Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Matthew Longstaff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Huell Babineaux schrieb:

      Ist das der Longstaff, der bei seinem Debut(?) ein oder zwei kranke Distanzschusstore wie Hamit raugehauen hat oder sein Bruder?
      Neee, den Sean Longstaff geben die nicht her und wenn dann könnten wir ihn nicht bezahlen.
      Es handelt sich bei uns um Matthew Longstaff. Der schießt, wenn überhaupt, dann nur im Training Tore.
      Daher habe ich mich ja auch gewundert warum so viele hier den Matthew so gut beurteilen können, der spielt doch so gut wie gar nicht.

      Bukowski schrieb:

      Lincoln04 schrieb:

      wenn mir jemand erzählen will, das man mit dem Kader der am heutigen Tag zu Verfügung steht, also, Fährmann, Sane, Kabak, Nastasic, Oczipka, Uth, Rudy, Bentaleb, Serdar, Mascarell, Harit, Raman und die ganzen jungen um Kutucu, gegen den Abstieg spielt oder sogar absteigt, der hat vom Fußball keine Ahnung. Und sobald Uth, Rudy oder Bentaleb verkauft werden können, werden gute Alternativen kommen. Die ganze Schwarzmalerei hier, ist maßlos übertrieben.
      Diese Schwarzmalerei ist in keinster Weise übertrieben.Mit dem komplett falschen Trainer (aktueller Stand der Dinge imo) wird genau das passieren. Weil diese Namen dann halt nicht mehr so viel Wert sind.
      Konnte man jetzt eine komplette Rückrunde Woche für Woche begutachten.
      Es wird um den Klassenerhalt gehen.
      Schalke nächste Saison im Bereich der Plätze 10-16 wäre nun wirklich keine Überraschung.
      Wo der Verein am Ende ganz genau landet, hängt von vielen Details ab, das halte ich derzeit für nicht planbar und prognostizierbar.
      Aber ich rechne schon mit der unteren Tabellenhälfte.

      Und wenn ich lese, dass ein Rudy angeblich 6 Mio. p.A. verdient, - nochmal Danke schön Herr Heidel - dann kann es doch realistisch gesehen nicht mehr um verkaufen gehen, sondern nur noch um verschenken, um im Gegenzug wenigstens noch Teile des Gehalts einsparen zu können. Der Mann hat noch 2 Jahre Vertrag hier....
      Ähnlich könnte ich mir das bei Bentaleb vorstellen.
      Uth könnte eventuell bleiben, vielleicht ist er der erhoffte Neuzugang im Sturm, das muss man abwarten
      falsch, ohne Corona und die vielen Verletzten hätte es diese Rückrunde in der Form nicht gegeben.

      Noel schrieb:

      Huell Babineaux schrieb:

      Ist das der Longstaff, der bei seinem Debut(?) ein oder zwei kranke Distanzschusstore wie Hamit raugehauen hat oder sein Bruder?
      Neee, den Sean Longstaff geben die nicht her und wenn dann könnten wir ihn nicht bezahlen.Es handelt sich bei uns um Matthew Longstaff. Der schießt, wenn überhaupt, dann nur im Training Tore.
      Daher habe ich mich ja auch gewundert warum so viele hier den Matthew so gut beurteilen können, der spielt doch so gut wie gar nicht.
      Ne, das war schon der jüngere. War gegen Manchester United. Ein mal im Hin- und einmal im Rückspiel. Das Hinspiel war sein Debüt.

