Schalke mit Interesse an Tim Krul?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Schalke mit Interesse an Tim Krul?

      Schalke 04: Wird Norwich-Keeper Tim Krul Nachfolger von Alexander Nübel -
      FC SCHALKE 04 -
      SPORT BILD


      Tim Krul soll das Interesse von Schalke geweckt haben. Dieser hat sich gg. Ralf Fährmann bei seinem Verein Norwich City durchgesetzt.

      Marktwert liegt bei 5 Millionen Euro.
      Huub Stevens: "Ich habe fünfeinhalb Kilo abgenommen. Durch Stress. Schalke ist halt die beste Diät."
      Macht halt überhaupt keinen Sinn Schubert einen 31-jährigen Torwart vor die Nase zu setzen. Vor Allem weil Krul (wenn auch solide) jetzt sicher kein Überflieger ist.
      Wenn neuer Torwart, dann jung und offener Zweikampf mit Schubi, oder aber alt, erfahren und mit Nummer 2 zufrieden. Letzteres wird auf Krul wohl nicht zutreffen.

      WhoKehrs schrieb:

      Macht halt überhaupt keinen Sinn Schubert einen 31-jährigen Torwart vor die Nase zu setzen. Vor Allem weil Krul (wenn auch solide) jetzt sicher kein Überflieger ist.
      Wenn neuer Torwart, dann jung und offener Zweikampf mit Schubi, oder aber alt, erfahren und mit Nummer 2 zufrieden. Letzteres wird auf Krul wohl nicht zutreffen.
      Wie wäre es denn mit folgendem Gedanken: Man holt einen gestandenen, überdurchschnittlichen TW mit Erfahrung. Hält Schubert gut und entwickelt sich wie erwartet/erwünscht, wird er spielen. Macht er das nicht, hat man eine gute Alternative.

      Ich finde das ist mit Abstand das vernünftigste Szenario. Wie hier schon vorgeschlagen wurde einen weiteren jungen TW zu holen und dann einen offenen Kampf um die Nummer 1 auszurufen, sehe ich als suboptimal an. Sollte TW Nummer 1 nicht den Erwartungen entsprechen, hat man in der Hinterhand nur einen jungen, unerfahrenen TW ohne Spielpraxis. Was dann gut passieren kann, haben wir diese Saison gesehen.

      Hier werden oft Transfers ohne Weitsicht, nicht passend zur Kaderstruktur etc. kritisiert. Wenn man das dann macht, ist es auch falsch und viele wissen es besser.

      Es ist auch egal, ob der Name Krul ist oder wie auch immer. Meiner Meinung nach gehen die Gerüchte in die richtige Richtung eher einen TW mit Erfahrung zu verpflichten gegen den Schubert nicht chancenlos ist.
      @Ultrafox

      Es ist ja von einem überdurchschnittlichen TW die Rede und nicht von einem Alleskönner ;)

      Aber mal ernsthaft: Ich schrieb auch, dass es nicht Krul sein muss bzw. der Name egal sei. Mir geht es dabei in erster Linie um Die Planung für die Torhüterposition und da halte ich o.g. Szenario für das Beste. Natürlich wird der erfahrene TW kein Überflieger sein, denn dann würde Schubert den Kürzeren ziehen.

      Klar, man kann auch einen guten, erfahren holen, aber dann macht es mMn. für Schubert keinen Sinn zu bleiben und wir haben auch nicht viel davon, denn sollte der Erste dann mal auffallen, fehlt Schubert einfach die Spielpraxis.

