Saisonprognose 2019/2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die nächsten Spiele mit Köln (H) und Hoffenheim (A) sind machbar und dann kommt das Derby. Ich muss nicht sagen, dass ich da 9 Punkte erwarte.

      Danach könnten wir ganz ganz dick im Geschäft sein. Wird auf jeden Fall ne harte Saison, denke es wird sehr eng auf den Plätzen 2-6 zugehen und da sollten wir unseren Lauf gerade weiter ausnutzen um Punkte zu sammeln.

      Ich glaube wir kommen unter die Top3.
      Bis zur Winterpause noch 3 Siege und ein Abstieg sollte kein Thema mehr sein… :schal:
      Arthur Friedenreich – König des Fußballs
      Der beste Fußballer aller Zeiten, schoss in seiner Laufbahn 1.329 Tore!

      „Es gibt Gedanken, die sind klüger als die Leute, die sie sagen.”
      Hoffe, dass die Mannschaft weiterhin so arbeitet wie bisher. Gegen Köln hab ich aber immer irgendwie Bauchschmerzen. Das geht gefühlt zu oft in die Hose :ugly:

      Allerdings, wenn wir so weiterspielen wie bisher, werden wir nicht mehr viele Spiele verlieren.
      Unsere Punkteausbeute ist nach 6 Spielen sehr gut, wenn man bedenkt, dass wir schon drei Spiele gegen Bayern, Gladbach (auswärts) und Leipzig (auswärts) gemacht haben. Das sind drei Teams der Top 5 der letzten Saison.

      Man darf sehr gespannt sein, wie es weitergeht. Wie schon vor der Saison gesagt, sollte das internationale Geschäft das Ziel sein.
      "Panik ist eine Form von Hybris. Sie geht mit dem selbstgefälligen Gefühl einher, dass man genau weiß, wohin die Welt steuert – nämlich Richtung Abgrund." - Yuval Noah Harari

      Robinho04 schrieb:


      3.wirds
      09/10 Vize, 10/11 14., 11/12 3.

      17/18 Vize, 18/19 14., 19/20 ...

      Wir haben aber wegen Pokalsieg 11/12 trotzdem international gespielt. Wenn wir gar nicht int. gespielt haben, sind wir "immer" 2. geworden... :ilbarto:

      Aber ernsthaft, da sollte man sich dann doch nicht drauf verlassen, daß das immer klappt. ;) Wir werden sicherlich auch noch den ein oder anderen Rückschlag in dieser Saison erleben. Ich bleibe dabei was ich schon vor der Saison gesagt habe, Quali für' int. Geschäft ist diese Saison absolut drin (und auch wenn man das aus guten Gründen offiziell nicht sagt bin ich mir sicher, daß ist auch intern das Ziel). Aber schon für einen CL-Platz, also min. Platz 4, muß schon sehr viel passen.
      Wir haben sicher ein gutes Team zusammen wo man aktuell schon sieht was möglich ist, zudem mit Spielern wie Raman, Kabak, Uth, Kutucu auch noch ein paar potentiell wirklich starke Alternativen in der Hinterhand, die bisher aus unterschiedlichen Gründen noch nicht so zum Zug gekommen sind. Aber auf eine ganze Saison betrachtet haben Bayern, DO und RB zumindest vom Potential her IMO schon noch mal 'ne andere Kaderqualität. Spielen die die aus, dann müßte man schon alle anderen Konkurrenten hinter sich lassen um den letzten CL-Platz zu bekommen. Sicher, ganz so reißbrettmäßig läuft eine Saison natürlich eh nie, aber ich wäre gerade untern unseren Umständen diese Saison mit 5-7 schon sehr zufrieden, und halte genau das auch für realistisch. Wenn's dann sehr viel bei uns passt (keine/wenig Verletzungen, man kommt in einen Lauf etc.), und am Ende wird es doch mehr, wäre das natürlich um so schöner. Aber da mache ich mir dann erst Gedanken drum, wenn wir nach 2/3 der Saison immer noch ganz oben mitspielen.
      Vielleicht ganz gut, nicht unbedingt schon am 7. Spieltag Tabellenführer zu sein und damit der Gejagte. Lieber noch ein bisschen unterm Radar fliegen und später dann eiskalt zuschlagen
      "Für diese Fans hätte ich noch mehr Tore schießen und mehr Titel holen müssen, um ihnen dafür zu danken.“ - Raul
      das wäre natürlich schön gewesen. die erste tabellenführung seit neun jahren. aber vielleicht auch etwas zu viel des guten, obwohl die vertane chance schon sehr schmerzt.
      http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/full_page_no_watermark/public/mediapool/reportage/watzke_2_imago07249456h.jpg
      Es war einfach so mit Ansage.
      1. generell mal wieder Dämpfer, 2. zu Hause gegen Köln immer kacke, 3. nach den Ergebnissen des Nachmittags, 4. nach Bekanntgabe der Aufstellung, 5. wenn du das 2:0 nicht machst ..., 6. letzte Minute war in letzter Zeit mal für uns (inkl 2x gegen Zecken), dann musste jetzt natürlich sowas kommen

      Aber naja, die Qualität für ganz oben reicht nicht, gerade gegen tiefstehende Gegner, aber zwischen Platz 04 und 10 ist alles drin.
      Am 21.05.1997, dem Tag des größten Erfolgs in der Schalker Vereinsgeschichte, war ich exakt 1904 Tage alt
      Gestern hat uns halt das Quäntchen (Spiel-)Glück gefehlt, dass wir in den Vorwochen nocht hatten:
      • Hertha : die beiden Eigentore
      • Paderborn: die 100%ige Chance von Michel kurz vor der Pause
      • Mainz: Siegtreffer kurz vor Spielende
      • Leipzig: Lattentreffer von Sabitzer und die Kungfu-Paraden von Nübel beim Satnde von 0:0
      14 Punkte nach 7 Spielen macht 2,0 Punkte pro Spiel, das ist CL- Niveau! :dafür:


      Mund abputzen und weiter geht's! :schalke:

      Reicht vollkommen, wenn Burgi uns am 34. Spieltag zum Meister macht! ;) :D
      Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

      Führender der ewigen Bestenliste im Bundesliga Tippspiel vom Block 5!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frahe04 ()