Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Tausch Skrzybski-Ayhan?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Tausch Skrzybski-Ayhan?

      Express schrieb:

      Spannend: Schalke braucht nach der Seuchen-Saison dringend Identifikationsfiguren – und soll deshalb auf Kaan Ayhan (25), der aus der Knappenschmiede stammt, ein Auge geworfen haben. Bahnt sich da ein Verrechnungsdeal an?
      Angeblich hat man ein Auge auf Ayhan geworfen. Der Express wirft ein Tauschgeschäft gegen Skrzybski in den Raum.

      Wenn einer aus Sane / Nastasic gehen sollte oder Stambouli wider Erwarten nicht verlängern sollte, wäre das ne gute Option.
      Hört mir auf mit Innenverteidigern. Ohne Doppelbelastung haben wir immer noch Nastasic, Sane, Kabak und Thiaw. Und auch bei Benji ist ein Verbleib möglich. Also selbst falls noch Kabak oder Nastasic verkauft werden, brauchen wir da keinen. Vor allem nicht aus reiner Folklore einen Ayhan, weil der Schalker ist. Schlechtestes Gerücht, was ich diesen Sommer gelesen habe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fabio Maldini ()

      Fabio Maldini schrieb:

      Hört mir auf mit Innenverteidigern. Ohne Doppelbelastung haben wir immer noch Nastasic, Sane, Kabak und Thiaw. Und auch bei Benji ist ein Verbleib möglich. Also selbst falls noch Kabak oder Nastasic verkauft werden, brauchen wir da keinen. Vor allem nicht aus reiner Folklore einen Ayhan, weil der Schalker ist. Schlechtestes Gerücht, was ich diesen Sommer gelesen habe.
      Nastasic neigt aber zu Verletzungen und bei Sane ist es immer so eine Sache, wie schnell der zurück kommt und wie seine Tagesform ist.
      Dennoch sollte man den Worten Taten folgen lassen und Thiaw dann halt die benötigte Zeit geben.

      Daywalker2609 schrieb:

      Fabio Maldini schrieb:

      Hört mir auf mit Innenverteidigern. Ohne Doppelbelastung haben wir immer noch Nastasic, Sane, Kabak und Thiaw. Und auch bei Benji ist ein Verbleib möglich. Also selbst falls noch Kabak oder Nastasic verkauft werden, brauchen wir da keinen. Vor allem nicht aus reiner Folklore einen Ayhan, weil der Schalker ist. Schlechtestes Gerücht, was ich diesen Sommer gelesen habe.
      Nastasic neigt aber zu Verletzungen und bei Sane ist es immer so eine Sache, wie schnell der zurück kommt und wie seine Tagesform ist.Dennoch sollte man den Worten Taten folgen lassen und Thiaw dann halt die benötigte Zeit geben.
      Man weiß ja auch nicht, was passiert im Sommer. Sane und Nastasic sind eigentlich schon Spieler, die sich selbst international sehen, bei Stambouli und Becker gibt es immer noch keine Verlängerung und auch bei Kabak kann ein gutes Angebot rein kommen.

      Es ist schon sehr erstaunlich, wie ruhig es unter Schneider auf dem Transfermarkt ist. Ich hätte kein Problem damit, wenn man Sane und Nastasic ziehen lässt, dafür mit Stambouli verlängert und Ayhan holt.

      Wäre dann mit Stambouli, Kabak, Ayhan und Thiaw eine Defensive,die auch unfassbar stark im Spielaufbau ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toastman ()

      Toastman schrieb:

      Daywalker2609 schrieb:

      Fabio Maldini schrieb:

      Hört mir auf mit Innenverteidigern. Ohne Doppelbelastung haben wir immer noch Nastasic, Sane, Kabak und Thiaw. Und auch bei Benji ist ein Verbleib möglich. Also selbst falls noch Kabak oder Nastasic verkauft werden, brauchen wir da keinen. Vor allem nicht aus reiner Folklore einen Ayhan, weil der Schalker ist. Schlechtestes Gerücht, was ich diesen Sommer gelesen habe.
      Nastasic neigt aber zu Verletzungen und bei Sane ist es immer so eine Sache, wie schnell der zurück kommt und wie seine Tagesform ist.Dennoch sollte man den Worten Taten folgen lassen und Thiaw dann halt die benötigte Zeit geben.
      Man weiß ja auch nicht, was passiert im Sommer. Sane und Nastasic sind eigentlich schon Spieler, die sich selbst international sehen, bei Stambouli und Becker gibt es immer noch keine Verlängerung und auch bei Kabak kann ein gutes Angebot rein kommen.
      Es ist schon sehr erstaunlich, wie ruhig es unter Schneider auf dem Transfermarkt ist. Ich hätte kein Problem damit, wenn man Sane und Nastasic ziehen lässt, dafür mit Stambouli verlängert und Ayhan holt.

      Wäre dann mit Stambouli, Kabak, Ayhan und Thiaw eine Defensive,die auch unfassbar stark im Spielaufbau ist.
      Wenn man natürlich mit Ayhan auf einen möglichen Abgang reagieren will, wäre das in Ordnung.
      Aber so an sich bräuchten wir keinen weiteren Innenverteidiger an sich, nur weil man da Verletzugnssorgen hatte. Aber ich glaube das sieht Cheffe anders.

      Toastman schrieb:

      Es ist schon sehr erstaunlich, wie ruhig es unter Schneider auf dem Transfermarkt ist.
      Wir haben kein Geld.
      Es kommen unfassbar viele Leihspieler zurück für die es nicht gerade Unmengen an Angeboten zu geben scheint.
      Der gesamte Transfermarkt wurd sich nach hinten verschieben.
      Ich habe irgebdwo gelesen dass wir mit den Rückkehrern 29 Mann im Kader haben.
      Da muss erst was weg bevor neue Leute geholt werden können.
      „Arm ist man nicht ohne Geld, arm ist man ohne Herz“
      Falls man mit Stambouli nicht verlängert und Nastasic gehen sollte, wäre das gar nicht so verkehrt.
      Jetzt nach einer eher, auch für ihn persönlich, durchwachsenen Saison vielleicht auch finanziell im Rahmen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kyle Butler ()

      achims04 schrieb:

      Toastman schrieb:

      Es ist schon sehr erstaunlich, wie ruhig es unter Schneider auf dem Transfermarkt ist.
      Wir haben kein Geld.Es kommen unfassbar viele Leihspieler zurück für die es nicht gerade Unmengen an Angeboten zu geben scheint.
      Der gesamte Transfermarkt wurd sich nach hinten verschieben.
      Ich habe irgebdwo gelesen dass wir mit den Rückkehrern 29 Mann im Kader haben.
      Da muss erst was weg bevor neue Leute geholt werden können.
      Da hast du voll und ganz recht, aber zu Abgängen hört man auch nichts mehr. Es gab vor 1-2 Wochen Berichte über Uth, Rudy, Teuchert, Skrybski und Mendyl, aber seitdem kam da auch nichts mehr, außer aufgewärmte Kost.