      Mr.S schrieb:

      WhoKehrs schrieb:

      Macht halt überhaupt keinen Sinn Schubert einen 31-jährigen Torwart vor die Nase zu setzen. Vor Allem weil Krul (wenn auch solide) jetzt sicher kein Überflieger ist.
      Wenn neuer Torwart, dann jung und offener Zweikampf mit Schubi, oder aber alt, erfahren und mit Nummer 2 zufrieden. Letzteres wird auf Krul wohl nicht zutreffen.
      Wie wäre es denn mit folgendem Gedanken: Man holt einen gestandenen, überdurchschnittlichen TW mit Erfahrung. Hält Schubert gut und entwickelt sich wie erwartet/erwünscht, wird er spielen. Macht er das nicht, hat man eine gute Alternative.
      Okay und RF ist hier nicht der richtige weil?
      @Schlepper

      Ich habe nie behauptet, dass Fährmann nicht der richtige Torwart ist. Prinzipiell gehört er sogar in die Kategorie, die ich für optimal halte.
      Er wird sehr wahrscheinlich für einen geplanten zweiten TW etwas viel verdienen und deshalb bemüht man sich als Verein um eine Alternative.
      Ist aber nur eine Mutmaßung meinerseits. Vielleicht möchte RF auch spielen im Herbst seiner Karriere und das kann/möchte man ihm nicht versprechen. Es gibt viele Möglichkeiten. Ich glaube kaum, dass Schneider Nein zu Fährmann sagt, wenn dieser sich mit der Nummer 2 und 1,5-2 Millionen im Jahr zufrieden gibt.

      Mr.S schrieb:

      @Schlepper

      Ich habe nie behauptet, dass Fährmann nicht der richtige Torwart ist. Prinzipiell gehört er sogar in die Kategorie, die ich für optimal halte.
      Er wird sehr wahrscheinlich für einen geplanten zweiten TW etwas viel verdienen und deshalb bemüht man sich als Verein um eine Alternative.
      Ist aber nur eine Mutmaßung meinerseits. Vielleicht möchte RF auch spielen im Herbst seiner Karriere und das kann/möchte man ihm nicht versprechen. Es gibt viele Möglichkeiten. Ich glaube kaum, dass Schneider Nein zu Fährmann sagt, wenn dieser sich mit der Nummer 2 und 1,5-2 Millionen im Jahr zufrieden gibt.
      Habt ihr alle, die sich hier mit einem zweiten Torwart beschäftigen, eigentlich die ganzen Interviews mit Schneider etc. mitbekommen, in denen er ganz deutlich sagt dass man mit Fährmann und Schubert in die Saison geht?
      Verstehe nicht, wieso dann hier immer davon ausgegangen wird, dass wir einen neuen Torhüter suchen und Fährmann nicht die Nummer zwei sein will.
      Fährmann hat seinen Vertrag vor der Ausleihe sogar noch extra um ein weiteres Jahr verlängert.

      Man kann auch einfach mal den Aussagen der Verantwortlichen trauen und muss nicht ständig auf irgendwelche Medien anspringen, obwohl Schneider 2 Tage zuvor das genaue Gegenteil unmissverständlich erklärt hatte.
      @Jo96

      Wer schreibt etwas davon, dass eine neue Nummer 1 gesucht wird? Glaube du zitierst den Falschen oder du hast mein Posting nicht richtig gelesen.

      Davon mal losgelöst: Natürlich sollte man immer alles glauben was die Verantwortlichen so erzählen. Hat schließlich noch nie jemand etwas in der Öffentlichkeit gesagt und anders gehandelt von unseren Verantwortlichen. Die ganzen Gerüchte um die Torhüter sind nur Indizien, aber diverse Zeitungen/Seiten werden sich kaum abgesprochen haben, damit man fälschlicherweise unter den Schalkefans eine Torhüterdiskussion entfacht, die nicht da ist.

      Frage an dich: Was soll Schneider denn antworten, wenn er nach der Torwartfrage für die nächste Saison gefragt wird?
      Soll er sagen, dass wir versuchen Schubert als Nummer 1 zu implementieren und RF ist eigentlich nicht gewollt, weil er zu teuer (für uns) ist, aber da muss man erstmal gucken wer uns den abnimmt?

