Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Kolasinac-Rückkehr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Jau kein Spieler wird für uns jemals wieder finanziell realisierbar sein I get it, am besten Gerüchteküche auch komplett zumachen.





      In diesem Sinne: komm zurück Seo :love: :love: :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wolti ()

      DT_Kette_04 schrieb:

      Weltkulturerbe schrieb:

      Hm. Also mal logisch.

      Kolasinac verdient so um die 8 Millionen dort. Selbst wenn Schalke und Arsenal sich das Gehalt brüderlich teilen, wären das für uns 4 Millionen. Ziemlich schwer zu vermitteln bei einem Sparkurs.

      Der zweite, viel entscheidendere Punkt: Warum beim Gehörnten sollte Arsenal einen Stammspieler für lau verleihen und dabei noch 50% des Gehalts übernehmen? Wir verleihen ja auch nicht... wasweißich... Serdar nach Bremen, weil er persönlich gern dort hin will, zum Nulltarif und übernehmen während der Leihe das halbe Gehalt. :fronck:
      Also, Seo ist kein Stammspieler bei Arsenal. Dort setzt man eher auf Tierney und vor allem auf Saka.
      Laut Kicker will Seo aus persönlichen Gründen zurück nach Deutschland, und ist für Schalke bereit auf Geld zu verzichten.
      Sein Hauptkonkurrent ist immer noch Tierney auf der Linksverteidigerposition. Saka war aufgrund von den Ausfällen von Tierney und Kolasinac eher eine Notlösung, hat das natürlich gut gemacht, aber wird voraussichtlich wieder auf dem Flügel spielen in Zukunft.
      Zum Ende der Saison hatte Kolasinac trotz der Rückkehr von Tierney und Sakas regelmäßigen Einsätzen -auf offensiveren Positionen- recht viel Spielzeit.
      Wie Weltkulturerbe schon schrieb macht das aus Sicht von Arsenal wenig Sinn, einen Spieler, der regelmäßig spielt, zu verleihen und dann auch noch die Hälfte des Gehaltes zu bezahlen. Das macht man mit Kickern, um ihnen Spielzeit zu geben oder vielleicht noch um sie loszuwerden, wenn es keine Interessenten gibt. Kolasinac ist aber im besten Fußballeralter, spielte regelmäßig trotz Konkurrenz und hat sich nichts zu Schulden kommen lassen. Das macht aus Sicht von Arsenal überhaupt keinen Sinn und wenn sie nicht mehr mit ihn planen wird es sicherlich auch einen Käufer geben.
      Egal, ob was dran ist und wie es ausgeht,
      dieses Gerücht hat ja mal sowas von den Tag gerettet!
      Montag auch noch.

      Man wird ja noch träumen dürfen.
      Ja, wir hatten Raul.
      "…all those moments will be lost in time, like tears in the rain..." (c) Bladerunner 1982
      "We're fucked, Walter" (c) The Big Lebowski 1998

      SchalkerErpel schrieb:

      Weshalb sollten wir Kolasinac holen, während wir keinen einzigen RV haben? Oder schwimmen wir jetzt doch wieder im Geld?
      Für mich macht jeder Zugang in der Spitze, auf der Rechts- und Linksverteidigerposition Sinn. Ich hoffe auf alle 3, aber wenns nur einer ist - besser als nix.

      Und ja, die LV-Position ist für mich eine riesen Baustelle, gerade was das Offensivspiel betrifft einer der Hauptgründe des nicht vorhandenen ... Offensivspiels.
      Siempre Raúl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Foquita ()

      Die Frage die sich stellt ist, warum sollte Schalke das tun?
      Ich zweifele garnicht daran das der Spieler ein Interesse hätte bei gleichem Gehalt lieber in Deutschland zu spielen.
      Und Arsenal hat sicher auch wenig Lust ihm 6 Mio Pfund jeweils in den nächsten 2 Jahren auf der Bank zu zahlen.
      Nehmen wir mal fiktiv an wir zahlen Seo 2,5 Mio Gehalt, und 1,5 Mio Euro Leihgebühr. Blieben für Arsenal nach dem Corona Gehaltsverzicht von 12,5% auch nur 2 Mio
      Pfund im Jahr. Also weniger als 1/3 der vertraglich vereinbarten Gehaltssumme.

