Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Interesse an Gonzalo Montiel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Holy S04 schrieb:

      Oder einfach weil der Verein (Verantwortliche Personen) falsch und oder schlecht gewirtschaftet hat?
      und genau das ist der Grund, warum wir jetzt ausgliedern sollten, um diese Misere in der wir jetzt stecken, wenigstens etwas auszugleichen.
      Der EV an sich ist nicht das Problem, warum wir nicht in der Lage sind, solche Spieler zu verpflichten. Das wissen hier auch die Ausgliederungsbefürworter.
      Aber das Problem ist nunmal da, und wenn wir nicht gegensteuern, kommen wir auf Jahre nicht mehr aus der Bedeutungslosigkeit raus.
      Das Argument der Ausgliederung kommt, weil man damit ein solches Problem zum jetzigen Zeitpunkt erst einmal lösen könnte.
      Ich betone nochmal erst einmal.
      Dass Transfers trotzdem sitzen müssen, ist klar, denn wir sind nicht Mancity.
      Diese erneute Diskussion pro und contra Ausgliederung ist hier im Gerücht um Montiel Fehl am Platz.
      Bitte zurück zum Thema.
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

      SchalkeChris1904 schrieb:

      Kommt aber leider immer wieder auf, da wir ja mittlerweile scheinbar zu klamm sind, selbst die erste Rate für Schwolow zu zahlen.
      Ich habe bisher nur von einer evtl. Ratenzahlung gelesen. Wo stand denn, dass wir bei der ersten Rate rückständig sind? (Wann war die fällig?, jetzt schon?, wäre dann ja sogar Vorkasse)
      Wenn ein Schalker furzt, ist dies ein terroristischer Giftgasanschlag.
      Wenn ein Dortmunder furzt, hat er einen neuen betörenden Duft kreiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von S041818218182 () aus folgendem Grund: Fehler rück statt zu

      S041818218182 schrieb:

      SchalkeChris1904 schrieb:

      Kommt aber leider immer wieder auf, da wir ja mittlerweile scheinbar zu klamm sind, selbst die erste Rate für Schwolow zu zahlen.
      Ich habe bisher nur von einer evtl. Ratenzahlung gelesen. Wo stand denn, dass wir bei der ersten Rate rückständig sind? (Wann war die fällig?, jetzt schon?, wäre dann ja sogar Vorkasse)
      Zitat in DerWesten:"denn: Laut „“ fehlt dem FC Schalke 04 noch immer das Geld, um die erste Rate von Schwolows Ablöse zu bezahlen. Schneider muss demnach erst einmal Geld durch Verkäufe generieren, das dann postwendend nach Freiburg überwiesen wird."

      JeanClaude_vanDamme schrieb:

      Schwachi schrieb:

      Weston schrieb:

      Beim ev ist immer das problem, dass jeder schlechte Transfer direkt dreifach reinhaut
      Und dass ist anders, wenn man ausgliedert? Auf diese Antwort bin ich jetzt echt gespannt!
      Du musst mal ein bisschen über den Tellerrand gucken.
      Für einen schlechten Transfer bekommt man Cashback, wenn man ausgegliedert hat. Dieser wird von einem e.V. finanziert, da dort jeder schlechte Transfer ja direkt dreifach reinhaut.
      :roll:

      Manchen ist wirklich nicht mehr zu helfen.. Auf Facebook gibt es aber genauso viele, die so denken. Was ist mit den Leuten passiert? Wo kommt diese Blödheit her?
      Ich könnte auch alle blöd nennen, die eine andere Meinung haben, ist aber kindergarten.
      Was ich sagen will ist, wenn ausgegliedert ist muss man nicht jeden Cent dreimal umdrehen. Zudem wären Flops wie kono nicht so dramatisch, schau dir die Mailänder Klubs beispw. An.