      Natürlich ist das überspitzt, aber ich hoffe das Prinzip ist verstanden.

      Mr.S schrieb:

      @Jo96

      Wer schreibt etwas davon, dass eine neue Nummer 1 gesucht wird? Glaube du zitierst den Falschen oder du hast mein Posting nicht richtig gelesen.

      Davon mal losgelöst: Natürlich sollte man immer alles glauben was die Verantwortlichen so erzählen. Hat schließlich noch nie jemand etwas in der Öffentlichkeit gesagt und anders gehandelt von unseren Verantwortlichen. Die ganzen Gerüchte um die Torhüter sind nur Indizien, aber diverse Zeitungen/Seiten werden sich kaum abgesprochen haben, damit man fälschlicherweise unter den Schalkefans eine Torhüterdiskussion entfacht, die nicht da ist.

      Frage an dich: Was soll Schneider denn antworten, wenn er nach der Torwartfrage für die nächste Saison gefragt wird?
      Soll er sagen, dass wir versuchen Schubert als Nummer 1 zu implementieren und RF ist eigentlich nicht gewollt, weil er zu teuer (für uns) ist, aber da muss man erstmal gucken wer uns den abnimmt?

      Natürlich ist das überspitzt, aber ich hoffe das Prinzip ist verstanden.
      Wo sage ich, dass behauptet wird, dass eine neue Nummer 1 gesucht wird?
      Ich zitiere den richtigen, als Vertreter einiger Gleichgesinnten, da du auf die (völlig bescheurten) Spekulationen der Medien aufspringst und ebenso spekulierst, dass Fährmann für einen zweiten Torwart zu viel verdient und wir deshalb eine Alternative suchen.
      Würde Fährmann zu viel verdienen oder keine Interesse an einer Nummer 2 (oder offenen Kampf um Platz 1) haben, dann hätte Schneider sich niemals so klar dazu geäußert. Es gibt nämlich immer noch etwas zwischen "Fährmann und Schubert sind nächste Saison definitiv unsere Torhüter, wir werden definitiv keinen Torwart verpflichten" und "Ralf Fährmann ist zu teuer, deshalb werden wir uns um einen neuen Torhüter bedienen". Aber er hat sich ganz klar für Variante Eins entschieden und sich so geäußert.
      Für mich null verständlich, warum man dann (Wie du es eben auch tust) auf die Spekulationen anspringen muss.

      Aber man kann natürlich immer auch direkt auf die Medien anspringen und den Verantwortlichen nichts glauben. Dann brauchen sich User wie du aber auch nicht wundern, warum es auf Schalke nie wirklich Ruhe geben wird und warum Medien so viel Macht hier auf Schalke haben.
      Wir rächen uns daran, dass er unseren Ralle bei Norwich auf die Bank verdrängt hat, in dem wir ihn kaufen.. und dann bei uns auf die Bank setzen. Samt großen Plakaten, bemalt mit "NA! WIE FÜHLT SICH DAS AN??". Bin ein Fan. Machen.
      "Leider hat die AfD recht" - Bueraner
      Wir brauchen keinen Krul; wir haben Schubert und bauen den schnellstmöglich zu unserer endgültigen Nummer 1 und sagen das dem Jungen auch. Da bekommt er genügend Selbstvertrauen und wächst mit den Spielen. Ich verstehe unsere Geschäftsführung immer weniger. Ich glaube wir haben größeren Bedarf auf anderen Positionen.

