Ehemalige Esports Spieler auf Schalke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ehemalige Esports Spieler auf Schalke

      Nachdem wir ja nun auch schon seit 4 Jahren im Esports unterwegs sind und einige Spieler gekommen und gegangen sind, wird's vielleicht auch mal Zeit für einen Thread über unsere ehemaligen SPieler, analog zum "Ehemalige und verliehene Spieler auf Schalke"-Thread.

      Konkret kam mir die Idee wegen der folgenden Meldung:

      Eika wechselt zu den Immortals. Eika war der original Midlaner vom Elements-Team, was wir ja damals zum Einstieg übernommen hatten. Er wurde dann direkt durch Fox ersetzt, was damals allgemein als deutliche Verbesserung gesehen wurde, war aber im ersten Split noch unser Ersatzspieler. Hat dann in Italien gespielt, und später in Frankreich bei LDLC, die dieses Jahr dort wohl alles dominiert haben (und wo auch Djoko spielt, der ja immer noch als Gerücht für unsere Jungleposition im Raum steht).
      Schon interessant, daß ein Spieler nach so vielen Jahren noch mal so einen Schritt machen kann/darf. Hat jetzt Xmithie als Jungler neben sich, könnte schlechter für einen laufen... :D
      Wait long by the river and the bodies of your enemies will float by.
      -----------
      "Ich habe dann gedacht: Okay, ich muss loslaufen, weil da drüben das Tor ist..."
      ( Leroy Sané über sein Tor gegen Wolfsburg)
      Bin mal gespannt ob man wieder eine billige Ausrede findet, die Immortals wieder rauszuwerfen. Oder ob NA aus seinen Fehlern lernt.
      Die Jagdsaison ist wieder eröffnet. Fackeln und Mistgabeln zum halben Preis! Holt sie euch, solange sie noch frisch sind!
      Unser Ex-Academy-Toplaner Ventair - jetzt bei SK prime - wird bei SK in's Main-Team befördert. Persönlich gönne ich es ihm. Sportlich halte ich es eher für etwas fragwürdig. Diesen Split war Ventair sicher nicht gerade einer der herausstechenden Toplaner der PrimeLeague, und ehrlich gesagt traue ich ihm LEC nur schwer zu. Allerdings soll's da wohl - ein wenig vergleichbar mit unserer Situation - eher um fehlende Synergie und Championpool gehen, weshalb er bei SK jetzt Sacre ersetzt. Aber wie gesagt, für ihn persönlich freut's mich. Hat bei uns damals 'nen guten Job gemacht und kam - soweit von außen zu beurteilen - immer als guter Typ rüber.