Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Wie soll der Kader 2020/21 aussehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      Für mich eine der wichtigsten Entscheidungen wird/ist, welches System man spielen will. Mit dem momentanen Kader kannst du ein klassisches 4-3-3 oder 4-2-3-1 eigentlich gar nicht mehr spielen. Als Außenspieler haben wir für nächste Saison nur Raman und Matondo. Davon sehe ich Raman stärker in einer Doppelspitze und Matondo noch nicht als Stammspieler. Weitere Spieler haben wir da eigentlich nicht. Das wären nur noch Harit und Bozdogan, die aber auch eher zentral spielen.
      Bedarf wenn wir mit Flügel spielen wollen: Mindestens 2 Flügelspieler mit Stammplatzformat (oder zumindest sehr nah daran) und mind. ein klassischer Mittelstürmer. Denn den klassischen Mittelstürmer in einem solchen System kann bei uns keiner spielen. Wir bräuchten sogar eher noch zwei.
      Für ZM/DM/ZOM wären wir in diesem System top aufgestellt in Qualität und Quantität (ZOM wären dann Harit, Kutucu und Bozdogan).

      Wenn wir allerdings uns für die Raute entscheiden würden, dann bräuchten wir wieder andere Spieler. Dann bräuchten wir z.B. eher noch Verstärkung im zentralen Mittelfeld bzw. der rechten 8er Position. Einen spielerisch starken 8er/10er. Und einen Stürmer. Flügelspieler bräuchten wir dafür nicht, da wir in diesem System keine haben. Für die 10 hätten wir Harit/Bozdogan, für die Doppelspitze Matondo, Raman und Kutucu.
      In diesem System hätten wir dringend Bedarf im zentralen Mittelfeld, im Mittelsturm und evtl. noch einer hängenden Spitze.

      Wenn wir uns allerdings fürs 4-4-2 bzw. 4-2-2-2 entscheiden, wären wieder andere Bedarfe da. Im zentralen Mittelfeld wären wir top aufgestellt. Für die Doppel-10 bzw. Halbaußen hätten wir Harit, Bozdogan und Matondo. Für die Doppelspitze Raman und Kutucu.
      Für dieses System bräuchten wir dringend noch einen für die Doppel 10/Halbaußen (Am besten einen spielstarken Außen) und einen klassischen Stürmer für die Doppelspitze. Vorteil dieses Systems wäre, dass durch die Halbpositionen einige Spieler flexibel einsetzbar sind. So könnte Kutucu auch auf der Doppel10/Halbaußen spielen, Matondo in der Doppelspitze, Serdar auf der Doppel 10 etc.


      Wenn wir uns da noch nicht einig sind, welches System wir spielen werden, wird es schwer mit einer Kaderplanung. Würde dann aber definitiv für die Offensive mind. einen spielstarken Außen und einen klassischen Mittelstürmer holen. Die hätten eigentlich in jedem System Platz.
      Je nach System werden wir aber für die Außen noch mehr (4-2-3-1) oder weniger (4-4-2 Raute) Leute benötigen. Am flexibelsten wäre es da mMn mit dem flachen 4-4-2 bzw. 4-2-2-2 oder 4-2-3-1 zu planen. Wenn wir uns komplett auf ein 4-4-2 mit Raute festlegen, ist ein Systemwechsel auf ein System mit Außen dann nicht mehr optimal. Wenn wir so planen, sind wir auch einfach flexibler. Eine Raute kann man dann immernoch spielen, wenn man das mal für einzelne Spiele in Betracht zieht.

      Neu

      Ich spiele dann auch mal Fußballmanager. Asl Spielsystem würde ich gerne ein 4-2-2-2 sehen.

      Torwart:

      Es wird hier die größte Fluktuation geben. Nübel geht, falls Schwolow kommt, wird auch Fährmann gehen, da er zu teuer ist um auf der Bank zu sitzen und das wird auch nicht sein Anspruch sein. Schubert muss spielen, daher sollte man eine zweijährige Ausleihe anstreben (möglicherweise in die Eredivisie). Als neuer 2ter Mann könnte ich mir Michael Esser vorstellen. Kommt aus dem Pott, setzt sich ohne zu Murren auf die Bank und bringt doch Bundesligaerfahrung mit. Dazu wäre er ablösefrei.


