Support

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Übrigens (nein, kann ich mir nicht verkneifen), danke für dieses wunderbare Anschauungsmaterial, warum Sammelthreads scheiße sind. Nicht nur, dass in einem Thread zehn verschiedene Themen durchgekaut werden, es wird auch dasselbe Thema in zehn Threads durchgekaut, die alle irgendwie halbwegs thematisch passen, aber auch nicht so richtig. Hätte irgendjemand einen Thread aufgemacht "Trompetenwilly von Neonazis instrumentalisiert?" hätte man das ganze sauber da abhandeln können. Statt in der Fan-Ini (wo Willy nicht reingehört), dem Support (wo weder Willy noch Nazis reingehören) oder dem Rechtsradikalismus-Thread (der im schmutzigen Politikforum liegt). Aber nein, Threads aufmachen ist ja zu teuer. :O
      Die Jagdsaison ist wieder eröffnet. Fackeln und Mistgabeln zum halben Preis! Holt sie euch, solange sie noch frisch sind!

      Neu

      Das Schalke ein raues Pflaster sein kann ist ja soweit in Ordnung. Leider ist dieses Werfen von Gegenständen auf gegnerische Spieler immer öfter zu beobachten. Dies hat gefühlt erst in den letzten zwei Spielzeiten wieder zugenommen.

      Während es bei einem provokanten Torjubel im Derby (Beispiel Sancho) ja noch ansatzweise zu erklären ist das Leuten dort die Sicherung durchbrennt, wird das Ganze bei uns langsam zur Normalität. Selbst vor der Südkurve als ein Leipziger heute Richtung Gästeblock zum feiern lief.

      Es wird nicht nur billigend in Kauf genommen das sich dort mal wirklich jemand ernster verletzt. Viel eher wirkt das Ganze peinlich und feige. Wenn jemand sich durch irgendwas provoziert fühlt, äußert eure Erregung mit einem lauten Gesang, Pfeifkonzert oder was auch immer. Das kommt beim Gegner garantiert eindrucksvoller an.

      Neu

      Zum Fußball gehören Emotionen... Wenn Ihr alles in Frage stellt was den Fußball ausmacht, wird dieser Sport seinen Reiz verlieren.
      Ein Bierbecher fliegen zu sehen finde ich jetzt nicht so schlimm, harte Gegenstände gehen gar nicht.
      Sind die Bierbecher eigentlich Klimaneutral?
      Wenn sich nach dem Wurf alle ein neues Bier bestellen, steigert das doch den Umsatz, neue Einnahmen und wir können uns endlich einen Stürmer leisten.
      Wir gewinnen und Bierbecher fliegen nur noch von den bösen Gästefans...

      Oder... am besten wir verteilen Rosen beim Eingang, die dann bei Frust, aufs Spielfeld geschmissen werden können...
      Oder wir führen Sicherheitsgurte ein, die ab 2 Toren Rückstand die Fans auf ihren Plätzen festhalten...

      Wir haben andere Probleme... z.B. ein Spiel zu gewinnen.

      Neu

      jojo04 schrieb:



      Ein Bierbecher fliegen zu sehen finde ich jetzt nicht so schlimm, harte Gegenstände gehen gar nicht.
      Schonb mal einen vollen Bierbecher an den Kopf bekommen? Das ist genauso schmerzhaft wie ein Feuerzeug wenn man mit der Unterseite getroffen wird. Zum Glück gibt es bei uns keine Hartplastikbecher.

      Es gab mal ein spiel in St. Pauli, was wegen einem Becherwurf abgebrochen worden ist weil es den Linienrichter getroffen hat. Am besten überhaupt nichts Richtung Spielfeld werfen.
      "Leben, lieben und leiden im Glanze deines Banners - für immer Schalke 04"

      "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt."

      Neu

      Ich muss mal was loswerden, wofür ich kein eigenes Thema aufmachen möchte, weil es teilweise auch hier reinpasst.
      Ihr werdet wohl anderer Meinung sein, aber es geht mir einiges vor dem Spiel richtig auf´m Sack.

      Ich möchte aber betonen, dass meine Kritik sich nicht auf die Menschen bezieht, sondern auf unsere Organisation!

      Warum müssen wir vor dem Spiel mit
      1. einem Veltins-Kronkorken Wettschießen
      2. Bet-at-home Gewinnspiel
      3. das GE-Prinzenpaar
      4. Das Kids-Camp
      beschäftigen? X(

      Unsere Jungs in der Nordkurve haben vor dem Spiel richtig Gas gegeben, da dachte ich, das wird heute stimmungstechnisch richtig geil.
      Da ist dann unser Quatscher, der sich als Moderator dermaßen mit diesen Thema beschäftigen muss, dass man den Eindruck gewinnt wir sind im Fortbildungskurs der VHS.
      Die Kids haben ihre Übungen da zeigen müssen, wo sich unsere Jungs in der Nähe 5:5 warm gemacht haben. Habe beobachtet, dass sie selbstverständlich drauf geachtet haben, dass keiner der Kleinen einen Ball abbekommt.
      Wie sollen sich die Spieler auf das Warmmachen und das Spiel konzentrieren, wenn vieles drum herum wichtiger ist?

      Der Funke aus der Nordkurve konnte gar nicht auf die anderen Tribünen überspringen.
      Es ist zum Kotzen.

      Neu

      Niederrheinknappe schrieb:

      Warum müssen wir vor dem Spiel mit
      1. einem Veltins-Kronkorken Wettschießen
      2. Bet-at-home Gewinnspiel
      3. das GE-Prinzenpaar
      4. Das Kids-Camp
      beschäftigen?
      1 und 2 zahlen halt dafür, das Prinzenpaar gehört zu Gelsenkirchen und damit auch zu Schalke.
      Lass den Kids doch ihren Spaß, so sehr wirds beim Warmmachen nicht gestört haben, ich habe mich jedenfalls für die Kids gefreut.

