Jonas Omlin zum S04 ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      cris10 schrieb:

      luzerner schrieb:

      Kenne Jonas aus Luzern. Er hat sich innerhalb von 3 Jahren zum besten Torhüter der Schweiz entwickelt. Hat aber ähnlich wie bei Nübel den Verein bei der erst besten Möglichkeiten richtung Basel verlassen. War zuerst als Nummer 2 im Team des FCB gedacht, jedoch verlies Vaclik den Verein. Omlin schaft es seit 2 Jahren immer wieder, sein Team mit Glanzparaden im Spiel zu halten. Vom spielerischen her sicher top, der Rest ist halt ein Fussballprofi
      Omlin hatte noch Vertrag und Luzern hat eine gute Ablöse über Marktwert kassiert. Nicht im Ansatz vergleichbar mit Nübel.
      Wenn ich das richtig sehe ist er aber nach Basel gegangen und dort Stammtorhüter geworden. Das dürfte Nübel nicht, der wird sich hinter Neuer anstellen müssen - und das zu recht.
      Ich weiß nicht, bin mir da in der Torhüter frage nicht sicher ob es sinnvoll ist da jemand neuen zu holen.
      Schubert wurde in den Spielen die er für uns gemacht hat von vielen auch extrem kritisch betrachtet, da es eben darum ging ob er Nebel verdrängt oder nicht.
      Wirklich schlecht fand ich ihn gar nicht, in einigen Momenten eher richtig stark. Klar, er hat v.a bei hohen Bällen noch starke Probleme, aber das wird man auch trainieren können. Er ist gerade mal 21.
      Fand seine Leistungen gar nicht so schlecht, dass wir da unbedingt einen neuen Keeper brauchen. Dass er gegen Bayern nicht liefert ist auch verständlich, da 1.) er sich null auf sein Team verlassen konnte und 2.) Er mit Sicherheit extrem nervös war, da die Torhüter Nübel und Schubert eben ein großes Thema in den Medien waren und Schubert eben auch um seinen Platz im Tor gespielt hat. Dass ein junger Spieler da Fehler macht, sollte man nicht zu negativ bewerten.

      Ein neuer Torhüter würde ja fast zwangsläufig bedeuten, dass uns entweder Schubert oder Fährmann verlassen. Fände das nicht gut. Würde es eher nochmal mit beiden probieren und beiden vertrauen. Denn beide haben schon gezeigt, dass sie gute Torhüter sein können.
      Da geht auch ganz viel über Vertrauen.

      Ich würde da die nächste Saison mit Schubert und Fährmann spielen. Wenn dann deutlich wird dass beide nicht (mehr) das Zeug für Schalke bzw. die Bundesliga haben, dann kann man immer noch einen neuen Torhüter suchen.

      Phil91 schrieb:

      Wenn ich das richtig sehe ist er aber nach Basel gegangen und dort Stammtorhüter geworden. Das dürfte Nübel nicht, der wird sich hinter Neuer anstellen müssen - und das zu recht.
      Nein er ist nach Basel als Nummer 2 gegangen. Der FCB hat dann seine Nummer 1 Tomáš Vaclík für sehr gutes Geld nach Sevilla verkauft. @chris10 Wenn 1,8 Millionen gutes Geld ist weiss ich auch nicht.
      Ich glaube nicht, dass wir mit Ralle und Schubert in die Saison gehen. Von daher kann etwas dran sein, an einem TW-Gerücht. Ralle hat jetzt ein Jahr nicht bei einem voraussichtlichen PL-Absteiger gespielt und konnte sich dort nicht gegen schlagbare Konkurrenz durchsetzen. Ich glaube, dass es von Schubert abhängen wird, ob Ralle überhaut zurück kommt. Wird Schubert verliehen, sitzt Ralle auf der Bank, bleibt Schubert ist vielleicht kein Platz mehr für Ralle. Denn wenn wir einen TW holen, dann eine Nr. 1.
      "Da habe ich mich beirren lassen von meine Kompetenz." (Thorsten Legat)

      "Es ist ein Trainer, der in Anbetracht unserer Prinzipien und unserer Qualitäten ein System der Nachteile eingerichtet hat."

      "Der Druck am Ball determiniert das kollektive Verhalten."
      Ich glaub irgendwie nicht, dass es jetzt schon Ralles Anspruch ist bei uns auf der Bank zu sitzen.. aber ich mag mich irren.

      Omlin scheint jedenfalls eine gute Alternative zu sein der sicher auch keine 50mio kostet
      ts.3d-gaming.org - Public Teamspeak
      ich kenne ihn nicht ( hab jetzt nur ein highlightvideo gesehen), aber die Schweiz hat ja schon viele gute Torleute hervorgebracht.
      Als ich erfahren hab, das Neuer Fake ist, fand ich das nicht so cool. Ich guck kein Spiel mehr an, ich hoff er läßt auch mich in Ruhe.

      Losty schrieb:

      Ich glaub irgendwie nicht, dass es jetzt schon Ralles Anspruch ist bei uns auf der Bank zu sitzen.. aber ich mag mich irren.

      Omlin scheint jedenfalls eine gute Alternative zu sein der sicher auch keine 50mio kostet
      Ich glaube nicht das mit Ralle geplant wird, er verdient einfach zuviel Geld. Angeblich sind es ja 4 Millionen.