      Abwehr:

      Stambouli, Todibo und Kenny gehen. Frisches Geld könnte Nastasic bringen (ca. 10 Mio). Für Becker langt es wohl nicht (ein Verein in der 2ten Liga wäre super- Paderborn vlt). Auf LV stehen mit Oczipka, Carls, Mendyl und Miranda vier Spieler auf der Gehaltsliste. Mendyl und Carls könnten zusammen etwa 3 Mio einbringen. Insua hat keine Zukunft.
      Malang Sarr könnte kommen, spielt IV und LV. Dazu zwei RV. Der gehandelte Ngakia und als erfahrene Alternative könnte man mal an Daniel Brosinski denken. Vizekapitän in Mainz und ablösefrei. Als weitere "Vaterfigur" und um das Volk zu befriedigen würde ich Benedikt Höwedes ablösefrei zurückholen.

      Mittelfeld:

      Bentaleb und Rudy muss man loswerden. Zusammen sind etwa 12 Mio möglich. Mercan und Boujellab sollte man in die 2. Liga ausleihen. Caligiuri geht sicher und eine Trennung von Schöpf wäre auch nicht schlecht. Matondo könnte ein Angebot aus England bekommen und man könnte hier auch etwas Geld generieren.

      Als Alternative zu Mascarell sollte man sich mal mit Pape Gueye von Le Havre beschäftigen. Sein eigentlich sicherer Wechsel zu Watford ist gescheitert und wäre ablösefrei. Sebastian Vasiliadis wäre ebenso interessant. Für das linke Mittelfeld der gehandelte Adil Aouchiche und rechts der auch von Hoffenheim umworbene Daler Kuzyaev. Er ist ablösefrei und möchte unbedingt den Spung nach Mitteleuropa wagen.

      Sturm:

      Teuchert, Uth und Skrzybski abgeben. Burgstaller nach Möglichkeit ebenfalls. Gregoritsch wird gehn. Verpflichten würde ich Gaich und Kruse, eine Ausleihe von Joshua Zirkzee klingt auch interessant. Auch ein Keita-Ruel klingt für mich interessant. Aufgrund seiner Haftstrafe ein Spätstarter, aber er ist heiß darauf es doch noch in die Bundesliga zu schaffen. Würde für diese Chance alles tun und dazu ablösefrei.


      --------------------------Schwolow
      --------------------------(Esser)

      --------Ngakia-----Kabak------Sarr-----Oczipka
      --------(Brosinski)(Höwedes)(Sane)(Miranda)

      ----------------Serdar-------Mascarell
      ------------(McKennie)-----(Gueye)

      --------Kuzyaev-----------------------Harit
      ------(Kutucu)------------------------(Aouchiche)

      -------------Kruse----------Gaich
      -----------(Raman)--------(Zirkzee)

      Dazu: Langer-Thiaw-Bozdogan,Vasiliadis- Keita-Ruel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schalker87 ()

      Neu

      Chris190404 schrieb:

      glaub auch nicht das viel kommen wird
      Ich glaube schon, dass wir ein paar "kleinere" Transfers haben werden. Sicher keine 10 Millionen +, aber da wird schon was passieren. Ich denke der ein oder andere junge Spieler wird auch ablösefrei kommen. Und durch Abgänge wird man dann z.B. auch einen Stürmer für etwas Ablöse holen.

