Wie soll der Kader 2020/21 aussehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wie soll der Kader 2020/21 aussehen?

      Ich würde für die neue Saison eine Ausschreibung machen: wer will mit Herz und Verstand sich im Training, im Spiel und auch ausserhalb den Allerwertesten für den geilsten Klub der Welt aufreißen? Willkommen sind Profis, die ein Ziel haben: den FC Schalke 04 wieder nach vorne zu bringen. Und zwar im Kollektiv, nicht einzeln. Denn dann könnte man gleich mit dem Tennis anfangen. Ach ja, noch das Wichtigste: es gibt nur leistungsbezogene Verträge. Wer malocht, verdient.

      Wer aus dem aktuellen Kader erfüllt bereits die Kriterien?



      Hier unser Kader für die Saison 2020/21 (Stand 4.8'2020):


      Torhüter:

      Ralf Fährmann
      Michael Langer
      Markus Schubert



      Verteidiger:

      Timo Becker
      Jonas Carls (verliehen nach Guimaraes)
      Pablo Insua (verkauft nach Huesca)
      Ozan Kabak
      Hamza Mendyl
      Matija Nastasic
      Bastian Oczipka
      Salif Sane
      Benjamin Stambouli
      Malick Thiaw



      Mittelfeldspieler:

      Nabil Bentaleb
      Nassim Boujellab
      Can Bozdogan
      Amine Harit
      Weston McKennie
      Omar Mascarell
      Levent Mercan
      Sebastian Rudy
      Suat Serdar
      Alessandro Schöpf
      Nick Taitague



      Angreifer:

      Guido Burgstaller
      Ahmet Kutucu
      Rabbi Matondo
      Benito Raman
      Steven Skrzybski
      Cedric Teuchert (verkauft zur Union Berlin)
      Mark Uth

      .
      Bevor Scheisse braun wurde, war sie schwarz-gelb... Das nennt man Evolution.

      Neulich auf der Brooklyn-Bridge: Meine Tochter schreibt auf dem Geländer "Anna + Maven, Germans in Love". Meine Frau schreibt "Kirsten und Ricky". Dann hab ich mir den Stift geschnappt. Meine Antwort auf die Frage was ich geschrieben habe: "Scheiss BVB"...

      Geheiratet habe ich am 4.Mai. Damit ich den Hochzeitstag nie vergesse, meinte meine Frau...

      Die Nummer 1 im Pott sind wir. Und zwar unabhängig vom Tabellenstand...

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Ricky ()

      Eigentlich wäre jetzt dran, dass der Trainer nach seiner ersten Saison weiter an den Personalien arbeiten kann, die er für sein Konzept und seine Spielidee braucht. Nur ohne internationales Geschäft, ohne Konzept und mit Corona wird das schwierig werden.
      #systemrelevantifa!

      3er-Kette schrieb:

      Eigentlich wäre jetzt dran, dass der Trainer nach seiner ersten Saison weiter an den Personalien arbeiten kann, die er für sein Konzept und seine Spielidee braucht. Nur ohne internationales Geschäft, ohne Konzept und mit Corona wird das schwierig werden.
      Und nur schade, dass der Trainer sein Konzept aufgegeben hat bzw. es nach einer ersten Saisonhälfte nicht mehr umsetzen kann. Wenn es das Konzept nicht gibt ist es halt auch schwer danach einzukaufen.

      3er-Kette schrieb:

      Eigentlich wäre jetzt dran, dass der Trainer nach seiner ersten Saison weiter an den Personalien arbeiten kann, die er für sein Konzept und seine Spielidee braucht. Nur ohne internationales Geschäft, ohne Konzept und mit Corona wird das schwierig werden.
      Naja das generelle Konzept sollte ja aber vom Verein kommen und die sollte mit dem Trainer übereinstimmen.
      Dass der Trainer die Kaderplanung komplett vorgibt ist ja gerade unserer Fehler.
      Würde versuchen alle außer folgende Spieler loszuwerden:

      Schubert
      Sane
      Kabak
      Mascarell
      Serdar
      McKennie
      Matondo
      Harit
      Raman
      Kutucu

      dazu gerne Stambouli halten und den Kader mit U21/U19 Spieler auffüllen.

      Transfers machen mE keinen Sinn da kein Geld da ist und wir eh zum Großteil in die Scheiße greifen.

