Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Reviersport: Clemens Tönnies treibt Ausgliederung voran

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    sonny schrieb:

    Es geht darum, als dass die Wahl so oder so für Ausgliederung ausgehen wird.Niemals wird eine digitale Wahl mit Rechten Dingen zugehen
    Putin konnte die U.S. Präsidentenwahl digital beeinflussen, da ist dann Schalke nur ein Häppchen,

    oder nicht?!!
    Hände weg vom e.V.

    Wenn euch irgendein Volldepp mal wieder fragt, wo kommst du ursprünglich her, sagt einfach, aus dem Bauch meiner Mutter.
    (Beisatz) Nur ein blinder Ochsenfrosch, könnte was anderes vermuten.
    Soll der Kotelettkaiser ruhig mal erarbeiten lassen. Aber bitte immer schön den Namen aufs Konzeptpapier klatschen. Kann gerne auch im Vorwort nochmal den Bernd erwähnen.

    Für Generationen nachvollziehbar wer das Brain hinter diesem Sargnagel war.

    Eddie Dickens schrieb:

    Niederrheinknappe schrieb:

    Für mich ist die Abneigung gegenüber CT nur ein Alibiargument um eine Ausgliederung abzulehnen.Wenn CT an vielem Schuld ist, ist das nicht erst so seit man sich mit der Ausgliederung beschäftigt. Er ist schon länger an der Macht.
    Vorher war komischerweise die Abneigung nicht so groß.
    Also allmählich ist das doch Trolling. Wie oft ist man auf Deine Scheinargumente schon eingegangen? Unzählige Male. Du wiederholst hier Gebetsmühlenartig dummes Zeug, ohne das Geschriebene argumentativ zu unterfüttern.
    :roll:
    Habe ich schon sehr oft.
    Alles ausführlich beschrieben.
    Und Deine persönlichen Anspielungen kannst du einfach lassen.

    Eddie Dickens schrieb:

    Niederrheinknappe schrieb:

    Für mich ist die Abneigung gegenüber CT nur ein Alibiargument um eine Ausgliederung abzulehnen.Wenn CT an vielem Schuld ist, ist das nicht erst so seit man sich mit der Ausgliederung beschäftigt. Er ist schon länger an der Macht.
    Vorher war komischerweise die Abneigung nicht so groß.
    Also allmählich ist das doch Trolling. Wie oft ist man auf Deine Scheinargumente schon eingegangen? Unzählige Male. Du wiederholst hier Gebetsmühlenartig dummes Zeug, ohne das Geschriebene argumentativ zu unterfüttern.
    :roll:
    Dieser Inhalt wurde bereits gemeldet.

    8o
    Not gay as in happy, but queer as in fuck you.

    Kein Mensch ist illegal!

    Niederrheinknappe schrieb:

    Habe ich schon sehr oft.Alles ausführlich beschrieben.
    Und Deine persönlichen Anspielungen kannst du einfach lassen.
    Ich bin Dir gegenüber nie persönlich geworden. Niemals habe ich Dich dumm genannt oder sowas. Ich habe gesagt, was Du schreibst, sei dummes Zeug.

    Du behauptest, die Ausgliederungsgegner seien nur dagegen, um Tönnies einen reinzuwürgen. Ich muss das nicht entkräften. Ich habe die These nicht aufgestellt. Du bist der, der sie belegen muss. Unterlässt Du es - wie bei Dir üblich - musst Du damit leben, wenn ich das Geschriebene dann für dummes Zeug halte.

    Du verwechselst da leider etwas. Widerspruch gegenüber Deiner unbelegten Behauptung ist nicht gleich eine persönliche Anspielung. :)
    Not gay as in happy, but queer as in fuck you.

    Kein Mensch ist illegal!

    CT-SA schrieb:

    @derdiearenasieht

    Guter Beitrag, sehe ich genau so. Es wird ja gerade so getan, als ob Tönnies alleine bestimmt, ob ausgegliedert wird oder nicht. Die Mitglieder entscheiden letztendlich. Und das ist auch gut so.
    Es ist aber ein ungleicher Wahlkampf.

    Der AR kann über die Medien seine Sicht unter das Volk bringen.. Wo und wie werden aber die kritischen Stimmen gehört?
    Die Medienmaschine ist zudem gut geölt.

    Das ist keinesfalls Demokratie. Das ist Scheindemokratie.
    Peters zu @SZ_Sport: "Es geht nicht bergab auf #Schalke - das Gegenteil ist der Fall. Alles ist vorbereitet, um durch die Krise zu kommen. Schalke bleibt ein sauber finanzierter eingetragener Verein, der in den vergangenen Jahren als Unternehmen unfassbare Werte geschaffen hat."

    Schalke 04 - Zarte Symptome der Besserung - Sport - SZ.de
    JHV 2016 - Der letzte Redner: "Wir in Block 7 haben in den letzten zwei Jahren selbst über die Mannschaft gelacht.
    Ich bin durch Christian Heidel motiviert. Ich will die Schale in der Hand halten. Ich gebe alles."

