Transferplanungen abgeschlossen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Transferplanungen abgeschlossen?

      Wie es scheint, haben wir mit Gregoritsch wohl den einzigen Winterzugang, bin leicht(!) enttäuscht, hinsichtlich einiger Gerüchte, ist eben kein Wunschkonzert!

      Was solls, auf eine erfolgreiche Rückrunde. :schal: :schal: :schal:

      Schalke ohne Transfer-Bauschmerzen
      Der Schiri forderte Ordner, ich habe das weitergegeben. Zur Halbzeit kam jemand und brachte mir zwei Aktenordner.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von KOHLE ()

      Hätte nicht mit gerechnet, daß das jetzt schon verkündet wird, da das Transferfenster ja erst am 31.01. schliesst.
      Der Schiri forderte Ordner, ich habe das weitergegeben. Zur Halbzeit kam jemand und brachte mir zwei Aktenordner.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KOHLE ()

      Je nachdem wie der Zustand von Nastasic ist, finde ich das schon ok so. Sollte er die Vorbereitung nicht vollständig beschwerdenfrei absolvieren können, muss man sich hier natürlich nochmal gucken. Oczipka und McKennie sind weder besonders gute Innenverteidiger, noch können wir sie auf ihren Positionen gleichwertig ersetzen. Es ist also gleich eine doppelte Schwächung, wenn sie aushelfen müssen.

      Im Sturm hat Raman in den letzten Spielen genau die 9 gespielt, die wir brauchen. Kutucu und Matondo sind große Talente, die müssen ihre Einsatzzeiten bekommen. Wenn wir ihnen jetzt vertrauen, profitieren wir später doppelt und dreifach. Dazu haben wir mit Gregoritsch und Burgstaller noch zwei physisch starke Alternativen, die bereits bewiesen haben zweistellig treffen zu können. Für mich passt das so.
      Klar, passieren kann immer was und Schneider wird sicher nicht alle Pläne öffentlich machen. Trotzdem hat es mich schon etwas erstaunt.
      Zumal wir ja auch noch Bentaleb loswerden wollen und im Ausland die Transferfristen noch länger sind.

      Gerrie schrieb:

      KOHLE schrieb:

      Hätte nicht mit gerechnet, daß das jetzt schon verkündet wird.
      Schneider hat im Video gesagt, dass noch was passieren kann.
      Ergo ist der Thread eigentlich überflüssig.
      Der Schiri forderte Ordner, ich habe das weitergegeben. Zur Halbzeit kam jemand und brachte mir zwei Aktenordner.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von KOHLE ()

      Ist doch ganz einfach, wenn keine Kohle da ist, gibt es auch keine neuen Spieler. Vielleicht kommt noch etwas Bewegung in die Sache, wenn Bentaleb von der Gehaltsliste ist.
      Es braucht Spieler wie Jiri Nemec, der in neun Jahren Schalke kein einziges Interview gab und laut Rudi Assauer nur deshalb keine Tore schoss, weil er Umarmungen hasste - und damit letzten Endes nur eines tat: Malochen. Damit ist man in Gelsenkirchen nie allein!

      Transferplanungen abgeschlossen?

      Ja / Nein / Vielleicht*

      *treffendes bitte ankreuzen.
      Bevor Scheisse braun wurde, war sie schwarz-gelb... Das nennt man Evolution.

      Neulich auf der Brooklyn-Bridge: Meine Tochter schreibt auf dem Geländer "Anna + Maven, Germans in Love". Meine Frau schreibt "Kirsten und Ricky". Dann hab ich mir den Stift geschnappt. Meine Antwort auf die Frage was ich geschrieben habe: "Scheiss BVB"...

      Geheiratet habe ich am 4.Mai. Damit ich den Hochzeitstag nie vergesse, meinte meine Frau...

      Die Nummer 1 im Pott sind wir. Und zwar unabhängig vom Tabellenstand...
      Das Schalke nicht in Geld schwimmt, war ja schon irgendwie klar und bekannt, aber warum unter Heidel noch so viel Geld ausgegeben werden konnte und jetzt unter Schneider so gut wie gar nichts mehr geht, ist trotz der vergangenen Saison schon schwierig zu verstehen.

      Wenn es nur irgendwie uns Schalker man genauer erklären könnte, ohne das die Medien uns total niedermachen, dann wären Fragen oder offene Punkte über die wirklich finanzielle Situation im und um den Verein klarer.

      ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GoldonS04 ()

      Kalle Grabowski schrieb:

      Ist doch ganz einfach, wenn keine Kohle da ist, gibt es auch keine neuen Spieler. Vielleicht kommt noch etwas Bewegung in die Sache, wenn Bentaleb von der Gehaltsliste ist.
      Ich denke eine Leihe auf der IV Position ist auch so drin. Ob wir noch jemanden fest verpflichten, hängt dann wirklich von einem Bentaleb Wechsel und entsprechender Ablöse ab.
      Man darf gespannt sein, aber in der Offensive haben aktuell genügend Spieler, in der Defensive eher nicht.

      GoldonS04 schrieb:






      Wenn es nur irgendwie uns Schalker man genauer erklären könnte, ohne das die Medien uns total niedermachen, dann wären Fragen oder offene Punkte über die wirklich finanzielle Situation im und um den Verein klarer.

      ?(
      Hier wird dir geholfen. Konzernzwischenabschluss 2019...

      Der Lagebericht erzählt ne Menge..
      "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LioMe ()

      Wer von euch geht denn zum Autokauf und sagt das er unbedingt ein Auto braucht?!

      Ich jedenfalls nicht. In Ruhe Markt sondieren, Angebote vergleichen und nicht gleich den Interessenten machen.

      Ich traue unserer jetzigen Führung aktuell sehr viel zu. Denke das da noch was kommt, Schneider nicht die Verhandlungsposition verschlechtern möchte.