Schalker Frauen in der Kreisliga A

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Also die Frauenabteilung sollte das kleinste Problem sein...

      Ich weiß nicht, ob die Spielerinnen bezahlt werden, kann es mir aber eigentlich nicht vorstellen...

      Dann sollten die lieber einen Spieler weniger für die U23 verpflichten oder weniger Gehalt zahlen, als die Damen wieder abzumelden.
      Wäre ein katastrophales Signal, kann ich mir nicht vorstellen.
      "Dennoch kann nichts auf der Welt das Gefühl des Menschen verhindern, für die Freiheit geboren zu sein. Niemals, was auch geschehen mag, kann er die Knechtschaft ertragen; denn er denkt."
      Simone Weil
      Solange das Jahresbudget vermutlich geringer ist als das Monatsgehalt unser gut gezahlten Profis sollte man nichtmal so einen Schmarren denken.


      Zum Team: Ist Team Weiß das stärkere Team? Dort scheinen mir Trainer und Betreuer die für die Frauenabteilung wichtigeren Personen zu sein.
      Ich finde auch dass man grundsätzlich überlegen sollte in dieser Situation Sportarten abzumelden, mit denen man Minus macht. Nicht nur Frauenfußball, auch Tischtennis und Basketball gibt es ja soweit ich weiß. Welche dieser Abteilungen wirklich minus macht weiß ich allerdings nicht. ESport wird sicher plus machen. Bei Blindenfußball sollte man natürlich eine Ausnahme machen.

      Das einzige was dagegen spricht die Frauen abzumelden ist die politische Ideologie einiger, würde Tischtennis abgemeldet wäre der Aufschrei vermutlich nicht so groß.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jeff17 ()

      krass, was für einen Unsinn man hier lesen kann.
      Politische Ideologie
      :wand:
      "Dennoch kann nichts auf der Welt das Gefühl des Menschen verhindern, für die Freiheit geboren zu sein. Niemals, was auch geschehen mag, kann er die Knechtschaft ertragen; denn er denkt."
      Simone Weil

      Jeff17 schrieb:

      Ich finde auch dass man grundsätzlich überlegen sollte in dieser Situation Sportarten abzumelden, mit denen man Minus macht. Nicht nur Frauenfußball, auch Tischtennis und Basketball gibt es ja soweit ich weiß. Welche dieser Abteilungen wirklich minus macht weiß ich allerdings nicht. ESport wird sicher plus machen. Bei Blindenfußball sollte man natürlich eine Ausnahme machen.

      Das einzige was dagegen spricht die Frauen abzumelden ist die politische Ideologie einiger, würde Tischtennis abgemeldet wäre der Aufschrei vermutlich nicht so groß.
      Was würdest du schätzen wie viel Minus machen wir mit Frauenfußball, der nicht über Mitgliederbeiträge etc aufgefangen wird. Mehr oder weniger als Harit in 10 Minuten verdient?
      Zahlst für den Tischtennisverein genauso viel wie ich hier für meinen Sportverein. Glaube nicht, dass der Hauptverein da Millionen reinbuttert.



      Plakativ gesagt: Wenn Schalke auf die Idee kommt irgendeine ihrer Breitensportsachen (also explizit ausgenommen Esport) einzustellen und auch nur ein Spieler über dem Ligadurchschnitt bekommt nächstes Jahr gibts meine Mitgliedschaft per Post.

      Wäre ein Armutszeugnis und an Peinlichkeit nicht zu überbieten.
      #Nazisraus
      Wie gesagt weiß ich nicht wieviel diese Abteilungen kosten, und ob manche von ihnen sogar plus machen.
      Aber unser Verein heißt nunmal Fußballclub. Und da ist mir ein konkurrenzfähiger Kader nächste Saison wichtiger als die anderen Sportarten.
      Kann man natürlich auch anders sehen.
      Wie soll ne kreisligatruppe denn bitte minus machen? Deren Kosten bestehen zum Großteil aus 2 Trikotsätzen und 50(?) Euro pro Heimspiel für den Schiedsrichter. Und vielleicht noch Sprittgeld für die ehrenamtlichen Trainer.

