Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

David Wagner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Keine Ahnung, ist ja ein + Artikel. Wobei da natürlich auch tatsächlich keine Ahnung stehen kann. Man weiß es einfach nicht. Bin aber abgelenkt. Da ich eine Reportage über Tönnies sehe, Da war der gerade an einem Journalistenfahrzeug. Mit dem Blick von so whats ava. Gruselig.
      Yippie Yah Yei Schweinebacke!
      30.06.2020

      Wilko! schrieb:

      Keine Ahnung, ist ja ein + Artikel. Wobei da natürlich auch tatsächlich keine Ahnung stehen kann. Man weiß es einfach nicht. Bin aber abgelenkt. Da ich eine Reportage über Tönnies sehe, Da war der gerade an einem Journalistenfahrzeug. Mit dem Blick von so whats ava. Gruselig.
      Der macht dir Sorgen?
      Ich fand seine 3 Wechsel vor Corona schon oftmals nicht so gut oder zu spät. Mache mir bei Wagner's taktischer Unflexibilität da eher Sorgen.
      That's what I love about these high school girls, man. I get older, they stay the same age.

      Kremerszwilling schrieb:

      Das wär wirklich klasse, ne schöne Klatsche im Pokal, Wagner entlassen, dann kann er in der Bundesliga keinen Schaden mehr anrichten. Blöd wärs natürlich wenn er trotzdem nicht gefeuert würde.A
      Alos würdest du dich über eine Pokalniederlage freuen, damit D.W. danach gefeuert würde......... Was für ein grenzenloser Haß! Solch Fans brauchs nicht...
      Pro freie Meinungsäußerung! Pro Ausgliederung! Gegen willkürliche Sanktionen..
      Nein, er würde sich nur über die Entlassung von Wagner freuen und ein "Ende mit Schrecken" dafür in Kauf nehmen.
      JHV 2016 - Der letzte Redner: "Wir in Block 7 haben in den letzten zwei Jahren selbst über die Mannschaft gelacht.
      Ich bin durch Christian Heidel motiviert. Ich will die Schale in der Hand halten. Ich gebe alles."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Giuliano-Celentano ()

      stanlibuda_4ever schrieb:

      Weston schrieb:

      1. Pokalrunde dann raus, und schon kann er weg
      Danach bekommt er erstmal ein Viertel Jahr Zeit, um die Situation zu analysieren und Konsequenzen daraus zu ziehen. Also bleibt er doch wohl bis Weihnachten. :unfassbar:
      So lange er auf der Suche nach dem roten Faden ist darf er bleiben, ist doch klar.
      Irgendwann schaltet das Aktenzeichen XY eine Sondersendung, dann hilf die ganze Welt bei der Suche ...
      ... oder, roter Faden, bitte melde dich auf Sat1. :schal:
      Das gibt es nur auf Schalke!

      stanlibuda_4ever schrieb:

      Weston schrieb:

      1. Pokalrunde dann raus, und schon kann er weg
      Danach bekommt er erstmal ein Viertel Jahr Zeit, um die Situation zu analysieren und Konsequenzen daraus zu ziehen. Also bleibt er doch wohl bis Weihnachten. :unfassbar:
      Wobei ich mir da gar nicht sicher bin, da man eventuell wieder vor Fans spielen wird.
      Und die Nordkurve wird sich solche Leistungen sicherlich NICHT bieten lassen, sprich der Vorstand wäre eventuell zum Handeln genötigt.

      ährwin04 schrieb:

      Noel schrieb:

      Irgendwann schaltet das Aktenzeichen XY eine Sondersendung, dann hilf die ganze Welt bei der Suche ...
      ... oder, roter Faden, bitte melde dich auf Sat1. :schal:
      Das gibt es nur auf Schalke!
      Neue Form der Fernsehgelder
      Fernsehgelder ist ein gutes Stichwort.
      Wenn die zukünftigen Fernsehgelder mal komplett durch 18 geteilt würden, wäre schon allen geholfen.
      Sollen die Bauern doch mit einer eigenen Europaliga drohen. Dann gucken wir mal wie lange deren Fans das toll finden ein Wochenende nach Athen, nächstes Wochenende Lissabon, anschließend Neapel, überall suuuper Topzuschlag.
      ... und die Bundesliga ohne die Bauern mal spannend ohne Ende.
      So, hatte jetzt zwei sehr gechillte Wochen Zeit über die shice der letzten Schalkephase nachzudenken.

      Ich bin mittlerweile aus drei Gründen dafür, DW zu halten:

      1. Er hat schon einmal fast eine HR wirklich attraktiven Fußball spielen lassen.

      2. Wir können uns wohl keinen Besseren leisten (+ Gehalt von DW).

      3. Wenn DW eine solch dermassen und ungewöhnliche, letzte Chance nicht nutzen kann, wird er wohl als Chef- Trainer in der Fussball- Versenkung verschwinden.

      Und das wird er wissen, Kloppo- Freund macht noch keine wirklich Guten aus.

      Also gibt es für ihn nur noch die allerletzte Chance und so wie ich ihn einschätze, wird er das wissen.

      Vielleicht hat er ja noch etwas in petto, was er die letzen 20 (?) Spiele nicht mehr hatte.
      https://soundcloud.com/you/tracks

      cujocane schrieb:



      3. Wenn DW eine solch dermassen und ungewöhnliche, letzte Chance nicht nutzen kann, wird er wohl als Chef- Trainer in der Fussball- Versenkung verschwinden.

      Und das wird er wissen, Kloppo- Freund macht noch keine wirklich Guten aus.

      Also gibt es für ihn nur noch die allerletzte Chance und so wie ich ihn einschätze, wird er das wissen.

      Vielleicht hat er ja noch etwas in petto, was er die letzen 20 (?) Spiele nicht mehr hatte.
      Schön, dass du wieder da bist. Eigentlich ist das kein schlechter Gedanke. Aber um daran zu glauben, war mir die vergangene Halbserie zu extrem. So dermaßen null Bock auszustrahlen, ist bei einem Trainer eigentlich nicht hinnehmbar. Und ob die Mannschaft hinter ihm steht, wird sich zeigen.

      Ich will es aber glauben, wirklich. Weil es die optimistische Sichtweise ist.
      "Dieser tolle Verein muss wieder gemeinsame Werte verfolgen. Die Verbundenheit und Liebe der Menschen zu Schalke 04 ist unsere größte Stärke, eine unglaubliche Kraft. Ein Cheftrainer, der dies vorlebt, ist enorm wichtig." (Horst Heldt)

      "Good foul. Really good foul." (Danny Murphy)

      17. März 2011: Château La Grâce Dieu Saint Emilion Grand Cru 2005
      Dann glauben und hoffen wir einfach mal das Beste.
      Hier gibt es doch eh nichts Neues zu berichten. Jede Diskussion würde sich im Kreis drehen.

      Für mich ist klar, dass die Truppe und das Trainerteam zu 100% unterstützt wird.
      mucksmäuschenstill oder fuchsteufelswild.