AHG vs. S04 - 21.10.2019 - 19:15 Uhr - ESLM Winter Season 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Richtig richtig schlecht. Die spielen jetzt den dritten Split zusammen, da darf man einfach nicht so stümperhafte Anfängerfehler machen. Mag auch unsere Arroganz (wie z.B. Xayah/Rakan offen zu lassen oder Gilius zwei mal seinen Signature Champ zu geben) im Pick und Ban nicht. Und insg. halt so viele Dummheiten, die einem immer wieder was kosten, auch wenn's teilweise nur Kleinigkeiten sind, aber das summiert sich. Nur ein Beispiel, man tauscht top für bot-Turm, oben wurde der Herald vom Gegner eingesetzt, dafür hat man unten prio, so weit so gut. Aber statt den Turm unten direkt platt zu machen um first-tower-Bonus zu bekommen, cleared man erst mal noch die kommende Wave und ist so zu langsam. Und der zweite Baron im letzten Spiel, so dämlich muß man erst mal sein.
      Fand jetzt nicht, daß es primär ein Problem einzelner Spieler war, eher was Zusammenspiel, Entscheidungen, Macrogame etc. angeht. Ventair ist schon sehr solide, und Bravado hatte IMO im Sommer eine riesige Entwicklung hingelegt. Wobei sicher richtig ist, daß gerade letzterer am MO einen wirklich schlechten Tag erwischt hatte, insb. im ersten Game.

      Bin aber mal gespannt, was sich personell so tun wird. Ich gehe schon davon aus, daß zur neuen Season auch die 2. Mannschaft ein paar Veränderungen erfahren wird. Einerseits, weil im Esport ja eigentlich eh jedes Jahr Bewegung in den Teams ist, andererseits, weil ich mir vorstellen kann daß man bei einem Academy-Team noch mehr Wert darauf legen wird, wirklich junge Talente weiter zu entwickeln, ggf. auch so daß man sich mal einen für's LEC-Team selber "ranzüchtet". Ventair, Sedrion und ansatzweise Lurox fallen aus der Kategorie schon fast raus. Das ist dann der Unterschied zu Teams wie bsp. AHG, die natürlich auch Talente haben, aber eben da es kein Team "oben drüber" gibt, den Kader trotzdem anders zusammen stellen können, mehr auf direkten Erfolg, und sich dann bspw. Ex-LCS/LEC Spieler wie 'nen Gilius oder Hjarnan ins Team holen. Das würde für uns ja wenig Sinn machen (zumindest wenn man nicht gerade einen Jungler aus dem Pro-Team "über" hat, dem man ein paar Einsätze in der 2. gegeben will).