      Neu

      Jo96 schrieb:

      Chris190404 schrieb:

      glaub auch nicht das viel kommen wird
      Ich glaube schon, dass wir ein paar "kleinere" Transfers haben werden. Sicher keine 10 Millionen +, aber da wird schon was passieren. Ich denke der ein oder andere junge Spieler wird auch ablösefrei kommen. Und durch Abgänge wird man dann z.B. auch einen Stürmer für etwas Ablöse holen.
      Ja klar.
      Wir schrauben den Kader, der jetzt nochmal durch ein paar Leihrückkehrer aufgefüllt wird, noch weiter nach oben.
      Bestimmt haben wir irgendwo den Knickbus noch eingemottet oder?
      Deine ausgeprägte Realitätsverweigerung ist irgendwie kaum zu erklären...
      Wie gesagt, wenn man Spieler in entsprechenden Größenordnungen los wird, könnte irgendwie hinten raus was gehen.
      Im Moment ist das aber nicht vorstellbar. Der Transfermarkt ist tot. Und das quasi global.
      Alle Bundesligisten haben deutliche Mindereinnahmen im 2-stelligen Millionen Bereich.

      Neu

      ghosty666 schrieb:

      Jo96 schrieb:

      Chris190404 schrieb:

      glaub auch nicht das viel kommen wird
      Ich glaube schon, dass wir ein paar "kleinere" Transfers haben werden. Sicher keine 10 Millionen +, aber da wird schon was passieren. Ich denke der ein oder andere junge Spieler wird auch ablösefrei kommen. Und durch Abgänge wird man dann z.B. auch einen Stürmer für etwas Ablöse holen.
      Ja klar.Wir schrauben den Kader, der jetzt nochmal durch ein paar Leihrückkehrer aufgefüllt wird, noch weiter nach oben.
      Bestimmt haben wir irgendwo den Knickbus noch eingemottet oder?
      Deine ausgeprägte Realitätsverweigerung ist irgendwie kaum zu erklären...
      Wie gesagt, wenn man Spieler in entsprechenden Größenordnungen los wird, könnte irgendwie hinten raus was gehen.
      Im Moment ist das aber nicht vorstellbar. Der Transfermarkt ist tot. Und das quasi global.
      Alle Bundesligisten haben deutliche Mindereinnahmen im 2-stelligen Millionen Bereich.
      Haha dann bin ich mal gespannt wer von uns am Ende Recht hat. Ich bin mir sehr sicher, dass wir am Ende Neuzugänge verpflichten werden - Den ein oder anderen auch mit Ablöse.
      Da ich eben von aus gehe, dass wir Bentaleb, Rudy und Co losbekommen werden. Zu Rudy gibt es ja neuerdings auch wieder Anzeichen, dass Hoffenheim ihn vielleicht doch behält.
      Finde es immer wieder witzig, wie du alle die es anders sehen als du, als Realitätsverweigerer darstellen. Im Prinzip sehen wir es ja auch genau gleich. Nur du gehst von aus, dass wir die Leihen nicht los bekommen. Ich gehe davon aus, dass wir sie losbekommen.

      Aber ganz ehrlich. Lass mich doch einfach schreiben und ich lasse dich schreiben. Macht absolut gar keinen Sinn da irgendwie noch weiter zu diskutieren. Ich bin der Meinung du schreibst Mist, du bist der Meinung ich schreibe Mist. Also alles gut. Am Ende werden wir sehen, wann und wie wir Neuzugänge verpflichten werden. Erwarte darauf von dir auch keine Antwort mehr. Ich erwarte nur, dass wir uns beide gegenseitig einfach machen lassen und uns den Rest denken.

      Neu

      schalker87 schrieb:



      --------------------------Schwolow
      --------------------------(Esser)

      --------Ngakia-----Kabak------Sarr-----Oczipka
      --------(Brosinski)(Höwedes)(Sane)(Miranda)

      ----------------Serdar-------Mascarell
      ------------(McKennie)-----(Gueye)

      --------Kuzyaev-----------------------Harit
      ------(Kutucu)------------------------(Aouchiche)

      -------------Kruse----------Gaich
      -----------(Raman)--------(Zirkzee)

      Dazu: Langer-Thiaw-Bozdogan,Vasiliadis- Keita-Ruel
      Danke für die Mühe und deine doch realistischen Vorschläge.