    Niederrheinknappe schrieb:

    Frage: Möchtest Du mich hier im Forum mundtot machen?
    Du nimmst dich viel zu wichtig.
    Zitat Ralf Fährmann:
    "Zu uns kommen nicht die typischen Eventfans. Für unsere Fans entscheidet sich in den 90 Minuten, mit welchem Gefühl sie in die kommende Woche gehen. Ihre Zufriedenheit liegt in diesem Fall in unserer Hand. Schon deshalb haben wir die Pflicht, immer alles zu geben."

    Niederrheinknappe schrieb:

    Eddie Dickens schrieb:

    um Tönnies einen reinzuwürgen
    Wann habe ich genau das hier im Bezug auf den Reviersportartikel gesagt?
    Hier:

    Niederrheinknappe schrieb:

    Für mich ist die Abneigung gegenüber CT nur ein Alibiargument um eine Ausgliederung abzulehnen.[...]
    Vorher war komischerweise die Abneigung nicht so groß.

    Niederrheinknappe schrieb:

    Sich argumentativ an der Diskussion zu beteiligen würde der Sache gut tun.
    Das wäre in der Tat sehr angenehm. Leider bist Du es ja, der unbelegte Thesen aufstellt. Argumente hört man keine. Nur Behauptungen und Meinungen. Wo kein Argument kommt, kann man auch keines entkräften.


    Niederrheinknappe schrieb:

    Frage: Möchtest Du mich hier im Forum mundtot machen?
    Wie kommst Du denn auf das schmale Brett?
    Not gay as in happy, but queer as in fuck you.

    Kein Mensch ist illegal!
    Wir haben das Thema in einem anderen Thread rauf und runter diskutiert.
    Kann man, wenn man will, alles nachlesen.
    Sonst sollte man mal sagen, was ich argumentativ nicht untermauert habe.

    Man äußert sich über Verantwortliche und auch Mitgliedern(Trompetenwillis) dermaßen negativ und unter der Gürtellinie,
    dass ich mich frage, was das noch mit dem eigentlichen Thema zu tun hat.

    Ich erwarte von denen, die mitdiskutieren wollen, Argumente, die der Sache dienen.

    Niederrheinknappe schrieb:

    [...]
    Ich erwarte von denen, die mitdiskutieren wollen, Argumente, die der Sache dienen.
    Der blanke Hohn. Nochmals: Du bist die Person, die in der Hauptsache Meinungen und Thesen niederschreibt und dies dann offenkundig mit Argumenten verwechselst.

    Und wenn sich Widerspruch regt, wird dieser entweder ignoriert oder als persönliche Anmache kritisiert. Ein Forum dient gerade dem Austausch von Argumenten - Du nutzt es aber wie einen Blog. Du hast hier kein Recht auf Widerspruchsfreiheit. Und argumentativ auf etwas eingehen, was Du schreibst, ist nicht möglich, so lange man keine Argumente von Dir hat, auf die man eingehen könnte.

    Das jüngste Beispiel gerade. CT-Gegner: Das war ne These. Ne steile noch dazu. Wie soll ich argumentativ darauf eingehen, außer ein „Nein“ zu schreiben? Du behauptest doch nur was. Du belegst es mit keiner Silbe.

    Und bitte noch Mal: Wie kommst Du darauf, ich wolle Dich mundtot machen?
    Not gay as in happy, but queer as in fuck you.

    Kein Mensch ist illegal!

    Niederrheinknappe schrieb:

    Vorher war komischerweise die Abneigung nicht so groß.

    Niederrheinknappe schrieb:

    Wir haben das Thema in einem anderen Thread rauf und runter diskutiert.
    Ja was denn nun?

    Erst war die Abneigung nicht so groß - dann aber wieder wurde alles rauf und runter diskutiert. Und zwar sowohl im Ausgliederungstgread als auch im tönnies thread.

    Wenn es doch vorher kaum oder wenig(er) Abneigung gab hätte es doch keine seitenweisen Diskussionen gegeben...

    Kapiere die Logik gerade nicht.

    Niederrheinknappe schrieb:

    Man äußert sich über Verantwortliche und auch Mitgliedern(Trompetenwillis) dermaßen negativ und unter der Gürtellinie,
    dass ich mich frage, was das noch mit dem eigentlichen Thema zu tun hat.
    Das ist doch völliger Quatsch den du dir hindrehst wie es dir in den Kram passt.
    Weiß nicht, ob ich das ekelhaft oder nur dumm finden soll.

    Dass du auf einzelne Beiträge bezogen völlig recht hast, steht da außer Frage.
    Aber das so darzustellen als wäre das hier an der Tagesordnung bzw die Mehrheit, ist einfach völlig verblendet.
    Im Gegenteil, sogar.

    Aber klar. Wir mögen den Tönnies nicht und wollen ihn nur ärgern.
    Genau das haben sich hunderte Menschen von Schülern über Studenten bishin zu Familien oder Rentner zur Aufgabe gemacht.
    Genau das wird es sein.