      Jeff17 schrieb:

      Wie gesagt weiß ich nicht wieviel diese Abteilungen kosten, und ob manche von ihnen sogar plus machen.
      Aber unser Verein heißt nunmal Fußballclub. Und da ist mir ein konkurrenzfähiger Kader nächste Saison wichtiger als die anderen Sportarten.
      Kann man natürlich auch anders sehen.
      und eine frauenmannschaft hat keine daseins Berechtigung bei einem Fußball Club?

      Jeff17 schrieb:

      Wie gesagt weiß ich nicht wieviel diese Abteilungen kosten, und ob manche von ihnen sogar plus machen.
      Aber unser Verein heißt nunmal Fußballclub. Und da ist mir ein konkurrenzfähiger Kader nächste Saison wichtiger als die anderen Sportarten.
      Kann man natürlich auch anders sehen.
      Nach dem Prinzip müsstest du aber die Herren rauswerfen net die Damen...
      #Nazisraus

      Jeff17 schrieb:

      psycho2009 schrieb:

      krass, was für einen Unsinn man hier lesen kann.
      Politische Ideologie
      :wand:
      Was ist denn der Grund, wenn es kein politischer ist?
      Wäre denn das von dir bevorzugte Abmelden dann nicht noch politischer?
      Zuerst ignorieren sie Dich, dann lachen sie über Dich, dann bekämpfen sie Dich und dann gewinnst Du.“ (Mahatma Gandhi)
      Punk und Schüsslersalze! (Herb)

      Jeff17 schrieb:

      Wie gesagt weiß ich nicht wieviel diese Abteilungen kosten, und ob manche von ihnen sogar plus machen.
      Aber unser Verein heißt nunmal Fußballclub. Und da ist mir ein konkurrenzfähiger Kader nächste Saison wichtiger als die anderen Sportarten.
      Kann man natürlich auch anders sehen.
      Und was ist an Kreisligafußball dann kein Fußball? Oder liegt es woanders begründet? Was ist mit den Jugendmannschaften im Fußball? Ist das der eine Fußball oder der andere?
      Zuerst ignorieren sie Dich, dann lachen sie über Dich, dann bekämpfen sie Dich und dann gewinnst Du.“ (Mahatma Gandhi)
      Punk und Schüsslersalze! (Herb)

      Wilko schrieb:

      Jeff17 schrieb:

      psycho2009 schrieb:

      krass, was für einen Unsinn man hier lesen kann.
      Politische Ideologie
      :wand:
      Was ist denn der Grund, wenn es kein politischer ist?
      Wäre denn das von dir bevorzugte Abmelden dann nicht noch politischer?
      Nein mir geht es da rein ums wirtschaftliche. Wenn die Frauenfußball Abteilung schwarze Zahlen schreibt hab ich garkein Problem mit ihr. In besseren Zeiten auch bei leicht roten Zahlen nicht.

      K-F schrieb:

      Jeff17 schrieb:

      Wie gesagt weiß ich nicht wieviel diese Abteilungen kosten, und ob manche von ihnen sogar plus machen.
      Aber unser Verein heißt nunmal Fußballclub. Und da ist mir ein konkurrenzfähiger Kader nächste Saison wichtiger als die anderen Sportarten.
      Kann man natürlich auch anders sehen.
      und eine frauenmannschaft hat keine daseins Berechtigung bei einem Fußball Club?
      Es hat nunmal nicht jeder Fußballverein eine Frauen Abteilung. Genau so gibt es auf der anderen Seite ja auch Frauenfußball Vereine wo es keine Männer gibt. Es ist ja nicht so dass es ein Muss wäre, beides zu haben.
      Und der FC Schalke 04 ist nunmal traditionell ein Männerfußball Verein.
      Turbine Potsdam beispielsweise ist traditionell ein Frauenfußball Verein, der bis heute keine Männerabteilung hat. (woran sich natürlich niemand stört - Thema Doppelmoral)