      Leider liest sich diese Aufstellung echt gruselig. Fallen 3-4 Spieler aus, wird es so laufen wie in der Rückrunde. Der Abstieg wäre nah.
      Dat is ne Gelbe is dat!

      Neu

      Ich sehe sehr schwere Zeiten auf uns zukommen. Ziel muss es sein, einen Großteil des Kaders zusammenzuhalten.
      An bessere Spieler werden wir lange Zeit finanziell nicht mehr drankommen. Sehr skurril, wenn man bedenkt, dass wir 16! Spiele in Folge nicht gewonnen und einen unterirdischem Fußball angeboten haben :ugly: .
      Wenn man an die Hinrunde denkt, hat man zumindest gesehen, dass der Kader im Stamm mit sämtlichen Bundesligamannschaften(außer den Bayern) mithalten konnte.
      Daher muss auf jeden Fall ein neuer Trainer her. Ansonsten sehe ich schwarz mit dem Klassenerhalt. Der Kader wird definitiv nicht mehr die Qualität besitzen, in 29 Spielen (wie 2011, 2017 und 2019) die nötigen Punkte für den Klassenerhalt zu holen.

      Wie folgt würde ich daher den Kader gestalten. Die Zahlen der Gehälter sind nur geschätzt. Ich gehe davon aus, dass die Obergrenze nur für Neuverträge (Spieler mit alten Verträgen werden nicht vom Hof gejagt) gilt.

      Spieler: Gehalt: Kommentar:
      Fährmann 3.0 Ralle sollte noch eine Chance erhalten. 2014 hat er sich auch aus einem Tief zu einem der Besten in der Liga entwickelt.
      Schubert 1.5 Eigentlich noch nicht in der Verfassung Bundesliga zu spielen. Die Erfahrung von Ralle könnte ihm helfen.
      Langer 0.5 Macht in den Testspielen nicht immer einen sicheren Eindruck. Als Vaterfigur für den Kader möglicherweise wichtig.
      ~ 5.0

      In der Verteidigung sind wir Zentral gut aufgestellt, wenn die Mannschaft zusammengehalten werden kann.
      Kabak 2.5 Wenn wir Geld benötigten, muss er wohl gehen. Im nächsten Sommer könnten aber eine höhere Summe eingenommen werden.
      Stambouli 2.5 Mehr Wunsch :schal: , wahrscheinlich nicht im Budget. Die geschätzten 2.5 Millionen basieren auch nur auf der geplanten Obergrenze.
      Sané 4.0 Extrem wichtiger Spieler, bis Oktober sollte er auch wieder gesund sein.
      Nastasic 4.0 Mit Nastasic könnte man möglicherweise auch gutes Geld generieren. Sollte Benji nicht gehalten werden, ist er für die Innenverteidigung doch wichtig.
      Oczipka 2.5 Oczipka ist ein solider Verteidiger. Mehr aber auch nicht. Also genau unser neuer Anspruch.
      Becker 1.0 Als Aushilfe kein schlechter.
      Thiaw 1.0 Jung, talentiert, ihm muss mehr Vertrauen geschenkt werden.
      Miranda 1.5 Wirkt teilweise noch nicht für den Profifußball tauglich.
      ~ 19.0

      Zentral unser "Prunkstück". Auf den Außen haben wir dafür nicht mal Spielmaterial.
      McKennie 3.0 Super Dynamik, macht teilweise zu wenig aus seinen Anlagen. Ist immer noch jung.
      Serdar 3.5 Ihn müssen wir halten. Ähnlicher Spielstil wie Goretzka. Konnte teilweise die gesamte Mannschaft mitreißen.
      Harit 4.5 Weltklasse Talent, im Kopf oftmals Kreisklasse. Wenn er fokussiert ist, einer der besten Bundesligaspieler. Er muss unbedingt gehalten werden. Wenn finanziell möglich.
      Mascarell 4.5 Extrem wichtiger Spieler, bis Oktober sollte er auch wieder gesund sein.
      Matondo 2.5 Muss im Abschluss und körperlich zulegen. Noch extrem jung.
      Bozdogan 1.0 Jung, talentiert, ihm muss Vertrauen geschenkt werden.
      Boujellab 1.0 Seine guten Ansätze unter Huub hat man in diesem Jahr nicht gesehen. Schade, wird vermutlich nicht für Liga 1 reichen.
      Schöpf 2.5 Müssen uns eigentlich von ihm trennen. Als Backup brauchbar. Mehr nicht.
      Mercan 1.0 Ansätze waren zu Beginn der Saison gut. Warum wurde ihm nicht mehr Vertrauen geschenkt.
      ~ 23.5