      Noel schrieb:

      Huell Babineaux schrieb:

      Ist das der Longstaff, der bei seinem Debut(?) ein oder zwei kranke Distanzschusstore wie Hamit raugehauen hat oder sein Bruder?
      Neee, den Sean Longstaff geben die nicht her und wenn dann könnten wir ihn nicht bezahlen.Es handelt sich bei uns um Matthew Longstaff. Der schießt, wenn überhaupt, dann nur im Training Tore.
      Daher habe ich mich ja auch gewundert warum so viele hier den Matthew so gut beurteilen können, der spielt doch so gut wie gar nicht.
      Mir sagt der Spieler absolut nix. Aber wir reden doch über den hier, oder? Matthew Longstaff - Spielerprofil 19/20 | Transfermarkt

      2 Tore in 9 Spielen, 286 Min. pro Tor, ist für einen DM nun wahrlich keine schlechte Quote (da haben und hatten wir schon Stürmer mit schlechteren Quoten). Da verstehe ich Deine Aussage nun absolut nicht.

      Edit: Und ja, der hat in seinen PL-Debut gegen ManU 'nen sachlichen Distanzschuss getroffen, genau wie Huell gefragt hat: watch?v=q7ZdacwGSw0

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von T.V. Eye ()

      T.V. Eye schrieb:

      Noel schrieb:

      Huell Babineaux schrieb:

      Ist das der Longstaff, der bei seinem Debut(?) ein oder zwei kranke Distanzschusstore wie Hamit raugehauen hat oder sein Bruder?
      Neee, den Sean Longstaff geben die nicht her und wenn dann könnten wir ihn nicht bezahlen.Es handelt sich bei uns um Matthew Longstaff. Der schießt, wenn überhaupt, dann nur im Training Tore.Daher habe ich mich ja auch gewundert warum so viele hier den Matthew so gut beurteilen können, der spielt doch so gut wie gar nicht.
      Mir sagt der Spieler absolut nix. Aber wir reden doch über den hier, oder? Matthew Longstaff - Spielerprofil 19/20 | Transfermarkt
      2 Tore in 9 Spielen, 286 Min. pro Tor, ist für einen DM nun wahrlich keine schlechte Quote (da haben und hatten wir schon Stürmer mit schlechteren Quoten). Da verstehe ich Deine Aussage nun absolut nicht.

      Edit: Und ja, der hat in seinen PL-Debut gegen ManU 'nen sachlichen Distanzschuss getroffen, genau wie Huell gefragt hat: watch?v=q7ZdacwGSw0
      Ich habe keine Statistiken im Kopf oder nachgelesen. Ich hatte mir lediglich die Newcastle Spiele bei Sky angeschaut, wegen Bentaleb, und da habe ich den Matthew Longstaff nun mal überhaupt nicht wahr genommen. Nicht mal als Ergänzungsspieler.
      Danke für den Link, der Junge hatte 2 gute Wochen im Oktober und 2 im Januar. Dazwischen war er 17 mal nicht mal im Kader von Newcastle und 12 weitere male im Kader, aber nicht eingewechselt. Es erschließt sich mir a) nicht, woher man diesen Spieler so gut kennt und b) dann auch der Meinung ist das man ihn auf Schalker brauchen könnte. Spieler dieser Kategorie haben wir doch mit Mercan, Boujellab, Bozdogan, usw.
      Du kannst dem Matthew Kaderplatz 23 anbieten und gucken was passiert, aber selbst dann würde ich den Platz lieber einen jungen Mittelstürmer oder linkem oder rechtem Verteidiger überlassen.
      Lange Rede, kurzer Sinn, ich würde ihn nicht holen.

      Noel schrieb:

