Stärkste Positionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Stärkste Positionen

      In diesem Thread würde ich gerne über die jeweils stärkste Position von unseren Spielern diskutieren. Mir fällt immer wieder auf, dass viele ja doch teilweise unterschiedliche Ansichten bezüglich der vermeintlich besten Position für einen Spieler haben. Als Beispiel sehen viele Caligiuri als RV, viele aber auch klar als RA. Würde mich interessieren, wie ihr das bei jedem einzelnen Spieler seht. Dazu bitte die Spieler unabhängig vom System und jeweils einzeln betrachtet mit der Position auflisten, die ihr für die stärkste des Spielers haltet. Bitte nur die Stammpositionen, keine Nebenpositionen mit aufzählen :D

      Ich fang mal an (Liste der Spieler kann gern übernommen werden, wer zu faul ist):

      Nübel: Torwart
      Schubert: Torwart
      Langer Torwart

      Nastasic: Innenverteidiger
      Sane: Innenverteidiger
      Kabak: Innenverteidiger
      Insua: Innenverteidiger

      Oczipka: Linksverteidiger
      Carls: Linksverteidiger
      Mendyl: Linksverteidiger

      Kenny: Rechtsverteidiger

      Mascarell: Defensiver Mittelfeldspieler (6er)
      Stambouli: Defensiver Mittelfeldspieler (6er)

      Rudy: Zentraler Mittelfeldspieler (8er)
      Serdar: Zentraler Mittelfeldspieler (8er)
      McKennie: Zentraler Mittelfeldspieler (8er)
      Bentaleb: Zentraler Mittelfeldspieler (8er)
      Boujellab: Zentraler Mittelfeldspieler (8er)

      Raman: Linksaußen
      Konoplyanka: Linksaußen

      Caligiuri: Rechtsaußen
      Matondo: Rechtsaußen
      Skrzybski: Rechtsaußen

      Harit: Offensives Mittelfeld (10er)
      Schöpf: Offensives Mittelfeld (10er)

      Uth: Hängende Spitze
      Kutucu: Hängende Spitze

      Burgstaller: Mittelstürmer
      Reese: Mittelstürmer
      Damit man nicht googeln muss:
      Steven Skrzybski, Daniel Caligiuri, Bastian Oczipka, Yevhen Konoplyanka

      Straßenjunge schrieb:

      In diesem Thread würde ich gerne über die jeweils stärkste Position von unseren Spielern diskutieren. Mir fällt immer wieder auf, dass viele ja doch teilweise unterschiedliche Ansichten bezüglich der vermeintlich besten Position für einen Spieler haben. Als Beispiel sehen viele Caligiuri als RV, viele aber auch klar als RA. Würde mich interessieren, wie ihr das bei jedem einzelnen Spieler seht. Dazu bitte die Spieler unabhängig vom System und jeweils einzeln betrachtet mit der Position auflisten, die ihr für die stärkste des Spielers haltet. Bitte nur die Stammpositionen, keine Nebenpositionen mit aufzählen :D

      Ich fang mal an (Liste der Spieler kann gern übernommen werden, wer zu faul ist):

      Nübel: Torwart
      Schubert: Torwart
      Langer Torwart

      Nastasic: Innenverteidiger
      Sane: Innenverteidiger
      Kabak: Innenverteidiger
      Insua: Innenverteidiger

      Oczipka: Linksverteidiger
      Carls: Linksverteidiger

      Kenny: Rechtsverteidiger

      Mascarell: Defensiver Mittelfeldspieler (6er)
      Stambouli: Defensiver Mittelfeldspieler (6er)

      Rudy: Zentraler Mittelfeldspieler (8er)
      Serdar: Zentraler Mittelfeldspieler (8er)
      McKennie: Zentraler Mittelfeldspieler (8er)
      Boujellab: Zentraler Mittelfeldspieler (8er) / Offensives Mittelfeld (10er)

      Raman: Linksaußen / Rechtsaußen (ist auf beiden Flügeln gut)

      Caligiuri: Rechtsaußen
      Matondo: Rechtsaußen / Linksaußen (ist auf beiden Flügeln gut)
      Skrzybski: Rechtsaußen / Hängende Spitze

      Harit: Offensives Mittelfeld (10er)
      Schöpf: Offensives Mittelfeld (10er)

      Uth: Hängende Spitze / Mittelstürmer
      Kutucu: Hängende Spitze

      Burgstaller: Mittelstürmer
      Reese: Mittelstürmer Rechtsaußen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toastman ()

      Caliguiri: RM

      Er ist kein RV, wie man es kennt. In meinen Augen aber auch in der heutigen Zeit kein klassischer RA mehr. Dafür fehlt ihm in meinen Augen die Individualität, das 1:1 mit dem knallharten Zug Richtung Tor. Perfekt würde er mMn in ein 442 - wie es zB Athletico spielt - passen.
      Nastasic: Innenverteidiger
      Kabak: Innenverteidiger
      Insua: Innenverteidiger
      Stambouli: IV 3er Kette
      Sane: Bitte mal als 6er testen!

