Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

"Ich schäme mich für Clemens Tönnies"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    CT-SA schrieb:

    Nehmt ihn einfach wegen seinem Beitrag auseinander, aber ihn gleich wieder wegen der 88 anzugehen...
    Achim hat doch nur gefragt :whistling:
    „Ich bin selbst medizinischer Laie. Trotzdem traue ich mich zu behaupten, dass unter den Gesichtspunkten des Virusschutzes der vielleicht manchmal unbequeme und lästige Mundschutz jedenfalls empfehlenswerter ist als der Alu-Hut.“Steinmeier am 14.05.2020

    “ Vertrauen sei der Grundsatz. Wenn es dieses Vertrauen nicht mehr gebe, „dann können wir einpacken“ Mutti am 06.05.2020

    Rossi88 schrieb:

    Ich schäme mich für manche Schalkefans,
    Jetzt gegen Clemens zu demonstrieren ist so lächerlich!
    Wo bleibt da der Schalker zusammenhalt?
    Ich selber komme aus Gütersloh,ich weis auch das Tönnies kein Kind von Traurigkeit ist aber jetzt die ganze Schuld bei ihm zu suchen finde ich eine Frechheit!!!
    Jahrelang durfte er sein Geld,was er mit Fleisch verdient hat,in unseren Verein buttern und keiner hat sich beschwert.
    Die Regierung hat nur einen Schuldigen gesucht und in ihm scheinbar gefunden.
    Und ihr springt sofort drauf an,fangt doch einfach bei der Bild an dann bekommt ihr für eure Hetze auch noch Geld.
    Man kann über Schalker sagen was man will, aber Selbstironie ist unsere Stärke. Ich finde es geil, wie du hier auftauchst und mal eben so ganz trocken so ein Ding hier reinpfefferst. Und gestandene User hier gehen dir direkt auf den Leim. Ich kenne das Problem. Aber ich weigere mich auch, selbst wenn es oft weh tut. Ironie kennzeichnen? Never ever!
    Yippie Yah Yei Schweinebacke!
    30.06.2020

    Rossi88 schrieb:


    Jahrelang durfte er sein Geld,was er mit Fleisch verdient hat,in unseren Verein buttern und keiner hat sich beschwert.
    Gut, verbreiten wir mal das Licht:

    a) Tönnies hat kein Geld "in den Verein gebuttert". Er ist kein Mäzen, kein Sugar Daddy, kein großzügiger Spender.
    b) Er hat uns in prekärer Lage Geld geliehen - u.a. wohl um die Schechter-Anleihe abzulösen - dieses bekam er verzinst zurück (6%, heißt es).
    Launische Forum Dackel Diva

    Neu

    psycho2009 schrieb:

    küstengucker schrieb:

    achims04 schrieb:

    88 ist das Geburtsjahr?
    Oder der IQ?Man weiß es nicht...
    Überschätze ihn nicht, küste.
    Bei den Verantwortlichen lautstark einfordern, dass das Leitbild eingehalten werden soll, aber selbst nicht mal das Block5 Leitbild respektieren.

    Doppelmoral aller erster Klasse.

    Zitat: "In unserem Forum treffen Nutzer unterschiedlichster Hintergründe aufeinander. Wir begegnen auch und insbesondere denjenigen Nutzern mit Respekt und Akzeptanz, die eine völlig andere Position zu jedwedem Thema vertreten. Wir akzeptieren diese Position und werten diese weder ab noch geben sie der Lächerlichkeit preis oder rücken sie in ein negatives Licht. "

    Neu

    Wiskat schrieb:

    psycho2009 schrieb:

    küstengucker schrieb:

    achims04 schrieb:

    88 ist das Geburtsjahr?
    Oder der IQ?Man weiß es nicht...
    Überschätze ihn nicht, küste.
    Bei den Verantwortlichen lautstark einfordern, dass das Leitbild eingehalten werden soll, aber selbst nicht mal das Block5 Leitbild respektieren.
    Doppelmoral aller erster Klasse.