      Weston schrieb:

      JeanClaude_vanDamme schrieb:

      Schwachi schrieb:

      Weston schrieb:

      Beim ev ist immer das problem, dass jeder schlechte Transfer direkt dreifach reinhaut
      Und dass ist anders, wenn man ausgliedert? Auf diese Antwort bin ich jetzt echt gespannt!
      Du musst mal ein bisschen über den Tellerrand gucken.Für einen schlechten Transfer bekommt man Cashback, wenn man ausgegliedert hat. Dieser wird von einem e.V. finanziert, da dort jeder schlechte Transfer ja direkt dreifach reinhaut.
      :roll:

      Manchen ist wirklich nicht mehr zu helfen.. Auf Facebook gibt es aber genauso viele, die so denken. Was ist mit den Leuten passiert? Wo kommt diese Blödheit her?
      Ich könnte auch alle blöd nennen, die eine andere Meinung haben, ist aber kindergarten.Was ich sagen will ist, wenn ausgegliedert ist muss man nicht jeden Cent dreimal umdrehen. Zudem wären Flops wie kono nicht so dramatisch, schau dir die Mailänder Klubs beispw. An.
      Nochmal meine Frage:

      warum muss man dann nicht jeden Cent drei mal umdrehen? Antworte doch mal detaillierter darauf

      Weston schrieb:

      Weil niemand hier Ausgliedern will oder Gazprom beispielsweise als Sponsor auch abgelehnt wird. Man kann nicht alles haben.
      Wir werden nur um Platz 15 spielen können. Wir haben Becker als RV, damit müssen wir leben
      Also wir haben kein Geld , weil einfach zuviel Geld für Spieler im Form von Ablöse und Gehalt gezahlt wurde! Da hilft auch keine Ausgliederung !! Grundlage ist erst 1x solide wirtschaften . :dafür: Und das wurde nach Heldt komplett adacta gelegt.
      S04: Arm aber sexy 2.0
      Man kann darüber streiten, wann das solide Wirtschaften ad Acta gelegt wurde.
      Dass es so lange her ist, dass wir finanziell am Arsch sind, sollte Konsens sein.
      Und dass eine Ausgliederung daran nix ändert, auch.
      When civility leads to death, revolting is the only logical reaction. The cries for peace will rain down, and when they do, they will land on deaf ears, because your violence has brought this resistance. We have the right to fight back!
      Rest in Power George Floyd (Colin Kaepernick, 5/28/2020).
      Wenn überhaupt kein Geld vorhanden ist, ob für einen Montiel oder sonst wem, dann sollen die mit den vorhandenen Spielern das beste draus machen und notfalls absteigen. Herschenken braucht man auch niemanden, nur um irgendjemanden zu verpflichten.
      Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch ein schönes Geschenk.

      Nickbua schrieb:

      Wenn überhaupt kein Geld vorhanden ist, ob für einen Montiel oder sonst wem, dann sollen die mit den vorhandenen Spielern das beste draus machen und notfalls absteigen. Herschenken braucht man auch niemanden, nur um irgendjemanden zu verpflichten.

      Ernsthaft? Lieber absteigen als herschenken? Ein Abstieg wäre vermutlich die sichere Insolvenz.
      Schalke!

      Nickbua schrieb:

      Wenn überhaupt kein Geld vorhanden ist, ob für einen Montiel oder sonst wem, dann sollen die mit den vorhandenen Spielern das beste draus machen und notfalls absteigen. Herschenken braucht man auch niemanden, nur um irgendjemanden zu verpflichten.
      Genau, machen wir einfach gar nichts, nehmen alles so hin, steigen ab, und in 10 Jahren wieder auf.
      Genau, machen wir das, gute Idee.
      Was oder wen meinst du mit herschenken? Spieler? Anteile?
      Die schenken wir ja nicht her, die verkaufen wir, um KURZFRISTIG ein Loch zu decken, was leider ersteinmal da ist.

      SchalkeChris1904 schrieb:

      Ja gut, man kann natürlich alles hinterfragen, lassen wir das am besten ;) Es werden ja sowieso immer Argumente gefunden, warum wieso weshalb etwas anders ist.
      Dass die Schalker-Vereinshomepage sowas nicht veröffentlicht, sollte auch klar sein.
      Ich sollte alles zumindest nach gesundem Menschenverstand hinterfragen.

      Und ich traue einem Experten für Vertragswesen im Fussballgeschäft und dem ehemaligen Kaderplaner von Bayer Leverkusen und den Bayern mit 20 Jahren Erfahrung in Fussballgeschäft doch zu, dass sie Transfers abwickeln können.
      Nicht beim zweiten Transfer merken, dass sie ja das Geld vom ersten noch gar nicht zusammen haben.

      Bleib bei Sherlock...die einfachste Erklärung ist immer die richtige.