      Oczipka: Linksverteidiger
      Carls: Linksverteidiger


      Kenny: Rechtsverteidiger
      Caligiuri: Rechtsverteidiger

      Mascarell: Defensiver Mittelfeldspieler (6er)
      Bentaleb: 6er


      Serdar: Zentraler Mittelfeldspieler (8er)
      McKennie: Zentraler Mittelfeldspieler (8er)
      Boujellab: Zentraler Mittelfeldspieler (8er)
      Harit: 8er

      Reese: Rechtes Mittelfeld
      Schöpf: Rechts Mittelfeld
      Mendyl: Linkes Mittelfeld

      Raman: Rechtsaußen
      Konoplyanka: Linksaußen
      Schöpf: Rechtsaußen
      Matondo: R/L(?) Außen

      Rudy: 10er


      Skrzybski: HS
      Uth: Hängende Spitze

      Kutucu: Mittelstürmer
      Burgstaller: Mittelstürmer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von royal_blue ()

      Ich finde die Diskussion über Calis Position hoch interessant.
      In einer 3er Kette ist die RM Position ja geradezu perfekt für ihn.
      Ich finde aber auch, dass man ihn in einem 4-3-3 durchaus als RA einsetzen kann.
      Er hat schon ein paar Fähigkeiten da vorne auch wenn es manchmal bisschen hölzern aussieht und nicht wie ein klassischer flinker Flügelflitzer.
      Er bewegt sich aber klug.
      Die Frage nach den stärksten Positionen finde ich ehrlich gesagt nur bedingt hilfreich. Die meisten können einige Positionen spielen und das je nach taktischen Anforderungen eben mehr oder weniger gut.

      Cali ist für mich aufgrund seines eher schwachen Stellungsspiels zum Beispiel nicht die beste Lösung als RV in der Viererkette. Mit seiner Lauf- und Zweikampfstärke aber wiederum eben gut wenn er im Spiel mit Dreier-/Fünferkette zusätzliche Absicherung im Abwehrzentrum hat.

      Schöpf ist laufstark, technisch gut, torgefährlich, kann das Spiel schnell machen. Ein Spielgestalter ist er absolut nicht, zudem verliert er in Drucksituationen gerne mal den Ball, aber trotzdem kann er hinter den Spitzen spielen wenn man eben mehr Torgefahr und Einsatz im Pressing sucht als brillante Pässe und Dribblings.

      Usw.
      Schwierig so zu beantworten.

      Die 6 zum Beispiel ist für mich nicht eindeutig. Es gibt den offensiven und den defensiven 6er.
      Somit wären für mich Bentaleb und Rudy eher offensive 6er denn weiter vorne.

      Caligiuri wiederum macht für mich nur Sinn in einer 3er-Kette. Er ist für mich kein rechter AV aber auch kein Rechtsaußen.

      Boujellab kann ich diesbzüglich noch nicht einschätzen.

      Schöpf ist für mich kein 10er. Eher so ein klassischer "Habe keine herausragende Position" Typ.

      Sonst wie Du @Straßenjunge
      Nastasic: Innenverteidiger
      Kabak: Innenverteidiger
      Insua: Innenverteidiger
      Stambouli: IV und 6er/8er
      Sane: Innenverteidiger


      Oczipka: Linksverteidiger
      Carls: Linksverteidiger



      Kenny: Rechtsverteidiger
      Caligiuri: sehe ihn sehrwohl in dem System als RM Dribbelstark torgefährlich, und läuft extrem viel gegen schwächere Gegner auch Rechtsverteidiger, wenn man das Spiel bestimmen will.


      Mascarell: (6er)
      Bentaleb: geht bzw spielt keine Rolle, ohne Pfeil im Kopf 10er oder 8er



      Serdar: Zentraler Mittelfeldspieler (8er und 10er
      McKennie: Zentraler Mittelfeldspieler (6er und 8er) könnte auch Aussenbahn
      Boujellab: Zentraler Mittelfeldspieler 10er
      Harit: 10er kann auch RM/LM


      Reese: keine Angabe
      Schöpf: Rechts Mittelfeld
      Mendyl: Linkes Mittelfeld


      Raman: Rechtsaußen Linksaußen
      Konoplyanka: Linksaußen
      Schöpf: Rechtsaußen
      Matondo:Rechtsaußen u. Linksaußen


      Rudy: 10er/ 8er



      Skrzybski: Aussenbahn


      Uth: Mittelstürmer spielende Variante
      Kutucu: Mittelstürmer Kontervariante
      Burgstaller: Mittelstürmer besonders wenn der Gegner tief steht

      royal_blue schrieb:

      Sane: Bitte mal als 6er testen!
      Glaube nicht, dass das was für ihn ist. Als reiner Abräumer vielleicht, aber mMn kann er nicht gut genug antizipieren, um Situationen frühzeitig zu erkennen. Rennt ja öfters auch aus der Abwehrkette wild raus :D

      küstengucker schrieb:

      Schöpf ist für mich kein 10er. Eher so ein klassischer "Habe keine herausragende Position" Typ.
      Schöpf kann gut laufen und spielt solide Pässe. Auf Außen bringt er nichts, wie ich finde, da seine größte Schwäche das 1 gegen 1 ist. Am Gegenspieler kommt er fast nie vorbei. Daher scheiden die Außenstürmerpositionen aus. Höchstens als 8er wäre er noch gut aufgehoben, aber würde ihn, auch wegen seiner Torgefährlichkeit, eher auf die 10 packen. Er wäre bei mir kein Stammspieler auf dieser Position, aber darum gehts hier ja nicht. Interessiert mich nur, wie die anderen hier die Spieler einordnen.

      An Caligiuri scheiden sich die Geister. Ich kann zB gar nicht verstehen, wie Leute sagen können, dass er unbrauchbar als RA wäre. Er hat ein sehr gutes Durchsetzungsvermögen, kann gute kombinieren, bringt die Bälle in den 16er und hat ne gute Technik. Schnell genug für Außen ist er auch. Für mich eigentlich klar gesetzt als RA. Als RV auch zu gebrauchen, aber in der 4er Kette nicht so stark, wie als Wingback mit 3er Kette.
      Damit man nicht googeln muss:
      Steven Skrzybski, Daniel Caligiuri, Bastian Oczipka, Yevhen Konoplyanka