    Zitat: "In unserem Forum treffen Nutzer unterschiedlichster Hintergründe aufeinander. Wir begegnen auch und insbesondere denjenigen Nutzern mit Respekt und Akzeptanz, die eine völlig andere Position zu jedwedem Thema vertreten. Wir akzeptieren diese Position und werten diese weder ab noch geben sie der Lächerlichkeit preis oder rücken sie in ein negatives Licht. "
    Solange das Leitbild Humor und Ironie nicht verbietet, bleibe ich auch gerne Nutzer des Blocks.
    When civility leads to death, revolting is the only logical reaction. The cries for peace will rain down, and when they do, they will land on deaf ears, because your violence has brought this resistance. We have the right to fight back!
    Rest in Power George Floyd (Colin Kaepernick, 5/28/2020).

    Neu

    Wiskat schrieb:

    psycho2009 schrieb:

    küstengucker schrieb:

    achims04 schrieb:

    88 ist das Geburtsjahr?
    Oder der IQ?Man weiß es nicht...
    Überschätze ihn nicht, küste.
    Bei den Verantwortlichen lautstark einfordern, dass das Leitbild eingehalten werden soll, aber selbst nicht mal das Block5 Leitbild respektieren.
    Doppelmoral aller erster Klasse.

    Zitat: "In unserem Forum treffen Nutzer unterschiedlichster Hintergründe aufeinander. Wir begegnen auch und insbesondere denjenigen Nutzern mit Respekt und Akzeptanz, die eine völlig andere Position zu jedwedem Thema vertreten. Wir akzeptieren diese Position und werten diese weder ab noch geben sie der Lächerlichkeit preis oder rücken sie in ein negatives Licht. "
    Melde es doch. Es hier öffentlich anprangern verstößt gegen die NB. Wenn schon denunzieren, dann bitte nicht offen, sonst zählt das nur halb.

    PS:
    Hier ist kein Bild-Stammtisch.
    Yippie Yah Yei Schweinebacke!
    30.06.2020

    Neu

    dukesabo schrieb:

    Jetzt wird es wieder ekelhalft. Man schaue sich die Kommentare an. Ein Musterbeispiel wie Rassiflapsi die Scheiße hochspült und mutig werden lässt.

    10158871167792878
    Der pure Abschaum. Kommentare größtenteils so ekelhaft.
    JHV 2016 - Der letzte Redner: "Wir in Block 7 haben in den letzten zwei Jahren selbst über die Mannschaft gelacht.
    Ich bin durch Christian Heidel motiviert. Ich will die Schale in der Hand halten. Ich gebe alles."

    Neu

    dukesabo schrieb:

    Jetzt wird es wieder ekelhalft. Man schaue sich die Kommentare an. Ein Musterbeispiel wie Rassiflapsi die Scheiße hochspült und mutig werden lässt.

    10158871167792878
    Rassismus ist in weiten Teilen der Bevölkerung immer noch ein Kavaliersdelikt da wundern solche Kommentar unter Asas Aussage nicht.
    “That's one small step for a man, one giant leap for mankind”
    Neill Amstrong

    Neu

    dielfer schrieb:

    dukesabo schrieb:

    Jetzt wird es wieder ekelhalft. Man schaue sich die Kommentare an. Ein Musterbeispiel wie Rassiflapsi die Scheiße hochspült und mutig werden lässt.

    10158871167792878
    Rassismus ist in weiten Teilen der Bevölkerung immer noch ein Kavaliersdelikt da wundern solche Kommentar unter Asas Aussage nicht.
    Nein sie verwundern einen nicht, aber sie ekeln einen wirklich an. Ich könnte neben meiner empfindenden Wut nur noch kotzen und kann das auch nicht mehr mit Dummheit erklären.
    Zitat Ralf Fährmann:
    "Zu uns kommen nicht die typischen Eventfans. Für unsere Fans entscheidet sich in den 90 Minuten, mit welchem Gefühl sie in die kommende Woche gehen. Ihre Zufriedenheit liegt in diesem Fall in unserer Hand. Schon deshalb haben wir die Pflicht, immer alles zu geben."

    Neu

    dukesabo schrieb:

    Jetzt wird es wieder ekelhalft. Man schaue sich die Kommentare an. Ein Musterbeispiel wie Rassiflapsi die Scheiße hochspült und mutig werden lässt.

    10158871167792878
    Hui, das ist aber mal richtig Ekel erregend (kotz)
    Es braucht Spieler wie Jiri Nemec, der in neun Jahren Schalke kein einziges Interview gab und laut Rudi Assauer nur deshalb keine Tore schoss, weil er Umarmungen hasste - und damit letzten Endes nur eines tat: Malochen. Damit ist man in Gelsenkirchen nie allein!