Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Kabak nach England?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Steht im Bericht dass Liverpool 35 Millionen bietet oder wir Ab da gesprächsbereit wären?
      Er hat doch nächste Saison eine Ausstiegsklausel. Warum dann eins der größten Innenverteidiger Talente weltweit darunter gehen lassen?

      Jo96 schrieb:

      Steht im Bericht dass Liverpool 35 Millionen bietet oder wir Ab da gesprächsbereit wären?
      Er hat doch nächste Saison eine Ausstiegsklausel. Warum dann eins der größten Innenverteidiger Talente weltweit darunter gehen lassen?
      Eine Möglichkeit wäre dass wir dringend Geld brauchen und kein Verein mehr bietet.
      „Arm ist man nicht ohne Geld, arm ist man ohne Herz“

      achims04 schrieb:

      Jo96 schrieb:

      Steht im Bericht dass Liverpool 35 Millionen bietet oder wir Ab da gesprächsbereit wären?
      Er hat doch nächste Saison eine Ausstiegsklausel. Warum dann eins der größten Innenverteidiger Talente weltweit darunter gehen lassen?
      Eine Möglichkeit wäre dass wir dringend Geld brauchen und kein Verein mehr bietet.
      Angenommen McKennie will aber auch weg und wir bekommen dafür eine Ablöse. Wäre das dann nicht erstmal für die Situation in Ordnung uns man könnte bei Kabak pokern dass man mehr bekommt oder nächste Saison per AK gehen lassen?
      Wenn McKennie bleibt und Kabak wegwill, dann muss man da vielleicht aber tatsächlich was machen wenn niemand mehr als 35 Millionen bieten will.

      Larsen.S04 schrieb:

      wenn der Lurch aus Liverpool ständig unsere Spieler haben will, warum kommt der dann nicht einfach mal als Trainer ran.
      Ist günstiger, ehrlich.
      Und wir würden zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen! :D
      Mein erstes Mal:

      13. Spieltag, 08.11.1986 | FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach 1:2 (0:0)

      Tore: 1:0 Wegmann (58.), 1:1 Rahn (61.), 1:2 Frontzeck (85.)
      Schiedsrichter: Scheuerer (München)
      Zuschauer: 27.500

      Blau_Weißer schrieb:

      Zu Kabak: Wie @Sky_Dirk schon schrieb - auch nach unseren Infos hat Schalke nicht vor, den Abwehrspieler abzugeben. Da müsste schon ein sehr, sehr gutes Angebot kommen. #S04

      1287392465897558017?s=19

      Klingt besser.
      Kann mir wirklich nicht vorstellen das wir nur 35 Mio wollen
      Vielleicht sind es aber auch genau die 35 Millionen Euro die die Finanzlücke schließen ?

      Daywalker2609 schrieb:

      Blau_Weißer schrieb:

      Zu Kabak: Wie @Sky_Dirk schon schrieb - auch nach unseren Infos hat Schalke nicht vor, den Abwehrspieler abzugeben. Da müsste schon ein sehr, sehr gutes Angebot kommen. #S04

      1287392465897558017?s=19

      Klingt besser.
      Kann mir wirklich nicht vorstellen das wir nur 35 Mio wollen
      Vielleicht sind es aber auch genau die 35 Millionen Euro die die Finanzlücke schließen ?
      Die Finanzlücke können auch 35 Millionen nicht schließen. Aber ich bin auch der Meinung, dass uns mind. ein Spieler für einen höheren Betrag diesen Sommer verlassen wird/muss. Aber ob das dann gerade ausgerechnet der mit Abstand talentierteste Spieler sein muss und das noch deutlich unter dem Wert, den er ohne Corona uns diesen Sommer vermutlich eingebracht hätte? Kann man es sich da nicht bei einem McKennie Abgang erlauben auf die AK zu bestehen?
      Kenne die Finanzen im Detail zu wenig, aber wäre schon sehr bitter. Ein Kabak könnte unter Normalen Umständen so viel mehr einbringen, wenn man bedenkt dass Kehrer schon 37 Millionen eingebracht hat.