Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Prime League Summer Split 2020 - 1. Spieltag S04E vs BIG, 9.6. 22:30

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Prime League Summer Split 2020 - 1. Spieltag S04E vs BIG, 9.6. 22:30

      Geht gleich los.

      Edit: Zu sehen hier Twitch
      Wait long by the river and the bodies of your enemies will float by.
      -----------
      "Ich habe dann gedacht: Okay, ich muss loslaufen, weil da drüben das Tor ist..."
      ( Leroy Sané über sein Tor gegen Wolfsburg)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von T.V. Eye ()

      ggez :D
      "Halten Sie sich in Zukunft vom bürgerlichen Lager fern." - Georg Schramm im Jahre 2020

      "Einen Generalverdacht gegenüber der Exekutive zu hegen ist schließlich keineswegs radikale Gesellschaftskritik, sondern entspricht im Kern erst einmal nichts anderem als dem Prinzip der Gewaltenteilung." - Martin Eimermacher am 02.07.2020 in der ZEIT
      Mit Innaxe sind wir da schon sehr gut aufgestellt, ich denke nicht, dass man Neon, der nur noch für diesen Split Vertrag hat, in die LEC hochziehen muss.
      "Halten Sie sich in Zukunft vom bürgerlichen Lager fern." - Georg Schramm im Jahre 2020

      "Einen Generalverdacht gegenüber der Exekutive zu hegen ist schließlich keineswegs radikale Gesellschaftskritik, sondern entspricht im Kern erst einmal nichts anderem als dem Prinzip der Gewaltenteilung." - Martin Eimermacher am 02.07.2020 in der ZEIT
      Denke auch, man sollte nicht zu viel hin und her flexen. Ein eingespieltes Team zu haben ist schon ein wichtiger Faktor. Man hat jetzt zwischen den Splits sicherlich intern sehr viel gescrimt, auch mit unterschiedlichen Teamkonstellationen, und hat sich jetzt für die entsp. Teamkonstellationen entschieden, mit Innaxe der "seinen" Support Nukes ins Main-Team bekommt. Dabei sollte man es auch erst mal belassen. Sertuss würde ich es sicherlich gönnen, erste LEC-Erfahrung zu sammeln, allerdings ist der auch erst in einem Monat in Berlin, dann ist der Split schon wieder halb vorbei, da muß man dann auch genau überlegen, ob daß wirklich Sinn macht. Ansonsten halt nächste Season. Und richtig, bei Neon kommt noch dazu, daß der nur noch bis Split-Ende unter Vertrag ist. Alleine deshalb sollte man jetzt erst mal auf Innaxe setzen - zumal ich da sportlich auch nicht die Notwendigkeit sehen würde, halte Innaxe nicht für schlechter als Neon.