      Ich habe keine Statistiken im Kopf oder nachgelesen. Ich hatte mir lediglich die Newcastle Spiele bei Sky angeschaut, wegen Bentaleb, und da habe ich den Matthew Longstaff nun mal überhaupt nicht wahr genommen. Nicht mal als Ergänzungsspieler.Danke für den Link, der Junge hatte 2 gute Wochen im Oktober und 2 im Januar. Dazwischen war er 17 mal nicht mal im Kader von Newcastle und 12 weitere male im Kader, aber nicht eingewechselt. Es erschließt sich mir a) nicht, woher man diesen Spieler so gut kennt und b) dann auch der Meinung ist das man ihn auf Schalker brauchen könnte. Spieler dieser Kategorie haben wir doch mit Mercan, Boujellab, Bozdogan, usw.
      Du kannst dem Matthew Kaderplatz 23 anbieten und gucken was passiert, aber selbst dann würde ich den Platz lieber einen jungen Mittelstürmer oder linkem oder rechtem Verteidiger überlassen.
      Lange Rede, kurzer Sinn, ich würde ihn nicht holen.
      Im Hinblick auf das Entwicklungspotential, welches ja unbestritten da ist und das er ablösefrei zu haben ist und das er das Gehaltsgefüge nicht sprengen würde, passt er doch absolut in das neue ausgerufene Konzept.
      warum zum Teufel sollten wir so viel Geld für so eine Position ausgeben? Das wäre ct style um die Masse zu beruhigen. Wir brauchen ein Team wie es rb und bmg seit Jahren zusammenstellt und keinen "fancoup". So viel Geld für so eine Position ist unglaublich sinnlos. Dafür unseren Spielmacher zu verkaufen da fehlen einem die Worte.

      Schalker Junge75 schrieb:

      Dann noch Harit gut verkaufen.. ...dann sollte die Verpflichtung von Robin Gosens keine Utopie sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RoyalBlue04 ()

      supasly schrieb:

      Noel schrieb:

      Ich habe keine Statistiken im Kopf oder nachgelesen. Ich hatte mir lediglich die Newcastle Spiele bei Sky angeschaut, wegen Bentaleb, und da habe ich den Matthew Longstaff nun mal überhaupt nicht wahr genommen. Nicht mal als Ergänzungsspieler.Danke für den Link, der Junge hatte 2 gute Wochen im Oktober und 2 im Januar. Dazwischen war er 17 mal nicht mal im Kader von Newcastle und 12 weitere male im Kader, aber nicht eingewechselt. Es erschließt sich mir a) nicht, woher man diesen Spieler so gut kennt und b) dann auch der Meinung ist das man ihn auf Schalker brauchen könnte. Spieler dieser Kategorie haben wir doch mit Mercan, Boujellab, Bozdogan, usw.
      Du kannst dem Matthew Kaderplatz 23 anbieten und gucken was passiert, aber selbst dann würde ich den Platz lieber einen jungen Mittelstürmer oder linkem oder rechtem Verteidiger überlassen.
      Lange Rede, kurzer Sinn, ich würde ihn nicht holen.
      Im Hinblick auf das Entwicklungspotential, welches ja unbestritten da ist und das er ablösefrei zu haben ist und das er das Gehaltsgefüge nicht sprengen würde, passt er doch absolut in das neue ausgerufene Konzept.
      Ja, da hast du recht, aber dann passen tausend andere Nachwuchsspieler auch und dann würde ich einen jungen Mittelstürmer diesen Platz im Kader überlassen. Nachwuchsspieler für das Mittelfeld habe wir doch.

      RoyalBlue04 schrieb:

      warum zum Teufel sollten wir so viel Geld für so eine Position ausgeben? Das wäre ct style um die Masse zu beruhigen. Wir brauchen ein Team wie es rb und bmg seit Jahren zusammenstellt und keinen "fancoup". So viel Geld für so eine Position ist unglaublich sinnlos. Dafür unseren Spielmacher zu verkaufen da fehlen einem die Worte.

      Schalker Junge75 schrieb:

      Dann noch Harit gut verkaufen.. ...dann sollte die Verpflichtung von Robin Gosens keine Utopie sein.