      Aber wir sind klamm, der Kader immernoch viel zu gross ohne internationalen Wettbewerb, und auf seiner Position haben wir auch nicht wirklich
      Handlungsbedarf angesichts der wirtschaftlichen Lage.
      Bei Wagner sind die Außenverteidiger eben schon wichtig. Auch in Huddersfield hat er mit sehr inversen Außen und dafür offensiven Außenverteidigern gespielt.
      Macht also schon Sinn sich da um MS, RV und LV zu bemühen, wenn man mit Mendyl nicht mehr plant.
      Unser Mittelfeld ist ja ziemlich gut besetzt für zentrale Positionen bzw inverse Außen.
      Wenn die Außenverteidiger offensiv stark genug sind, kann man die Raute auch ganz sinnvoll bespielen. Könnte schon gut funktionieren.

      Aber klar ist auch, dass MS und RV Priorität haben sollte.

      ghosty666 schrieb:

      .


      Aber wir sind klamm, der Kader immernoch viel zu gross ohne internationalen Wettbewerb, und auf seiner Position haben wir auch nicht wirklich
      Handlungsbedarf angesichts der wirtschaftlichen Lage.
      Deshalb steht da im Text ja, dass die Gespräche erst begonnen haben. Natürlich kann das nur dann irgendwie funktionieren, wenn genug Spieler gehen.
      Auf dem Papier haben wir momentan 2 LV, aber eben auch nur momentan. Man kann ja trotzdem mit Kolasinac Gespräche führen und dann schauen, ob man da konkreter werden kann oder nicht.
      Die Verantwortlichen werden sich da ja auf mehrere Szenarien vorbereiten und mit ganz unterschiedlichen Spielern Gespräche führen. Was man dann umsetzen kann, ist eben von unterschiedlichen Dingen abhängig.

      Jo96 schrieb:

      Deshalb steht da im Text ja, dass die Gespräche erst begonnen haben. Natürlich kann das nur dann irgendwie funktionieren, wenn genug Spieler gehen.Auf dem Papier haben wir momentan 2 LV, aber eben auch nur momentan. Man kann ja trotzdem mit Kolasinac Gespräche führen und dann schauen, ob man da konkreter werden kann oder nicht.
      Bin ja bei dir. Aber es müsste doch eine realistische Aussicht geben. Sonst kannste ja mit 1000 Fussballern sprechen.
      Es hilft ja nichts sich mit Kola zu beschäftigen wenn nachher nur Uth und Bentaleb wechseln.
      Da müsste ja schon mindestens ein LV gehen, und vielleicht noch ein IV.
      Wir gehen doch nicht auf RV mit Becker in die Saison, und holen für Links noch Kola zusätzlich zu Oczipka.
      Ich hoffe es jedenfalls.

      cullina schrieb:

      Und dann sind da noch die kolportierten 8 Mio Jahressalär.
      Rudy und Bentaleb verkaufen und dann hast du noch 1 Mio übrig :O ;)
      8 Mio sind nur dann machbar, wenn Arsenal ein Teil übernimmt.

      Kolasinac wäre geil, ein RV wäre aber auch "nett" :arnie:
      "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."

      SchalkerErpel schrieb:

      Weshalb sollten wir Kolasinac holen, während wir keinen einzigen RV haben? Oder schwimmen wir jetzt doch wieder im Geld?
      Der Jochen gibt vorab schon mal die Erlöse für Uth, Rudy und Bentaleb aus.... er kann ja nicht warten, bis der Markt leer gekauft ist.... ;)
      "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."
      So nett das auch wäre hat es trotzdem was von Folklore (manche haben ja schon wieder die Hose dick) und es würde mich persönlich auch interessieren, wie da das Finanzierungsmodell aussehen könnte. Genaue Zahlen sind für mich nicht von Interesse - wird es auch nicht geben - aber zumindest mal ein Fingerzeig würde mir schon reichen. Ansonsten gibt es andere Baustellen, die auch finanziert werden müssen.
      Vote for love.
      Finanziell nur darstellbar, wenn uns neben McKennie noch ein Hochkaräter verlässt.
      Und selbst dann wäre es seltsam, weil die Leihe uns sicher an die Grenze bringen würde.
      Weiss nicht ob es nicht besser wäre das Geld für mehrer Baustellen zu verwenden stattalles in eine zu pumpen, die gar nicht so groß ist...
      „Arm ist man nicht ohne Geld, arm ist man ohne Herz“
      Würde Kolasinac als Spieler wie Mensch natürlich sehr gerne wieder hier sehen, frage mich aber wie das neben einem RV und einem MS aktuell darstellbar sein soll.
      Man wird ihn ja wohl nicht vor diesen vorstellen... das wäre natürlich Irrsinn.
      "Die traditionelle Fankultur der Arbeiterklasse findest du heute im Grunde fast nur noch in der Kneipe."