Clemens Tönnies lässt Amt vorübergehend ruhen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      11freunde schrieb:


      Die DFB-Ethikkommission wird kein Verfahren gegen Clemens Tönnies einleiten. Weil dieser bei seiner Anhörung überzeugend vermittelt habe, kein Rassist zu sein. 11FREUNDE liegt exklusiv das Protokoll der knallharten Befragung vor.

      Herr Tönnies, sind Sie ein Rassist?

      Nein.

      Dankeschön. Keine weiteren Fragen.
      "Quality without results is pointless. Results without quality is boring."

      #Siempre Antifascista!#
      Komisch. Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde selbst von den größten Kritikern von Tönnies und seiner Aussage hoch und heilig beschworen, dass doch keiner ernsthaft behaupten würde CT sei ein Rassist. Man wurde sogar angegangen, mit dem Hinweis, dass niemand etwas derartiges je behaupten würde oder hätte.

      Derlei Zitate finden sich viele hier im Thread. Sorry Achim, aber Deines war grade am schnellsten zu finden. Hab jetzt keinen Bock hier den Transpiri zu machen und alle Beiträge entsprechend rauszusuchen...

      achims04 schrieb:

      Zum 745.345. mal: Keiner hier sagt dass CT ein Rassist ist.
      Er hat rassischte Scheisse rausgehauen, das macht ihn erstmal nicht zum Rassisten.
      Aber zum Rassistischescheisselaberer.
      Ich blicke ständig über den Tellerrand. Aber Schalke ist der Nullpunkt in meinem Koordinatensystem, der Fluchtpunkt zu dessen Perspektive ich in andere Richtungen schauen kann!

      Manu04 schrieb:

      3er-Kette schrieb:

      Ist witzig UND wahr.
      wahr. Ok. Warst dabei.
      Ist doch bekannt, was passiert ist. Ist nen bisschen gefragt worden, was C.T. so gegen Rassismus getan hat in der Vergangenheit, dann wurde "festgestellt", dass es nur ein Ausrutscher war. Ach ja, böse geschaut worden ist wohl auch noch.
      "Quality without results is pointless. Results without quality is boring."

      #Siempre Antifascista!#

      3er-Kette schrieb:

      Ist doch bekannt, was passiert ist. Ist nen bisschen gefragt worden, was C.T. so gegen Rassismus getan hat in der Vergangenheit, dann wurde "festgestellt", dass es nur ein Ausrutscher war. Ach ja, böse geschaut worden ist wohl auch noch.
      Also oben steht aber was ganz anderes.
      "In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." - Charly Neumann

      Manu04 schrieb:

      3er-Kette schrieb:

      Ist doch bekannt, was passiert ist. Ist nen bisschen gefragt worden, was C.T. so gegen Rassismus getan hat in der Vergangenheit, dann wurde "festgestellt", dass es nur ein Ausrutscher war. Ach ja, böse geschaut worden ist wohl auch noch.
      Also oben steht aber was ganz anderes.
      Deswegen witzig. Satire verkürzt eben, enthält trotzdem einen wahren Kern. Wahrscheinlich ist das nicht wortwörtlich so gefallen.
      "Quality without results is pointless. Results without quality is boring."

      #Siempre Antifascista!#
      Wir haben heute gewonnen und dabei gar nicht mal schlecht gespielt.

      An so einen Tag erkenne ich den Wert nicht, über CT zu diskutieren. Wobei CT es auch nicht wert ist......
      "Nimmst du die blaue oder die rote Pille?"
      Ich habe mich für die blaue entschieden.........!
      -----------------------------------------------------------------------------
      Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll aber bei mir lief's ganz flüssig.
      (Paul Breitner)

      Neo schrieb:

      Wir haben heute gewonnen und dabei gar nicht mal schlecht gespielt.

      An so einen Tag erkenne ich den Wert nicht, über CT zu diskutieren. Wobei CT es auch nicht wert ist......
      Ich lerne hier so viel:
      Rassismus nicht so schlimm - man muss nur skalieren.
      Heute: Rassismus nicht so schlimm wenn Schalke gewinnt.
      :schal:
      https://www.youtube.com/watch?v=296W-x5yeEo

      Kompetenz in Mett
      Ich lerne hier auch viel. Es gibt immer die gleichen User hier, die Toleranz und Menschenliebe predigen. Aber sobald irgendetwas nicht ihrer Meinung entspricht, dann werfen sie ihre Toleranz über Bord und würden am liebsten den Henkerstod, wie zu schlimmsten Diktaturzeiten, fordern. Diese Doppelmoral kotzt einfach nur. Als hätten selbige Leute noch nie in ihrem Leben etwas falsch gemacht. Aber schön die Steine werfen...

      Mike_Hanke schrieb:

      Ich lerne hier auch viel. Es gibt immer die gleichen User hier, die Toleranz und Menschenliebe predigen. Aber sobald irgendetwas nicht ihrer Meinung entspricht, dann werfen sie ihre Toleranz über Bord und würden am liebsten den Henkerstod, wie zu schlimmsten Diktaturzeiten, fordern. Diese Doppelmoral kotzt einfach nur. Als hätten selbige Leute noch nie in ihrem Leben etwas falsch gemacht. Aber schön die Steine werfen...
      wen meinst du damit
      Schalker gegen Rassismus!

      Tano schrieb:

      Mike_Hanke schrieb:

      Ich lerne hier auch viel. Es gibt immer die gleichen User hier, die Toleranz und Menschenliebe predigen. Aber sobald irgendetwas nicht ihrer Meinung entspricht, dann werfen sie ihre Toleranz über Bord und würden am liebsten den Henkerstod, wie zu schlimmsten Diktaturzeiten, fordern. Diese Doppelmoral kotzt einfach nur. Als hätten selbige Leute noch nie in ihrem Leben etwas falsch gemacht. Aber schön die Steine werfen...
      wen meinst du damit
      Sich selbst kann er nicht meinen.
      Noch keinen messbaren Beitrag in Sachen Toleranz und Menschenliebe feststellen können.
      https://www.youtube.com/watch?v=296W-x5yeEo

      Kompetenz in Mett