      Das würde mal für Aufsehen sorgen. Erst der Landesregierung eine Bürgschaft aus den Rippen leiern. Danach den drittteuersten Torwartdeal der Bundesligageschichte eintüten um anschließend für 30 Millionen Gosens zu verpflichten. Das gibt es nur auf Schalke!
      Sehe da echt keinen dringenden Bedarf für eine Verpflichtung (auch nicht als Schnäppchen!). Brauchen mehr Kreativität im offensiven Mittelfeld (Harrit verletzungsanfällig und noch sehr unbeständig) und ein Flügelspiel, sonst sind auch Verpflichtungen eines neuen Mittelstürmers sinnlos!
      Konnte den Spieler auch in ca. 40 Minuten im TV nach Auswechslung von Bentaleb kaum wahrnehmen...gut, die Reds haben da auch eine Schippe draufgelegt.
      seit 30 Jahren wech...

      Galle04 schrieb:

      Sehe da echt keinen dringenden Bedarf für eine Verpflichtung (auch nicht als Schnäppchen!). Brauchen mehr Kreativität im offensiven Mittelfeld (Harrit verletzungsanfällig und noch sehr unbeständig) und ein Flügelspiel, sonst sind auch Verpflichtungen eines neuen Mittelstürmers sinnlos!
      Konnte den Spieler auch in ca. 40 Minuten im TV nach Auswechslung von Bentaleb kaum wahrnehmen...gut, die Reds haben da auch eine Schippe draufgelegt.
      ... du hast ihn spielen sehen?

      Noel schrieb:

      Ja, da hast du recht, aber dann passen tausend andere Nachwuchsspieler auch und dann würde ich einen jungen Mittelstürmer diesen Platz im Kader überlassen. Nachwuchsspieler für das Mittelfeld habe wir doch.
      Das eine schließt das andere doch nicht aus.
      Die Verpflichtung macht aber nur Sinn wenn uns McKennie tatsächlich verlassen sollte.

      Noel schrieb:

      Galle04 schrieb:

      Sehe da echt keinen dringenden Bedarf für eine Verpflichtung (auch nicht als Schnäppchen!). Brauchen mehr Kreativität im offensiven Mittelfeld (Harrit verletzungsanfällig und noch sehr unbeständig) und ein Flügelspiel, sonst sind auch Verpflichtungen eines neuen Mittelstürmers sinnlos!
      Konnte den Spieler auch in ca. 40 Minuten im TV nach Auswechslung von Bentaleb kaum wahrnehmen...gut, die Reds haben da auch eine Schippe draufgelegt.
      ... du hast ihn spielen sehen?
      Danke der (schlauen) Nachfrage - war sein Bruderherz! war hier bei der Verletzung von Nabil und Auswechslung gerade im Forum...habe dann nur ein/zweimal Longstaff (vom ungarischen Kommentator) gehört und jetzt erst gesehen, dass es S. Longstaff war -
      denke, dass wir uns bei den Verpflichtungen trotzdem stark auf das Fokussieren müssen was unbedingt nötig ist - denn das ist ja leider auch nicht ganz wenig!
      seit 30 Jahren wech...

      Huell Babineaux schrieb:

      Ist das der Longstaff, der bei seinem Debut(?) ein oder zwei kranke Distanzschusstore wie Hamit raugehauen hat oder sein Bruder?
      Eigentlich schade. ;)

      Statt an Hamit muss ich bei solchen Geschichten immer an Hami Mandirali denken.
      Insbesondere seinen Freistoß am Saisonende (war glaube ich gegen die Eintracht).
      Damals im sehr jugendlichen Alter live im Stadion erlebt.

      frahe04 schrieb:

      Der Westen spekuliert über einen Spielertausch Longstaff/Bentaleb

      FC Schalke 04: Irrer Newcastle-Deal? Jetzt kommt raus, dass… - derwesten.de
      Da steht nichts von Tausch. Da steht nur, dass Bentaleb zu Newcastle soll, während wir auch an einem Spieler interessiert ist, der ablösefrei auf dem Markt ist und vorher bei Newcastle gespielt hat. Kann man natürlich Tausch nennen, könnte man aber auch wenn Longstaff von Everton kommen würde.