Kabak nach England?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kabak nach England?

      1281664594117890048?s=20


      https://www.givemesport.com/1579884-tottenham-interested-in-bundesliga-defender schrieb:

      According to Alasdair Gold, Spurs are in the hunt to sign Schalke centre-back Ozan Kabak.
      Gibt verschiedene Quellen, die behaupten Tottenham wäre stark ab Kabak interessiert. Würde mMn dieses Jahr aber wenig Sinn machen, wenn er dorthin wechselt. Die Aussicht kommende Saison international zu spielen ist dort aktuell auch eher gering.

      Borrie04 schrieb:

      Hat ja nächstes Jahr eine AK über 55 Mio. Dann müssen diesen Sommer schon 65-70 Mio kommen damit sich ein Verkauf jetzt schon lohnt. Davon 40 Mio in die Mannschaft investieren, Rest in den Schuldenabbau bitte.
      Naja, aber die finanziellen Probleme und extremen Lücken im Kader haben wir JETZT. Mit 55 Millionen sofort könnten wir da sicher auch was in den Kader investieren, was uns im Extremfall vielleicht sogar vor dem Abstieg retten könnte.

      Nil-le schrieb:

      vivanco schrieb:

      Wieder einer. Wenn wir Kabak verkauft wollen wir definitiv in 2 liga spielen
      BlablablaUnd wenn wir Messi nicht kaufen kommen wir nie mehr nach Europa.
      Langweilt nur noch dieses rumgeheule.

      Geht er haben Reschke und Schneider die Möglichkeit ne gute Truppe zusammenzubauen.
      Sehe ich auch nicht, warum unsere Leistung angeblich von Kabak und/oder McKennie abhängt. Zumal beide auf Positionen spielen, wo wir auch ohne sie gut besetzt sind bzw. Spieler haben, die ohne Probleme in der Start11 spielen können.
      Nehmen wir an wir bekommen wir Kabak und McKennie zusammen ca. 70-80 Millionen Euro, dann wäre das in der momentanen Situation aufjedenfall Gold wert. Wir könnten einen Teil investieren und einen großen Teil in unsere Schulden stecken.
      Es ist dann eher entscheidend, WAS man mit dem Geld macht. Nutzen wir es nicht um unsere Schulden zu verringern oder Baustellen zu beseitigen, sondern geben es für überteuerte Spieler, die uns am Ende nichts bringen aus, dann bringt das uns eher in Richtung Liga 2. Schaffen wir es aber durch Abgänge unsere Schulden etwas in den Griff zu bekommen und gleichzeitig gezielt (und günstig) neue Spieler einzukaufen, dann geht es eher nach oben als nach unten.
      Für sich allein betrachtet war der Kabak Transfer eine gute Sache. Auf den Gesamtkader bezogen war es ein Fehler, da man dadurch kein Geld hatte um echte Schwachstellen auszubessern. Es wäre nur logisch und konsequent Kabak jetzt zu einem hohen Preis zu verkaufen.
      Wann sind denn mal alle Fit? :ilbarto: :ilbarto: Wir gehen doch schon mit zwei noch nicht fitten bzw. verletzten Spieler in die Vorbereitung. Oder hab ich da was falsch verstanden?
      Sending form IBM 6747 Typenrad Schreibmaschine

      -------------------------------------------------------------------------

      vivanco schrieb:

      Wieder einer. Wenn wir Kabak verkauft wollen wir definitiv in 2 liga spielen
      Momentan müssen wir sogar versuchen richtig Asche für unser Tafelsilber zu bekommen.
      McKennie für 25, Kabak für 55 etc.
      Teil in die Schulden, Teil in ebensolche Spieler die wir dann nächstes Jahr für große summen verkaufen können.
      Und so weiter.

      That's life.

      küstengucker schrieb:

      vivanco schrieb:

      Wieder einer. Wenn wir Kabak verkauft wollen wir definitiv in 2 liga spielen
      Momentan müssen wir sogar versuchen richtig Asche für unser Tafelsilber zu bekommen.McKennie für 25, Kabak für 55 etc.
      Teil in die Schulden, Teil in ebensolche Spieler die wir dann nächstes Jahr für große summen verkaufen können.
      Und so weiter.

      That's life.
      Stimmt schon. Alles auf einmal ist aber knifflig, weil man es nicht abgefangen bekommt. Auch die Neuankömmlinge müssen dann ja erstmal reinkommen.

      LH34 schrieb:

      küstengucker schrieb:

      vivanco schrieb:

      Wieder einer. Wenn wir Kabak verkauft wollen wir definitiv in 2 liga spielen
      Momentan müssen wir sogar versuchen richtig Asche für unser Tafelsilber zu bekommen.McKennie für 25, Kabak für 55 etc.Teil in die Schulden, Teil in ebensolche Spieler die wir dann nächstes Jahr für große summen verkaufen können.
      Und so weiter.

      That's life.
      Stimmt schon. Alles auf einmal ist aber knifflig, weil man es nicht abgefangen bekommt. Auch die Neuankömmlinge müssen dann ja erstmal reinkommen.
      Aber da bieten sich eben vor allem Kabak und McKennie diesen Sommer an, weil man eben beide Abgänge intern abfangen könnte, ohne direkt eine sofortige Verstärkung auf dieser Position zu benötigen. Auf McKennies Position (Wenn wir in einem 4-2-3-1 oder einem 4-4-2 spielen) hat er Serdar vor sich. Wir würden also höchstens ein jungen BackUp für Serdar benötigen, könnten das theoretisch aber auch durch Mercan oder Bozdogan intern lösen (rein von der Position her, den Spielertyp McKennie brauchen wir aber mMn nicht mehr zwingend).
      Auch Kabak können wir in der Startelf durch Nastasic und Sane und evtl. Stambouli erstmal solide abfangen. Man könnte hier vielleicht wieder ein aufstrebendes Talent holen, welches langsam in die Rolle reinwachsen kann.
      Große Ausgaben wird es für die Positionen aber nicht benötigen, da wir schon qualitativ gut besetzt sind.
      Das Geld könnten wir zum Teil also in die Offensive stecken, wo wir viel größere Baustellen haben. Wenn nötig, könnte man wie beschrieben junge Spieler als BackUps für das ZM und die IV holen. Da gibt es recht viele junge Talente, die mittelfristig das Potenzial für die Stammelf haben. Oder man traut das eben schon Mercan, Boujellab und Bozdogan bzw. Becker und Thiaw zu.

      Würde es kritischer sehen, wenn wir Harit und Serdar abgeben. Die könnten wir mMn intern überhaupt nicht ersetzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jo96 ()

      Sehe ich auch so.. Und es gibt nicht viele Spieler für die wir momentan Geld bekommen können.
      Serdar, Harit, Kabak und McKennie.
      Klar, auch kutucu, Mercan, Bozgodan können begehrt sein. Aber da kriegen wir bei weitem noch nicht die summen die ihr Potential widerspiegeln würden.