Versammlung Bezirk 7 (ohne Tönnies)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die Forumskultur ist ein Spiegel unserer Gesellschaft, nur meine persöhnliche Meinung
      Modefan seit 1958, seitdem warte ich auf den nächsten Meistertitel:)

      Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa, nicht hysterisch kreischend wie sein Beifahrer...


      („Ich habe 1969 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen – es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“ (Georg Best)
      @Netsmurf

      Irgendwas läuft dann aber im Bezirk 7 falsch.

      Hab mit meinem Fanclub schon Bezirksversammlungen ausgerichtet und noch nie Miete zahlen müssen.
      Im Bezirk 3 macht der ausreichende Fanclub ne Gaststätte mit passendem Saal klar. Der Wirt freut sich, dass er auf nen Dienstagabend den Saal gefüllt bekommt und rechnet nachher fröhlich die Deckel der gut einhundert Gäste ab.
      Er berechnet aber KEINE Saalmiete!!!

      Also gibt es tatsächlich im kompletten Bezirk 7 keine Gaststätte, die sich über einen vollen Saal freut und auch keine Saalmiete verlangt?
      Bleibt dann tatsächlich nur die einzige Möglichkeit, die Bezirksversammliungen im Schlachthof abzuhalten?

      Ganz ehrlich: Kaum zu glauben!!! :unfassbar:

      Netsmurf schrieb:


      Zumtum04 schrieb:

      Tönnies war eingeladen.
      Jedes Mitglied eines im SFCV organisierten Fanclubs ist zu diesen Veranstaltungen eingeladen! Tönnies ist somit immer zu allen Veranstaltungen im Bezirk 7 seit beinahe 20 Jahren eingeladen.Der Unterschied diesmal war das er auf der Tagesordnung stand, weil er zu einem Talk angefragt worden ist. Das ganze ist etwas differenzierter darzustellen!
      Es war eine Gedankenkette, wie man zu dem Schluss kommt, dass Tönnies teilnimmt. Deshalb die Erwähnung der Einladung. Dass der Talk lediglich angefragt wurde war nicht ersichtlich.


      Netsmurf schrieb:


      Zumtum04 schrieb:

      Das Ding findet auf seinem Grund und Boden statt.
      Natürlich geht man davon aus, dass er dort sein wird.
      Ist schon an anderer Stelle gepostet worden, Du bist davon ausgegangen. Das zu verallgemeinern zeugt meines Erachtens von Arroganz oder Überheblichkeit. Das will ich Dir nicht unterstellen, ich kenne Dich ja gar nicht. Ich reflektiere nur, wie das von einem Dritten wahrgenommen wird.
      Wie es von dir wahrgenommen wird. Ziemlich arrogant und überheblich, stellvertretend für alle Dritten zu sprechen.
      Sieg oder Spielabbruch!
      ¯\_(ツ)_/¯

      1000 Frauen, 1000 Biere, aber stets nur eine Liebe!
      Tönnies hält sich offenbar an die drei Monate "Auszeit". Unabhängig davon wie ich zu dieser Sanktion stehe und was meine Erwartung gewesen wäre, finde ich das gut. Die Info, dass Tönnies zu dem Treffen einlädt war offensichtlich falsch. Der Schluss war voreilig und hätte nicht so gezogen werden sollen, selbst wenn das die bekannten Rahmenbedingungen scheinbar nahelegten.
      Die Begründung mit "terminlich" verhindert finde ich persönlich unglücklich, weil sie Spielraum für Interpretationen zulässt: Wäre Tönnies ohne Terminkollision gekommen? Eine Aussage, dass es in seiner Mehrfachrolle auf Schalke und deren Trennung schwierig gewesen wäre, zu der Veranstaltung zu kommen und er aus Rücksicht auf die Sanktion darauf verzichtet, um Missinterpretationen zu vermeiden, hätte ich persönlich besser gefunden.
      Wobei das Resultat natürlich das Gleiche ist: Er lässt sein Amt ruhen und erfüllt damit die Forderung des Ehrenrates.

      Dass mir dieser passive Umgang nicht reicht, habe ich ja schon oft begründet.
      "Quality without results is pointless. Results without quality is boring."

      Gerrie schrieb:

      Die Reaktion spricht Bände ^^ getroffene Hunde bellen.
      Getroffene Hunde bellen nicht, sie haben keine Lust mehr zu spielen und verstecken sich. Hinter inhaltlich falschen Sprichwörtern, um den Diskussionspratner persönliche Verletztheit zu unterstellen. Zum Beispiel.

      Bin dann jetzt auch raus hier :O
      Sieg oder Spielabbruch!
      ¯\_(ツ)_/¯

      1000 Frauen, 1000 Biere, aber stets nur eine Liebe!

      Drin das Ding schrieb:

      @Netsmurf

      Also gibt es tatsächlich im kompletten Bezirk 7 keine Gaststätte, die sich über einen vollen Saal freut und auch keine Saalmiete verlangt?
      Auch wenn Du es nicht glauben magst, aber aus genau diesem Grund haben wir noch keine Bezirksversammlung in Bielefeld abgehalten.
      Die klassischen Gasthöfe, die den Raum dafür gehabt haben, gibt es in der Stadt nicht mehr, oder man ist als Schalker/Fussballfan nicht willkommen.
      Und für einen Mindestumsatz können wir als "kleiner" Fanclub nicht die Verantwortung übernehmen.
      Siquan tinoma fulassa numu hua da tiri
      OK. Wir haben die "Eine" Seite die zu schnell getriggert hat. Eine unrühmlich, schadende Begleiterscheinung der heutigen Zeit. Die von vielen Menschen ausgeführt wird, egal von welcher Seite.

      Und wir haben die Causa CT. Come on... selbst ohne die Afrikanummer ist das prädikat "Ehrenmann" schon peinlich. Afrika kam extrem verschärfend noch oben drauf.

      Und dann haben wir ein Seite, die sich regelrecht darüber freut dass die andere Seite daneben lag :ugly: Auch dies ein gesellschaftlicher Zustand den sich fast alle auf die Fahnen schreiben können. Auch egal von welcher Seite. Hautptsache dem Anderen eins reingewürgt.

      Ich schrob schon einmal von Hybris. Das eigene Ego ist wichtiger als die Themen. Die Themen nur Mittel zum Zweck.
      Dies führt dazu dass kein Millimeter von der eigenen Meinung abgewichen wird. Oder zumindest die "andere Seite" verunglimpft wird. Mal roh, mal mit der ganz feinen Klinge...aber die eigene Hybris als Schild vorneweg.

      P.S.

      @Krayer mit seinen Lobs zwischendran echt wohltuend

      P.P.S.
      Die alte Modgarde oft auch zynisch...kein Vorwurf, echt nicht. Aber wenn man sich auf Dauer in so einem Irrsinn bewegt, sind dies wohl natürliche Abnutzungserscheinungen.

      Echt anstrengend ständig in einem Krisenzustand zu leben. Nicht nur in diesem Forum. Es ist überall. Macht echt Kopfschmerzen.

      Es geht doch nicht dauernd ums eigene Rechthaben. Man kann doch auch einfach mal einen Schlussstrich ziehen.
      Nicht jede Diskussion muss durchgefochten werden bis auf Seite 2000, wenn schon auf seite 100 klar ist, dass sich keine Seite mehr bewegt.

      Und man muss seinen Frust dann nicht in andere Threads mitnehmen.

      P.P.S.

      Ich würde als Christ jetzt gerne sagen:"Ich liebe euch alle". Aber die meisten kann ich eh nicht leiden. Deswegen sage ich...

      Oooooooooooorder und Zeeeeeeeeeeeeeen
      Werbefläche zu vermieten!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leonard ()