      Niederrheinknappe schrieb:

      Der Funke aus der Nordkurve konnte gar nicht auf die anderen Tribünen überspringen.
      Wird er auch ohne Programm vor dem Spiel nicht, Tribünen sind halt nicht mit der Nord zu vergleichen.

      Über die Ausgestaltung des Programms kann sich sicher Unterhalten, ich finds aber nicht so schlecht, ist wenigstens nicht völlig mit Werbung überfrachtet.
      Immer schalker
      Das erste Spiel BVB-Schalke 1:2 am 12.9.1970

      Neu

      schalker 55 schrieb:

      Niederrheinknappe schrieb:

      Warum müssen wir vor dem Spiel mit
      1. einem Veltins-Kronkorken Wettschießen
      2. Bet-at-home Gewinnspiel
      3. das GE-Prinzenpaar
      4. Das Kids-Camp
      beschäftigen?
      1 und 2 zahlen halt dafür, das Prinzenpaar gehört zu Gelsenkirchen und damit auch zu Schalke.
      1. ist doch das Veltins Spiel was früher vom Mittelkreis aus statt gefunden hat und wo jetzt vom 11m Punkt aus auf zwei übergroße Kronkorken im Tor geschossen wird, oder? Dafür zahlt keiner was. Das darf zu jedem Heimspiel ein anderer Bezirk ausrichten.
      "Leben, lieben und leiden im Glanze deines Banners - für immer Schalke 04"

      "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt."

      Neu

      S04basti schrieb:

      schalker 55 schrieb:

      Niederrheinknappe schrieb:

      Warum müssen wir vor dem Spiel mit
      1. einem Veltins-Kronkorken Wettschießen
      2. Bet-at-home Gewinnspiel
      3. das GE-Prinzenpaar
      4. Das Kids-Camp
      beschäftigen?
      1 und 2 zahlen halt dafür, das Prinzenpaar gehört zu Gelsenkirchen und damit auch zu Schalke.
      1. ist doch das Veltins Spiel was früher vom Mittelkreis aus statt gefunden hat und wo jetzt vom 11m Punkt aus auf zwei übergroße Kronkorken im Tor geschossen wird, oder? Dafür zahlt keiner was. Das darf zu jedem Heimspiel ein anderer Bezirk ausrichten.
      Ich glaube, er meint eher die Sponsoren, die dafür zahlen, um so etwas auszurichten.

      Neu

      Niederrheinknappe schrieb:

      warum nur wir?
      bei fast jedem Auswärtsspiel, bei dem ich dabei war, gibt es so was nicht, schon gar nicht regelmäßig
      Ohne genau nachgeschaut zu haben nur kurz aus dem Gedächtnis: In Wolfsburg gab's ein "Triff das Tor von der Mittellinie"-Spielchen, in München wurde irgendwer für irgendeine vorherige Gewinnspielteilnahme geehrt und in Mainz hat doch letzte Woche sogar eine komplette Karnevalskapelle eine Ehrenrunde gedreht.

      Neu

      jojo04 schrieb:

      Zum Fußball gehören Emotionen... Wenn Ihr alles in Frage stellt was den Fußball ausmacht, wird dieser Sport seinen Reiz verlieren.
      Ein Bierbecher fliegen zu sehen finde ich jetzt nicht so schlimm, harte Gegenstände gehen gar nicht.
      Ich hoffe das der Beitrag viel Ironie enthält!

      Wer einen Bierbecher auf einen Spieler wirft, der macht das mit der Absicht Ihn auch zu treffen. Das ist nicht anders zu bewerten wie ein Schlag ins Gesicht.
      Das Teil wiegt in dümmsten Fall 500gr. und hat ein paar meter Flug hinter sich. Das möchte ich nicht abbekommen.
      Ich habe bei dieser tollen Gästetrennung in Lüdenscheid im Schalker Trek einen neben mir zu Boden gehen sehen, als der einen Becher am Kopf abbekommen hat.

      Was meinst Du warum neuerdings der Einspieler mit dem Riether gezeigt wird?

      Selten dämliche Trottel, die sich nicht unter Kontrolle haben. Die sollen aus dem Stadion rausbleiben.
      Ich möchte bei uns keine englischen Verhältnisse bekommen!
      Siquan tinoma fulassa numu hua da tiri

      Neu

      Gegenstände aufs Spielfeld werfen geht gar nicht. Hierzu ist keine weitere Diskussion erforderlich.

      Aber - wie am Freitag nach dem 0:1 - provozierend vor der gegnerischen Kurve zu jubeln, gehört ebenso auf den Index.

      Hier sollten die Trainer mal ein wenig Hilfestellung für die blödesten ihrer Schützlinge leisten.
      __________________
      BWG

      Der in Meppen war

      In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon

      Neu

      Niederrheinknappe schrieb:

      ok, die Sponsoren

      warum nur wir?
      bei fast jedem Auswärtsspiel, bei dem ich dabei war, gibt es so was nicht, schon gar nicht regelmäßig

      möchte damit ausdrücken, dass dies ein kleiner Puzzleteil ist, worüber wir streiten, warum wir zur Zeit so spielen
      Gibt es schon ewig bei uns, am besten war die Show von Figura Fit damals im Parkstadion :D
      Legendäre Auftritte von Charly.
      Immer schalker
      Das erste Spiel BVB-Schalke 1:2 am 12.9.1970