      Der Boss schrieb:

      Ich würde Oczipka behalten. In einer Viererkette ein absolut brauchbarer Spieler und dazu menschlich eine Bereicherung für ein Team.
      Kann man machen.
      Man kann aber auch mal mit der Zeit gehen und endlich auf schnelle Aussenverteidiger setzen, was im heutigen Fußball einfach unumgänglich ist. Kenne keinen langsameren, hüftsteiferen und undynamischeren Spieler. Außer Gregoritsch vielleicht.
      Hat man ja gesehen wie gut das mit Mendyl geklappt hat (der in diesem Jahr laut WhoScored sogar ganz annehmbare Leistungen zeigt). Würde ich sogar auch überlegen, dem noch einmal eine Chance zu geben.
      "Some guy named Papapulous or something like that just raped Zanetti and Sneijder."
      Könnte der interessanteste Thread des Sommers hier im Block werden.

      Spielt Schalke nächste Saison mit 18 Leuten (der aktuelle Kader minus Nübel, minus Weggang der 4 aktuellen Leihen minus Stambouli/Caligiuri und nur Fährmann neu dazu)? oder

      Spielt Schalke nächste Saison mit 28 Leuten (der aktuelle Kader minus Nübel, minus Weggang der 4 aktuellen Leihen plus Rückkehr aller 9 momentan ausgeliehenen Spieler)? (Bentaleb, Rudy und Co.)

      Das sind quasi die beiden extremsten Szenarien.
      Irgendwas dazwischen wird es wohl werden.
      Ich bin da wirklich gespannt.
      Ohne Häme.
      Wer es entscheidet, wie es finanziell geregelt wird, wie der Kader z.B. am 1.9. konkret aussehen wird - und wer den Haufen dann trainieren wird. Das ist aber ein anderes Thema.
      Money is the root of all evil (Bronski Beat)

      Nil-le schrieb:

      Weston schrieb:

      Schubert allerdings kann nicht dein Ernst sein
      Halte viel von ihm, klar ist da noch ne Menge Potential, aber ihn und Fährmann und man kann einigermaßen beruhigt sein mMn.
      Hallo auch Lehmann ist mal Scheiße angefangen, wurde sogar zur Halbzeit ausgewechselt und dann spielte Gehrke erst 1x.

      Verbrennt nicht immer die Jungen!!!!!!! Der Schubert spielt sein 1 Jahr Buli!!!!!!

      Schlimmer ist es doch wenn die Erfahrenen wie Burgstaller, Schöpf, Caligiuri, Ozipka das Team nicht führen bzw. vorranbringen.
      S04: Arm aber sexy 2.0
      Jammern bringt nichts, wir müssen nach vorne schauen und es besser machen. Das wäre mein Vorschlag:

      Als Grundgerüst würde ich aus dem aktuellen Kader auf folgende Spieler setzen:

      • Sane
      • Kabak
      • Mascarell
      • Serdar
      • Harit
      • Raman
      • Stambouli (bitte bitte verlängern Sie, Herr Schneider!)
      Folgende Leihspieler würde ich zurück in den Kader holen (der Rest weg):

      • Uth
      • Rudy
      • Fährmann


      Dann müssen wir ein wirklich glückliches Händchen bei Neuzugängen beweisen (Betonung liegt auf "Glück"). Einen Stürmer und je einen RV und LV. Und dies ablösefrei, als Leihspieler oder ein unentdecktes Talent (wie z.B. Haaland zu Salzburg oder Kagawa zu Dortmund)

      Burgstaller und Schöpf können gerne in die U23, Caligiuri Vertrag bitte nicht verlängern.

      Das würde ergeben:


      Fährmann
      LV - Kabak - Sane oder Stambouli - RV
      Rudy - Mascarell
      Serdar - Harit
      Raman - Uth/neuer Stürmer

      Ansonsten versuchen die restlichen Leihspieler zu verkaufen, insbesondere Bentaleb, um die Finanzlücken zu stopfen.

      Bleiben wir mal ausnahmsweise von großem Verletzungspech verschont, könnte mit dieser Mannschaft wieder normaler, vernünftiger Fußball gespielt werden. Wenn man auf dieses Gerüst talentierte, hungrige, hoffnungsvolle Jungs integrieren kann, wird es auch wieder eine Entwicklung und somit Erfolg geben.
      Dat is ne Gelbe is dat!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kronknappe ()