Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

unserfussball.jetzt-Initiative

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      unserfussball.jetzt-Initiative

      Interessante, neue Initiative, der sich bereits einige Gruppen/Fanclubs angeschlossen haben.

      unserfussball.jetzt/
      Ist natürlich immer die Frage wie sinnvoll/zielführend so etwas ist, aber schaden tut es definitv nicht :dafür:
      Wer Schalke nicht liebt, muss Schalke verlassen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MC1904 ()

      Die Schalker Fan-Initiative unterschreibt auch heute
      When civility leads to death, revolting is the only logical reaction. The cries for peace will rain down, and when they do, they will land on deaf ears, because your violence has brought this resistance. We have the right to fight back!
      Rest in Power George Floyd (Colin Kaepernick, 5/28/2020).