      Raman 3.0 Schlechtes 1. Jahr. Zum Ende der Hinrunde dachte ich, er wäre angekommen.
      Kutucu 2.0 Hat gute Ansätze. Man hätte ihn nach Paderborn mit der Startelf belohnen müssen!
      Burgstaller 2.5 Müssen uns eigentlich von Burgi trennen. Als Backup auch nicht mehr brauchbar. Schade. Als Mensch ein guter. Vlt. kommt er noch aus seinem Tief heraus.
      ~ 7.5

      Zugänge:
      Was wir definitiv brauchen ist ein RV, sowie ein schneller Außenstürmer und ein Mittelstürmer.
      Einen Sarr kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Auch so sehe ich uns nicht in der Lage, Ablösesummen für Spieler zu zahlen. Budget könnte hier maximal 5 Millionen € sein. Je nach Einnahmen.
      Spieler: Gehalt: Ablöse: Kommentar:
      Ngakia 2.0 0.0 Sollten die Gerüchte stimmen, ein junger offensiver Außenverteidiger.
      Kruse 2.5 0.0 Er besitzt das, was uns fehlt. Spielintelligenz. Geld für eine Ablösesumme haben wir nicht wirklich.
      Thommy 2.0 3.5 Empfand Thommy in Düsseldorf als sehr guten Flügelstürmer. Schnell, guter Abschluss, Reschke kennt ihn aus Stuttgart.
      Paqarada 1.5 0.0 Solider Außenverteidiger aus Sandhausen. Auf dieser Position drückt der Schuh. Miranda wirkte teilweise noch nicht für den Profifußball tauglich.
      ~ 8.0 3.5

      Ausgaben Gehalt: 63 Millionen €
      Sehe eigentlich 60 Millionen € als Obergrenze. Zurzeit werden wir sicher um die 80+ Millionen liegen.

      Sämtliche Leihspieler bis auf Fährmann würde ich wenn möglich "loswerden".

      Spieler: Ablöse: Kommentar:
      Uth 3.0 Diese Summe sehe ich realistisch.
      Bentaleb 4.0 Können uns glücklich schätzen, wenn wir noch etwas Ablöse bekommen.
      Rudy 3.0 Können uns glücklich schätzen, wenn wir noch etwas Ablöse bekommen.
      Teuchert 0.5 Können uns glücklich schätzen, wenn wir noch etwas Ablöse bekommen.
      Insua 0.0 Hier werden wir nichts mehr erhalten. Tut mir sehr leid für ihn. Hat nicht sollen sein.
      Mendyl 1.0 Scheint in Frankreich zumindest solide zu spielen.
      Skrzybski 1.0 Bei der Fortuna gute Leistungen gebracht.
      Nübel 0.0 Ende der Vertragslaufzeit
      Todibo 0.0 Ende der Ausleihe
      Kenny 0.0 Ende der Ausleihe
      Caligiuri 0.0 Ende der Vertragslaufzeit
      Gregoritsch 0.0 Ende der Ausleihe

      Gesamt ~ 12.5 Millionen €.

      Insgesamt würde der Kader qualitativ nicht besser als diese Saison aufgestellt sein. Ziel muss es unbedingt sein, die Liga zu halten.
      Mit dem Stamm sollte auch ein Platz im gesicherten Mittelfeld gut möglich sein. Wenn es zu Ausfällen kommt, wird dies ein sehr schweres Unterfangen.
      Ich hoffe nur, dass wir unser Tafelsilber (Serdar, Harit, Kabak, McKennie) nicht verscherbeln und irgendwie die Saison überstehen.

