Zweitklassigkeit abgerutscht schien. Da sich im Stadion 20000 Schalker befinden, blieb für viele Bochumer und ihre bayrischen Freunde nur das Public Viewing. Als nach dem 1:0 alle Dämme brechen, fällt plötzlich das Fernsehbild aus und es verbreitet sich unter den Bochumern und Bayern die Falschmeldung, das Spiel sei bereits beendet. Tatsächlich allerdings werfen die Schalker, angetrieben vom unbändigen Ehrgeiz ihres Torhüters Ralf Fährmann nochmal alles nach vorne und bekommen in der 94. Minute nochmal einen indirekten Freistoß, den Benjamin Stambouli, der sonst nicht als Torjäger bekannt ist, mit purer Willenskraft ins Netz drischt. 20000 Schalker stürmen den Rasen des Ruhrstadions und lassen Stevens, Büskens, Stambouli, Fährmann und co hochleben. Während sogar ein harter Mann wie Huub Stevens sentimental wird "Ich habe das nur für dich getan, Rudi!", funktioniert inzwischen das Fernsehbild wieder und die Menschen beim Public Viewing begreifen nach und nach, was noch geschehen war. Die Schickeria München und Ultras Bochum liegen sich weinend in den Armen und der VfL geht als "Aufsteiger der Herzen" in die Geschichte ein. Den Schalkern steht nun ein Übergangsjahr 21/22 bevor.

      17. Union - versuchen durch ihre Transferpolitik kein "zweites Düsseldorf" zu werden. Knoche und Kruse sicher nicht schlecht, aber andererseits werden sie ihren Torwart vermissen, Aufstiegseuphorie ist weg und ihnen werden die Fans besonders fehlen.

      18. Köln - Dauerknatsch zwischen Zieler und Horn. Gisdol am 10.Spieltag weg. Uth wird ihnen fehlen. Schweres Jahr für Hotte.
      Am 21.05.1997, dem Tag des größten Erfolgs in der Schalker Vereinsgeschichte, war ich exakt 1904 Tage alt
      Bundesliga

      1. Bayern München
      2. Borussia Dortmund
      3. Borussia Mönchengladbach
      4. RB Leipzig
      5. Hertha BSC
      6. Bayer Leverkusen
      7. VfL Wolfsburg
      8. SC Freiburg
      9. TSG Hoffenheim
      10. Eintracht Frankfurt
      11. FC Augsburg
      12. FSV Mainz 05
      13. Werder Bremen
      14. Arminia Bielefeld
      15. Union Berlin
      16. VfB Stuttgart
      17. FC Schalke 04
      18. 1. FC Köln

      Trainerentlassungen: Wagner, Gisdol, Matarazzo, Glasner

      2.Bundesliga:

      1. Hamburger SV
      2. VfL Bochum
      3. Holstein Kiel
      4. Erzgebirge Aue
      5. Fortuna Düsseldorf
      6. Greuther Fürth
      7. 1. FC Heidenheim
      8. 1. FC Nürnberg
      9. SV Sandhausen
      10. Hannover 96
      11. SV Darmstadt 98
      12. Jahn Regensburg
      13. SC Paderborn
      14. FC St. Pauli
      15. Würzburger Kickers
      16. Karlsruher SC
      17. VfL Osnabrück
      18. Eintracht Braunschweig
      1. Bayern (1-2)
      2. Dortmund (1-4)
      3. Leipzig (1-4)
      4. Gladbach (2-7)
      5. Leverkusen (2-7)
      6. Wolfsburg (3-9)
      7. Hertha (3-10)
      8. Frankfurt (5-12)
      9. Hoffenheim (5-12)
      10. Schalke (6-16)
      11. Freiburg (8-15)
      12. Bremen (8-18)
      13. Köln (8-18)
      14. Stuttgart (11-18)
      15. Union (13-18)
      16. Mainz (13-18)
      17. Bielefeld (13-18)
      18. Augsburg (14-18)

      Habe mal in Klammern so ne Art 90%-Konfidenz-Intervall abgegeben. Tipp ist also, dass ca 2 Mannschaften außerhalb der Platzierungen in Klammern abschneiden.
      Oben halte ich das für relativ einfach, unten bin ich deutlich vorsichtiger. Schalke, Freiburg, Bremen und Köln für mich die größten Wundertüten, weil sowohl obere Tabellenhälfte als auch Abstieg möglich sind; unten gibt es auch nicht den einen Kandidaten. Wird eine spannende Saison, zumal durch die wegfallende Winterpause ggf. noch der ein oder andere Einbruch im letzten Saisondrittel dazu kommen könnte.
      Schalke ist systemrelevant.
      "Real Madrid gibt auf: "Raúl will unbedingt zu Schalke 04!""