Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

+++ Liveticker +++ Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    +++ Liveticker +++ Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04

    In etwas weniger als 13 Stunden ist es wieder so weit. Wir dürfen uns guten Fußball mit Kampf, Leidenschaft und traumhaften Spielzügen angucken! Oder wir gucken halt Schalke zu.

    Und jetzt mal im Ernst: Ich weiß nicht, wie wir das heute gewinnen sollen, aber ich zünde jetzt noch mal ein Kerzchen für den Fußballgott an. Auf den Auswärtssieg! :schal:
    Die Auftritte dieser Mannschaft, beginnend mit dem Spiel in München, haben in mir eine bislang in dieser extremen Form nie vorhandene Gleichgültigkeit ausgelöst. Die beiden Spiele nach der Corona-Pause waren das I-Tüpfelchen auf der bitter schmeckenden und mit saurer Sahne zubereiteten Torte. Das Feuer und diese Emotionen, mit denen man viele Schalke-Spiele in der zweiten Jahreshälfte von 2019 verfolgt hat - sie sind so weit weg wie die Erde vom Mond. Ich vermisse dieses Gefühl, habe aber trotz der Schnelllebigkeit in diesem Geschäft keine Hoffnung, dass es kurzfristig zurückkehrt. Dafür hat die Mannschaft in den letzten Wochen und Monaten - wieder einmal - zu viel zerstört.

    Hoffentlich ist die Saison bald zu Ende.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kapemois ()

    hatten Karten, Scheiße.
    When civility leads to death, revolting is the only logical reaction. The cries for peace will rain down, and when they do, they will land on deaf ears, because your violence has brought this resistance. We have the right to fight back!
    Rest in Power George Floyd (Colin Kaepernick, 5/28/2020).
    ab morgen dann viel Erfolg bei den Frauen.
    When civility leads to death, revolting is the only logical reaction. The cries for peace will rain down, and when they do, they will land on deaf ears, because your violence has brought this resistance. We have the right to fight back!
    Rest in Power George Floyd (Colin Kaepernick, 5/28/2020).

    cullina schrieb:

    Meine Freundin will das zusammen mit mir gucken. Und die ist Anhängerin von Fortuna. ;(
    Restaurants haben wieder geöffnet, wann warst du mit ihr das letzte Mal schön essen?
    Solltest du als Alternative auf jeden Fall in Betracht ziehen. Obwohl ob sie das will letzter Fortuna Sieg 1996 ich glaub das würde ich mir an ihrer Stelle auch angucken :D
    Ein Schuss, ein Tor, der Hennings, DER HENNINGS! Aaaaaiaaaiaaaiaaaaaaa
    "Ich sag's noch mal: Clemens Tönnies ist ein Menschenumarmer, das ist alles andere als ein Rassist", sagte Schneider bei DAZN.

    "Ich weiß nicht, was in diesen Köpfen los ist, was die Motivation ist. Dietmar Hopp ist eine Seele von einem Menschen. Der hat mal gar nichts Böses in sich", kritisierte Schneider.

    Schneider kündigte zudem an, Lehren aus dem Vorfall zu ziehen. "Wir müssen empathischer wirken."
    Richtig Bock. Sky bringt das zudem in UHD, damit man alle Emotionen auch in voller Qualität zu sehen bekommt.
    Ich scheiße auf die Hetzer, den ganzen braunen Mob. Ein Arschloch ist ein Arschloch, scheißegal woher er kommt. [Hämatom - Anti Alles]
    "Ich sag's noch mal: Clemens Tönnies ist ein Menschenumarmer, das ist alles andere als ein Rassist", sagte Schneider bei DAZN.

    "Ich weiß nicht, was in diesen Köpfen los ist, was die Motivation ist. Dietmar Hopp ist eine Seele von einem Menschen. Der hat mal gar nichts Böses in sich", kritisierte Schneider.

    Schneider kündigte zudem an, Lehren aus dem Vorfall zu ziehen. "Wir müssen empathischer wirken."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frage/n ()

    Hätte heute wohl zum ersten mal freiwillig auf ein Schalke Spiel verzichtet. Die Kraft reicht einfach nicht mehr für 90 Minuten Schöpf und co. Habe nur leider meinem alten Herrn, der Fortune ist, versprochen, Not gegen Elend mit ihm zusammen anzuschauen. Wieder mal ein individueller Fehler von mir, der extremst bestraft wird. Jetzt heißt es aber nicht jammern, sondern Lösungen finden.

    Fabio Maldini schrieb:

    Hätte heute wohl zum ersten mal freiwillig auf ein Schalke Spiel verzichtet. Die Kraft reicht einfach nicht mehr für 90 Minuten Schöpf und co. Habe nur leider meinem alten Herrn, der Fortune ist, versprochen, Not gegen Elend mit ihm zusammen anzuschauen. Wieder mal ein individueller Fehler von mir, der extremst bestraft wird. Jetzt heißt es aber nicht jammern, sondern Lösungen finden.
    Die Lösung heißt immer sich zu betrinken.