David Wagner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ghosty666 schrieb:

      @Sangria 04
      Macht deine Oma den Pflaumenkuchen auch mit Likörchen???
      Zauberfussball....lol
      Ich back den Kuchen und zwar ohne Alkohol, blöd wenn man sich von Oma bebacken lassen muss mhm?
      Gut wenn man noch Großeltern hat, ich habe keine mehr aber das ist sehr Offtopic.

      Im Vergleich zum Tedescofußball mit den gleichen Leuten sehen wir aktuell immer wieder Zauberfußball.
      Träume braucht man um das Leben lebenswert zu machen.
      -
      Vorsicht: Diagnostizierter Autist onboard - bitte mitbedenken.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sangria 04 ()

      Also im Moment kann man sich das Spiel wieder ansehen, das noch nicht alles Prima ist ist klar.

      Ein paar Spieler sind einfach auch nicht super gut und andere müssen sich erst finden.

      UND da stehen auch nicht 11 Weltklassespieler auf dem PLatz, sondern welche die es werden könnten auf Ihrere POaition (Nübel, Kenny, Harit) und welche die für PLatz 6 und besser einfach nicht gut genug sind (Burgstaller, Oczipka, Nastajic ) aber einfach gut solide jetzt mitspielen.

      Ey man wir können vielleicht um Platz 6 mitspielen, ist doch super! UND zwar mit Offensivfußball!!!!!!!!!!!! :schalke: Und nicht hinten einfach Tore verhindern.
      Mir ist ein solider Nastasic mit internationaler Klasse übrigens lieber, als ein angehender Eventualweltklasse-Dödel. Gerade in der Abwehr.

      Und nochmal. bitte abwarten bis zum Winter. Wir haben gegen die Mannschaften gewonnen, die gerade auf den Abstiegsplätzen herumgurken. Und zum Teil bis Ende der Saison da bleiben werden.
      Pro Erwin als ARV! Weil er ist einer von uns.

      L-7-04 schrieb:

      Mir ist ein solider Nastasic mit internationaler Klasse übrigens lieber, als ein angehender Eventualweltklasse-Dödel. Gerade in der Abwehr.

      Und nochmal. bitte abwarten bis zum Winter. Wir haben gegen die Mannschaften gewonnen, die gerade auf den Abstiegsplätzen herumgurken. Und zum Teil bis Ende der Saison da bleiben werden.
      Und nächsten Samstag werden wir den Tabellenführer besiegt haben, dann reden wir nochmal.
      Träume braucht man um das Leben lebenswert zu machen.
      -
      Vorsicht: Diagnostizierter Autist onboard - bitte mitbedenken.
      Verdient vom Platz gegangen sind beide ;) kleiner Scherz.

      Finde wirklich lustig, dass Schwarz glaube ich davon sprach, dass Mainz hätte gewinnen müssen und dass das verdient gewesen wäre. Im Umkehrschluss heißt das ja, dass unser Sieg nicht verdient war?! Was für ein Kokolores.


      Do the Kenny-Penny
      Finde ein Unentschieden wäre am ende gerecht gewesen. Aber solche Spiele noch zu gewinnen, zeichnet halt eine Mannschaft aus, die um die Internationalen Plätze mitspielen will/kann.

      Wir müssen unsere Punkte nicht gegen die Bauern oder Dosen holen, wir müssen Spiele wie gegen Mainz oder Hertha gewinnen. Und das tun wir aktuell. Auch eine Niederlage nächsten Samstag wäre kein Beinbruch. Solange die Einstellung stimmt und wir nicht Ängstlich Spielen.
      Tönnies Raus

      NZS BXN LIVE AUF DAZN

      Gerrie schrieb:

      Verdient vom Platz gegangen sind beide ;) kleiner Scherz.