      Neu

      Harit 4.5 Weltklasse Talent, im Kopf oftmals Kreisklasse.

      Sehe ich anders. Wo hat der ein Weltklasse Talent? Haaland, Sancho, Mbappé. ...... sind Weltklasse

      Harit kommt nicht anzatzweise an diese Spieler ran-

      Ich kann mir nicht vorstellen das Färmann 3 Millonen verdient. Er wurde ausgeliehen weil er unzufrieden auf der bank war. Gleichzeitih hat schneider seinen Vertrag verlängert. Wqarum sollte er einem Ersatzspieler 3 Millionen pro Jahr geben?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rudi9999 ()

      Neu

      Bei Fährmann gibt es verschiedene Angaben zwischen 2 und 4 Millionen. Er hatte zuvor auch 2018 seinen Vertrag verlängert. Zu dem Zeitpunkt war er bestimmt einer der Spitzenverdiener im Klub.
      Seine Bezüge werden dann letztes Jahr angepasst worden sein. Trotzdem wird er nicht gerade wenig verdienen.

      Zu Harit: Er ist mittlerweile fast schon in der heutigen Fußball-Welt aus diesem Talentalter raus.
      Ein Sancho, Mbappe oder mit Abstrichen Haaland sind heute schon Weltklassefußballer.
      Kann deine Ansicht aber auch nachvollziehen.

      Neu

      Will auch mal Manager spielen.
      Wäre die Raute als Grundlage. Falls sich ein anderes System für ein Spiel anbietet, kann man umstellen. Grundlegend ist aber alles klar inkl. "vertreter".
      Ob man die Spieler bekommt und vor allem den Rest los wird...sei mal hingestellt.

      TW: Ralle, x, Langer
      LV: Oczipka, Miranda
      RV: Leihspieler, Ngakia
      IV: Kabak, Sane
      IV: Sarr, Thiaw
      DM: Benji, Omar
      ZM: Wes, Stöger, Bozdogan
      ZM: Suat, Vasiliadis
      OM: Harit, Aouchiche
      ST: Raman, Matondo, Kutucu
      ST: Gaich, Bialek

      Neu

      LH34 schrieb:

      Will auch mal Manager spielen.
      Wäre die Raute als Grundlage. Falls sich ein anderes System für ein Spiel anbietet, kann man umstellen. Grundlegend ist aber alles klar inkl. "vertreter".
      Ob man die Spieler bekommt und vor allem den Rest los wird...sei mal hingestellt.

      TW: Ralle, x, Langer
      LV: Oczipka, Miranda
      RV: Leihspieler, Ngakia
      IV: Kabak, Sane
      IV: Sarr, Thiaw
      DM: Benji, Omar
      ZM: Wes, Stöger, Bozdogan
      ZM: Suat, Vasiliadis
      OM: Harit, Aouchiche
      ST: Raman, Matondo, Kutucu
      ST: Gaich, Bialek
      Ähnlich wie mein "Kader". Wird auch nur funktionieren wenn man alle Kaderleichen los bekommt.

      Neu

      Gordon schrieb:

      Wenn man an die Hinrunde denkt, hat man zumindest gesehen, dass der Kader im Stamm mit sämtlichen Bundesligamannschaften(außer den Bayern) mithalten konnte.
      Ja, mithalten ist wohl das richtige Wort. Aber - korrigiert mich bitte - haben wir mehrere Spiele mal klar dominiert? Wir hatten in der Hinrunde ein sehr gutes Pressingverhalten, was vielen Gegnern schwer zu schaffen gemacht hat. Im Ballbesitz sah es bei uns dann aber oft sehr mau aus. Größtes Manko über die ganze Saison war das herausspielen von klareren Torchancen. Daher sehe ich "mithalten" doch eher negativ behaftet in unserem Falle.


