Alessandro Schöpf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Im ZM ist Schöpf nicht zu Hause. Höchstens auf der 10. Wenn man aber seine starken Leistungen im Profi Fußball anschaut, dann waren die allesamt auf der rechten Seite. In Nürnberg einen Tick offensiver als auf Schalke. Aber als Wingback war er hier eigentlich immer stark. Und beim Club auf Rechts auch.
      Dass er davor im ZM/ZOM zuhause war stimmt, aber das war eben auch nicht im Profi Bereich.

      NoSu schrieb:

      Hat heute ordentlich gespielt, die meisten Kommentare im Liveticker sind nur mit der Hassbrille zu erklären.
      Hast eben andere Ansprüche an einen Spieler in der ersten Bundesliga.
      Ist doch in Ordnung.
      Muss man nicht auf eine Hassbrille schieben.
      Warum genau sollte man ihn denn hassen?

      Objektiv gesehen bringt er uns kein Stück weiter, sofern wir überhaupt weiter wollen.
      Ist einfach nicht gut genug, fertig.
      Man sollte sich im Sommer trennen und das Kapitel beenden.
      A Ronaldo lo vas a ver, la Copa nos va a traer, Cristiano es más grande que Messi.

      sonny schrieb:

      NoSu schrieb:

      Hat heute ordentlich gespielt, die meisten Kommentare im Liveticker sind nur mit der Hassbrille zu erklären.
      Hast eben andere Ansprüche an einen Spieler in der ersten Bundesliga.Ist doch in Ordnung.
      Muss man nicht auf eine Hassbrille schieben.
      Warum genau sollte man ihn denn hassen?

      Objektiv gesehen bringt er uns kein Stück weiter, sofern wir überhaupt weiter wollen.
      Ist einfach nicht gut genug, fertig.
      Man sollte sich im Sommer trennen und das Kapitel beenden.
      Ich stimme dir ja grundsätzlich völlig zu, Schöpf bringt uns nicht weiter.
      Ist hier mit Sicherheit auch nachzulesen. Hoffe auch, dass man sich im Sommer, spätestens aber nach Vertragsende trennt.
      Aber viele Kommentare sind mittlerweile einfach unter der Gürtellinie. Und heute hat er ein ordentliches Spiel gemacht. Wenn heute ein anderer Name auf seinem Trikot gestanden hätte, hätten ihm viele der Hater ein ordentliches Spiel bescheinigt.

      sonny schrieb:

      NoSu schrieb:

      Hat heute ordentlich gespielt, die meisten Kommentare im Liveticker sind nur mit der Hassbrille zu erklären.
      Hast eben andere Ansprüche an einen Spieler in der ersten Bundesliga.Ist doch in Ordnung.
      Muss man nicht auf eine Hassbrille schieben.
      Warum genau sollte man ihn denn hassen?

      Objektiv gesehen bringt er uns kein Stück weiter, sofern wir überhaupt weiter wollen.
      Ist einfach nicht gut genug, fertig.
      Man sollte sich im Sommer trennen und das Kapitel beenden.
      Welcher Spieler in unsrem Kader bringt uns denn weiter?
      Außer Kabak, Serdar und Mascarell sehe ich da nicht viele. Die meisten sind doch nicht mal Buli Durchschnitt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flugleiter () aus folgendem Grund: Wie oft müssen wir dir noch sagen, dass du die Namen richtig schreiben sollst?

      Jo96 schrieb:

      Im ZM ist Schöpf nicht zu Hause. Höchstens auf der 10. Wenn man aber seine starken Leistungen im Profi Fußball anschaut, dann waren die allesamt auf der rechten Seite. In Nürnberg einen Tick offensiver als auf Schalke. Aber als Wingback war er hier eigentlich immer stark. Und beim Club auf Rechts auch.
      Dass er davor im ZM/ZOM zuhause war stimmt, aber das war eben auch nicht im Profi Bereich.
      Das Problem ist irgendwie das er er für die Position des Flügelspielers massiv an Geschwindigkeit verloren hat? Wenn ich da an das legendäre 3 zu 2 gegen Hamburg denke und die Geschwindigkeit von Schöpf heute vergleiche ,dann ist da ein massiver Unterschied.

      Alcides13 schrieb:

      hat mir auf einer Außenposition einfach viel viel viel besser gefallen.
      Hihi. Finde es ulkig wie du Bank oder Tribüne umschreibst.
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
      Das ist ein wirklich schlechter Spieler. Er bringt nichts und kostet Punkte. Seine Ballverluste und sein Hinterhertraben, seine blöden Fouls ... das hat schon einige Gegentore verursacht. Den Niedergang von Schalke kann man daran gut sehen, dass ein Schöpf im Kader ist und spielt. Zur neuen Saison muss man ihm nahelegen zu gehen, genauso wie Burgstaller.
      "Da habe ich mich beirren lassen von meine Kompetenz." (Thorsten Legat)

      "Es ist ein Trainer, der in Anbetracht unserer Prinzipien und unserer Qualitäten ein System der Nachteile eingerichtet hat."

      "Der Druck am Ball determiniert das kollektive Verhalten."