      Finde wirklich lustig, dass Schwarz glaube ich davon sprach, dass Mainz hätte gewinnen müssen und dass das verdient gewesen wäre. Im Umkehrschluss heißt das ja, dass unser Sieg nicht verdient war?! Was für ein Kokolores.
      War wirklich eine komische Aussage von Schwarz. Weder wir noch Mainz haben sonderlich viele gute Chancen herausgespielt, und weder wir noch Mainz hätten uns wirklich über eine Niederlage beschweren können. Aber insgesamt waren wir besser. Mainz hat sich in der zweiten Halbzeit gut auf uns eingestellt und Schwarz gut gewechselt während Wagners Wechsel zuerst eher kontraproduktiv waren. Aber als Nastasic kam und Stambouli ins Mittelfeld rückte wurden wir auch wieder stärker und waren zum Ende der zweiten Halbzeit auch wieder die bessere Mannschaft.

      master schrieb:

      Wird zwar nicht häufig benutzt aber als umgangssprachliches Wort für "extrem" bzw " sehr extrem" durchaus verwendbar.
      Extremstens? :D
      "Dieser tolle Verein muss wieder gemeinsame Werte verfolgen. Die Verbundenheit und Liebe der Menschen zu Schalke 04 ist unsere größte Stärke, eine unglaubliche Kraft. Ein Cheftrainer, der dies vorlebt, ist enorm wichtig." (Horst Heldt)

      "Good foul. Really good foul." (Danny Murphy)

      17. März 2011: Château La Grâce Dieu Saint Emilion Grand Cru 2005

      Onsche schrieb:

      Was quatscht Wagner in Interview da eigentlich ständig von "extremst" ? Gibbet doch garnicht das Wort.
      bei uns absolut normaler Sprachgebrauch. :cool:
      Huub Stevens : Jeder Mensch bekommt eine zweite Chance. Damit ist doch alles gesagt

      Achtung ! Dieser Beitrag könnte Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten

      W650 schrieb:

      Onsche schrieb:

      Was quatscht Wagner in Interview da eigentlich ständig von "extremst" ? Gibbet doch garnicht das Wort.
      bei uns absolut normaler Sprachgebrauch. :cool:
      In Baden übrigens auch. Dialekt halt und das ist auch schön so!

      BTT: ich hätte nie gedacht, das ich Domenico Tedesco, denn ich extremst geschätzt habe so schnell vergessen würde. Und ich fühle mich dabei wirklich beschämt.

      Aber!!!

      Ich sehe mittlerweile einen Fußball, der nicht nur eine Handschrift erkennen lässt (also zur Abwechslung auch mal offensiv), sondern auch Spaß macht und zum S04 passt, wie die Faust auf' s Auge.

      Natürlich stimmt vieles noch nicht und wir müssen uns schnell verbessern aber alleine was ich bisher gesehen habe, macht mal wieder wirklich Lust auf mehr!

      Kann in RB eine Klatsche geben, kann auch ganz andersrum laufen.

      Aber für David Wagner wäre einen Nagelsmann auzucoachen schon eine kleinere Sensation, zumal deren Kader leider besser besetzt ist als unserer.

      Ehrlich gesagt... ich traue es ihm zu!
      https://soundcloud.com/you/tracks

      Schlipper_04 schrieb:

      Zum 1904ten Male: Es sind niht die gleichen Leute, der Kader hat sich verändert
      Offensichtlich zum Positiven.

      Naja, in den letzten Spielen war Kenny der einzige Neuzugang auf dem Platz. Wenn du auf die Abgänge abzielst, hätten wir wieder die "faule Äpfel"-Theorie, die ich persönlich für kompletten Blödsinn halte. Bentaleb ist ja noch da - inzwischen zur Reha auch in GE - und Mendyl sowie Kono spielten zumindest sportlich seit längerem keine Rolle.

      Was sich sehr augenfällig verändert hat, ist der Fußball. Der scheint den Spielern einfach richtig Spaß zu machen und mit dem Erfolg zusammen kommt die Stimmung automatisch. Der Weg hätte auch Weinzierl und Tedesco offen gestanden.

      Ganz konkret auf dem Platz ist es aber tatsächlich fast der gleiche Kader wie letztes Jahr. Harit und Mascarell sind zwar gefühlte Neuzugänge, aber so ganz real waren sie letzte Saison doch auch schon da.