      Gordon schrieb:

      Ich gehe davon aus, dass die Obergrenze nur für Neuverträge (Spieler mit alten Verträgen werden nicht vom Hof gejagt) gilt.
      So wurde es zumindest bisher überall geschrieben. Sonst müsste man ja zwangsweise alle Spieler verkaufen, die höher dotierte Verträge haben. Das wäre Unsinn. Mich würde interessieren, wie es bei Vertragsverlängerungen aussieht. Dem Wortlaut der Medien zu Folge, dürften diese ja von der Gehaltsgrenze unberührt sein.


      Gordon schrieb:

      Was wir definitiv brauchen ist ein RV, sowie ein schneller Außenstürmer und ein Mittelstürmer.
      Ich ergänze mal hinsichtlich der Außenstürmer: Spieler, die sich im 1vs1 oder 1vs2 öfters durchsetzen können. Ich verlinke hier mal einen Artikel von Spox.com (von heute) über Barcelona. Da wird zurecht angemerkt, dass deren Offensive auch nicht mehr viele 1vs1 (Dribbler) in den Reihen hat. Solche Spieler braucht man einfach, weil sie eben auch mal ein Spiel alleine aufmischen können. Und abgesehen von Harit sehe ich bei uns keinen Spieler, der dieses Format hat.

      Neu

      schalker87 schrieb:

      Ähnlich wie mein "Kader". Wird auch nur funktionieren wenn man alle Kaderleichen los bekommt.
      Ja und da wären wir bei allen interessanten, günstigen Spielern auch erste Wahl. Was ebenfalls schwierig wird.
      Nichtsdestotrotz hab ich persönlich bei Reschke ein wirklich gutes Gefühl.
      Allem voran hätten wie zumindest einen homogen aufgestellten Kader. Und das fehlt uns wirklich seit wahrscheinlich schon über 1 Jahrzehnt und macht deutlich, wie dringend wie einen hauptamtlichen Kaderplaner brauchten.

      In dem Kader hättest du auch wieder Alternativen, die positionsgetreu Spieler ersetzen können.
      Du wirst trotzdem nicht so eine Verletztenhistorie wie dieses Jahr auffangen können, aber auch da sehen zumindest die Zahlen bei den von Leuthard trainierten Teams ebenfalls sehr gut aus.

      Neu

      LH34 schrieb:


      Allem voran hätten wie zumindest einen homogen aufgestellten Kader.

      Ich finde da eine gute Mischung gar nicht so schlecht. Sind halt zwei unterschiedliche Konzepte - entweder ich gehe voll auf ein Spielsystem und hole die Spieler dafür, oder ich setze eher auf Variabilität. Gut wäre es halt, wenn man sich für eine Richtung entscheidet und das auch mit einem Trainer untermauert, der dazu passt.

      Bei uns ist es nunmal so, dass die Besetzung, die wir aktuell haben, wenn alle fit sind, wie Arsch auf Eimer auf die Raute passt. Gleichzeitig ist die Raute aber ein System, das ultra-anfällig ist, wenn auch nur ein Spieler darin nicht richtig passt. Eigentlich brauchen wir im Moment einen Trainer, der mit sowas umgehen kann - das wäre zumindest günstiger, als den ganzen Kader zu ändern. So Nummern wie Matondo auf der 10, McKennie/Sané auf der (Rauten-)Sechs, aber halt auch Harit, Raman, Kutucu usw. auf dem Flügel will ich eigentlich nicht sehen - da spielen sie einfach deutlich unter ihrem Potenzial.

      Ich bin auch Fan davon, die Dreierkette als Option zu haben - bei unserer IV-Besetzung wäre es auch da eigentlich Verschwendung, diese auszuschließen, wenn zB Kabak, Sané und Nastasic fit sind, und es sich taktisch anbietet.
      Schalke ist systemrelevant.
      "Real Madrid gibt auf: "Raúl will unbedingt zu Schalke 04!""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Knappe88 ()