Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Kabak nach England?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      küstengucker schrieb:

      Sehe ich auch so.. Und es gibt nicht viele Spieler für die wir momentan Geld bekommen können.
      Serdar, Harit, Kabak und McKennie.
      Klar, auch kutucu, Mercan, Bozgodan können begehrt sein. Aber da kriegen wir bei weitem noch nicht die summen die ihr Potential widerspiegeln würden.
      So wird es doch auch zwangsläufig laufen die nächsten Saisons. Wir holen günstig Talente oder ziehen sie aus der eigenen Jugend hoch, wenn sie sich gut entwickeln verkaufen wir sie.
      Wir werden zwangsläufig ein Ausbildungsverein sein müssen. Zumindest die nächste Zeit erstmal. Mit dem Geld muss man einfach dann gut umgehen, um Schritt für Schritt sich weiterzuentwickeln.

      vivanco schrieb:

      Phil91 schrieb:

      vivanco schrieb:

      Wieder einer. Wenn wir Kabak verkauft wollen wir definitiv in 2 liga spielen
      Du laberst sehr oft sehr große scheisse!
      du auch.
      macht er nicht. Und in dem Fall hat er doppelt recht. Auch wenn ich mindestens noch eine Saison diesen Top IV hier sehen will. Wird ein ganz großer. Wird die nächste iv generation maßgeblich mitprägen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RoyalBlue04 ()

      Wäre natürlich extrem schade, wenn wir Kabak bereits nach nur einer Saison verlieren würden. Aber Angesichts unserer desolaten finanziellen Situation, müssen wir wohl zwei Topspieler verkaufen, um überhaupt zu überleben. Ich hoffe allerdings, dass wir für Kabak >50Mio. einnehmen können. Kabak hat sehr großes Potential. Er kann m.E. irgendwann ein Weltklasse IV werden.

      buchbinder schrieb:

      wirkt ein bisschen wie ein Plan: alles verkaufen was ein bisschen bringt und dann verstärken mit Spielern aus Düsseldorf, Paderborn und von Union Berlin. Das wäre ein Generalangriff auf bessere Zeiten - aber sehr zukünftig.
      1. Kann man sich sicher auch mit dem ein oder anderen Spieler aus Düsseldorf (z.B. Thommy, Ayhan) oder Paderborn (Vasiliadis) verstärken. 2. Kann man durch mehr Geld vielleicht auch andere Talente holen. Momentan dürfte eine Ablöse über 5 Millionen ja utopisch sein. Bei 80 Millionen Einnahmen durch McKennie und Kabak kann man da vielleicht bei einer Ausnahme auch einen Tick mehr ausgeben, auch wenn wir vermutlich egal wie viel Geld wir einnehmen werden sehr vorsichtig auf dem Transfermarkt agieren werden/werden können.
      Bei den Summen bräuchte es vielleicht auch nicht des Kredits.... :sleeping:
      "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LioMe ()

      Kann vom Potenzial her locker mal zu den besten IV überhaupt gehören. Das wird er in unserem verkorksten hier Laden natürlich nicht schaffen. Könnte einen Wechsel verstehen und freue mich dann über die Kohle, die wir für neue Rudys, Uths, Mendyls ausgeben!
      boar, ich kann dieses ganze scheiss negativ gebashe nicht mehr ertragen. Ist es nicht irgendwann mal gut? ist nicht jede mega geile, absolut sensationelle Pointe mindestens schon 47 mal geschrieben worden?

      Rudy, Uth und Mendyl wurden allesamt (!) nicht von den aktuell Verantwortlichen verpflichtet. Wenn dass also ein Kommentar in diese Richtung sein soll, volles Eigentor!

      #keinbockmehraufdenuserrotz

      küstengucker schrieb:

      Sehe ich auch so.. Und es gibt nicht viele Spieler für die wir momentan Geld bekommen können.
      Serdar, Harit, Kabak und McKennie.
      Klar, auch kutucu, Mercan, Bozgodan können begehrt sein. Aber da kriegen wir bei weitem noch nicht die summen die ihr Potential widerspiegeln würden.
      Positionstechnisch vielleicht. Im Puncto Qualität ist es aber ein großer Unterschied. Und bedenkt bitte auch, dass ein Abgang von Kabak bspw. kein Signal für Serdar ist hier zu verlängern.
      Ich versteh euren Punkt. Bin mir aber nicht so sicher, ob diese Rechnung so einfach aufgehen.
      Lass mich natürlich trotzdem gern überzeugen und warte mal, was dann zum Saisonstart auf unserem Kaderblatt steht. Das Vertrauen in Reschke ist auf jeden Fall da.