Daniel Caligiuri

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Frage mich immer noch, wie und wo Cali in der Zukunft eingeplant ist, RV oder RA, und bin wirklich gespannt ob es dann noch zum Stammspieler reicht. Aber so oder so wäre 'ne Verlängerung natürlich schön, ist definitiv ein Typ, den man im Kader immer brauchen kann.

      Himmel04 schrieb:

      Warum soll Cali nicht als rechter Verteidiger auflaufen? Vor Kenny muss er sich sicherlich nicht verstecken. Auch wenn ich diese Position nicht optimal für ihn halte ist Kenny lediglich ein Azubi und noch kein gestandener Profi wie Cali.
      sicherlich muss er sich vor Kenny nicht verstecken aber eine Optimallösung wäre Cali als RV in einer Viererkette meiner Meinung nach auch nicht. Aber Wagner wird sich da sicherlich dahingehend auch seine Gedanken gemacht haben. Ich warte erst einmal ab wie sich das Ganze im Endeffekt darstellen wird.

      Grundsätzlich mag ich Cali sowohl als Spieler als auch als Typen sehr und würde eine Verlängerung schon begrüßen.
      You come at the king, you best not miss

      owe schrieb:

      Sehe ihn weder als Rechtsverteidiger als Stamm, noch als Aussenstürmer in der ersten Elf, wenn man mit ihm plant.
      Irgendwie schwierig für ihn.
      du hast ja auch zum wiederholten male unter beweis gestellt, dass du keine ahnung von fussball hast.

      cali war unsere einzige konstante letzten jahr. dass die rechtsaussenverteidiger position nicht seine stärkste ist, ist jeden klar. aber als sogenannter schienenspieler kann er jede position auf rechts bekleiden. sehe ihn allerdings auch eher als rechten mittelfeldspieler, wo er durchaus als stammspieler anzusehen ist

      jepo1904 schrieb:

      Zum Glück interessiert es keinen wo du ihn siehst !
      Doch mich !! Damit hast du mit deinem geistreichen Beitrag schonmal definitiv ne beschissenere Trefferquote als derjenige den du durch den Kakao ziehen wolltest. Ich sehe es, abhängig von Spielsystem, für Cali auch nicht als Selbstläufer in der kommenden Saison.
      +++ Die Welt ist ein Scheißhaus +++ Believe me...it´s true +++
      Caligiuri nicht in der Stamm 11 sehen :ugly: :ugly: :ugly: Junge. Wird ja immer gruseliger hier :ugly: Natürlich glasklar Stamm und zwar egal ob als RV oder RA. Als RA natürlich noch deutlich klarer als als RV.
      "Dadurch wird man mit einem Torwart Fährmann nie einen modernen und aktiven Spielstil spielen lassen können." - Userbeitrag am 09.04.2017

      Orlando1904 schrieb:

      Caligiuri nicht in der Stamm 11 sehen :ugly: :ugly: :ugly: Junge. Wird ja immer gruseliger hier :ugly: Natürlich glasklar Stamm und zwar egal ob als RV oder RA. Als RA natürlich noch deutlich klarer als als RV.
      Wenn du deinem Post mit ein paar Smileys doch bloß mehr Ausdruck verliehen hättest ...Weder die Eine noch Andere sind seine Hauptpositionen. Ich sehe Cali idealerweise in einem 442 auf der rechten MF-Seite, daher schrieb ich auch „abhängig“ vom System. Als Kenny verpflichtet wurde, sagte Schneider, dass man damit eine offene Planstelle geschlossen habe. Las sich für mich so, als plane man ihn als Stamm-RV ein. Wir haben mit Raman und Matondo aus meiner Sicht zwei Spieler im Kader, die auf den offensiven Aussenpositionen besser aufgehoben sind als Cali. Vielleicht kommt es für Matondo auch noch ein wenig zu früh. Sollte durch einen Weggang von Kono noch ein offensiver Aussenbahnspieler wegfallen, bleibt auch abzuwarten, ob wir hier noch jemand als Ersatz holen. Cali ist n super Typ und KANN rechts überall spielen aber man wird ja wohl noch darüber diskutieren dürfen, ohne das hier gleich höchstrichterliche Sprüche zum Besten gegeben werden.
      +++ Die Welt ist ein Scheißhaus +++ Believe me...it´s true +++
      Sehe ehrlich gesagt keinen Unterschied ob er jetzt im 4-4-2 oder 4-2-3-1 auf der rechten Seite spielt. Und dort ist er definitiv sehr gut aufgehoben.
      "Dadurch wird man mit einem Torwart Fährmann nie einen modernen und aktiven Spielstil spielen lassen können." - Userbeitrag am 09.04.2017

      pi74mm schrieb:

      jepo1904 schrieb:

      Zum Glück interessiert es keinen wo du ihn siehst !
      Doch mich !! Damit hast du mit deinem geistreichen Beitrag schonmal definitiv ne beschissenere Trefferquote als derjenige den du durch den Kakao ziehen wolltest. Ich sehe es, abhängig von Spielsystem, für Cali auch nicht als Selbstläufer in der kommenden Saison.
      Sollte man mit ihm verlängern, sehen das die, die u.a. für das Spielsystem verantwortlich sind, wohl klarer :roll:
      Francesco Totti: „Das Wichtigste im Fußball ist das Geld. Es gibt nur wenige Sportler, die mit dem Herzen entscheiden. Sie gehen irgendwo anders hin, um zu gewinnen und Geld zu verdienen. Ein bisschen wie Nomaden.“
      Cali war in der letzten Saison einer der wenigen Hoffnungsträger uns er war auch in unserer Super-Saison 17/18 einer der Besten. Ich sehe überhaupt keinen Anlass dafür, dass gerade er Schwierigkeiten bekommen könnte, an eine Masse von Spielzeit zu kommen.

      Kenny wird ihm in dieser Hinsicht ganz sicher keine Gefahr, auch wenn alle natürlich immer gerne die neuen Spieler auf dem Platz sehen möchten in der implizierten Hoffnung, diese könnten uns einen qualitativen Sprung ermöglichen.

      Toladi schrieb:

      Cali war in der letzten Saison einer der wenigen Hoffnungsträger uns er war auch in unserer Super-Saison 17/18 einer der Besten. Ich sehe überhaupt keinen Anlass dafür, dass gerade er Schwierigkeiten bekommen könnte, an eine Masse von Spielzeit zu kommen.

      Kenny wird ihm in dieser Hinsicht ganz sicher keine Gefahr, auch wenn alle natürlich immer gerne die neuen Spieler auf dem Platz sehen möchten in der implizierten Hoffnung, diese könnten uns einen qualitativen Sprung ermöglichen.
      Und das obwohl er nicht richtig fit war.

      Ist für mich einer der wenigen die noch Führungsqualitäten haben, auch wenn er vielleicht weniger spielen sollte
      ist die Verlängerung gut.
      motocross is awesome

      Dr.Phibes schrieb:

      owe schrieb:

      Sehe ihn weder als Rechtsverteidiger als Stamm, noch als Aussenstürmer in der ersten Elf, wenn man mit ihm plant.
      Irgendwie schwierig für ihn.
      du hast ja auch zum wiederholten male unter beweis gestellt, dass du keine ahnung von fussball hast.
      cali war unsere einzige konstante letzten jahr. dass die rechtsaussenverteidiger position nicht seine stärkste ist, ist jeden klar. aber als sogenannter schienenspieler kann er jede position auf rechts bekleiden. sehe ihn allerdings auch eher als rechten mittelfeldspieler, wo er durchaus als stammspieler anzusehen ist
      um eins mal voraus zu schieben, ich bin schon ein fan von cali, aber ihn als einzige konstante letztes jahr zu nennen ist schon an den haaren herbeigezogen. es gab letztes jahr keine konstante. und es muss auch erlaubt sein zu sagen, dass cali nunmal kein guter rv ist. für mich auch kein problem, weil ich ihn im rechten mf sehe. und ich weiß er schießt super elfer, aber habt ihr vergessen wo gefühlt 90% seiner ecken und freistössen gelandet sind??? das wurde erst zum ende der saiso wieder besser! diese verklärung von einzelnen spielern finde ich schon echt amüsant.
      man wird sehen wo er nächstes jahr eingesetzt wird, ich sehe ich auch noch vor kenny, kommt aber ein gestandener rv, wäre mir das deutlich lieber. cali hat seine stärken in der offensive.
      Ich will im Schlaf sterben wie mein Opa.
      Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer!