Miranda zu Schalke?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Also aus der 2.Mannschaft von Barca werden jedes Jahr 5-15 Spieler nach Europa verliehen. In den wirklich allermeisten Fällen kennt die nach 3 Jahren kein Mensch mehr, nicht selten ist das übrigens der Auftakt von wahren Wechselodysseen für die Spieler mit Leihe hier, Leihe da. Wird natürlich bei Miranda völlig anders, sowiesoisklar! Sollte man nur zu bedenken geben, wenn es heißt, dass er Oczipka bis spätestens Ende September auf die Bank verdrängen soll.

    schalkograd04 schrieb:

    Also aus der 2.Mannschaft von Barca werden jedes Jahr 5-15 Spieler nach Europa verliehen. In den wirklich allermeisten Fällen kennt die nach 3 Jahren kein Mensch mehr, nicht selten ist das übrigens der Auftakt von wahren Wechselodysseen für die Spieler mit Leihe hier, Leihe da. Wird natürlich bei Miranda völlig anders, sowiesoisklar! Sollte man nur zu bedenken geben, wenn es heißt, dass er Oczipka bis spätestens Ende September auf die Bank verdrängen soll.
    Schwarzmalerei immer das Beste ... :ugly:

    schalkograd04 schrieb:

    Also aus der 2.Mannschaft von Barca werden jedes Jahr 5-15 Spieler nach Europa verliehen. In den wirklich allermeisten Fällen kennt die nach 3 Jahren kein Mensch mehr, nicht selten ist das übrigens der Auftakt von wahren Wechselodysseen für die Spieler mit Leihe hier, Leihe da. Wird natürlich bei Miranda völlig anders, sowiesoisklar! Sollte man nur zu bedenken geben, wenn es heißt, dass er Oczipka bis spätestens Ende September auf die Bank verdrängen soll.
    Ist halt ziemlich verkürzter Unfug, den du da zum Besten gibst.
    Wieviele dieser Spieler von Barcelona B haben bis dahin denn bereits für die Erste Champions League gespielt und waren Stammspieler bei U19-Europameistern?

    Ricky schrieb:

    Escudero v2.0?
    War spontan auch mein Gedanke. Wenn er dann nach zwei Jahren soweit ist, holt Barca ihn zurück, dort setzt er sich gegen die Weltklassekonkurrenz nicht durch und ein halbes Jahr später wird er Stammspieler bei Sevilla o.ä.
    Ist natürlich nur die mittlerweile übliche Schalke-Schwarzmalerei und wird diesmal anders laufen....hofffentlich.
    Sollten es tatsächlich 2 Jahre werden, ist das kein schlechter Deal...ABER...Das mit der Mindestanzahl an Spielen ist aus verhandlungstaktischer Sicht der Gegenseite natürlich vollkommen verständlich stellt für uns allerdings dann schon ein gewisses Risiko dar.
    Eskaliert er, können wir uns auf 2 schöne Jahre freuen. Jeder andere Spieler wäre danach auch wieder weg, das ist leider heute bei Clubs unserer Rangordnung so.
    Am Ende stellt sich die Frage, ob die Verantwortlichen wirklich an ihn glauben oder der Junge eine Kompromisslösung ist, weil alles was weiter oben im Regal steht nicht finanzierbar ist.
    +++ Die Welt ist ein Scheißhaus +++ Believe me...it´s true +++

    schalkograd04 schrieb:

    Also aus der 2.Mannschaft von Barca werden jedes Jahr 5-15 Spieler nach Europa verliehen. In den wirklich allermeisten Fällen kennt die nach 3 Jahren kein Mensch mehr, nicht selten ist das übrigens der Auftakt von wahren Wechselodysseen für die Spieler mit Leihe hier, Leihe da. Wird natürlich bei Miranda völlig anders, sowiesoisklar! Sollte man nur zu bedenken geben, wenn es heißt, dass er Oczipka bis spätestens Ende September auf die Bank verdrängen soll.
    Mich würde mal ein expliziter Link auf eine Statistik interessieren. Denn damit würde ich mich gerne auseinandersetzen und mir den Werdegang dieser Spieler mal gerne angucken.

    schalkograd04 schrieb:

    Oczipka ist übrigens auch U19-Europameister. :O
    Und Großkreutz Weltmeister...
    Wenn man mit sowas kommt sollte es halt wenigstens den eigenen Standpunkt untermauern, dein Kommentat untergräbt ihn eher.
    Oczipka hatte damals exakt 1(!) Minute Einsatzzeit während Miranda Stammspieler bei Spanien war.
    Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
    Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

    Führender der ewigen Bestenliste im Bundesliga Tippspiel vom Block 5!

    El_Duderino schrieb:

    schalkograd04 schrieb:

    Oczipka ist übrigens auch U19-Europameister. :O
    Und Großkreutz Weltmeister...Wenn man mit sowas kommt sollte es halt wenigstens den eigenen Standpunkt untermauern, dein Kommentat untergräbt ihn eher.
    Oczipka hatte damals exakt 1(!) Minute Einsatzzeit während Miranda Stammspieler bei Spanien war.
    Was ist denn mein Standpunkt? Ich finds sehr richtig ihn zu verpflichten. Aber man sollte schon auch die Kirche im Dorf lassen. Der Spieler ist 19 und kommt aus der 3.Liga.
    Eigentlich brauchen wir auf dieser Position keinen Spieler, den man langsam hinter einem Top-Mann aufbauen kann, sondern einen Spieler, der sofort in der ersten Elf stehen und uns weiterhelfen müsste. Ob Miranda das kann, muss man schon bezweifeln. Also erstmal keine Begeisterung sollte er kommen.

    NoSu schrieb:

    Eigentlich brauchen wir auf dieser Position keinen Spieler, den man langsam hinter einem Top-Mann aufbauen kann, sondern einen Spieler, der sofort in der ersten Elf stehen und uns weiterhelfen müsste. Ob Miranda das kann, muss man schon bezweifeln. Also erstmal keine Begeisterung sollte er kommen.
    Ein Miranda kann ebenfalls zur Soforthilfe werden. Wie auch ein McKennie, Kola oder Leroy.
    Nur weil er jung ist, nimmt sich das ja nicht aus.
    Würde den Transfer begrüßen, sofern man Gosens für nächste Saison ablösefrei in der Hinterhand hat. Vielleicht entwickelt er sich ja auch zur Sofortverstärkung, was bei den jungen Spielern ebenfalls möglich ist. Hoffentlich geht dann noch was auf anderen Positionen, haben ja nicht nur hinten links Bedarf.

    NoSu schrieb:

    Eigentlich brauchen wir auf dieser Position keinen Spieler, den man langsam hinter einem Top-Mann aufbauen kann, sondern einen Spieler, der sofort in der ersten Elf stehen und uns weiterhelfen müsste. Ob Miranda das kann, muss man schon bezweifeln. Also erstmal keine Begeisterung sollte er kommen.
    Denke das Schneider das genau so sieht, wie ich übrigesn auch, einen Max hätte uns gut zu Gesicht gestanden und uns direkt weitergeholfen. ABER uns fehlt halt die Kohle für so einen Transfer, der letzte Manager hat ja alles verbraten, von daher lass den Jungen mal rankommen, spielen dann sehen wir weiter.
    Weg mit dem VAR!

    NoSu schrieb:

    Eigentlich brauchen wir auf dieser Position keinen Spieler, den man langsam hinter einem Top-Mann aufbauen kann, sondern einen Spieler, der sofort in der ersten Elf stehen und uns weiterhelfen müsste. Ob Miranda das kann, muss man schon bezweifeln. Also erstmal keine Begeisterung sollte er kommen.
    Wenns danach geht, hätte man Kenny nie leihen dürfen. Er kommt vom kleinen FC Everton und wird nur ein Jahr ausgeliehen. Miranda wird zumindest für zwei Jahre ausgeliehen. Der ein oder andere versteht hier anscheinend sowieso nicht, dass wir nicht mehr der große FC Schalke vergangener Zeiten sind, wo Spieler sich darum reißen zu uns kommen zu dürfen. Von dem Standpunkt sind wir schon ein paar Jahre weg, wir sind und bleiben ein Ausbildungsverein, das liegt vor allem auch an der Misswirtschaft der letzten Jahre. Aus diesem Grund können wir nur hoffen, dass desöfteren ein guter Junge aus der Knappenschmiede den Sprung schafft und wir, wie andere Vereine es vorgemacht haben, das Scoutingsystem verbessern und hoffen, dass wir gute, junge Spieler verpflichten oder zumindest ausleihen können.
    Man sollte trotzdem keine hohen Erwartungen an einen 19 jährigen Spanier stellen.
    Sprache, das Land bzw. Lebensweisen usw usw. Da muss man sich erstmal dran gewöhnen und sich darauf einstellen. Das fällt Spielern mit mehr Erfahrungen schon teilweise schwer.

    Wünsche mir weiterhin eine Leihe von Max und Miranda. Oczipka darf gerne abgegeben werden, falls er nen Abnehmer findet.

    schalkograd04 schrieb:

    Also aus der 2.Mannschaft von Barca werden jedes Jahr 5-15 Spieler nach Europa verliehen. In den wirklich allermeisten Fällen kennt die nach 3 Jahren kein Mensch mehr, nicht selten ist das übrigens der Auftakt von wahren Wechselodysseen für die Spieler mit Leihe hier, Leihe da. Wird natürlich bei Miranda völlig anders, sowiesoisklar! Sollte man nur zu bedenken geben, wenn es heißt, dass er Oczipka bis spätestens Ende September auf die Bank verdrängen soll.
    Was fällt dir ein? Ein neuer Spieler ist immer schon per Definition besser als die, die schon da sind. Hast du nicht mitbekommen, wie das letzte Supertalent auf dieser Position den ollen Flankenkiller Oczipka auf die Tribüne versetzt hat?

    So und jetzt Ironie-Modus aus: Wer ein paar Spiele mit Miranda gesehen hat, der weiß, dass sich Oczipka natürlich vorerst nicht fürchten muss. Genauso wenig wie er sich vor Gosens hätte verstecken müssen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toladi ()