      Jeff17 schrieb:

      Wilko schrieb:

      Jeff17 schrieb:

      psycho2009 schrieb:

      krass, was für einen Unsinn man hier lesen kann.
      Politische Ideologie
      :wand:
      Was ist denn der Grund, wenn es kein politischer ist?
      Wäre denn das von dir bevorzugte Abmelden dann nicht noch politischer?
      Nein mir geht es da rein ums wirtschaftliche. Wenn die Frauenfußball Abteilung schwarze Zahlen schreibt hab ich garkein Problem mit ihr. In besseren Zeiten auch bei leicht roten Zahlen nicht.
      Alles raus was rote Zahlen schreibt?


      Geil wir sind bald nen reiner E-Sports Verein. Ok und vielleicht Tischtennis, leichtathletik etc. Kann mir vorstellen, dass die sich selbst tragen. OHNE Anleihen/Kredite/Bürgschaften.
      #Nazisraus
      FC Schalke 04, das F steht für Männerfußball.
      Falscher Thread hier? Kann das nicht mal einer in den Sexismus-Thread verschieben?
      Zuerst ignorieren sie Dich, dann lachen sie über Dich, dann bekämpfen sie Dich und dann gewinnst Du.“ (Mahatma Gandhi)
      Punk und Schüsslersalze! (Herb)

      FC Schalke 04 Satzung schrieb:


      Solltest du dir mal durchlesen.@Jeff17
      § 2 Zweck und Aufgabe des Vereins
      Der Verein gibt sich durch Beschluss der Mitgliederversammlung ein Leitbild. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der §§ 51-68 der Abgabenordnung. Er erstrebt die körperliche, geistige und charakterliche Bildung seiner Mitglieder – vornehmlich der Jugend – durch planmäßige Pflege der Leibesübungen. Er macht sich zur Aufgabe, Fußball, Basketball, Handball, Leichtathletik und Tischtennis unter diesem Gesichtspunkt zu fördern, wobei die Belange des Fußballs grundsätzlich vorrangig sind. In Ergänzung der angestrebten körperlichen, geistigen und charakterlichen Bildung durch Sport fördert der Verein, insbesondere im Raum Gelsenkirchen, die Jugendhilfe, berufliche Bildung und die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen im Sinne des § 53 Abgabenordnung. Der Verein ist parteipolitisch und religiös neutral. Er bekennt sich zu den Grundsätzen der Menschenrechte. Er tritt rassistischen, verfassungs- und fremdenfeindlichen Bestrebungen sowie diskriminierenden oder menschenverachtenden Verhaltensweisen gegenüber anderen Menschen, insbesondere auf Grund ihrer Nationalität, ethnischen Zugehörigkeit, Religion, Geschlecht, sexuellen Orientierung oder Behinderung, aktiv entgegen. In diesem Sinne ist er insbesondere bestrebt, die soziale Integration ausländischer Mitbürger zu fördern.......
      Endlich ist er weg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von opa ()

      Jeff17 schrieb:

      Nein mir geht es da rein ums wirtschaftliche. Wenn die Frauenfußball Abteilung schwarze Zahlen schreibt hab ich garkein Problem mit ihr. In besseren Zeiten auch bei leicht roten Zahlen nicht.
      ich kann dich nicht ernst nehmen.
      Unsere miese kommen durch die erste Herren Mannschaft.
      Gleichberechtigung ist in meinen Augen auch kein politischer Grund sondern allgemeingültige Grundlage allen Handelns.
      "Dennoch kann nichts auf der Welt das Gefühl des Menschen verhindern, für die Freiheit geboren zu sein. Niemals, was auch geschehen mag, kann er die Knechtschaft ertragen; denn er denkt."
      Simone Weil