      Mr.S schrieb:

      @Jo96

      Die ganzen Gerüchte um die Torhüter sind nur Indizien, aber diverse Zeitungen/Seiten werden sich kaum abgesprochen haben, damit man fälschlicherweise unter den Schalkefans eine Torhüterdiskussion entfacht, die nicht da ist.
      es genügt nur eine kleine Spekulation in dem Schundblatt mit den 4 Buchstaben, und schon springen alle anderen darauf an. Beliebteste Einleitung: 'wie die "WXYZ" berichtet......'
      Huub Stevens : Jeder Mensch bekommt eine zweite Chance. Damit ist doch alles gesagt

      Achtung ! Dieser Beitrag könnte Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten

      Jo96 schrieb:

      Verstehe nicht, wieso dann hier immer davon ausgegangen wird, dass wir einen neuen Torhüter suchen und Fährmann nicht die Nummer zwei sein will.


      Jo96 schrieb:

      Wo sage ich, dass behauptet wird, dass eine neue Nummer 1 gesucht wird?
      Du hast es hier zumindest als Erster zur Sprache gebracht. Sollte ich das falsch gedeutet haben, sorry. Klang für mich in dem Moment so. Bei nochmaligem Lesen ist mir aufgefallen, dass du das auch anders gemeint haben könntest.


      Jo96 schrieb:

      Ich zitiere den richtigen, als Vertreter einiger Gleichgesinnten, da du auf die (völlig bescheurten) Spekulationen der Medien aufspringst und ebenso spekulierst, dass Fährmann für einen zweiten Torwart zu viel verdient und wir deshalb eine Alternative suchen.
      So so... Du entscheidest also welche Berichte bescheuert sind und welche nicht. Dann kannst du sicherlich auch belegen, dass alle nicht soviel Wissen besitzen wie du. Bei so einer klaren Aussage setze ich das mal voraus. Ich bin gespannt woher du weißt, dass sich die Verantwortlichen definitiv nicht mit einem neuen TW beschäftigen. Und komm mir bitte nicht mit Schneider hat ja gesagt wir gehen mit den Beiden in die neue Saison. Das ist kein Argument, sondern eine Standardaussage.

      Und wieso spekuliere ich? Ich schrieb welches Szenario ich für ideal halte und es verstehen kann, wenn die Verantwortlichen einen TW mit Erfahrung suchen. Du kannst ja gerne mal die Torwarthreads, der potentiellen Neuzugänge, durchforsten und suchen wie sehr ich über dieses Thema spekuliere.

      Selbst wenn ich das täte... Du hast bestimmt noch nie etwas zu einem Gerücht geschrieben, wenn unserem Verein Interesse an bestimmten Spielern nachgesagt wurde. Nein, natürlich nicht. Du bist ja keiner, der sowas macht und sich nur mit Fakten beschäftigt.


      Jo96 schrieb:

      Dann brauchen sich User wie du aber auch nicht wundern, warum es auf Schalke nie wirklich Ruhe geben wird und warum Medien so viel Macht hier auf Schalke haben.

      Aha... Was für ein User bin ich denn? Du kannst gerne mal vergleichen wer von uns beiden sich öfter genötigt fühlt seinen Senf zu jedem Unsinn von der Presse oder irgendwelchen Gerüchten zu äußern. Ich spekuliere jetzt mal... Das Duell wirst du klar für dich entscheiden ;)

      W650 schrieb:

      Mr.S schrieb:

      @Jo96

      Die ganzen Gerüchte um die Torhüter sind nur Indizien, aber diverse Zeitungen/Seiten werden sich kaum abgesprochen haben, damit man fälschlicherweise unter den Schalkefans eine Torhüterdiskussion entfacht, die nicht da ist.
      es genügt nur eine kleine Spekulation in dem Schundblatt mit den 4 Buchstaben, und schon springen alle anderen darauf an. Beliebteste Einleitung: 'wie die "WXYZ" berichtet......'
      Das stimmt. Hier springen sehr oft viele darauf an, wenn dort ein Artikel erscheint. Krul, der belgische TW und Omlin... Kam das alles von der Bild? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, weil ich die potentiellen Gerüchtethreads am ehesten überfliege beim Lesen.
      Sollte jetzt natürlich wirklich alles von der Bild sein, sähe das blöd aus für mich :D