      Blau_Weißer schrieb:

      würde ich gut finden..Kann ihn jemand genauer beschreiben..der Basel verfolgt?

      Für mich kein Upgrade Schubert. Vor allem da sich Schubert noch weiter entwickeln kann.

      Omlin ist Sicher kein schlechter, aber wir haben dringendere Baustellen und kein unbegrenstens Budget.

      Ich muss aber dazu sagen das ich viel von Schubert halte, wenn unsere Verantwortlichen das anders sehen, wäre er bestimmt ne gute Wahl.
      Ihr 5 spielt jetzt 4 gegen 3 und die anderen 2 können alleine duschen gehen

      Losty schrieb:

      Ich glaub irgendwie nicht, dass es jetzt schon Ralles Anspruch ist bei uns auf der Bank zu sitzen.. aber ich mag mich irren.
      Anspruch und Wirklichkeit sind auch zwei Paar Schuhe. Ich würde mich wohler fühlen wenn wir uns noch um einen erfahrenen Torwart bemühen würden, Omlin scheint eine Lösung zu sein. Fährmann hat diese Saison bis hierhin 200 Minuten gespielt, die Saison vorher bei uns knapp 25 Spiele (inkl. 6 CL, 2x Pokal). Bei aller Liebe, sehe Ralf maximal als Nr.2 und auch da wäre ich mir mittlerweile nicht mehr so sicher, dafür war der "Knacks" irgendwie wohl doch zu heftig.
      Tönnies, Peters, Siekmann - Skatrunde der Hölle

      DSR schrieb:

      Blau_Weißer schrieb:

      würde ich gut finden..Kann ihn jemand genauer beschreiben..der Basel verfolgt?
      Für mich kein Upgrade Schubert. Vor allem da sich Schubert noch weiter entwickeln kann.

      Omlin ist Sicher kein schlechter, aber wir haben dringendere Baustellen und kein unbegrenstens Budget.

      Ich muss aber dazu sagen das ich viel von Schubert halte, wenn unsere Verantwortlichen das anders sehen, wäre er bestimmt ne gute Wahl.
      Mit 26 kann man sich nicht mehr entwickeln? Vor Allem als Torwart ist da noch viel Zeit.
      Im Schneider Thread wurde doch bereits die Aussage von Schneider wiedergeben, wonach wir mit Ralle und Schubert in die neue Saison gehen werden. Würde mich also wundern, wenn nun auf einmal Omlin ein Thema würde!
      "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)

      LioMe schrieb:

      Im Schneider Thread wurde doch bereits die Aussage von Schneider wiedergeben, wonach wir mit Ralle und Schubert in die neue Saison gehen werden. Würde mich also wundern, wenn nun auf einmal Omlin ein Thema würde!
      Ich denke dass Reschke sich mit Sicherheit auch immer wieder nach Torhütern umschaut, da man eben nie sicher sein kann was passiert und wie sich die Torhüterposition bei uns entwickelt. Wenn man im Fall der Fälle schon länger Gespräche mit einem guten Torhüter geführt hat, dann geht es eben viel schneller und einfacher einen Torhüter zu verpflichten, als wenn man erstmal noch überlegen muss wer überhaupt in Frage kommt.
      Denke also schon dass man auch mit dem ein oder anderen Torhüter in Kontakt ist, aber ds nicht konkreter wird oder ist.

      Gehe seit wir Reschke haben eigentlich prinzipiell davon aus, dass sehr frühzeitig auf bestimmte Spieler zugegangen wird, um eben dann im Fall der Fälle einen Vorsprung zu haben. So sollte das eigentlich immer gemacht werden, aber gerade in der letzten Sommerperiode hat da wohl einfach auch die Zeit gefehlt.
      Gibt ja einige Spieler die es sehr wertschätzen, wenn ein Verein schon sehr frühzeitig auf sie zu kommt.

      schalkedepp04 schrieb:

      LioMe schrieb:

      Im Schneider Thread wurde doch bereits die Aussage von Schneider wiedergeben, wonach wir mit Ralle und Schubert in die neue Saison gehen werden. Würde mich also wundern, wenn nun auf einmal Omlin ein Thema würde!
      Soll er die Torhüter jetzt schon demontieren ? Nein. Ich denke wir werden einen neuen Torwart holen.
      Sehe keinen Grund, einen neuen Torhüter zu holen. Wie Schneider es sagt, haben wir mit Schubert und Fährmann nächste Saison zwei gute Torhüter. Schubert hat auch in seinen 4 Einsätzen überzeugt. Er macht sicher noch Fehler, aber die muss man ihm auch eingestehen und ihm eine Entwicklung ermöglichen. Setzt man ihm jetzt neben Fährmann noch einen weiteren Torwart vor ihn, dann kann er eigentlich auch gleich den Verein verlassen, weil das Vertrauen wohl nicht da ist und er sich ohne Spiele in diesen Aspekten auch nicht großartig verbessern wird.
      Schubert ist jung, ist klar dass er in Drucksituationen noch Fehler macht. Aber das kann nur mit Spielzeit besser werden - Vor allem sooo schlecht wie er gemacht wird ist er bei weitem nicht. Und läuft es gar nicht bei ihm, haben wir immer noch einen grundsoliden Ralf Fährmann.
      Das "Torwartproblem" ist konstruiert und gibt es auf Schalke meiner Meinung nach momentan nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jo96 ()